Le Blog de Lize et Lize

J+4782



Mon quotidien
Akku Acer Aspire 5536G

Les Présentations
Akku Acer Aspire 6935G
Akku HP HSTNN-FB39
Akku HP Compaq 8710w

Mes rendez-vous
Akku HP Elitebook 2730p
Akku Sony VGP-BPS13/S
Akku Dell XPS M1730 akkus-shop.com
Acer AS10D73 Battery
Akku Compaq HSTNN-A10C
Akku HP HSTNN-F01C
Akku FUJITSU LifeBook P3110
Akku Dell Vostro 3300
Akku Apple iBook G4 14inch
Akku HP HSTNN-IB0W
Akku HP ProBook 6570b

Les échographies
Akku HP Compaq 8700
Akku HP ProBook 4440s
Asus K72JA Battery
Akku Compaq PP2080
Akku SONY VAIO VGN-AW11Z/B
Akku Sony VGP-BPS13B/S
Akku ASUS U50A
Akku ASUS G75
Akku SONY VGP-BPS21B
Akku Lenovo Thinkpad R61 pcakku.com

Les achats
Akku HP Compaq nc2400
Akku HP HSTNN-IB93
Akku Acer Aspire 5738ZG
Akku ASUS UL50A
Akku TOSHIBA Satellite L750
Akku IBM ThinkPad A30
Akku Samsung P510
Akku Dell 0N996P
Akku Dell Latitude D630 www.pcakku.com

La chambre de bébé
Akku Acer Aspire 4741
Akku Acer Aspire 7730G
Akku Dell vostro 1520

Le jour J
Akku Lenovo ThinkPad T510 akkus-shop.com
Akku HP Compaq nc8210
Akku Acer AS07A31
Akku Asus A32-K52
Akku Samsung P510 pcakku.com

Divers
Akku Dell Vostro 3300


Akku SONY VAIO VGN-AW11Z/B

Denn in einem Datenbankeintrag der Webseite GfxBench ist ein Samsung SM-A3000 aufgetaucht, welches zur selben Geräte-Familie gehören wird wie das kürzlich aufgetauchte Samsung Galaxy A5. Jedenfalls lautet dessen Modellnummer SM-A5000, sodass der kleinere Ableger entsprechend als Samsung Galaxy A3 vermarktet werden dürfte. Das wird vermutlich auch für das Gehäuse zutreffen: Ein Rahmen aus Metall, während die Rückseite aus einem Metall-ähnlichen Kunststoff gefertigt wird.Aber zurück zum Benchmark, denn dieser spricht von einem 4,8 Zoll großen Display mit einer nicht mehr ganz zeitgemäßen Auflösung von 960 x 540 Pixel. Auf der anderen Seite lässt das auf einen eventuell günstigen Preis schließen. Dafür spricht außerdem der 1 GB fassende Arbeitsspeicher und ein vermutlich mit MicroSD-Speicherkarten erweiterbarer Flash-Speicher von 8 GB Größe. Für Medieninhalte wäre es jedenfalls besser, wozu Fotos der beiden Kameras zu zählen sind: Auf der Rückseite wird eine Kamera mit 8 Megapixel verbaut und auf der Vorderseite eine 2 Megapixel Kamera.


Angetrieben wird das Samsung Galaxy A3 von einem Snapdragon 410 Quad-Core, der laut GfxBench mit 1,2 GHz getaktet wird. Das Smartphone eignet sich durch diesen 64-Bit fähigen Prozessor nahezu perfekt für ein Upgrade auf Android L, denn erst diese Android-Version unterstützt überhaupt 64-Bit. Denn das vorinstallierte Android 4.4.4 KitKat – wie üblich bei Samsung mit der TouchWiz Oberfläche – ist ein reines 32-Bit Betriebssystem. Dennoch könnte das Samsung Galaxy A3 durch die verbesserte Cortex A53 Architektur und neuen Stromspar-Mechanismen von ARM profitieren, auch ohne 64-Bit Betriebssystem.Abgesehen vom GfxBench-Eintrag hat sich das Samsung Galaxy A3 auch bei Samsung im UserAgent-Profil blicken lassen. Dort ist es als SM-A300F gelistet, hat eine Auflösung von ebenfalls 960 x 540 Pixel und einen 1,4 GHz starken Cortex A53 Prozessor. Somit dürfte einzig die Taktrate des verbauten Snapdragon 410 für Verwirrung sorgen, nicht aber der verbaute Prozessor selbst. Interessant ist an dieser Stelle nur: Das leicht bessere Samsung Galaxy A5 soll nur einen Snapdragon 400 haben. Fehler oder Absicht?


