Le Blog de Jorge et Jorge

J+448



Mon quotidien
Akku Asus k55d
Acer Aspire 4752zg Battery
Acer Aspire 1825pt Battery
Dell Inspiron b130 Battery
Toshiba Satellite L645 Battery
Acer AL10A31 Battery
SONY VGP-BPS21A/B Battery
Akku Acer al12b32
MSI GX70 Battery
Akku HP HSTNN-LB51
Acer TravelMate 5760Z Battery
Akku Gateway nv59c
Panasonic 29FC1AXS Battery
Acer Aspire 5300 Battery
Panasonic CF-VZSU29 Battery
Laptop Akku Samsung r420
Asus a53sj Battery
Akku Lenovo Thinkpad l512
Akku Acer Aspire One 522
Laptop Akku Asus g73gw
Lenovo G770 Battery
Akku HP Envy dv7 7000
Acer Aspire 4743zg Battery
Laptop Akku Toshiba pa3730u-1bas
Samsung AA-PB9NC6W Battery
Akku Dell 5k9cp
Akku Dell 5k9cp
Acer Aspire 1820pt Battery
Samsung r470h Battery
Akku Dell Alienware a14
Dell Latitude e5270 Battery
Laptop Akku HP Probook 5220m
Toshiba Satellite c50 Battery
Toshiba pa3536u-1brs Battery
Laptop Akku Toshiba Satellite p505
Laptop Akku Samsung q460
Acer AS07A32 Battery
Akku Dell Inspiron 1440
Lenovo ThinkPad X201t Battery
Fujitsu Amilo Pi 2512 Battery
HP Compaq 6720t Battery
Lenovo 0a36307 Battery
Laptop Akku Lenovo Ideapad y460g
Fujitsu fpcbp205ap Battery
Laptop Akku Asus k53je
Laptop Akku Asus g55v
Toshiba PA3672U-1BRS Battery
Laptop Akku HP g62t
Laptop Akku Lenovo g560
Akku Dell rc107
Akku für Acer Aspire 5733Z
Akku für Toshiba PA3475U-1BRS
Samsung p560 Battery
Akku für Dell Latitude C640
Akku für Dell T117C
Akku für Dell Studio 1555
Akku HP 404887-241
Akku Acer as10d75
Akku für ASUS Ultrabook S56CM
Akku für HP ProBook 5220m
Akku für Lenovo Thinkpad R500
Akku für HP EX940AA
Apple a1175 Battery all-laptopbattery.com
Lenovo Ideapad g480 Battery
Samsung p60 Battery

Les Présentations
Akku Dell Precision m4700
HP Compaq nc8230 Battery
Akku Acer Gateway ne56r10u
Laptop Akku Asus ux42v Ultrabook
Laptop Akku Samsung r25
Lenovo Thinkpad x250 Battery
Laptop Akku Acer as07b51
HP Compaq NX8410 Battery
Asus k73e Battery
SONY VGP-BPS26 Battery
Dell km978 Battery
Laptop Akku HP qk648aa
HP ProBook 4325s Battery
Laptop Akku Samsung aa-pb8nc8b
Lenovo Ideapad y460n Battery
Laptop Akku Asus a75de
Laptop Akku HP 592910-351
Toshiba PA3729U-1BAS Battery
Akku Asus a32-k52
Dell g5m10 Battery
Akku Asus Eee PC 1201HA
Toshiba Satellite l850 Battery
Dell Inspiron M501R Battery
Akku Acer Aspire 5920
MSI GT660 Battery
Laptop Akku Lenovo Thinkpad x220t
Akku Acer Aspire 5732g
Akku Toshiba Tecra m11
Laptop Akku Samsung aa-plotc6m
Laptop Akku Asus a32-n82
Laptop Akku Toshiba pa5023u-1brs
Acer TravelMate 6592 Battery
Dell Inspiron M511R Battery
Dell KD492 Battery
Laptop Akku Samsung aa-pb4nc6b_e
Laptop Akku Acer Extensa 7630zg
HP MIO4 Battery
Laptop Akku Samsung r522
Acer Extensa 5120 Battery
Lenovo ThinkPad Edge E431 Battery
Akku HP 751875-001
Dell 9t48v Battery
Laptop Akku Acer Aspire 5935g
Toshiba Satellite c670d Battery
HP 458640-542 Battery
Toshiba Satellite e45w Battery
Akku Toshiba Tecra v65
Akku HP Probook 4430s
Akku Acer Aspire 5741
Asus n45 Battery
Laptop Akku Samsung rv709
Laptop Akku Toshiba pa3636u-1brs
Dell J70W7 Battery
Akku Dell cc154
Akku Dell 9t48v
Toshiba Equium L300 Battery
Akku Dell xps 15z
Dell Studio 1536 Battery
Dell Inspiron 15 Battery
Akku Dell Precision m4300
ASUS A32-K55 Battery
Asus Zenbook ux51 Battery
HP Pavilion dv6z Battery
Toshiba Satellite L675 Battery
Laptop Akku Acer as07b72
Akku Lenovo Thinkpad sl300
Akku Dell Inspiron 1521
Laptop Akku Dell XPS 1530
Laptop Akku Dell Studio 1440
Dell Inspiron 15-5447 Battery
Akku Dell xps m1710
Akku Dell Latitude 2120
Laptop Akku Toshiba pa3191u-1brs
Asus x75vd Battery
Akku Lenovo Ideapad z370
Dell Latitude E5520m Battery
Laptop Akku HP Probook 4420s
Laptop Akku HP Pavilion dv7
Fujitsu FMVNBP186 Battery
Toshiba pa3356u-3bas Battery
Lenovo B570 Battery
Akku für Samsung AA-PL8NC6W
Asus k84c Battery
Samsung AA-PL2NC9B/E Battery
HP Pavilion dm1 Battery
Akku Acer v5-551
Toshiba Satellite l755 Battery
Medion a32-a15 Battery
Laptop Akku Asus a95vm
Laptop Akku Toshiba pa3783u-1brs
Akku Lenovo Thinkpad x250
Asus k53b Battery
Laptop Akku Dell Alienware m18x
Laptop Akku HP 630
Akku HP ph06
Laptop Akku Toshiba pa3589u-1bas
Akku Lenovo Thinkpad edge e330
Akku für Toshiba Satellite L40
HP 728460-001 Battery
Akku Lenovo g400s
Akku Dell 312-0566
Laptop Akku Samsung p460
Fujitsu LifeBook NH570 Battery
Akku für Dell Latitude D430
Acer Aspire 5102wlmi Battery
Akku Dell 7w6k0
Samsung aa-pbonc4b Battery
Akku für ASUS A42-M70
Akku für Asus K50IP
Akku Toshiba Tecra a11
Akku Lenovo Thinkpad x200t
Sony VGP-BPS9A/B Battery
Akku Toshiba Satellite c855d
Akku für HP COMPAQ 6720s
Akku HP Elitebook 2560p
Asus v50v Battery
Asus k60i Battery
Apple A1281 Battery all-laptopbattery.com
Acer Gateway nv76r Battery
Dell Inspiron 11z Battery all-laptopbattery.com

Mes rendez-vous
Samsung AA-PB8NC8B Battery
Toshiba Satellite l850 Battery
Laptop Akku Acer Aspire 6920g
Laptop Akku Asus a32-f2
HP -Elitebook 8560w Battery
Laptop Akku Asus n61w
Dell Precision M2400 Battery
Samsung r580 Battery
Samsung r468 Battery
Akku Acer Gateway nv570p
Akku Acer Aspire 3820
HP ProBook 4320s Battery
Laptop Akku Acer um08b64
Laptop Akku Acer as10b41
Akku Dell Latitude d610
Akku Lenovo Thinkpad l412
Akku Lenovo Ideapad b570
Akku Toshiba Satellite c655d
Akku Dell Inspiron e1705
Toshiba pa3479u-1brs Battery
Laptop Akku Lenovo Thinkpad t510i
Laptop Akku Lenovo Ideapad y460a
Laptop Akku Dell XPS 17
Sony Vaio vpcsc Battery
Samsung aa-pl2vc6w-e Battery
Laptop Akku Samsung aa-pb2nx6w
Dell y9943 Battery
HP ProBook 6560b Battery
Toshiba PA3682U-1BRS Battery
Samsung rf710 Battery
Akku Asus x552
Asus a55n Battery
Laptop Akku HP Probook 4413
HP 800049-001 Battery
HP 671731-001 Battery
Acer TravelMate 5760G Battery
HP HSTNN-I92C Battery
Akku HP Hstnn-Q34c
Akku MSI GT780R
HP 372114-002 Battery
Akku Acer Extensa 5220
Laptop Akku Toshiba Satellite l650
HP F4809-60901 Battery
Dell Inspiron N3010 Battery
Acer Aspire 5330 Battery
Laptop Akku HP Pavilion dm4t
Laptop Akku Toshiba Equium p300
Asus UL20VT Battery
Acer Extensa 5620 Battery
Akku Lenovo g400s
Asus X540LJ Battery
Laptop Akku HP Compaq Mini 102
Laptop Akku Compaq Presario cq71
Dell 5MTD8 Battery
Laptop Akku Acer um09f70
Lenovo L12S4A02 Battery
Laptop Akku Lenovo Ideapad z570
Akku HP tpn-q131
Akku HP hstnn-w02c
Asus A32-UL50 Battery
Laptop Akku Acer as09a41
Akku Dell xps l501x
Laptop Akku Samsung rv420e
Asus R400 Battery
Asus A41-UL30 Battery
HP HSTNN-DB13 Battery
Akku HP hstnnhb7x
HP KS524AA Battery
MSI GT683 Battery
HP Pavilion ZE5000 Battery
Akku Dell Studio xps 1645
IBM ThinkPad X60 Battery
Laptop Akku Acer Aspire 3820tg
HP 516915-001 Battery
Laptop Akku Samsung r418
Laptop Akku Asus k72jr
Asus al31-1005 Battery
Samsung q318 Battery
Acer Aspire 5730g Battery
Akku Dell Inspiron m3010
Akku IBM Lenovo Thinkpad r50
Toshiba pa3191u-4bas Battery
Laptop Akku Acer um09b73
Akku HP Mini 3100
Laptop Akku Dell Latitude e6400 Xfr
Sony VGP-BPS13B/S Battery
Asus a32-f70 Battery
Laptop Akku Acer as10d3e
FPCBP281AP Battery
Akku Asus g75v
HP QK646AA Battery
Akku HP 550
Laptop Akku Toshiba pa3636u-1bar
Laptop Akku Toshiba pa3356u-3brs
Acer as01b41 Battery
Lenovo IdeaPad G460L Battery
Laptop Akku Dell Latitude d800
Dell 75wy2 Battery
Akku Dell 7w6k0
Akku Dell Vostro 3400
HP Compaq nx6320ct Battery
Dell Vostro 3700n Battery
Dell Studio 1535 Battery
Akku Dell Latitude e7250
Akku Dell Latitude e4310
Acer AS09A73 Battery
Samsung n148 Battery
Dell Studio 15 Battery
Akku Toshiba pa3727u-1brs
Asus n61ja Battery
Fujitsu fpcbp281ap Battery
Samsung aa-pl0nc8g Battery
Laptop Akku Asus k95
Laptop Akku Dell Vostro 1520
Laptop Akku Dell Latitude e6420 Xfr
Laptop Akku Samsung aa-pb8nc8b
Dell Latitude E6400 Battery
Asus K72K Battery
Akku Lenovo Thinkpad t440p
HP COMPAQ 6720s Battery
Acer Aspire 5750g Battery
Akku für Acer Aspire 5740
Laptop Akku Toshiba pa3191u-1brs
Fujitsu Siemens Amilo pi-3660 Battery
Akku für Lenovo Thinkpad T500
Akku für Lenovo ThinkPad T510
Asus a55 Battery
Laptop Akku Acer Aspire 5737
Akku für Asus X50N
ASUS G46 Battery
Laptop Akku Lenovo g550g
Akku für HP HSTNN-LB42
Akku für Compaq Presario 2500
Acer Aspire 4352 Battery
Akku für HP ProBook 4515s
Akku für Compaq Presario A900
Acer Aspire 4741G Battery
Akku für HP ProBook 4310s
Akku FUJITSU LifeBook T4410 powerakkus.com
Akku Acer ne71b laptop-akkus.com
Sony vgp-bps24 Battery
Toshiba Tecra m11 Battery
Asus u46e Battery
Fujitsu FPCBP331 Battery sell-laptop-battery.com

