Le Blog de Lize et Lize

J+4870



Mon quotidien
Akku Acer Aspire 5536G

Les Présentations
Akku Acer Aspire 6935G
Akku HP HSTNN-FB39
Akku HP Compaq 8710w

Mes rendez-vous
Akku HP Elitebook 2730p
Akku Sony VGP-BPS13/S
Akku Dell XPS M1730 akkus-shop.com
Acer AS10D73 Battery
Akku Compaq HSTNN-A10C
Akku HP HSTNN-F01C
Akku FUJITSU LifeBook P3110
Akku Dell Vostro 3300
Akku Apple iBook G4 14inch
Akku HP HSTNN-IB0W
Akku HP ProBook 6570b

Les échographies
Akku HP Compaq 8700
Akku HP ProBook 4440s
Asus K72JA Battery
Akku Compaq PP2080
Akku SONY VAIO VGN-AW11Z/B
Akku Sony VGP-BPS13B/S
Akku ASUS U50A
Akku ASUS G75
Akku SONY VGP-BPS21B
Akku Lenovo Thinkpad R61 pcakku.com

Les achats
Akku HP Compaq nc2400
Akku HP HSTNN-IB93
Akku Acer Aspire 5738ZG
Akku ASUS UL50A
Akku TOSHIBA Satellite L750
Akku IBM ThinkPad A30
Akku Samsung P510
Akku Dell 0N996P
Akku Dell Latitude D630 www.pcakku.com

La chambre de bébé
Akku Acer Aspire 4741
Akku Acer Aspire 7730G
Akku Dell vostro 1520

Le jour J
Akku Lenovo ThinkPad T510 akkus-shop.com
Akku HP Compaq nc8210
Akku Acer AS07A31
Akku Asus A32-K52
Akku Samsung P510 pcakku.com

Divers
Akku Dell Vostro 3300


Akku Compaq HSTNN-A10C

Deutschlands größte Molkerei Deutsche Milchkontor ruft eine Vielzahl von Quarksorten zurück. Die Firma könne nicht ausschließen, dass sich im Produkt spitze Metallteile befänden. Diese können Verletzungen beim Verzehr verursachen. Grund dafür ist laut dem Unternehmen ein Defekt an der Abfüllanlage. Betroffen sind Produkte von Milram sowie bei Rewe und Penny erhältliche Quarks, wie der Konzern in einer Pressemitteilung am Mittwoch bekanntgab. Es handelt sich um Packungen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 17.03. bis einschließlich 18.04.2018. Kunden können die Produkte in den Läden zurückgeben, den Kaufpreis bekommt man auch ohne Kassenbon erstattet. Die einzelnen Produkte und Marken sind auf der Internetseite lebensmittelwarnung.de einsehbar, dort hat das Portal die entsprechende Presseinformation eingestellt.


Tiefgefrorene Süßspeisen des Herstellers Condeli GmbH könnten zur Gefahr für Allergiker werden. Die Firma könne nicht ausschließen, dass in der Nuss-Zucker-Mischung der "Süßen Knödel" Spuren von Cashewnüssen enthalten sind, teilt Aldi Süd auf seiner Webseite mit. Dies sei jedoch nicht auf dem Etikett deklariert, weshalb Gefahr für Kunden mit Cashewnuss-Allgerie besteht. Aldi Süd rät Betroffenen von dem Verzehr des Produktes ab und fordert zur Rückgabe der "Süßen Knödel" auf.


Die Wein- und Sektkellerei Einig-Zenzen aus Rheinland-Pfalz hat eine Warnung vor möglicherweise platzenden Weinflaschen aus ihrem Sortiment ausgesprochen. Betroffen ist eine Charge Dornfelder Rheinhessen Qualitätswein (lieblich) aus dem Jahr 2016 in der 750ml-Flasche. Das berichtet das Warnportal des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit. Betroffen ist die Chargennummer 4 907041 293 17. Das Produkt wird deutschlandweit verkauft. Durch die Nachgärung des Weines entstehe ein Druck innerhalb der Flasche. Vor allem bei Flaschen mit Schraubverschluss sei die Platzgefahr deshalb relativ hoch. Der Dornfelder mit Korkverschluss könne aber nicht ganz von der Gefahr ausgeschlossen werden. Hier könne sich der Korken lösen und aus der Flasche herausgepresst werden.


+++ 16. März: Hersteller ruft "Chipsfrisch ungarisch" zurück - falsch abgefüllt +++

Der Kölner Hersteller Intersnack Knabber-Gebäck hat einen Rückruf für das Produkt "Chipsfrisch ungarisch" gestartet. In die Kartoffelchips-Tüten "Chipsfrisch ungarisch 175g" mit der Chargennummer LGQ07 E 25.06.2018 seien irrtümlicherweise die Geschmacksrichtung "Sour Cream" abgefüllt worden, so der Hersteller. Diese enthalte aber das Allergen Milch, das nicht auf der Verpackung deklariert sei.