Das Medion Akoya P2214T zählt zu den Convertible-Notebooks und gibt sich in der Verwendung entsprechend flexibel: So lassen sich Basiseinheit mit Tastatur und 500-GB-Festplatte und Display-Einheit mit 64 GB internem Speicher trennen, um das Geräte vom Laptop in einen Tablet-PC zu verwandeln. Zusätzlich kann das 11,6-Gerät mit IPS-Display zum Anschauen von Filmen, für Videokonferenzen oder zum Lesen um 300 Grad gedreht werden, um imStand-Modus zu arbeiten. Im Gehäuse des mobilen Rechners arbeitet ein Intel Celeron N2940-Prozessor. Das Medion Akoya P2214T ist mit vier GB Arbeitsspeicher bestückt und kann das Videosignal im stationären Einsatz über einen Micro-HDMI-Anschluss auf einen externen Bildschirm weiterleiten.Externe Hardware lässt sich mit dem Medion Akoya P2214T über zwei USB 2.0-Ports verbinden, die sich an der Basisstation des Gerätes finden. Außerdem steht ein Micro-USB 3.0-Anschluss zur Verfügung. Im drahtlosen Netzwerk ist der mobile Rechner zudem dank 802.11ac-Standard besonders flott unterwegs, wenn der Router die neue Norm unterstützt. Als Funktechnik ist außerdem Bluetooth 4.0 an Bord. So lässt sich externes Gerät, wie ein Lautsprecher energieeffizient drahtlos mit dem Medion Akoya P2214T verbinden.


Grund zum Feiern dürfte es wohl bei Apple geben. Der erste Rekorde konnte bereits 24 Stunden nach dem Vorbestellungsstart am 12. September vermeldet werden. Über vier Millionen Modelle des iPhone 6 & iPhone 6 Plus wurden innerhalb der ersten 24 Stunden vorbestellt. Der Andrang zum Verkaufsstart in den ersten Ländern machte weltweit die Runde, auch in Berlin war unglaublich viel los, wie wir berichtet hatten.Drei Tage nach dem Verkaufsstart in den ersten Ländern vermeldet Apple nun erneut neue Rekordzahlen. Über 10 Millionen iPhone 6 und iPhone 6 Plus konnten verkauft werden! Da dürfte auch der Diebstahl am Samstag vor dem Berliner Apple Store die Stimmung nicht trüben. Diese hervorragenden Zahlen sind Grund genug für Tim Cook, seines Zeichens CEO von Apple, sich wie folgt zum Launch zu äußern:"Die Verkäufe von iPhone 6 und iPhone 6 Plus haben unsere Erwartungen für das Verkaufsstartwochenende übertroffen und wir könnten nicht glücklicher sein. Wir möchten uns bei all unseren Kunden dafür bedanken, dies zu unserem jemals besten Launch gemacht zu haben, der alle bisherigen Verkaufsrekorde mit großem Abstand in den Schatten stellt. Während unser Team die Produkteinführung so gut wie niemals zuvor bewältigt hat, hätten wir mit einem größeren Angebot noch mehr iPhones verkaufen können und wir arbeiten hart daran, die Aufträge so schnell als möglich zu erfüllen."