Les échographies
Akku Dell Latitude e6510
Acer Aspire 4553 Battery
Lenovo B570 Battery
Laptop Akku Asus a32-f80
Toshiba PA3634U-1BRS Battery
Akku Acer Aspire One 725
Sony vgp-bpsc24 Battery
Sony VGP-BPS20 Battery
LENOVO G460 Battery
DELL XPS L322X Battery
Toshiba Satellite l55w Battery
Samsung q210 Battery
Akku HP Elitebook 750
Laptop Akku Samsung np-n143
Akku Samsung aa-pb9nc5b
Lenovo Ideapad v470 Battery
Laptop Akku Asus g51xv
Laptop Akku Acer Aspire 7736z
Akku HP Compaq nc2400
Laptop Akku Dell j4xdh
Sony VAIO PCG-CS Battery
Asus k50ad Battery
Laptop Akku Toshiba pa3399u-1brs
HP bq350aa Battery
Laptop Akku Dell Vostro 3450
Laptop Akku Dell Studio 1440
Akku Lenovo Thinkpad x260
Laptop Akku Samsung r470
Asus g50 Battery
Laptop Akku Dell Inspiron n5010d
Laptop Akku HP Pavilion dv7-41
Acer Aspire 8735 Battery
Akku Apple MC374LL/A
Akku Asus U35JC
Akku Hasee UN43 D0
Akku Acer Extensa 5620G
Akku HP PI09
Sony vgp-bpsc24 Battery
HP WD548AA Battery
Asus UL30 Battery
Acer TravelMate 5320 Battery
Akku Asus UL20VT
Laptop Akku Samsung q520
Acer Extensa 5235 Battery
HP MIO6 Battery
Hasee UN45 D1 Battery
Lenovo L09L6Y02 Battery
Asus EEE PC X101C Battery
Akku Asus k43
HP Enyy 15 Battery
Asus UL20F Battery
Acer Extensa 5630G Battery
Akku Dell c1jkh
HP Pavilion DV5 Battery
Hasee UN43 D0 Battery
Akku Lenovo n500
Laptop Akku Asus x72
Acer TM5720 Battery
HP HSTNN-I92C Battery
Acer Extensa 5120 Battery
Akku Dell Latitude e6540
Laptop Akku Toshiba pa3356u-2bas
ASUS G53JQ Battery
Acer Aspire 7220 Battery
Akku Dell Latitude e5410
Laptop Akku Samsung np-rv410
Lenovo IdeaPad Y460 Battery
ASUS A93S Battery
Akku Acer Aspire 5720
Dell Latitude e7440 Battery
Laptop Akku Samsung np-p230e
Akku Samsung aa-pbyn4ab
Laptop Akku Asus k53sc
Akku Dell Inspiron 1521
Lenovo ThinkPad X230 Battery
Dell Inspiron n5110 Battery
HP Pavilion g60 Battery
Akku Dell Inspiron 11z
Laptop Akku Dell Vostro 1720
Toshiba pa3593u-1brs Battery
Akku Toshiba Satellite c840
Dell Inspiron 3420 Battery
Samsung AA-PB2NC6B/E Battery
Acer Aspire 4330 Battery
Laptop Akku Asus A72J
Laptop Akku Samsung aa-pl1vc6b
Toshiba PA3786U-1BRS Battery
Toshiba PA5025U-1BRS Battery
Laptop Akku IBM Thinkpad z61p
Dell Vostro 1720 Battery
HP bb09 Battery
Toshiba Satellite l755d Battery
Acer nv76r Battery
Akku Dell Vostro 2421
Laptop Akku Asus c23-ux42
Akku Dell Latitude e5530
Laptop Akku Samsung r720
Toshiba Satellite m300 Battery
Samsung p428 Battery
Lenovo IdeaPad Z470 Battery
Dell kd476 Battery
Laptop Akku Dell Alienware p08g
Dell Precision m3800 Battery
Akku Dell n3x1d
Akku Dell gd761
Akku Dell 451-10474
Asus n82j Battery
HP Compaq nc6230 Battery
Fujitsu Siemens Amilo pi-2530 Battery
Akku Acer as07b32
Laptop Akku Lenovo l10l6y01
Laptop Akku Lenovo Thinkpad w701
Laptop Akku Lenovo Thinkpad w701
Laptop Akku Asus K72JC
Akku Acer v5-571
LENOVO ThinkPad Edge E330 Battery
Laptop Akku Samsung n145p
Akku Acer Aspire v3-571g
Ibm Lenovo Thinkpad r50 Battery
Dell Inspiron Mini 10 Battery
Asus k56ca Battery
Akku für Apple A1189
Fujitsu FPCBP220 Battery
Akku für Acer Aspire 3020
Akku Dell hp297
Akku Asus a42-g75
Acer Aspire 5730zg Battery
Akku für HP HSTNN-UB0W
Akku Asus x552
Laptop Akku Acer Aspire 8935g
Akku HP 746458-421
Laptop Akku Samsung r463h
Laptop Akku Toshiba Satellite Pro c650
Toshiba Satellite c55t Battery
Akku für Dell alienware m17x
Laptop Akku Toshiba Qosmio x770
Dell d10h3 Battery
Akku für ASUS UL50A
Akku für Asus X52F
Akku für ASUS Eee PC 1001
Akku HP Pavilion dv9000
Laptop Akku Samsung np-n145
Toshiba PA3785U-1BRS Battery
Akku für Asus Eee PC 1008P
Akku für Toshiba Qosmio G50
Akku für HP HSTNN-DB72
Akku Asus a55v
Asus ka31-k52 Battery
Akku Toshiba Chromebook cb30
Lenovo ThinkPad X201t Battery
Fujitsu FPCBP325 Battery
HP ki04 Battery
Akku Dell G5226
Akku Asus x550vc
HP Pavilion x360 Battery
HP 550 Battery all-laptopbattery.com
Acer Aspire 3100 Battery
Akku HP Probook 6450b pcakku-kaufen.com
Akku HP 751875-001
Dell Inspiron 7368 Battery

Les achats
Akku Asus EEE PC 1005hab
Laptop Akku Asus x75
Laptop Akku Asus k72ju
Lenovo Thinkpad T400 Battery
Laptop Akku Apple ibook g3 12inch
Akku HP hq-tre71025
Laptop Akku Samsung np-rf712
Akku Toshiba Satellite l510
Samsung r418 Battery
Asus k84h Battery
Akku HP Elitebook 8570p
Acer um09b34 Battery
Laptop Akku Samsung np-r517
DELL XPS M1530 Battery
Akku Dell Inspiron 17
HP ProBook 4515s Battery
Acer AS10E7E Battery
Lenovo Ideapad z480 Battery
Laptop Akku Samsung rc530
Dell trhff Battery
Akku Asus a42-g75
Samsung AA-PB2NX6W Battery
Akku Asus x45u
Akku Hasee 921600033
Akku Lenovo Thinkpad edge e440
Akku Asus n53sm
Asus S46 Battery
Acer TravelMate 5760ZG Battery
MSI GT683 Battery
HP Pavilion DV5 Battery
Laptop Akku Lenovo Thinkpad x130e
Akku Dell 7htjw
Dell JY366 Battery
Laptop Akku Lenovo g570g
Acer TravelMate 5760G Battery
Laptop Akku Asus u45
Laptop Akku Toshiba pa3780u-1brs
Asus X540L Battery
HP hstnn-lb3n Battery
Toshiba Tecra R700 Battery
Laptop Akku Asus k93s
Akku Acer ne46r
Laptop Akku Toshiba Satellite c660d
Asus x550z Battery
Lenovo ThinkPad T410s Battery
Samsung NP r480 Battery
Sony Vaio Pcg 3h1l Battery
Samsung aa-pbotc4r Battery
Laptop Akku Lenovo Thinkpad Edge e420s
Laptop Akku Dell v3700
Akku HP Compaq nx8200
Ibm Lenovo Thinkpad r51e Battery
Laptop Akku Dell Alienware m14x
Akku Dell p02t
HP Elitebook 2570p Battery
Sony vgp-bps34 Battery
Akku Asus n75s
Laptop Akku Samsung r468
Laptop Akku asus a32-k55
Dell Latitude E6230 Battery
Dell 0nmv5c Battery
Lenovo IdeaPad U160 Battery
Laptop Akku Acer Aspire V5
Laptop Akku Toshiba Satellite l630
Laptop Akku Acer Aspire 5737
HP Compaq NC6200 Battery
Toshiba PA3833U-1BRS Battery
Acer Aspire 8730 Battery
Akku Toshiba Satellite a660
Compaq Presario CQ60 Battery
Asus k50 Battery
Akku für FUJITSU LifeBook P3110
Samsung r520 Battery
Akku für Toshiba Tecra A9
Akku für HP G7000
Akku für Lenovo Thinkpad T61
Fujitsu fpcbp335 Battery
Toshiba pa3589u-1bas Battery
Akku Dell xps l702x
ASUS N82 Battery
LENOVO ThinkPad Edge E430 Battery
Akku HP Envy dv4 5000
Akku Acer Aspire v5-431
Akku Lenovo Thinkpad edge e330
Fujitsu Siemens Amilo pi-2512 Battery
Fujitsu LifeBook NH570 Battery
Sony Vaio vpcse Battery
TOSHIBA Satellite C645 Battery
Samsung RV711 Battery
Akku HP Pavilion 15 series pcakku-kaufen.com

La chambre de bébé
Dell XPS m140 Battery
Laptop Akku Asus n76vj
Acer Aspire 3102 Battery
Asus k56cm Battery
Laptop Akku Lenovo g460a
Akku Lenovo Thinkpad x250
Akku HP cc06
HP vk04 Battery
Akku Lenovo Ideapad b570
Acer Aspire 5739g Battery
Samsung n148p Battery
HP Mini 110 Battery
Lenovo Thinkpad p50 Battery
Laptop Akku Dell Latitude d800
Akku Dell g038n
Acer Aspire v3-731 Battery
Lenovo Ideapad y471d Battery
Akku Dell Inspiron n5010
Akku Dell Inspiron 7560
Dell Inspiron 1564 Battery
Dell t0trm Battery
Dell f5ww5 Battery
Dell Inspiron e1705 Battery
Laptop Akku Acer Aspire 5940g
Laptop Akku Asus n75sl
Acer Aspire V5-471P Battery
Akku Toshiba Satellite l75d
Akku Acer Aspire 3102
Akku für Dell Precision M6300
Samsung RV413 Battery
Dell 312-0229 Battery
Toshiba Satellite a505 Battery all-laptopbattery.com
Dell Inspiron 7720 Battery all-laptopbattery.com
Asus a31n1302 Battery
Akku HP Probook 6460b pcakku-kaufen.com

Le jour J
Laptop Akku Acer as01b41
Acer batbl50l6 Battery
Asus k53ja Battery
Lenovo IdeaPad B470 Battery
Apple MC374LL/A Battery
Dell NT379 Battery
Akku Dell y3pn0
Laptop Akku Samsung np-p480
Asus Eee PC R052CE Battery
Akku HP Pavilion g60
Laptop Akku Samsung aa-plpn6lb
Laptop Akku Asus g46
Laptop Akku Acer Extensa 7630z
Laptop Akku Samsung np-rc512
Toshiba Satellite P500 Battery
Akku für HP EliteBook 2170p
Akku für Asus F50G
Akku für ASUS ZenBook UX31

Divers
Lenovo IdeaPad U460 Battery
HP 640 Battery
HP 630 Battery
Laptop Akku Acer Aspire V5
Laptop Akku Asus k52jr
Samsung n143p Battery
Laptop Akku Toshiba pa3734u-1brs
Akku HP HSTNN-LB51
Akku Dell pfxcr
Laptop Akku Samsung r420
Samsung r719 Battery
Akku HP 537627-001
Acer Aspire 5101 Battery
HP 417066-001 Battery
Lenovo Thinkpad x240s Battery
Akku Lenovo 00hw024
Akku Asus k501j
HP Pavilion dm3z Battery
Laptop Akku Asus ux52
Dell Studio XPS 1647 Battery
Laptop Akku HP Compaq nc6400
Acer Aspire 7330 Battery
Laptop Akku Acer um08b73
Laptop Akku Acer as09a73
Asus g50 Battery
Laptop Akku Samsung r780
HP Mini 110 Battery sell-laptop-battery.com


Akku Asus EEE PC 1005hab

In seiner über 40-jährigen Geschichte entwickelte Apple nicht nur technische Meilensteine wie den iMac und das iPhone, sondern auch Ladenhüter wie Newton und Lisa. Letztere wurden sogar auf einem Acker vergraben. t-online.de präsentiert eine Auswahl der größten Tops und Flops mit dem Apple-Logo.

Auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple, wird der Tech-Konzern Updates für seine Produkte und vielleicht technische Neuheiten präsentieren. Was der Konzern auch verkünden mag, Fans und Presse sind auf Apples Vorstellungen gespannt.


Das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino zählt zu den größten Konzernen der Welt. Unter anderem mit Produkten wie dem iPhone beeinflusste der Konzern maßgeblich die Entwicklung des Smartphone-Markes.

In seiner 40-jährigen Geschichte hat Apple aber auch Produkte hergestellt, die Konsumenten verschmähten. Hier ist eine Auswahl der größten Tops und Flops.


1977 erschien der sogenannte Mikrocomputer, den Steve Wozniak entwarf. Im Gegensatz zum Vorgängermodell, dem Apple I, handelte es sich hierbei um einen voll ausgestatteten Rechner: Tastatur, Netzteil und Bildschirm inklusive. Damals war es üblich, dass Hersteller im besten Fall nur den Rechner an sich verkauften. Um den Rest mussten sich Käufer selbst kümmern.


Der Apple II war ein offenes System. Das heißt, die Bauweise war für jeden einsehbar. Wozniank setzte zudem durch, dass das Gerät acht Steckplätze für Erweiterungskarten bekam. Auch konnte das Gerät mindestens 15 Farben darstellen, was besonders für Spiele wichtig war.

Nachdem Steve Jobs 1997 nach über zehn Jahren Abwesenheit wieder im Apple Vorstand saß, befand sich sein Unternehmen kurz vor der Pleite: Apple hatte zu viele Produkte, mit zu hohen Preisen, die sich zu schlecht verkauften. Der iMac G3 sollte das ändern und den Konzern retten.


Bis zur Vorstellung des iMac G3 waren die meisten Computer eckige Kästen in meist gräulichen Farben – nichts, womit man angeben konnte. Der iMac war ganz anders. Jobs präsentierte den Allround-Computer 1998. Er bezeichnete ihn als "Rechner für das Internet-Zeitalter": Der iMac G3 hatte bereits ein 56K-Modem eingebaut, mit dem Nutzer das noch junge Internet erkunden konnten.



Das Gerät war ein großer Monitor, an dem Nutzer nur noch Rechner, Maus und Netzteil anschließen mussten. Apple setzte zudem auf die junge USB-Technologie und ein CD-Laufwerk. Viele Nutzer mussten darum Adapter kaufen, um ihre alten Geräte weiter verwenden zu können. Eine Besonderheit war auch das ansehnliche Design. Apple verkaufte das Gerät zudem in verschiedenen Farben. Allen in allem war der iMac ein Computer, den man sich gerne ins Wohnzimmer stellte. Startpreis: Etwa 1.300 Dollar.


"1.000 Songs in deiner Tasche" – so bewarb Apple den iPod. Der handgroße MP3-Player bestand aus einer fünf Gigabyte große Festplatte und konnte tatsächlich etwa 1.000 Lieder speichern. Apple veröffentlichte das Gerät 2001. Startpreis waren etwa 530 Euro. Anfangs konnten nur Mac-Nutzer Songs per iTunes-Software auf das Gerät schieben. Ein Jahr später war das Gerät auch mit Windows-Rechner kompatibel. Spätestens ab diesem Zeitpunkt war der Verkaufserfolg vom iPod nicht mehr zu stoppen. 2007 hatte Apple nach eigenen Angaben bereits 100 Millionen iPods abgesetzt. Apple veröffentlichte noch weitere Versionen des Gerät, wie den kleinen iPod Shuffe oder den iPod Touch.


Der iPod war nicht der erste MP3-Player seiner Art. Der "Archos Jukebox" 5000 erschien im Jahr 2000 und besaß ebenfalls eine fünf bis sechs Gigabyte große Festplatte. Der iPod wirkte aufgrund seines Designs aber nicht nur edler, als die vergleichsweise sperrige Archos Jukebox. Apples Gerät war aber leichter bedienbar und die Firewire-Technologie erlaubte es, Songs schneller auf den iPod zu laden.