Das Unternehmen versicherte, dass die Qualität der Ware einwandfrei sei. Allerdings wolle sie Personen mit Milcheiweißallergie vor dem Verzehr der falsch abgepackten Chips schützen. Das gekaufte Produkt könne per Post ohne Bon an den Hersteller zurückgeschickt werden. Die Kunden erhalten dann ein neues Produkt.


Wer jetzt auf seiner Chipstüte nachsehen will: Die Kodierung befindet sich auf der Rückseite der Verpackung in der oberen linken Ecke.


Wegen möglicher Holzstücke in der Müsli-Packung hat der Lebensmittelhersteller Devauge Gesundkostwerk eines seiner Produkte zurückgerufen. Betroffen ist das "Knusper Müsli weniger süß" mit der Bezeichnung "Gut & Günstig", im 600-Gramm-Karton mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.11.2018, wie das Unternehmen aus Lüneburg am Mittwoch mitteilte. Das Müsli werde bundesweit vorwiegend bei Marktkauf und Edeka angeboten. Beide Unternehmen hätten das Produkt aus dem Verkauf genommen. Kunden können die zurückgerufenen Packungen zurückgegeben und bekommen das Geld erstattet.


Aldi-Süd hat den Verkauf einer Mini-Fritteuse gestoppt und ruft das Produkt zurück: Wie Aldi-Süd und zudem auch die Hofer AG in Österreich und Aldi-Schweiz informieren, geht es um die "Ambiano Mini-Fritteuse" des Lieferanten Petermann GmbH & CO. KG, die seit dem 15. Februar verkauft worden war. In Einzelfällen bestehe die Gefahr eines elektrischen Fehlers, der zu einem Brand der Fritteuse führen könne, teilte Aldi Süd mit. Das Produkt könne in allem Aldi Süd-Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis von 17,99 Euro bekämen die Kunden auch ohne Kaufbeleg erstattet.



Der Hersteller EWG Eberswalder Wurst GmbH warnt vor dem Verzehr der "Eberswalder Original Schorfheider Knüppelsalami, 250 g". Entsprechende Produkte mit dem MHD 4. März 2018 und der Losnummer L10446 könnten rote Plastikfremdkörper enthalten, teilt die Einzelhandelskette Lidl mit.


Die Salami, die in Filialen in Teilen von Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein vertreiben wird, wurde aus dem Verkauf genommen. Der Hersteller ruft bereits gekaufte Ware zurück. Käufer können das Produkt in allen Lidl-Filialen zurückgeben und erhalten den Kaufpreis zurück.


Das Hamelner Unternehmen XOX Gebäck GmbH ruft seinen "Edlen Veggie-Mix" in der 80-Gramm-Packung zurück. In einer auf dem Portal "lebensmittelwarnung.de" veröffentlichten Pressemitteilung gibt der Hersteller bekannt, dass Salmonellen in dem Produkt gefunden wurden. Da diese Magen-Darm-Erkrankungen auslösen können, sei von dem Verzehr dringend abzuraten.


XOX hat den Veggie-Mix mit dem MHD 5. Juni 2018 auf dem Verkauf nehmen lassen. Kunden, die das Produkt erworben haben können es in den Märkten zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet. Der Hersteller beliefert Filialen der Einzelhandelsketten Citti, Hit, Marktkauf, Metro, Netto und Rewe.


Message déposé le 23.03.2018 à 03:10 - Commentaires (0)




 Ajouter un commentaire

Votre nom


Votre e-mail


Votre commentaire


 Livre d'Or

 Contact



Tous les messages
Akku HP Elitebook 2730p
Akku HP Compaq 8700
Akku HP ProBook 4440s
Akku Sony VGP-BPS13/S
Akku Acer Aspire 6935G
Akku Acer Aspire 4741
Akku Lenovo ThinkPad T510 akkus-shop.com
Akku Dell XPS M1730 akkus-shop.com
Acer AS10D73 Battery
Asus K72JA Battery
Akku Compaq HSTNN-A10C
Akku HP HSTNN-FB39
Akku HP Compaq nc8210
Akku HP Compaq nc2400
Akku HP Compaq 8710w
Akku HP HSTNN-F01C
Akku Compaq PP2080
Akku HP HSTNN-IB93
Akku Acer Aspire 5738ZG
Akku ASUS UL50A
Akku TOSHIBA Satellite L750
Akku SONY VAIO VGN-AW11Z/B
Akku IBM ThinkPad A30
Akku FUJITSU LifeBook P3110
Akku Acer AS07A31
Akku Acer Aspire 7730G
Akku Sony VGP-BPS13B/S
Akku Samsung P510
Akku Dell 0N996P
Akku Dell Vostro 3300
Akku Dell Vostro 3300
Akku Dell vostro 1520
Akku Asus A32-K52
Akku Apple iBook G4 14inch
Akku Acer Aspire 5536G
Akku HP HSTNN-IB0W
Akku HP ProBook 6570b
Akku ASUS U50A
Akku ASUS G75
Akku SONY VGP-BPS21B
Akku Samsung P510 pcakku.com
Akku Lenovo Thinkpad R61 pcakku.com
Akku Dell Latitude D630 www.pcakku.com


Créez votre blog sur Blog-grossesse.com