Das die Nachfrage immer noch das Angebot übersteigt, zeigt die Reservierungsseite für die Apple Stores recht deutlich auf. Denn kein Modell egal welcher Farbe oder Variante lässt sich aktuell zur Abholung im Store auswählen. Im Online Store sieht es nicht besser aus. Das iPhone 6 & iPhone 6 Plus ist in jeglicher Version und Farbe mit einer Lieferzeit von 3-4 Wochen angegeben. Wer einen Vergleich sucht, LG erhofft sich insgesamt 13 Millionen Exemplare das LG G3 verkaufen zu können. Das LG G2 hatte sich bis Juli 2014 rund 6,5 Millionen mal verkauft. Samsung konnte von seinem Flaggschiff rund 10 Millionen Einheiten an den Handel ausliefern, innerhalb von 25 Tagen. Allerdings geht es dabei nur um die ausgelieferte Menge und nicht um die tatsächlich verkauften Einheiten. Dieser Wert wird also um einiges niedriger liegen, auch ist das Samsung Galaxy S5 zu dem damaligen Zeitpunkt bereits in 125 Ländern verfügbar gewesen.Vergessen sollte man bei diesen Zahlen vor allem eines nicht, denn die neuen iPhones sind noch nicht in China erhältlich. Der Marktstart am 19. September erfolgte bisher nur in den folgenden Ländern: Deutschland, USA, Australien, Kanada, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Puerto Rico und Singapur. Am 26. September folgt der Launch in 20 weiteren Ländern, darunter Belgien, Dänemark, Finnland, Holland, Irland, Italien, Norwegen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Spanien, Türkei und Österreich.


Das sich der Schritt von Samsung gelohnt hat was das Gehäuse des Samsung Galaxy Alpha betrifft zeigen die überwiegend positiven Reaktionen auf das Smartphone. Insofern dürfte sich Samsung in seiner Strategie mit dem Metallrahmen bestärkt fühlen und den Marktstart der neuen auf Metall ausgerichteten Galaxy A Serie vorantreiben. Das zeigen nun neu aufgetauchte Bilder zum Samsung Galaxy A5, einem Mittelklasse-Smartphone der neuen Geräte-Familie.Entgegen früheren Berichten wird die Rückseite des Android Smartphone jedoch nicht aus Metall, sondern lediglich der Rahmen. Vielmehr soll es sich um einen Kunststoff handeln, der sich aber genauso kalt anfühlt wie echtes Metall. Damit wird auch nichts aus einem Unibody-Gehäuse aus Metall wie es beispielsweise das HTC One M8 und HTC One mini 2 aufweist. Designtechnisch fehlt zudem die kleine Erhebung im Rahmen an den Ecken des Samsung Galaxy Alpha, sodass der ganze Rahmen selbst eine ebene Fläche darstellt.


Technisch gesehen wird das Samsung Galaxy A5 ein 5 Zoll großes Super AMOLED Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung besitzen, worunter sich ein Snapdragon 400 Quad-Core mit 1,2 GHz verbirgt. Zuvor wurde noch ein Snapdragon 410 Quad-Core vermutet. Während es zum Arbeitsspeicher keine Informationen gibt ist immerhin der interne Flash-Speicher mit 16 GB Größe bereits bekannt. Darin finden beispielsweise Fotos der 8 Megapixel Rückkamera und 5 Megapixel Frontkamera Platz. Eine positive Überraschung dürfte der mit 2.330 mAh vergleichsweise große Akku sein, welcher dem Samsung Galaxy A5 zu einer signifikant längeren Ausdauer im Vergleich zum Samsung Galaxy Alpha verhelfen könnte.Erst vor wenigen Tagen deutete sich eine Vorstellung des Nexus 9 am 16. Oktober an. Das HTC für den Bau des Google Nexus 9 Tablets verantwortlich sein wird, ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Laut dem Wall Street Journal sollen in den vergangenen Monaten mehrere Ingenieure von HTC von Taiwan zum Hauptsitz von Google gereist sein. Die enge Zusammenarbeit und Kooperation von HTC und Google sollte dabei nicht überraschend. Google will dabei scheinbar keinem der großen Hersteller von Android Endgeräten eine Vormachtstellung sichern bzw. einen Vorteil verschaffen. Bisher setzte man bei Google immer wieder auf wechselnde Partnerschaften für die Nexus-Modelle, sei es nun ASUS, Samsung, LG oder auch HTC in der Vergangenheit.