Message déposé le 14.09.2020 à 16:14 - Commentaires (0)


Laptop Akku Asus x75

Mit seinen Chips läutete Intel vor knapp 40 Jahren die PC-Ära ein. Heute hat der Konzern mit immer mehr Konkurrenz zu kämpfen – ein ungelöstes Design-Problem könnte zum Super-GAU werden.


Intel feiert seinen 50. Geburtstag. Ein halbes Jahrhundert lang hat der heutige Weltkonzern mit seinen Erfindungen maßgeblich die Digitalisierung vorangebracht und das Zeitalter des Personal Computers überhaupt erst ermöglicht. Das Fest am 18. Juli will Intel gebührend begehen. 1.500 Drohnen sollen am Firmensitz in Santa Clara synchron aufsteigen und eine LED-Lichtshow in den Himmel schreiben.


Das soll ein Weltrekord werden – und zeigen, dass Intel noch innovativ und agil ist. Doch trotz der Erfolgsgeschichte wird ein Umstand die Geburtstagslaune trüben: Im Kern der Intel-Prozessoren klaffen gefährliche Lücken. Und das könnte nur die Spitze des Eisbergs sein, vermuten Fachleute.

Vor genau 50 Jahren legten der Physiker Bob Noyce und sein Kollege Gordon Moore den Grundstein von Intel. Beide waren Teil der legendären "Untreuen Acht", die aus Unzufriedenheit mit der Entwicklungsstrategie ihres damaligen Arbeitgebers "Fairchild Semiconductor" das Unternehmen verließen und ihre eigene Firma gründeten.


Noyce und Moore sahen die Zukunft darin, mehrere Transistoren auf einem Stück Halbleiter zu verbinden. Mit seiner Erfindung des integrierten Schaltkreises legte Noyce gemeinsam mit Jack Kilby von Texas Instruments den Grundstein für den modernen Mikroprozessor der auch heute noch das Herz eines jeden PCs bildet.


Keine Digital-News mehr verpassen – Werden Sie Fan von t-online.de-Digital auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter

Zunächst legte Intel den Schwerpunkt auf die Produktion von Speicherchips. Der erste Mikroprozessor entstand 1971. Kurioserweise, weil zwei Intel-Ingenieure den Wunsch eines Kunden schlicht ignorierten.



Eigentlich sollten sie einen Chip für eine simple Rechenmaschine bauen. Die Intel-Entwickler entschieden dann aber auf eigene Kappe, einen deutlich leistungsfähigeren Chip zu konstruieren: Intels ersten serienreifen Mikroprozessor 4004. Erst 1978 brachte Intel dann mit dem 8086 den ersten Prozessor der x86er-Reihe auf den Markt, der die PC-Ära einleitete.


In den folgenden Jahrzehnten trug vor allem die Partnerschaft mit Microsoft zum florierenden Geschäft für Intel bei, das als "Wintel-Kartell" in die Geschichte einging. Immer leistungshungrigere Software erforderte immer leistungsfähigere Hardware. Mit seinem kleinen Konkurrenten AMD ging Intel dabei nicht zimperlich um. Seit fast einem Jahrzehnt droht Intel deswegen von der EU-Kommission eine Milliarden-Klage wegen unfairen Wettbewerbs.



Das goldene PC-Zeitalter neigt sich allerdings dem Ende entgegen – und Intel bekommt diese Entwicklung zu spüren: Die Verkäufe von PCs gingen in den vergangenen Jahren stetig zurück. Inzwischen ist das Smartphone das meist genutzte Gerät für den Zugang ins Netz, große Rechenleistungen mietet man sich heute häufig in der Cloud.


Intel gelang es zwar, im Server-Geschäft deutlich zuzulegen, den Sprung ins Mobilzeitalter schafften die Kalifornier dagegen nicht. Trotz zahlreicher Anläufe gelang es den Entwicklern nicht, den Strom-Hunger der Chips zu reduzieren. Smartphone-Hersteller griffen deshalb lieber nach stromsparenden Prozessoren nach Vorlage des britischen Chip-Designers ARM.


Message déposé le 12.09.2020 à 14:38 - Commentaires (0)


Laptop Akku Asus k72ju

However, there’s a reason companies don’t put expensive, sweltering Core i9s in just any old laptop. First of all, all eight cores can’t be used efficiently by most games, so that won’t do you much good. Then there’s an obvious thermal problem that Asus and AMD haven’t properly dealt with. The Zephyrus G14 is a loud little laptop. When playing games or running heavy applications, it’s distracting. But that’s forgivable.


My problem is that even at idle (and in Silent mode), the Zephyrus G14’s fans are constantly whirring. The result is an irritating coil whine that never goes away. That reduces my desire to use the G14 as a laptop I want to use every day.


Gaming performance

My Asus ROG Zephyrus G14 review unit has an Nvidia RTX 2060 for graphics, with options for the GTX 1660 Ti and GTX 1650 in cheaper configurations. The G14 is the smallest laptop to include an RTX 2060, a graphics card about as powerful as a desktop GTX 1070 video card. The result is fluid, responsive gaming in just about every title I tried.


Battlefield V, Fortnite, and Civilization VI all played at well over 60 frames per second (FPS) in 1080p at maxed-out settings. That is on par with laptops like the Dell G7 15, which is 2 pounds heavier. It beat the same RTX 2060 in the ROG Zephyrus M in every game, despite being lighter and smaller in almost every regard.


When you turn the settings down a bit, performance truly shines. Fortnite landed at 118 FPS, while Civilization VI hit 132. It’s consistently 10 FPS behind the Razer Blade, which we tested with a more powerful GPU, the RTX 2070 Max-Q.


On more CPU-intensive tests, the Zephyrus G14 fares even better. It lasted 4 hours in the Basemark battery test, which provides a view of battery life when running heavier applications. Add 10 hours of local video playback on one charge and you have the best battery life you can get out of a gaming laptop.


The Asus ROG Zephyrus G14 challenges other thin gaming laptops, like the Razer Blade. The G14 offers more than enough power for most PC gamers. On top of that, thanks to its eight-core processor, it’s one of the best content creation and video-editing laptops you can buy at this price.


Does it also work as a laptop in its own right? The constant hum of the fans and lack of a webcam aren’t ideal for everyday laptop usage, however, the G14’s adequate battery life and display make it a good choice for work and travel.



Are there any alternatives?


No gaming laptop is as small and powerful as the Zephyrus G14. If you go less powerful and even smaller, you can opt for something like the Razer Blade Stealth.


When you move into the world of 15-inch laptops, your options expand quickly. The Razer Blade 15 and MSI GS65 are as thin as the G14, though heavier and larger. They’re also considerably more powerful, offering graphics options up to the RTX 2080 Max-Q. The closest alternative in price is the Predator Helios 300, which offers a similar configuration, though with less processor cores and a far larger chassis.


Lastly, if you want a 15-inch laptop for content creation that can game on the side, I recommend the Dell XPS 15. It’s not as capable a gaming machine as the G14, but is a more balanced option for content creators.



Message déposé le 10.09.2020 à 15:24 - Commentaires (0)


Lenovo Thinkpad T400 Battery

Sie können einen Bildausschnitt vergrößern, indem sie das Foto zuschneiden. Das geht so: Klicken Sie auf das Bild und öffnen Sie das ⇒ "Bearbeiten & Erstellen"-Menü. Unter dem Punkt "Bearbeiten" findet sich die Funktion ⇒ "Zuschneiden und drehen". Damit können Sie nun den Bildausschnitt wählen, den Sie vergrößern möchten. Entspricht der Zuschnitt Ihren Vorstellungen? Dann klicken Sie auf ⇒ "Kopie speichern".


Dateigröße minimieren

Hochauflösende Fotos sind oft zu groß, um sie als E-Mail-Anhang zu verschicken. Um die Dateigröße zu minimieren reicht in der Foto-App ein Rechtsklick auf das Bild. Anschließend können Sie ⇒ "Größe ändern" auswählen und die gewünschte Dateigröße angeben. Achten Sie darauf, der verkleinerte Bild als Kopie zu speichern, damit das Original in seiner Pracht erhalten bleibt. Vergeben Sie dazu einen neuen Dateinamen.


Video-Collagen erstellen

Früher musste man seine Bilder in mühevoller Handarbeit zu Video-Collagen zusammenstellen. Wollte man dazu noch eine musikalische Untermalung oder Texteinblendungen, war eine Spezial-Software notwendig. Heute kann das alles mit wenigen Klicks in der Windows-Foto-App erledigt werden.


Klicken Sie dazu auf den Reiter ⇒"Neu" im Menü der Foto-App. Nun können Sie zwischen zwei Optionen wählen: "Automatisches Video mit Musik" stellt die ausgewählten Fotos selbständig zusammen und Sie können das fertige Video mit einem Klick auf "Bearbeiten" nach Ihren Wünschen gestalten. Bei der Option "Benutzerdefiniertes Video mit Musik" haben Sie von Anfang an mehr Gestaltungsfreiraum.


Für "Libre Office" ist ein wichtiges Sicherheits-Update veröffentlicht worden. Die Aktualisierung der Bürosoftware-Suite behebt eine Schwachstelle, die das Ausführen von Schadcode mit Benutzerrechten ermöglicht, erklärt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).



Damit Angreifer die Sicherheitslücke erfolgreich ausnutzen können, genüge schon ein Klick des Nutzers innerhalb eines geöffneten Libre-Office -Dokuments. Deshalb empfehle sich schnellstmöglich das Update auf die sicheren Programmversionen 6.2.3 oder höher beziehungsweise auf Version 6.1.6 oder höher bei der Langzeit-Support-Variante der Software.


Offen wie ein Scheunentor oder verschwiegen wie ein Grab? Wer wissen möchte, ob sein Router und das darauf laufende Firewall-Programm das Heimnetzwerk gut gegen mögliche Angreifer abschirmen, sollte einen Netzwerkcheck starten – wie etwa den von "Heise Security" (hier klicken – wir empfehlen, die Seite nur im Desktop-Browser aufzurufen). Dieser Test wird in Zusammenarbeit mit der Datenschutzbehörde Niedersachsen angeboten und kann direkt im Browser durchgeführt werden.


Der Portscan gibt Aufschluss darüber, wie sichtbar oder unsichtbar der Router im Internet ist. Ein vollständiger Check überprüft den Router zudem auf bekannte Sicherheitslücken. Grün hinterlegte Testergebnisse bedeuten "alles in Ordnung". Rot bedeutet, dass Handlungsbedarf besteht.


Offene Ports schließen

Router nutzen sogenannte Ports, um verschiedene Netzwerkdienste empfangen zu können. Der Portscan erkennt automatisch, ob Ports oder Dienste im Heimnetzwerk aus dem Internet heraus erreichbar sind, die zum Surfen und für den E-Mail-Verkehr eigentlich nicht benötigt werden.



Solche ungenutzten Funktionen sollten deaktiviert werden. Denn auch Kriminelle suchen mithilfe von Portscans nach möglichen Schwachstellen und Angriffspunkten in Netzwerken.

Viele Probleme lassen sich zudem durch die Aktualisierung der Router-Software (Firmware-Update) beheben. Dadurch werden auch bekannte Schwachstellen durch den Hersteller geschlossen.


Windows-Nutzer erhalten in Zukunft eine neue Kommandozeile: "Windows Terminal". Es soll die verschiedenen Kommandozeilen von Windows – Command Prompt (cmd), PowerShell und Windows Subsystem für Linux (WSL) – vereinigen. Das berichtet Microsoft in einem Blog-Beitrag.


Message déposé le 10.09.2020 à 15:17 - Commentaires (0)


Laptop Akku Apple ibook g3 12inch

Auch Microsoft hat sämtliche Huawei-Produkte aus seinen amerikanischen Online-Shops genommen, wie "The Verge" berichtet. Ob die Maßnahme im Zusammenhang mit dem verhängten Huawei-Bann steht, ist noch unklar. Microsoft ließ entsprechende Anfragen unbeantwortet. In den Geschäften sollen das Matebook X Pro und das Matebook 13 weiterhin verkauft werden. Auch in Deutschland sind die Produkte nach wie vor erhältlich.


Ähnlich wie Google müsste Microsoft dem China-Konzern außerdem auch den Zugang zu seiner Software versperren. Damit wäre beispielsweise das Betriebssystem Windows auf Huawei-Notebooks unbenutzbar. Ob es dazu kommt, ist noch unklar. Bisher hat sich der Windows-Konzern noch nicht dazu geäußert.


Die neuen Handelsrestriktionen traten am Freitag der vergangenen Woche in Kraft, als die US-Regierung Huawei auf eine "schwarze Liste" setzte. Seither dürfen US-Unternehmen nur noch mit einer Sondererlaubnis Produkte an Huawei verkaufen oder von dem China-Konzern beziehen. Mittlerweile wurden die Regeln aber wieder gelockert, da sie auch für US-Unternehmen mit Verlusten verbunden waren. Beiden Seiten wurde vom US-Handelsministerium eine 90-tägige Übergangsfrist eingeräumt, die dazu genutzt werden kann, die Lagerbestände aufzufüllen.


Bei neuen Geräten sollen die Probleme mit der Verwendung eine neuen Materials behoben werden, wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf das Unternehmen berichtete.


Zusammen mit der Ausweitung des Tastatur-Austauschs startete Apple auch ein Reparatur-Programm für Displays einiger MacBook-Pro-Computer aus dem Jahr 2016 und stellte ein neues Top-Modell des MacBook Pro mit acht Prozessor-Kernen vor.



Wer nach einem Update für Windows 10 sein altes System wiederherstellen will, könnte auf eine Fehlermeldung stoßen. Microsoft hat auf seiner Seite eine Lösung für das Problem veröffentlicht.


Microsoft-Nutzer können nach einem Windows-Update derzeit auf einen sogenannten Stoppfehler stoßen. Das berichtet "Winfuture" mit Berufung auf "ghacks.net". Microsoft selbst hat auf seiner Website für den Fehler eine Support-Seite eingerichtet.


Der Fehler tritt laut Microsoft auf, wenn Nutzer Windows neu installieren, ein Update machen und danach das System mithilfe eines Wiederherstellungspunktes auf einen alten Zustand zurücksetzen möchten. Statt das System wiederherzustellen, zeigt der Rechner den Stopp-Fehler "0xc000021a". Zudem sollen Nutzer nach einem Neustart auch nicht auf den Windows-Desktop zurückkehren können.


Laut Microsoft werde der Fehler durch ein Problem mit Treiber verursacht. Nutzern, die auf den Stopp-Fehler 0xc000021a stoßen, nennt Microsoft auf seiner Seite einen Lösungsweg. So sollen Betroffene den Rechner neu starten und das Windows Recovery Environment aufrufen. Das Tool hilft, Windows bei Problemen zu reparieren. Es sollte nach zwei fehlerhaften Windows-Startversuchen nacheinander automatisch starten.



Im Tool wählen Sie "Fehlerbehebung" -> "Erweiterte Optionen" -> "Weitere Wiederherstellungsoptionen" -> "Starteinstellungen" und dann "Jetzt neu starten". In der Liste zu den Starteinstellungen wählen Sie "Treiber-Signaturerzwingung deaktivieren". Möglicherweise müssen Sie auch die F7-Taste drücken, um die Einstellungen zu aktivieren. Jetzt können Sie den Startvorgang fortsetzen lassen.


Microsoft veröffentlicht regelmäßig Sicherheitsupdates für Windows 10. Mit der aktuellsten Version gibt es aber einige Probleme. Einige Nutzer haben es zum Beispiel doppelt erhalten. Jetzt hat sich Microsoft dazu geäußert.


Message déposé le 09.09.2020 à 14:14 - Commentaires (0)


Akku HP hq-tre71025

Mit der Tastenkombination "Windows-Taste" + "Shift" + "S" können Nutzer einen Screenshot von einem ausgewählten Ausschnitt des Bildschirms machen. In den Tastatureinstellungen lässt sich diese Funktion nun auch mit der "Drucken"-Taste nutzen. Aktivieren Sie dafür die Option "Bildschirmverknüpfung drucken".


Microsoft hat seinem Browser Edge einige neue Tools verpasst. Beispielsweise lassen sich mit den "Grammatiktools" Wörter in Silben aufteilen oder bestimmte Wörter farblich hervorheben – wie Nomen oder Verben. Im Lesemodus gibt es die Option "Zeilenfokussierung". Hier können Nutzer einstellen, ob auf der Seite drei oder fünf Zeilen angezeigt werden sollen. Der Rest des Textes wird schwarz ausgeblendet. Diese Funktionen finden sich in der "Leseansicht" – diese rufen Sie mit einem Klick auf das Buchsymbol in der Adressleiste auf.


Die Kalender-App bietet nun eine verbesserte Suchfunktion. So können Nutzer jetzt auch nach Ereignissen mithilfe von Orten, Teilnehmern oder Stichworten in der Ereignisbeschreibung suchen. Im Startmenü lassen sich Kacheln übereinander ziehen und dadurch ein "Tile Folder" erstellen. Auch erhält Windows neue Emojis. Der Game Mode hat einige Zusatzfunktionen bekommen und startet jetzt automatisch bei Spielen. Das soll garantieren, dass Hintergrundprogramme während des Zockens nicht stören.


Microsoft hat verschiedene neue Surface-Geräte vorgestellt, welche die Vorgänger Modelle übertrumpfen sollen. Außerdem präsentiert der Konzern zum ersten Mal Surface-Kopfhörer.Microsoft hat neue Geräte seiner Surface-Produktreihe vorgestellt. Dem Tablet Surface Pro 6 und dem Notebook Laptop 2 verpasst Microsoft vor allem mehr Leistung durch neue Intel-Chips. Die Geräte, die der Software-Konzern als Referenz-Modelle auch für seine Hardware-Partner versteht, sollen ab dem 16. Oktober auch in Deutschland in den Handel kommen.



1. Dunkler Modus

Den dunklen Modus gibt es nun auch für den Explorer. Er verpasst dem Fenster einen schwarzen Hintergrund. Das soll unter anderem die Augen schonen, wenn Nutzer den Rechner im Dunkeln verwenden. Um den dunklen Modus zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor: Drücken Sie auf "Start" dann "Einstellungen" und wählen Sie "Personalisierung" und dann "Farben". Im Standard-App-Modus lässt sich nun der dunkle Modus einschalten.


2. Mehr Synchronisation mit dem Smartphone

Die Windows-Timeline ist jetzt auch auf dem Smartphone der Nutzer verfügbar. Auch lassen sich vom PC aus auf Textnachrichten oder Fotos auf Android-Smartphones zugreifen. Microsoft bietet für solche Funktionen die "Your Phone App", mit der Nutzer ihr Smartphone mit dem Windows-10-Rechner verknüpfen können. Haben Sie in den Einstellungen "Zwischenablageverlauf" eingeschaltet, werden auch Bilder oder Texte abgespeichert und über mehrere Geräte synchronisiert.


3. Neues Tool für Screenshots

Das Tool "Ausschneiden und Skizzieren" (Snip & Sketch) ist jetzt als App über den Windows Store verfügbar. Mit dem Programm lassen sich Screenshots machen und bearbeiten. Es soll das Werkzeug "Snipping Tool" ersetzen. Wer in der neuen Windows-Version Snipping Tool aufruft, erhält eine entsprechende Meldung.


Neben einer verbesserten Version des High-End-Desktop-PCs Studio 2 kündigte Microsoft auch einen Kopfhörer aus eigener Entwicklung an, in dem etwa die digitale Sprachassistentin Cortana integriert ist und E-Mails vorlesen oder Konferenzschaltungen starten kann.Laut Microsoft hat das neue Surface Pro 6 einen Achtkernprozessor von Intel der achten Generation und bis zu 13,5 Stunden Akkulaufzeit. Der Touch-Bildschirm ist 12,3 Zoll groß. Zudem hat das Gerät eine Acht-Megapixel-Kamera. Das Gerät soll mindestens 899 Euro kosten.


Der Surface Laptop 2 hat ebenfalls einen Achtkernprozessor und bis zu 14,5 Stunden Akkulaufzeit. Das Touch-Display ist 13,5 Zoll groß. Preis: Ab .1449 Euro. Die Surface-Kopfhörer besitzen Geräuschunterdrückung und acht Mikrofone, mit je zwei Mikrofonen pro Ohrmuschel.Microsoft hat die neue Version von Windows 10 für alle Nutzer veröffentlicht. Interessenten müssen es aber noch manuell herunterladen. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die neue Version bekommen.



Tech-Gigant Microsoft hat die neue Version von Windows 10 offiziell freigegeben. Seit dem zweiten Oktober können auch Nicht-Tester sich die aktuelle Version auf der Webseite von Microsoft holen. Alternativ wird der Rechner per Auto-Update auch automatisch aktualisiert. Laut einem Blog-Post von Microsoft geschieht das nicht vor dem 9. Oktober.


Wer nicht solange warten will, folgt diesem Link auf die Seite von Microsoft. Wenn Ihr Computer für die neue Version von Windows 10 geeignet ist, brauchen Sie nur auf "Jetzt aktualisieren" zu klicken. Führen Sie die Datei aus, die heruntergeladen wird und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, bis die Installation abgeschlossen ist.


Die neue Windows-Version verspricht mehr Cloudfunktionen. Beispielweise ist die Windows-Timeline auch auf dem Smartphone der Nutzer verfügbar. Auch lassen sich vom PC aus auf Textnachrichten oder Fotos auf Android-Smartphones zugreifen. Microsoft bietet für solche Funktionen die "Your Phone App", mit der Nutzer ihr Smartphone mit dem Windows-10-Rechner verknüpfen können.



Message déposé le 08.09.2020 à 14:50 - Commentaires (0)


Laptop Akku Samsung np-rf712

Christie's betritt mit der Auktion neues Terrain und liefert eine Antwort an den alten Konkurrenten Sotheby's. Der hatte nach der spektakulären Versteigerung eines Banksy-Bildes, das sich teils selbst zerstörte, seit zwei Wochen die Schlagzeilen beherrscht. "Ein Stück Live-Performance" sei erstmals versteigert worden, verkündete das Auktionshaus stolz. Nun punktet Christie's im Dauerlauf um Premieren und Verkaufsrekorde bei schwindelerregenden Summen.


Neu ist sogenannte generative Kunst aber keineswegs. Schon in den 1970er-Jahren experimentierten Künstler mit automatisierten Prozessen und überließen Maschinen das kreative Schaffen. Immer wieder gab es seitdem KI-Arbeiten in Kunst, Musik und Literatur.


Der Kunstbegriff werde alle paar Generationen neu definiert, sagt Erin-Marie Wallace, deren Firma Rare-Era Appraisals bei Washington Kunstwerke schätzt, gegenüber dem Radiosender NPR. "Wir bestimmen neu, was Kunst im 21. Jahrhundert eigentlich ist. Kunst wird denke ich daran gemessen, was Leute bereit sind, dafür zu zahlen."Lenovo präsentiert ein neues Yoga-Ultrabook. Das Gerät beeindruckt mit edlem Design und aktueller Technik – erschreckt aber mit einem hohen Preis. Und es stellt sich die Frage: Für wen ist es gedacht?


Geizhälse sollten jetzt aufhören zu lesen. Ansonsten droht ihnen vermutlich ein Schock. Denn der Preis des neuen Lenovo Yoga C930 wird sie erschrecken: Mindestens 1.499 Euro verlangt der chinesische Hersteller für sein Premium-Convertible. Das High-End-Modell kostet sogar um die 2.100 Euro. Zahlen, bei denen selbst teure Microsoft-Surface-Geräte erblassen dürften.Auf der Lenovo-Seite sind jedoch fast alle Modelle des Convertibles ausverkauft – bis auf die günstigste Variante. Mögliche Gründe: Design- und hardwaretechnisch kann das Yoga C930 durchaus beeindrucken. Allerdings leistet es sich auch einige Schwächen.



Für mindestens 1.500 Euro dürfen Käufer eine Menge erwarten. Lenovo liefert – und das bereits bei der Packung. Dabei wirkt der graue, Schuhbox-ähnliche Karton unscheinbar. Der Deckel lässt sich erst mit Mühe entfernen. Doch wer noch die zwei schwarzen Klappen anhebt, bekommt die Belohnung: Das Yoga C930 schwebt einem praktisch entgegen. So als wolle es sagen: Guck, wie toll ich bin! Der Karton ist so gebaut, dass er sich beim Entfernen der Klappen nach oben anhebt. Ein Spektakel, bei dem selbst so manchen Redakteur der Mund offen blieb. Andere witzelten dagegen, dass hohe Preis wohl zum Teil der Packung geschuldet sei.


Eine Besonderheit des Yoga: Das Gerät lässt sich vollständig umklappen und als Tablet nutzen. Das Convertible kommt in vier Preisklassen, die sich technisch ähneln. Unterschiede finden sich vor allem im Arbeits- und Festplattenspeicher sowie dem Bildschirm. Das günstigste Modell arbeitet zudem mit einem schwächeren Prozessor. Im Test hatten wir die 1.800-Euro-Version. Sie besitzt einen 13,9 Zoll UHD-Touchscreen (Auflösung: 3.840 zu 2.160 Pixel), 16 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher, 512 GB internen Speicher in Form einer SSD-Festplatte und einen Achtkern-Prozessor von Intel mit jeweils 1,8 Gigahertz (GHz) Takt. Als Grafikchip dient ein Intel HD-Grafik 620. Das Gerät liefert auch einen Stift, um unter anderem Notizen zu machen. Der lässt sich im Yoga verstauen und dort aufladen. Als Highlight nennt Lenovo das eingebaute Soundsystem, das Dolby Atmos zertifiziert wurde. Das Besondere: Egal wie Nutzer das Yoga drehen, das Soundsystem dreht sich mit.


Zum Vergleich: Das 2.000 Euro-Modell des Microsoft Surface Book 2 bietet einen leicht kleineren Touchscreen sowie weniger Arbeits- und internen Speicher. Dafür läuft das Gerät mit einem schnelleren Prozessor und besitzt eine dedizierte Grafikkarte von Nvidia. Wer es günstiger möchte: Für knapp 1.000 Euro bietet beispielsweise Asus ein Modell seines Zenbook Flip 14 mit einem 14-Zoll-Full-HD-Touchscreen. Im Vergleich zum Yoga C930 gibt es aber weniger Arbeitsspeicher, internen Speicher und einen schwächeren Prozessor.


Das Yoga bietet scharfe Bilder und klare Farben. Das Gerät fährt dank SSD schnell hoch, Programme brauchen nur wenige Sekunden zum Laden. Selbst Games lassen sich mit dem Yoga C930 zocken. Wegen des schwachen Grafik-Chips laufen aktuelle Spiele vermutlich als Diashow. Altere Titel dürften aber (bei niedrigeren Einstellungen) spielbar sein.



Die Tastatur hat zwar nur wenig Hub, Tippen macht damit aber trotzdem Spaß. Das Touchpanel auf der Tastatur reagiert ohne Hänger. Auch beim Touchscreen zeigen sich keine Probleme. Der Stift liegt gut in der Hand. Wer designtechnisch arbeitet oder einfach nur Bilder im Tablet-Modus zeichnen will, wird sicher daran seine Freude haben. Zudem bietet er zwei Knöpfe, die sich mit verschiedenen Funktionen programmieren lassen.Der Akku hält laut Lenovo zwischen neun und 14 Stunden. Im Praxistest lief das Yoga im Dauer-Video-Betrieb tatsächlich über zehn Stunden. Allerdings war der Bildschirm auf mittlerer Helligkeit eingestellt. Bei Games geht der Akku schneller zur Neige.


Message déposé le 06.09.2020 à 16:47 - Commentaires (0)


Akku Toshiba Satellite l510

Die Berichte der Nutzer würden jetzt untersucht, hieß es. Wer das Update bereits installiert und Daten verloren habe, solle den Microsoft Support direkt kontaktieren. Vor größeren Updates sollten Nutzer generell Sicherheitskopien ihrer Daten anlegen. Das geht entweder über spezielle Tools oder manuell mit dem Sichern auf externen Datenträgern wie Festplatten oder Speichersticks.


Künstliche Intelligenz steuert Roboter, erkennt Gesichter und handelt mit Aktien. Aber kann ein Algorithmus kreativ sein? Und wenn er ein Kunstwerk anfertigt, wer ist dann der Urheber? Christie's stellt mit einer ungewöhnlichen Auktion Fragen für den Kunstmarkt von morgen.


Es könnte ein unfertiger Rembrandt sein, vielleicht auch ein Vermeer. Der verschwommene Druck "Edmond de Belamy" zeigt einen Mann in dunkler Kutte mit weißem Kragen, der an einen französischen Geistlichen im 17. oder 18. Jahrhundert erinnert. Aber statt einem alten Meister war hier ein Computer am Werk: Das Porträt ist das erste Kunstwerk einer künstlichen Intelligenz (KI), das bei einem großen Auktionshaus unter den Hammer kommt – ohne klare Regeln darüber, wer der Autor ist und wer die Rechte besitzt.