Beim Nexus 9 erwartet uns alle Voraussicht nach ein echtes Power Tablet. Das 8,9-Zoll große Display soll eine sehr hohe Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel aufweisen können. Damit auch die Leistung für eine solch hohe Auflösung gesichert wird, setzt man beim Prozessor auf den brandneuen Tegra K1 von NVIDIA. Auch beim Material sollen keine Kompromisse eingegangen werden, so wird HTC zusammen mit Google auf ein Gehäuse aus Aluminium setzen. Hochwertige Lautsprecher sind dank HTC ebenfalls zu erwarten.Als Motorola das erste Mal die SmartWatch Motorola Moto 360 mit Android Wear als Betriebssystem vorstellte, war die Begeisterung geradezu riesig. Immerhin ist es die erste smarte Uhr gewesen die aussieht wie eine ganz normale Uhr: Mit Stahlgehäuse und kreisrundem Display. Allerdings sorgt ebendieses LC-Display bei etlichen Besitzern für Ärger, da sich der Inhalt des Bildschirms in das Panel eingebrannt habe während des Auflade-Vorgangs.


Eigentlich ist das ein Phänomen alter Röhren-Monitore, wo Bildschirmschoner ein probates Mittel als Gegenmaßnahme waren. LC-Displays müssten eigentlich aufgrund der heutigen Technik deutlich besser davor geschützt sein, sodass das massenhafte Auftreten der Berichte einen sehr unschönen Eindruck für die Motorola Moto 360 hinterlässt. Zumal man heutzutage eingebrannte Displays eher von OLED-basierenden Panels wie den Super AMOLED Displays von Samsung kennt.Eine wirklich sehr unschöne Sache, der sich Motorola da gegenüber sieht. Interessant wird nur sein wie die Noch-Google-Tochter auf die Vorfälle reagieren wird, gerade mit Blick auf den Marktstart außerhalb der USA. Ab 9. Oktober soll das Gerät in Deutschland für 249 Euro verkauft werden.Aber auch für Freunde der Extravaganz gibt es ein paar Neuigkeiten zu der SmartWatch mit Android Wear als Betriebssystem. Ein mittlerweile ausgetauschtes Foto zeigte die Motorola Moto 360 neben den bekannten Gehäuse-Farben in Titan und Matt-Grau zusätzlich in Gold.


Message déposé le 19.03.2018 à 03:15 - Commentaires (0)




 Ajouter un commentaire

Votre nom


Votre e-mail


Votre commentaire


 Livre d'Or

 Contact



Tous les messages
Akku HP Elitebook 2730p
Akku HP Compaq 8700
Akku HP ProBook 4440s
Akku Sony VGP-BPS13/S
Akku Acer Aspire 6935G
Akku Acer Aspire 4741
Akku Lenovo ThinkPad T510 akkus-shop.com
Akku Dell XPS M1730 akkus-shop.com
Acer AS10D73 Battery
Asus K72JA Battery
Akku Compaq HSTNN-A10C
Akku HP HSTNN-FB39
Akku HP Compaq nc8210
Akku HP Compaq nc2400
Akku HP Compaq 8710w
Akku HP HSTNN-F01C
Akku Compaq PP2080
Akku HP HSTNN-IB93
Akku Acer Aspire 5738ZG
Akku ASUS UL50A
Akku TOSHIBA Satellite L750
Akku SONY VAIO VGN-AW11Z/B
Akku IBM ThinkPad A30
Akku FUJITSU LifeBook P3110
Akku Acer AS07A31
Akku Acer Aspire 7730G
Akku Sony VGP-BPS13B/S
Akku Samsung P510
Akku Dell 0N996P
Akku Dell Vostro 3300
Akku Dell Vostro 3300
Akku Dell vostro 1520
Akku Asus A32-K52
Akku Apple iBook G4 14inch
Akku Acer Aspire 5536G
Akku HP HSTNN-IB0W
Akku HP ProBook 6570b
Akku ASUS U50A
Akku ASUS G75
Akku SONY VGP-BPS21B
Akku Samsung P510 pcakku.com
Akku Lenovo Thinkpad R61 pcakku.com
Akku Dell Latitude D630 www.pcakku.com


Créez votre blog sur Blog-grossesse.com