"min G max D Ex[log(D(x))]+Ez[log(1-D(G(z)))]" steht als Signatur in der unteren Ecke geschrieben. Gemeint ist der Algorithmus, der das Werk produzierte. Christie's schätzte eher vorsichtig, dass bei der Versteigerung in New York umgerechnet bis zu 8.700 Euro zusammenkommen könnten und sagte die "Ankunft von KI auf der weltweiten Auktionsbühne" voraus. Am Donnerstag trieben fünf Bieter den Preis dann aber heftig in die Höhe. Den Zuschlag bekam ein anonymer Bieter am Telefon bei gut 432.000 Dollar, was etwa 380.000 Euro entspricht.


Hinter dem Werk steckt das Pariser Kollektiv Obvious, das im Februar bereits eine Arbeit aus seiner Belamy-Reihe an Kunstsammler Nicolas Laugero Lasserre verkaufte. Er zahlte 10.000 Euro und sprach von einem "grotesken und zugleich großartigen" Ansatz. Elf Belamy-Drucke gibt es inzwischen. Benannt ist die fiktive Familie nach KI-Forscher Ian Goodfellow, dessen Nachname sich auf Französisch etwa in "bel ami" (guter Freund) übersetzen lässt.



In Goodfellows "Generative Adversarial Network" (GAN) treten zwei konkurrierende Teile eines Algorithmus gegeneinander an. Der "Generator" versucht dabei, den "Discriminator" zu überlisten – in diesem Fall bei der Frage, ob ein Gemälde echt ist oder vom Computer geschaffen. Als Grundlage diente hier ein Datensatz aus 15.000 Porträts, die zwischen dem 14. und 20. Jahrhundert entstanden. Auf dessen Basis erzeugte der "Generator" so lange Bilder, bis sein Gegenspieler eines für ein vom Menschen geschaffenes hielt.


"Menschen sollen auf die fertige Arbeit bei dem ganzen Prozess so wenig Einfluss wie möglich haben", sagt Gauthier Vernier, der mit Hugo Caselles-Dupré und Pierre Fautrel hinter dem Kollektiv Obvious steckt, dem Magazin "Time". Alle drei sind "Time" zufolge 25 Jahre alt. Ihr Motto: "Kreativität ist nicht nur etwas für Menschen." Mit den Einnahmen wollen sie ihren Algorithmus weiter trainieren, Geld in Rechenleistung stecken und sich an 3-D-Objekten versuchen.



Was heute wie ein netter Gag für den Kunstmarkt wirkt, könnte bald neue Gesetze erfordern. "Wenn eine Arbeit von einem Menschen erdacht, aber von einer Maschine erzeugt wurde, wer ist dann der Urheber?", fragt das "Art Newspaper". Und wenn Menschen irgendwann gar nicht mehr eingreifen, könnte eine KI das Urheberrecht dann allein besitzen? Autorenschaft kann ein Algorithmus Vernier zufolge nach geltendem Recht bisher nicht haben. KI-Roboter Sophia hatte vor einem Jahr aber beispielsweise schon die saudische Staatsbürgerschaft erlangt.


Message déposé le 06.09.2020 à 16:03 - Commentaires (0)


Samsung r418 Battery

The cause of the cracked Surface Laptop 3 displays, however, remain largely unexplained, as no further details were provided on the “hard foreign particle,” such as what those could be and how they can make the laptop’s screen crack. Without such information, owners are left in the dark on how they can prevent such incidents, as apparently handling the device with extra care and installing protective accessories has not been enough.


Surface Laptop 3 worth it?

The risk of cracked screens may have turned potential customers away from the Surface Laptop 3, a 15-inch laptop powered by AMD with a custom Ryzen processor and Vega graphics.


The device offers a large 3:2 display with a rock-solid build quality, and for some customers, that may be enough. However, it does not live up to the expectations that it could be a challenger to Apple’s MacBook Pro, due to mediocre performance.


The Surface Laptop 3 is a perfect fit, however, for people who are not looking for processing power, but rather for a large display for the extra screen real estate.


You need a bag to safely transport your laptop with you to work or school, but not all laptop bags are created equal. Some bags aren’t robust enough to carry heavier models or large enough to carry your charger and extra supplies. Some bags come at an affordable price while other options are more of an investment.


Whether you’re in search of a sleek briefcase or a tricked-out gaming backpack, skip the guesswork and read on to find out the best ways to carry your laptop in 2020.


This simple and reliable Vaschy backpack is made of water-resistant polyester and offers plenty of extra storage while still staying lightweight. The pack includes multiple sections, five interior pockets, and of course the padded laptop compartment. It also has a USB charging port built in. This allows you to easily charge on the go, especially if you have a charger pack that you use with your laptop — or charge your other devices with your laptop if necessary. This is a nice feature for those frequently on the move, such as busy professionals or students. It even comes with a waterproof cover.



This stylish Mancro backpack has plenty of space, making it an ideal choice for students: There are three main compartments, nine inner pockets, two sealed side pockets and more — perfect for storing all your odds and ends no matter how much stuff you’ve brought. The exterior is made with a water repellent nylon fabric with padded shoulder straps. There’s also a USB port included on this pack. All the better for charging your devices.


This Asus bag is designed with school or backpacking in mind, and specifically for gamers who need to carry their heavy-duty systems around. It is also made to look like a “gladiator’s helmet” which, well… judge for yourself on that count. However, the rugged design is handy, and there are lots of dedicated pockets for headsets, adapters, USBs, mice, water bottles, keyboards, and other odds and ends that gamers may need on the go, making this a very complete package.



There are actually quite a few Case Logic cases that fit the larger class of laptop — more than most other brands. But this particular case gets recognition for combining enough room for a 17.3-inch laptop with an extra pocket for your tablet computer, along with a few other odds and ends. It’s a nondescript, versatile case that, in addition to being big, is made for pretty much any purpose, from business to travel. Case Logic also has some of the least expensive cases available, and you can find this one for low prices online.


Message déposé le 04.09.2020 à 17:03 - Commentaires (0)


Asus k84h Battery

Digital Trends reached out to Tesla to comment on the new batteries and the move to become a power company. We will update this story when we hear back.


If you’re bored at home and need something to take your mind off things, we’ve rounded up a fine selection of gaming laptop deals for you to use to fight to the death — or binge-watch Netflix — till the sun comes up. You won’t have to go looking for a new desktop for your home office either as these laptop deals can double as the perfect centerpiece in any workspace. Check out the Acer Nitro 5, Dell G5 15, HP Pavilion, and Razer Blade Stealth gaming laptops on Best Buy today and save up to $200 on your personal work-and-play hub.


With the sheer power of the gaming laptops on our list, the HP Pavilion serves as the perfect baseline in terms of performance, price, and power. Its 15.6-inch display is ideal for carrying around and maximizing visual output as it’s neither too large nor too compact to be used, and is capable of delivering the complete Full HD 1080p resolution without any issues with pixelation or picture damage.


Under the hood, it’s powered by an AMD Ryzen 5 3550H processor with 8GB of RAM. Although it came out in 2019, it’s still outmatched by most sixth-generation Intel Core i5 processors, making it a bit weak in the multitasking department. However, for casual gaming and simple office tasks that don’t require any heavy-duty programs, it’s good enough to get the job done. Where it really shines, though, is in its graphics. Equipped with the Nvidia GeForce GTX 1050 graphics card, the HP Pavilion can handle some AAA games easily enough with up to 40fps, but going any higher than medium settings will definitely cause some frame drops. The sound isn’t anything spectacular either, but for casual users who don’t need high definition sound, it shouldn’t be a deal-breaker.



For your storage needs, the HP Pavilion comes with a 256GB SSD that can hold most small to medium documents and files. Games are going to be a bit of a strain, though, as modern games continue to grow in size. Because of this, a storage upgrade is going to be sorely needed, especially if you’ll be downloading more than three large games. If you’ll be attending any voice calls or video conferences, it also has its own fully functional webcam and microphone. You can check out the HP Pavilion gaming laptop on Best Buy where it’s discounted at $700 from its retail price of $750.The next up on our list is the Acer Nitro 5 gaming laptop, coming in at $80 more from the HP Pavilion. If you’re in the market for something robust with a larger screen that you won’t be moving around, then the Acer Nitro 5’s 17.3-inch display size definitely won’t disappoint. Despite having a 1,920 x 1,080-pixel resolution, it manages to avoid the problem of images being stretched out while maintaining the overall quality and composure of each frame, whether you’re in-game, watching videos, or hard at work.


As for its processor, it must be said that while there are two Nitro 5 versions available — with the other having an AMD processor — this one is undoubtedly the better of the two with its modernized ninth-generation Intel Core i5 processor and 8GB of RAM. With this, the gaming laptop is capable of handling more intensive programs and multitasking with far less lag and faster overall speed. Graphics are handled by the powerful Nvidia GeForce GTX 1650 card for high-definition AAA gaming with crisp frames and vivid colors. It’s not as modern as the newer iterations, but it’s still capable of dishing out upwards of 90fps on some visually intensive shooters. Its speakers are loud but the sound quality could definitely use a pickup.


It doubles the HP Pavilion’s storage capacity with its own 512GB SSD for twice the number of games and documents you can store while cutting file moving and game loading times to a minimum. This way, you won’t need to delete games every time a new one comes in. The Acer Nitro 5 also has its own webcam and microphone, so you’re good to go with any video conferences or video calls. If screen size and visual quality are your number one priority, then the Acer Nitro 5 gaming laptop is arguably one of the best budget options available. You can check it out on Best Buy where its retail price is discounted by $100, leaving it at $780.



Being well-known for its quality, Dell’s G5 15 is not one to disappoint. It’s only a single step down from the Dell G7 15 in terms of overall specs, making it a top-tier contender for one of Dell’s most capable gaming laptops. As the name suggests, it has a 15.6-inch display that uses the standard Full HD 1080p resolution with a 60Hz refresh rate for casual gaming and any other purposes you might have in mind. It’s also designed with IPS for consistent visuals and stunning color accuracy from every angle.


It uses a ninth-generation Intel Core i7 processor with a whopping 16GB of RAM for lightning-quick navigation, heavy-duty multitasking, and snappy loading times. Coupled with its Nvidia GeForce GTX 1660 Ti Max-Q graphics card, it can easily handle even some of the biggest games in the industry with little to no problems and no less than 40fps even at ultra-high settings, some of which include games like Nier: Automata, Borderlands 3, and Red Dead Redemption. Where it falls flat, however, is its shoddy speakers and poor sound quality. Regardless of whether it’s a game or video, you’ll need to invest in an external speaker to get the most out of your gaming experience.


Message déposé le 02.09.2020 à 15:57 - Commentaires (0)


Akku HP Elitebook 8570p

Nicht nur für selbstfahrende Autos, sondern auch generell werden im Alltag Sensoren immer wichtiger und die Hersteller – so konnte man sich auf der Messe überzeugen – verbauen sie mittlerweile überall – egal ob in Handschuhen, Windeln oder Socken, Fahrrädern oder Autos. Sie werden von Jahr zu Jahr besser, leichter und billiger und messen zum Beispiel sämtliche Körperwerte und -flüssigkeiten. Das ist so neu nicht, aber bisweilen doch skurril. Zum Beispiel finden sich die kleinen Helfer mittlerweile auch in Pferdesätteln, um genau zu messen, wie hoch Ross und Reiter gesprungen sind.


Doch es gibt auch Beispiele, was technisch möglich aber am Nutzer vorbei entwickelt wurde: So wurde auf der CES ein Rollkoffer vorgestellt, der seiner Besitzerin oder seinem Besitzer folgt, falls diese zu viele Dinge in der Hand haben, um das Gepäckstück selbst zu ziehen oder dazu zu bequem sind. Ich frage mich, ob die Entwickler selber reisen. Wer will unterwegs sein Handgepäck nicht selbst in der Hand haben oder in Zeiten von Argwohn gegenüber vermeintlich "herrenlosen Koffern" an Flughäfen einen Großalarm auslösen?

Echte Innovationen und technologische Fehltritte liegen manchmal dicht beieinander. Sie gehörten, wie jedes Jahr, zur großen Jahresanfangsshow in Las Vegas dazu.


Nach Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck begann Christoph Vilanek seine berufliche Karriere beim Verlag Time-Life International. Bevor er als Geschäftsführer zum Online-Modehandel boo.com wechselte, war er in verschiedenen Positionen im Versandhandel tätig.


2001 wechselte der gebürtige Österreicher zur Unternehmensberatung McKinsey, wo er sich hauptsächlich um den Bereich Telekommunikation in Deutschland und Osteuropa kümmerte. 2004 wird er zweiter Geschäftsführer bei iPublish, einem Tochterunternehmen der Hamburger Ganske-Verlagsgruppe. Vor seiner Bestellung zum Vorstandsvorsitzenden der Freenet AG verantwortete Vilanek von 2005 bis 2009 zahlreiche Funktionen im Rahmen der Kundenkommunikation, -entwicklung, -betreuung und -bindung bei der debitel AG in Stuttgart. Vilanek ist verheiratet und hat zwei Kinder.



Den Trends zum dünneren Gerät mit Sprachassistenten können sich auch Laptops nicht verschließen. Ein Hersteller zeigte auf der Technikmesse CES sogar die Vision, Smartphone als Laptop zu nutzen.


Den Bedarf an einem Laptop reduzieren wollen die Hersteller Razer und Miraxess: Sie haben Prototypen vorgestellt, mit denen das Smartphone zur Rechenzentrale wird. Sie werden an Geräte in Laptopform angeschlossen, die lediglich Bildschirm, Tastatur und Akku enthalten. Beim Mirabook wird das Smartphone per USB-C-Kabel angeschlossen. Unterstützt werden etwa Samsung Galaxy S8, Huawei Mate 10 oder LG G5. Der Razer-Prototyp Linda funktioniert nur mit dem Razer Phone: Das kantige Handy wird in das Notebook-Dock unterhalb der Tastatur eingelegt und dort zum Touchpad. Wann das Projekt marktreif ist, lässt Razer noch offen.


Samsung hat ein ähnliches Konzept bereits auf dem Markt. Eine spezielle Docking-Station macht aus dem Topmodell-Smartphone Galaxy S8 einen einfachen Desktop-Rechner, an den Monitor und Tastatur angeschlossen werden.


Lenovo setzt bei den klassischen Laptops auf etwas mehr Sicherheit: Mehrere der angekündigten Thinkpads der Serien X, T und L erhalten sogenannte ThinkShutter - eingebaute Abdeckungen für die Webcam. Die mit dem Titel Yoga versehenen Modelle verfügen über ein 360-Grad-Scharnier, mit dem sich die Notebooks in Tablets verwandeln lassen. Alle Geräte wurden auch mit neuen Prozessoren ausgestattet. Sie sollen im März oder April erscheinen. Preise hat Lenovo noch nicht genannt.



Die überarbeiteten Versionen 13 und 15 haben neben dem Bildschirm nur minimale Kanten. Das macht die Notebooks insgesamt kompakter. Allerdings gibt es auch Nachteile: So sitzt die Webcam ungewöhnlich niedrig unter dem Display und bietet so bei Video-Telefonie einen eigenartigen Winkel. Beim überarbeiteten XPS 13 verspricht Dell unter anderem eine leicht abwischbare Oberfläche.

Das XPS 15 hat Dell als Convertible gezeigt, das sich ebenfalls über ein 360-Grad-Scharnier in den Tablet-Modus versetzen lässt. Die für Business-Kunden ausgelegten Latitude-Modelle hat Dell ebenfalls überarbeitet - sie wurden etwa mit neuen Intel-Prozessoren der achten Generation ausgestattet. Die Latitude-Geräte starten bei einem Preis von 869 Euro und sind ab sofort verfügbar.


Bis zu 15 Stunden Arbeitszeit bei 985 Gramm Gewicht verspricht das ZenBook 13 von Asus. Das 13-Zoll-Notebook kommt mit Intel-Prozessoren der achten Generation. Mit dem X507 zeigten die Taiwaner in Las Vegas noch ein Notebook mit Full-HD-Display mit schmalen Bildschirmrändern. Als Prozessoren kommen Chips aus Intels siebter Generation der Core-i-Serie zum Einsatz, für 3D-Grafik sorgt Nvidias MX110-Chip. Besonders dünn wird es beim Swift 7, das Acer Ende März auf den Markt bringen will.


Message déposé le 02.09.2020 à 15:47 - Commentaires (0)


Acer um09b34 Battery

The Arlo Pro 2 held our pick for the best wireless security camera for some time, but the Arlo Pro 3 edges out the Pro 2. It offers high-definition, super crisp 2K video resolution in a weather-proof two-camera system. Footage is clear even at night, thanks to high-quality night vision capabilities. The camera even has color night vision, with a built-in LED spotlight that you can activate manually or in response to motion. You can also use the motion-detection feature to begin recording an event once the motion or sound sensors are triggered. With a 160-degree viewing angle, the camera has an even wider field of view. Plus, there’s a built-in siren for added protection.


This indoor/outdoor camera also includes the convenience of noise-canceling two-way audio, meaning there are a built-in mic and speaker that let you communicate with someone on the other end. The audio quality is excellent, and conversation flows naturally. The Arlo Pro 3 camera system comes with two cameras, but you can add on additional cameras if you’d like.


It is compatible with Amazon Alexa and Google Assistant, so you’ll be able to view video in real-time on your smart display just by saying a simple command out loud. Conveniently, you won’t have to deal with any pesky wires, since this camera is wire-free. The Pro 3 also includes a three-month free trial of Arlo Smart, so you get access to advanced features like 30 days of recording history, activity zones, E-911 calling, and advanced detection features (which can send you alerts when people, packages, vehicles, or animals enter your camera’s view).


Amazon’s new iteration of the Ring Stick Up Cam Battery retails for only $100. This sturdy indoor/outdoor cam can record footage from pretty much anywhere, but it especially shines when it comes to outdoor placement: The base offers numerous mounting options for any corner, wall, fence, or perch that you want, and provides broad (it has a 130-degree field of view) 1080p images with pretty good night vision.



The Ring app is always a solid choice for cam management, but it pairs especially well with the Stick Up Cam, allowing you to view and save footage, view live footage, get alerts, adjust the sensitivity of the motion sensor, and check on the battery. If you want to use the cam indoors or use an Echo Show to check out live footage, the cam is also compatible with Alexa voice commands.


Ring has received some criticism lately, as some users have reported their Ring cameras being hacked, and a handful of Ring employees have reportedly been fired for accessing customer video feeds. Ring announced it will be adding a privacy dashboard as well as additional privacy and security features.


Not only does the Blink XT home security camera stream high-quality 1080p video, but it’s also very simple to set up on your own within minutes. You won’t have to set it up near an outlet or work with any confusing wires — simply turn it on, sync it up to your mobile device, and it’s ready to be used.

The built-in motion sensor will alert you when the detector is triggered, and the camera will immediately begin recording a clip of the event.


You can even customize motion zones. The camera is also conveniently powered by the included AA lithium batteries, with a two-year lifespan. Cloud storage is also totally free, without any monthly fees or subscription contract. You can create a Blink XT home security system with just one camera if you only want to keep an eye on the front door, or you can include up to 10 cameras on one Blink Sync Module. This camera is also weatherproof, so you can put it outside.


While both the Ring Spotlight Cam Battery and Spotlight Cam Solar streams high-quality, crystal-clear video footage, it takes things a step further by also including a 110-decibel siren, which you can sound if you have suspicious activity happening around your home. It’s perfect for catching porch pirates. The camera also has a built-in motion detector that will shine lights and begin recording video whenever motion is detected, helping to prevent possible crimes before they happen. Thanks to two-way audio, you can see, hear, and speak to people who are at your home, using just your iOS or Android smartphone, tablet, or Mac or PC laptop.



You can set up this camera and begin using it in just minutes, even if you’re not the handiest person. Plus, this wireless version of the Ring camera gives you the added convenience of not having to deal with any outlets or tangled mess of wires, while the Spotlight Cam Solar offers a solar panel to help you charge the battery using just the sun.


Some people don’t like dealing with cloud storage and prefer the tangible assurance of a memory card. Those are the people this camera was made for. The wireless D-Link DCS-2630L does not offer a cloud-based storage solution, so all recorded footage will go into a microSD card. There are no recurring fees, and you can view footage all at once by inserting the SD card into your laptop or computer. Footage comes out clear, thanks to 720p HD video resolution that you can view live using your smartphone or computer.


Message déposé le 30.08.2020 à 04:42 - Commentaires (0)


Laptop Akku Samsung np-r517

Aus Recycling-Gold entsteht sogar neuer Schmuck: Die Schauspielerin, Unternehmerin und Aktivistin Nikki Reed arbeitet mit Dell zusammen und hat eine "Circular Collection" entworfen, die unter dem Namen "von Bayou with Love" angeboten wird. Das Gold stammt aus Dells Recycling-Programm. Zur Kollektion gehören 14- und 18-karätige Ringe, Ohrringe und Manschettenknöpfe.


Jeff Clarke, Dell Vice Chairman. "In einer Tonne Motherboards ist bis zu 800 Mal mehr Gold vorhanden als in einer Tonne Erz. Das macht die enorme Bedeutung solcher Anstrengungen sehr deutlich. Die Kollektion von Nikki Reed ist ein sehr anschauliches Beispiel für die Möglichkeiten nachhaltigen Produzierens."

Schmuck: Das Gold stammt aus PC-Hauptplatinen (Quelle: Hersteller/Dell)Schmuck: Das Gold stammt aus PC-Hauptplatinen (Quelle: Dell/Hersteller)

Derzeit werden laut Dell nur 12,5 Prozent des entstehenden Elektroschrotts zur Herstellung neuer Produkte wiederverwendet. Allein in den USA werden jedes Jahr Gold und Silber im Wert von 60 Millionen Dollar aus nicht mehr benötigten Smartphones weggeworfen.


Die Wiederverwendung von Gold aus gebrauchten Geräten hat nicht nur wirtschaftliche, sondern auch ökologische Vorteile, weil Schäden für Gesundheit und Umwelt, die üblicherweise mit dem Abbau von Gold verbunden sind, vermieden werden, erklärt der Hersteller.

Im Rahmen des "Legacy of Good"-Programms hat Dell zugesichert, bis 2020 45.000 Tonnen an recycelten Materialien in seinen Produkten wiederzuverwerten.


Elektronikgeräte wie Fernseher, Smartphones oder Router sind an sich nicht besonders nachhaltig. Verbraucher können mit einigen Tricks die Umweltbilanz solcher Produkte verbessern. So rät die Deutsche Umwelthilfe, reparaturfreundliche Geräte zu kaufen. Diese müssen nicht bei jedem Schaden gleich komplett ersetzt werden. Ein Smartphone mit austauschbarem Akku und erweiterbarem Speicher lässt sich laut Umweltbundesamt etwa länger nutzen als vergleichbare Geräte mit fest sitzendem Akku ohne Speicherkartensteckplatz.



Die ersten kommerziellen Erfolge der Ära nach dem "Apple II" erlebte Steve Jobs aber nicht mehr in dem von ihm mitbegründeten Unternehmen. Im September 1985 wurde er in einem regelrechten Showdown mit dem damaligen Apple-CEO John Sculley vom Aufsichtsrat dazu gedrängt, die Firma zu verlassen. Erst im Dezember 1996 kehrte Steve Jobs als Retter wieder zu Apple zurück, nachdem sich das Unternehmen zuvor durch eine Serie von Fehlentscheidungen ins Abseits manövriert hatte.


In der Sonderausstellung "Digging Deep" (23. Februar bis zum 5. August 2018) im Heinz-Nixdorf-Museumsforum sind neben Apples "Lisa" auch bei uns kaum bekannte Rechner aus dem Osten und frühe Homecomputer zu sehen und stehen teilweise zum Spielen bereit.

Aldi Nord bietet ab dem 25. Januar ein kompaktes Windows-Laptop für 350 Euro an, das auch als Tablet genutzt werden kann. t-online.de sagt, ob sich der Kauf lohnt.


Das Medion Akoya E3216 ist ein so genanntes 360-Grad-Notebook mit einem drehbaren Bildschirm mit 33,8 Zentimeter (13,3 Zoll) Durchmesser.

An Bord sind ein Intel Pentium N4200 Prozessor, das Betriebssystem Windows 10 in der Home-Version, eine Jahreslizenz von Office 365 Personal im Wert von 69 Euro sowie der Sprachassistent Cortana.

Der Laptop besitzt ein Full HD-fähiges Touch-Display mit einer Auflösung von maximal 1920 x 1080 Pixeln, einen 64 Gigabyte (GB) großen Flash-Speicher und 4 GB Arbeitsspeicher.



Spezielle Scharniere ermöglichen es, das Display auf den Rücken zu klappen und aus dem Notebook ein Tablet zu machen. Trennen lässt sich der Tablet-Teil und der Teil mit der Tastatur allerdings nicht. Die zwei eingebauten Lautsprecher sind Dolby Audio zertifiziert, die eingebaute HD-Webkamera besitzt ein Mikrofon für Videochats. Schnelles WLAN- und Bluetooth-Funk sind ebenfalls vorhanden.


Der Zwei-Zellen-Akku soll bis zu 6 Stunden Arbeitszeit ohne Aufladen durchhalten. Mit dem Akku kommt der Wende-Laptop auf 1,5 Kilogramm Gewicht.

Einschätzung: Das Aldi-Notebook ist von den Daten her ein gutes Angebot. Auch der Preis ist in Ordnung. Für Filmfans dürfte der Monitor jedoch etwas zu klein sein. Auch der Arbeitsspeicher und der Flash-Speicher könnten größer sein. Das Zwei-in-Eins-Gerät ist für den mobilen Einsatz gedacht.


Message déposé le 30.08.2020 à 04:39 - Commentaires (0)


DELL XPS M1530 Battery

It may not be the thinnest or lightest 15-inch laptop out there, but when it comes to sheer power, display, and battery life, the Dell XPS 15 laptop is a seriously strong contender and our pick for the best 15-inch laptop for 2019. Get this striking and powerful laptop on Dell’s website for $1,000 instead of its usual price of $1,100.


The HP Spectre x360 13 is one of the rare electronic devices we’ve reviewed that has earned a perfect 5-out-of-5-star rating and the coveted Digital Trends Editors’ Choice stamp of approval. It has a lot going for it. First is how incredible it looks, like a fine jewel in a sea of gray blandness (well, except for the leather-bound Folio of course). HP has nicknamed the Spectre x360 the “gem-cut” model, and we can definitely see why.


Every facet has been shaped to reflect light from as many angles as possible. Trust us when we say that Spectre x360 is one gobsmackingly beautiful laptop. It’s also pretty sturdy, with zero flexing on the keyboard and chassis unless you put your back into it. HP also made sure to equip the Spectre x360 with some of the best security features around. You can log in via Windows 10 Hello, and use an infrared camera for facial recognition or the fingerprint scanner, which can be found on the side to the keyboard deck. They both work seamlessly.


A laptop’s keyboard is one of the most important factors to consider. After all, you’ll be spending countless hours typing on it. Fortunately, the Spectre x360 doesn’t disappoint. The backlit keys are snappy, precise, and very comfortable to type on. The touchpad also works wonderfully, although just like the Folio, it isn’t optimized with Microsoft’s Precision Touchpad protocol.


The package includes the HP Pen for flawless scribbling of notes and drawings.

The 13-inch 1,920 x 1,080 Full HD panel looks great and runs with Intel’s power-saving display technology, just like the Folio. Not only is it awash in gorgeous colors and details, but it also sips on as little as one watt of power, effectively prolonging battery life. This 2-in-1 was able to last for more than 12 hours in our web-browsing test, which is quite spectacular.



At the heart of the Spectre x360, you’ll find Intel’s latest 8th-generation quad-core i5 processor, which works great for any productivity tasks. However, its Intel UHD 620 integrated graphics chip doesn’t make it a great gaming laptop. It performed adequately for less demanding games and older titles, but it won’t handle most modern AAA titles.


The gorgeous HP Spectre Folio is a combination of vintage mixed with modern functionality. It mimics a fine leather portfolio (hence the name) and is even wrapped in the kind of crepe paper that’s usually reserved for designer dress shirts. We normally don’t care about packaging, but the way the Folio is presented is simply exquisite. Since it’s made of genuine leather with magnesium alloy components, it needs to be treated the way you would care for a leather jacket or luxury handbag. You can only use a soft cloth to clean it, and you should not use any harsh chemicals on it or you’ll risk ruining the material.



The Folio’s 13.3-inch touchscreen is also a thing of beauty. It offers a bright and crisp picture with wide viewing angles. It’s also quick and responsive, keeping up with taps, swipes, and multi-finger gestures. What’s even better is the screen isn’t a power hog. It uses Intel’s power-efficient display technology and runs on as little as 1 watt of power even at maximum brightness. Normal laptops use 2 watts of power with the same brightness setting. This contributes to the Folio’s tremendous battery life. During our web-browsing test, it was able to last an outstanding 10 hours. It performed even better in our high-definition video loop test, managing 17 hours.


Message déposé le 27.08.2020 à 15:27 - Commentaires (0)


Akku Dell Inspiron 17

Sonderliche Probleme - abgesehen davon, dass manch eine Webseite nicht mehr vollständig funktionieren könnte - bekommt man dadurch nicht. "Flash ist heutzutage für die meisten Anwender nicht mehr notwendig, weil es moderne Webseiten kaum noch einsetzen", sagt auch Ronald Eikenberg.

Eine große Zukunft hat das seit den 90er Jahren aktive Flash ohnehin nicht mehr vor sich. Entwickler Adobe will die Unterstützung für die Plattform Ende 2020 auslaufen lassen.


Microsoft hat für Nutzer von Windows 10 ein weiteres Sicherheitsupdate bereitgestellt, das gegen die Sicherheitslücken "Meltdown" und "Spectre" schützen soll. Dabei wird erstmals auch der Microcode aktualisiert, der den Prozessor steuert.


Zum ersten Mal wird dabei über das Windows-Update auch der Microcode aktualisiert, der den Prozessor steuert. Für eine optimale Absicherung gegen "Meltdown" und "Spectre" muss die Software des Prozessors aktualisiert werden.


Bislang mussten Nutzer dafür händisch ein BIOS-Update vornehmen, berichtet "chip.de". Dies stellt aber für unerfahrene Nutzer eine große technische Hürde dar, da dabei der Startprozess des Rechners so verändert werden kann, sodass der Rechner nicht mehr richtig startet.


Das wichtige Update hat Microsoft jetzt in ein Windows-Update gepackt, es wird damit automatisch auf den Rechnern installiert oder kann vom Nutzer online abgerufen werden. Damit sollte die Installation auch für Laien problemlos möglich sein.


Das Prozessor-Update gibt es zunächst nur für die aktuellste Version von Windows 10, die Version 1709. Diese wird von Microsoft und Intel nur für Skylake-Prozessoren angeboten. Für andere Prozessoren stehen sie noch aus. In Kürze soll es auch für die Generation Coffee Lake, Kaby Lake, Broadwell und Haswell sogenannte Microcode-Updates geben. Diese sollen ebenfalls per Windows-Update verteilt werden.



Die Updates verlangsamen aktuelle Rechner laut Microsoft kaum, die Leistungseinbußen sollen "im einstelligen Prozentbereich" liegen. Bei älteren Prozessoren mit Windows 7 könnte sich die "Update-Bremse" dagegen deutlicher bemerkbar machen – auch im Alltagsbetrieb.


Wann die wichtigen Updates für ältere Windows-Versionen kommen, ist demnach noch unbekannt. Das ältere Windows 7 ist nach wie vor fast genauso oft im Einsatz wie das aktuelle Windows 10.

Ist auf einem Windows 7-Computer kein Virenscanner installiert, werden offenbar keine Sicherheitsupdates mehr installiert. Es gibt jedoch zwei Wege, wie man die Aktualisierungen weiter erhält.



Windows-7-Computer ohne Virenscanner werden offenbar nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt, berichtet "heise online". Grund ist demnach ein fehlender Eintrag in der Systemregistrierung, der verhindert, dass neuere Updates als jene vom Dezember 2017 in der Update-Liste auftauchen. Ob das eigene System betroffen ist, zeigt ein Blick in den Update-Verlauf der Systemsteuerung. Fehlt hier ein Eintrag mit dem Namen "2018-01-Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7..." oder jünger, ist Handeln angesagt.


Laut "heise.de" ist die einfachste Lösung die Installation eines kostenlosen Virenscanners wie etwa "Microsoft Security Essentials" oder eines anderen Produkts.Die Fritzbox 7583 wurde entwickelt, um das Maximum aus alten Kupferleitungen herauszuholen. Die meisten Nutzer hierzulande werden wohl dennoch nicht in den Genuss der vom Hersteller genannten Spitzengeschwindigkeiten kommen.


Message déposé le 27.08.2020 à 15:12 - Commentaires (0)


HP ProBook 4515s Battery

Ever since the industrial revolution, humanity has been fighting an uphill battle against deforestation. Despite the best efforts of conservationists, the world either burns or cuts down about 10 billion more trees than it replants each year — a problem that has big implications for climate change. Environmental organizations have been trying (and failing) to reverse this trend for decades, but Flash Forest thinks it can succeed where others have failed. How? By enlisting an army of seed-bombing drones to autonomously replant trees faster than mere humans ever could.


Balance boards are an amazing training tool, but the vast majority of them — the ones that are basically a plank that sits atop a cylinder — only teach you how to balance from left to right. The Skill Board is different, though. This cruel bastard puts you on top of a mildly-squishy sphere, thereby forcing you to engage more muscles in order to keep your balance and stay stable. If you’re looking to build your core muscles and boost your balance skills, this thing is worth checking out.


AI assistants have progressed in leaps and bounds in the past few years, but Alfred wants to kick things up a notch further. He’s basically an AI assistant with a robotic body. This allows him to do things that Siri and Alexa can’t — like following you around your apartment, understanding his environment, and projecting images and video onto your walls. It’s a neat idea, and could very well usher in a new era for AI assistants


This one is pretty sweet. It’s a 3D printed electric car that’s made with just 57 components — a massive step down from the thousands of parts that make up a conventional car. This essentially makes it cheaper to produce, which allows XEV to sell it for under $7K. In terms of specs, the Yoyo’s 10-horsepower electric motor gives it a 43-mph top speed, while a 9.2-kilowatt-hour battery pack provides enough juice for a claimed 93 miles of driving.



This thing is a self-balancing scooter — but it’s not self-balancing in the way you’re used to seeing. Instead of balancing for you while you ride, it’s designed to balance itself on one wheel when you’re not riding. The idea is that this makes it easier to transport, since you don’t actually have to carry it. Pretty clever stuff!


What if you never had to charge your wireless headphones again? What if they could juice themselves up as you walked around and went about your day? Well, that’s basically what JBL is promising with it’s new Reflect headphones. Thanks to a headband that’s covered in solar cells, the phones can allegedly stay powered indefinitely with just 2.5 hours of light exposure per day


This project is awesome. This dude Ethan Moses has been designing and selling amazing 3D printed cameras for the past few years, and now he’s on Kickstarter selling the STL files so that other people can build them, using their own tools and equipment. Best of all? You can get your hands on all the files and instructions you need for just $1. That means he’s going to need a LOT of people to back the project in order to meet his $12K funding goal!

Want to transform your home into an internet-connected smart home, but don’t want to spend a fortune on upgrading every single switch, thermostat, and appliance you own? Fingerbot is for you. It’s essentially a little IoT module with an adhesive patch on one end and an actuator on the other. The idea is that you can stick it onto the things you already own and use Fingerbot to activate them remotely by physically flipping the switch or pressing the button.



Why paddle your surfboard when you could slap a motor on it instead? That’s the premise behind Boost, an exceptionally clever surfboard fin that’s equipped with a propellor. When not in use, the fin’s design allows your board to glide through the water just like any other board — but when you power it on, the propellor provides a quick power boost to kick you forward. No more laborious paddling out to the surf, or missing swells due to lack of speed!


Message déposé le 24.08.2020 à 16:53 - Commentaires (0)


Acer AS10E7E Battery

Microsoft veröffentlicht am Montag ein großes Windows 10-Update. Zu den Neuheiten zählt unter anderem eine Timeline, die alle zuletzt bearbeiteten Dokumente auflistet. Das Frühjahrs-Update auf Version 1803 soll insgesamt für bessere Bedienbarkeit und mehr Sicherheit sorgen.


Das Update wird ab dem 8. Mai ausgerollt und in den nächsten Wochen automatisch installiert. Für Microsoft hat es sich bewährt, die Rechner nacheinander "in Wellen" zu bedienen. So wird die Belastung auf die Microsoft-Server etwas verteilt. Es werden also nicht alle Rechner gleichzeitig bedacht und manche Nutzer müssen sich etwas länger gedulden.


Erfahrungsgemäß kann es auch schon mal mehrere Monate dauern, bis alle versorgt sind. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich das Update auch per Direkt-Download besorgen oder in den Systemeinstellungen eine Aktualisierung erzwingen. Gerade in den Anfangstagen dürfte der Andrang aber groß sein. Die Größe der kompletten ISO-Datei beträgt laut "PC Welt" 3,8 Gigabyte in der 64-Bit-Version. Der Download kann als also auch bei einer schnellen Leitung durchaus etwas länger dauern.


In Europa wird das neue Windows sowieso aufgrund der Zeitverschiebung vermutlich erst in den Abendstunden verfügbar sein. Das Programm wird dann auf der offiziellen Windows 10 Download-Seite von Microsoft zum Download angeboten. Dazu bietet Microsoft auch einen Upgrade-Assistenten an, der den Nutzer durch den Installationsprozess leitet.


Wer sich für das "Windows Insider"-Programm angemeldet hat, bekommt Updates früher zugespielt als alle anderen. In den "Update und Sicherheit"-Einstellungen kann man sich dafür registrieren. Man sollte allerdings im Hinterkopf behalten, dass man damit auch alle zukünftigen Updates früher bekommt. Microsoft nutzt das Programm quasi als "Versuchslabor", um seine Updates vor dem offiziellen Release zu testen. Wer sich daran beteiligt, riskiert also auch, möglicherweise fehlerhafte Updates zu bekommen. Außerdem fordert Microsoft immer wieder Feedback ein.



Umgekehrt bedeutet das: Je länger jemand auf das Update wartet, desto sicherer kann er sich sein, dass es ausführlich getestet wurde und keine Probleme macht. Geduld wird also mit mehr Sicherheit belohnt.


Versierte Nutzer können das Upgrade zum Anlass nehmen, um ihren Computer völlig neu aufzusetzen. Eine Neuinstallation ("Clean Install") hat den Vorteil, dass man ohne Ballast zur neuen Version wechselt. So bleibt Speicherplatz frei und das Risiko von Konflikten durch veraltete Treibersoftware wird verringert.


Für einen "Clean-Install" brauch man das "Media Creation Tool", das man von der Microsoft-Seite herunterlädt. Damit lässt sich eine ISO-Datei von Windows 10 erstellen, die man anschließend auf einem bootfähigen USB-Stick oder einem anderen Datenträger abspeichert. Damit wird der PC dann völlig neu aufgesetzt. Achten Sie darauf, dass Sie auch gewiss die neue Version 1803 herunterladen und nicht etwa das Vorgänger-Programm. Sonst war die ganze Arbeit umsonst.



Da es während oder nach einem Update immer wieder zu Komplikationen kommen kann, sollte man alle wichtigen Dokumente sichern, zum Beispiel auf einer externen Festplatte. Stellt man hinterher fest, dass alles sauber übernommen wurde, kann die Sicherung wieder gelöscht oder beim nächsten Upgrade überschrieben werden.


Es gibt im Grunde zwei Möglichkeiten: Entweder man kopiert manuell alle wichtigen Dateien auf einen Datenträger. Oder man nutzt das "Sichern und Wiederherstellen"-Tool in den Systemeinstellungen, um ein Systemabbild zu erstellen. Das Tool bietet auch die Option, nur bestimmte Ordner (zum Beispiel nur die "Eigene Dateien"-Bibliotheken) zu exportieren. Das spart Zeit und Speicherplatz.


Message déposé le 22.08.2020 à 13:48 - Commentaires (0)


Lenovo Ideapad z480 Battery

This thing is simply brilliant. It’s simple because all it really is is a thoughtfully designed cloth that you can wrap up your camera gear and electronics with. It’s brilliant because this simple design allows it to serve multiple functions. It can be a waterproof/dirt-proof gear wrap, a platform for your lenses, or even a microfiber cleaning cloth. It’s all up to you, and can be switched at a moment’s notice.


Kayaking is amazing, but one of the big downsides of the sport is the cumbersome nature of the gear. In order to partake, you typically have to buy specialized racks for you car in order to transport them. But what if it didn’t have to be that way? What if you kayak could fit in the trunk of your car? That’s precisely the idea behind Tucktek’s foldable kayak. Thanks to some origami magic, this little sucker collapses down into a form that’s so small that you could easily fit three of them in a standard car trunk.


Generally speaking, most insulated jackets use materials taken from (or inspired by) animals — like wool and down. But while nature-derived materials certainly do the trick, there are certain man-made materials that are far better insulators. Take aerogel for example. Aerogel is a synthetic substance derived from a gel, which weighs nearly nothing, yet provides some of the lowest thermal conductivity of any material in existence. It’s so good, in fact, that NASA uses aerogel as the primary thermal insulation in space suits — and now, Oros has figured out how to put it inside a line of jackets.


Folding bikes just keep getting better and better, and at this point i’m not sure how it’s even possible. This latest entry into the category is called Himo, and in addition to the fact that it packs down smaller than any just about any folding bike I’ve ever seen, it’s also fully electric. If you live in a place where suitable bike parking is scarce, or you’re simply worried about thieves, something like this would be ideal. Instead of locking it up, you can just collapse the frame, pick up the whole bike, and carry it to the safety of your office or apartment. Pretty neat, right?



Everyone’s skin is different. So why are skincare products still basically one-kind-fits-all? Sure, there’s a bit of variation from brand to brand and formula to formula, but lotions and moisturizers definitely don’t take your exact needs into account. Atypical cosmetics wants to change that, and has developed an A.I. powered customization platform to make it happen.


There’s a large movement happening right now to end the use of single-use plastic, but while that’s all well and good, there’s no denying that plastic bags are still extremely useful and convenient for certain situations. But what if you could still get all that ease and convenience without harming the planet? Well that’s precisely what A-Zero bags aim to do. They’re made of vegetable cellulose, and rapidly degrade after you toss them out.


I’m kind of obsessed with the concept behind this watch. It’s designed to be completely “eyes-free” — so you don’t have to look at it to tell the time. Instead, you hold your finger on the face, and it emits a short burst of haptic vibrations that communicate what time of day it is. The idea is that, since it doesn’t have a screen and you can check it without looking at it, it’ll allow you to be more present during conversations and meetings.



This thing is easily one of the most brilliantly designed products I’ve ever encountered on Kickstarter. You know all that empty space inside the corkscrew on a Swiss Army Knife? The Fire Ant fills that space up with something extremely useful: an ultracompact fire starting kit. The outer shell, which screws neatly into the corkscrew, is partially made of wax-covered tinder. Remove that, and you’ll find a flint, which you can strike on the back of your knife to make a spark to ignite the aforementioned tinder. How ingenious is that?!


Standing desk kits certainly aren’t a new thing at this point. These devices, which allow you to turn your existing desk into a standing desk by raising up a platform, have been around almost as long as standing desks themselves have. But despite being the latest entrant into an already full category, Moft Z is special. This sucker sits almost completely flat when its not in use thanks to its clever origami-like design.


Message déposé le 29.07.2020 à 14:14 - Commentaires (0)


Laptop Akku Samsung rc530

Der Grund: es besaß keine aktiven Kühler, denn Steve Jobs fand die Geräte zu laut. Um den Apple III wieder zu reparieren, rieten Apple-Mitarbeiter zu einem einfachen Trick: Kunden sollten das Gerät etwas fünf Zentimeter über den Boden halten und dann fallen lassen. Durch den Aufprall rutschen die Chips wieder zurück an ihren Platz.


Symbole auf dem Bildschirm, eine Maus in der Hand – was heute als Standard gilt, war in den 80er Jahren Seltenheit. Computer bedienten Nutzer hauptsächlich per Kommandozeile. Doch 1983 beeindruckte Apple die Welt mit dem "Apple Lisa". Der Nachfolger des "Apple II" war der erste kommerzielle Computer mit einer grafischen Benutzeroberfläche und einer Maus.


Das Gerät soll nach Steve Jobs erster Tochter benannt worden sein. Apple selbst sagt, das der Name auf dem Akronym "Local Integrated Software Architecture" beruhe. Tech-Redakteure lobten damals den innovativen Charakter des Lisa. Die Kunden waren dagegen weniger beeindruckt. Der Grund: Der extrem hohe Preis von knapp 10.000 Dollar. Lisa wurde zum Ladenhüter. 1989 vergrub Apple etwa 2.700 Lisas auf einem Acker in Utah – so will es die Legende – um die Geräte von der Steuer abschreiben zu können.


Hätten Sie Lust, regelmäßig knapp sieben Kilogramm mit sich herumzuschleppen? So viel wog der Macintosh Portable, der erste tragbare Mac. Bei der Veröffentlichung 1989 machte das Gerät einen guten Eindruck: Für einen tragbaren Computer bot er eine sehr gute Rechenleistung, ein Trackball diente als Mausersatz sowie eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden. Auch Kritiker bewerteten das positiv. Das hohe Gewicht und der Kaufpreis (circa 6.500 Dollar) schreckten aber Kunden ab, so dass der Mac Portable auf dem Markt floppte.


Ein tragbarer Mini-Computer mit Handschriftenerkennung? Erinnert etwas an ein Smartphone. Der Apple Newton MessagePad erschien aber im Jahr 1993 und galt als ambitioniertes Projekt. Der damalige Apple-Chef John Sculley bewarb das Gerät bei der Präsentation in Boston als "Basistechnologie des digitalen Zeitalters". Highlight des Newtons waren der berührungsempfindliche Bildschirm und die lernfähige Handschriftenerkennung. Nutzer konnten mithilfe des mitgelieferten Stifts in Schreibschrift Texte auf dem den Bildschirm verfasse. Das Gerät erkannte dabei die Eingabe.



In den ersten Versionen des Apple Newton funktionierte das schlecht. Ein Ruf, den der erste Apple-Minicomputer nicht mehr loswurde. Und das, obwohl bei späteren Versionen des Geräts die Handschriftenerkennung viel besser funktionierte. Apple verlangte für das Gerät etwa 700 Dollar. Bis 1998 verkaufte der Konzern aber nur knapp 300.000 Geräte. Nach seiner Rückkehr stoppte Steve Jobs daher die Produktion, der Apple Newton wurde eingestellt.


1996 erschien eine neue Konsole, die den Giganten Ninentdo, Sega und Sony Konkurrenz machen sollte: die "Atmark" vom japanischen Spielwarenherrsteller Bandai. Das Gerät war ein Computer von Apple, der Apple Pippin. Apple produzierte das Gerät mit dem Gedanken, es an andere Anbieter lizensieren zu lassen. Es sollte als billiger Computer und gleichzeitig Spielekonsole die Kunden überzeugen.


Allerdings erwies sich das Gerät als ziemlicher Flop.

Sowohl als Konsole als auch Computer war Pippin zu leistungsschwach. Vielen Käufern war der Preis wohl auch zu hoch: knapp 600 Dollar. Zum Vergleich: Die Playstation kostet knapp 300 Dollar. Bandai verkaufte nur 42.000 Einheiten, ehe es die Produktion beendete, die Playstation verkaufte sich über 100 Millionen Mal.



Nach dem neuesten Windows-Funktionsupdate wird Nutzern die Überprüfung ihrer Datenschutzeinstellungen empfohlen. Denn durch das Update könnten einige Einstellungen automatisch zurückgesetzt worden sein – auch die von Kamera und Mikrofon.


Message déposé le 29.07.2020 à 13:57 - Commentaires (0)


Dell trhff Battery

Either way, this can result in bad or zero connectivity. Qualcomm’s latest chips use the company’s TrueWireless Mirroring tech, which alleviates this problem by automatically transferring the primary wireless connection between the two earbuds, effectively eliminating the whole idea of primary and secondary. True wireless earbuds that use these chips will let you use just the left earbud, just the right one, or both, without worrying about dropped connections.


One of the coolest innovations in the true wireless space from the past two years is Apple’s H1 wireless chip. Among other benefits, it enables hands-free access to Siri, Apple’s voice assistant. The only other company to offer a similarly hands-free option is Amazon via its Echo Buds — but that only extends to Alexa.


True wireless earbuds that embed Qualcomm’s more expensive chip, the QCC514X, will get this functionality, and it won’t be limited to a single voice assistant. Earbuds that use the less expensive QCC304X can also grant voice assistant access, but you’ll need to press or tap a button to do so.


One weakness that has plagued even the most expensive true wireless earbuds is a lack of decent battery life. Recently, we’ve seen some models — like the Samsung Galaxy Buds+ and the Master and Dynamic MW07 Plus — achieve up to 11 hours before needing to be popped back in their charging cases, but these are still rarities.


If Qualcomm’s claims for its new chips are accurate, we could soon see true wireless earbuds that deliver truly all-day performance, with up to 13 hours between charges. Throw in the extra capacity of the charging cases and that should extend the total time to almost 40 hours, assuming the case holds two full charges (most cases hold more than that).


When will we start to see new true wireless earbuds that include the latest Qualcomm chips? Given all of the uncertainty at the moment, that’s a tough thing to predict. Still, it wouldn’t surprise us if the first models appeared in time for the 2020 holiday season. We’ll let you know as soon as we spot them!

It’s not easy studying from home when you don’t have any of the resources you’d normally find in a library or computer lab. When schools and public libraries are out of the question, you’ve still got one trick up your sleeve — us. For the young learners studying at home, we’ve rounded up four awesome student-friendly laptop deals to give you the head start you need to keep up with your academics. With these Chromebook deals from Samsung, Lenovo, and Acer, you’ll never have to leave your home again once you can bring the whole school to your bedroom. Check them out on Newegg and Best Buy and gain access to the world’s most abundant learning resources at your fingertips for as low as $169.



If you’re satisfied with the bare essentials and don’t need anything too grand while remaining on a budget, then the Samsung Chromebook 3 is the one for you. This lightweight Chromebook is incredibly portable, weighing in at just about 2.5 pounds, letting you take it wherever you want without much of a hassle. The 11.6-inch screen is the smallest and most compact offering on our list, so this is great if you don’t want something too bulky that can fit in just about any bag. It’s also spill-resistant, so you don’t have to worry about any accidental drips in the kitchen or at your favorite coffee shop.


The display comes in a 1,366 x 768 resolution, so watching videos might not be as detailed as a regular laptop, but if you aren’t after the cinematic experience, then this will work just fine. The screen is also anti-reflective, so working outdoors or in the light shouldn’t be an issue. For its processor, it uses an Intel Celeron N3060 with 2GB of RAM. This means that, unfortunately, you won’t be able to handle any intensive web applications, but this processor is incredibly efficient when it comes to power usage, so you’ll be able to run most simple processes fast enough without ravaging your electricity bill or battery life. Because it can last 11 hours, you’ll also be ready to take it on the go without needing to charge for most of a waking day.



For external connections, it has one for HDMI, USB 3.0, and USB 2.0 each with a Micro-SD card reader, so you can hold back on any additional adapter purchases. The Samsung Chromebook 3 also has a 720p webcam and an internal digital mic, so you won’t miss out on any video lectures or voice conferences. If the quality isn’t up to par, you can always purchase an external mic and speaker with the savings you can get from opting for a discounted Chromebook instead of a laptop sold at full price. Its 16GB eMMC storage is a bit on the low side though, so you’ll want to get yourself an external hard drive to pair this with. You can find the Samsung Chromebook 3 at Newegg where it’s currently on sale for just $169, giving you $31 in savings.


Message déposé le 26.07.2020 à 04:33 - Commentaires (0)


Akku Asus a42-g75

Krzanich geriet zuletzt stark in die Kritik, weil er sein millionenschweres Aktienpaket in im November 2017 verkauft hatte. Der Zeitpunkt war höchst ungünstig: Krzanich wusste seit Juni 2017 von schweren Sicherheitslücken in Intel-Prozessoren ("Meltdown"), deren Bekanntwerden Anfang 2018 den Aktienkurs von Intel einbrechen ließ.Vorsicht vor angeblichen Computerproblemen: Abzocker inszenieren eine Support-Hotline, die vermeintliche Fehlermeldungen beheben soll – und verschaffen sich dann Zugriff zu Ihrem PC.


Die Bundesnetzagentur geht gegen eine neue Masche von Telefonabzocke vor. Diese besteht darin, dass auf Internetseiten Werbeanzeigen eingeblendet werden, die wie Fehlermeldungen des Computer aussehen. Nutzer sollen laut dem Inhalt der Anzeigen zur Lösung eines Problems bei einer vermeintlichen Telefon-Hotline von Microsoft anrufen. Wer dort anruft, landet allerdings bei Menschen, die versuchen, sich Zugriff zum Computer zu verschaffen oder nutzlose Software gegen eine Geldzahlung zu verkaufen.


Die Bundesnetzagentur warnt ausdrücklich vor solchen Werbeanzeigen, die sich gern auch in eigenen Fenstern öffnen. Nutzer sollten sie unbedingt ignorieren.Die Regulierungsbehörde hat nach eigenen Angaben vier 0800-Nummern aus dem Verkehr gezogen und sperren lassen, die im Zusammenhang mit dieser Betrugsmasche genutzt wurden.


Die Masche mit Anrufen vermeintlicher Microsoft-Techniker ist nicht neu. Immer wieder nutzen Betrüger die weite Verbreitung des Betriebssystems aus, um Daten auszuspähen oder Nutzer zu Zahlungen zu veranlassen. Nach Angaben von Microsoft enthalten offizielle Fehlermeldungen von Windows niemals Telefonnummern.


So sind zum Beispiel Funklöcher in der Wohnung leichter zu schließen. Geräte verbinden sich jeweils über den Zugangspunkt mit dem besten Empfang.

Sind mehrere Fritzboxen mit DECT-Telefonanlage im Netz geschaltet, können nun auch DECT-Telefone und -Smart-Home-Geräte wie Thermostate oder Steckdosen von allen Zugangspunkten des Netzwerks aus genutzt werden.



AVM öffnet die Fritzboxen außerdem für Geräte von anderen Herstellern, die nach dem DECT-ULE-Standard arbeiten und HAN-FUN-kompatibel sind. "HAN FUN" steht für "Home Area Network Functional". Als erste kompatible Geräte nennt AVM etwa Wandschalter, Tür- und Fensterkontakte oder Bewegungsmelder. Sie können auch zu Schaltgruppen zusammengefasst werden - dann lässt sich etwa das Licht schalten, wenn der Bewegungsmelder anspringt.


Auf einer Computermesse in Taiwan hat Asus sein neues Highend-Notebook vorgestellt: das ZenBook Pro 15. Eine Besonderheit ist sein sogenanntes "ScreenPad" – ein Bildschirm-Touchpad.


Das Asus Highend-Notebook ZenBook Pro 15 (UX580) wurde auf der Messe Computex in Taiwan vorgestellt. Es verfügt über ein 5,5 Zoll großes Bildschirm-Touchpad. Mit dem sogenannten "ScreenPad" sollen sich viele Anwendungen besser steuern lassen, erklärt der Hersteller. So lassen sich bestimmte Funktionen ausgewählter Apps wie Microsoft Word, Excel und Power Point auf das Display legen.


Das ZenBook Pro 15 von Asus verfügt über ein Display-Touchpad und kommt ab Ende Juni für mindestens 1599 Euro in den Handel. (Quelle: dpa/Asus)Das ZenBook Pro 15 von Asus verfügt über ein Display-Touchpad und kommt ab Ende Juni für mindestens 1599 Euro in den Handel.



Das Notebook hat einen 15 Zoll großes UHD-Display (3840 x 2160 Pixel Auflösung), Nvidias Grafikchip GTX 1050 und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher. Es wird ab Ende Juni ab 1.600 Euro erhältlich sein. Im vierten Quartal 2018 soll das ZenBook Pro 14 (UX480) folgen.


Message déposé le 26.07.2020 à 04:21 - Commentaires (0)


Samsung AA-PB2NX6W Battery

This lets you maximize efficiency without being overly dependent on a mouse or track pad. Where this shines most is with its 360-degree flipping technology that allows you to transform it into a tablet or even a tent, depending on how and what you need for every situation.

It’s powered by an Intel Celeron N3350 processor with 4GB of RAM that can handle basic multitasking with ease. The Dell’s Chromebook 3100 has the most powerful processor on our list, but the HP Chromebook X360 11 G1 is only two steps behind, making it a worthy competitor in terms of performance and output potential. In terms of battery life, it can last up to 12 hours. This snuffs out the need for constant charging and chaining yourself to a socket for half a day. The integrated Intel HD Graphics 500 isn’t spectacular by any means, but for video-watching and simple arcade games, it won’t disappoint. Just avoid attempting to edit videos or playing heavy online games.


Now, while it’s not as powerful as the Dell, this HP Chromebook blows it out of the water with its 64GB eMMC storage space. This not only lets you store all the files, documents, and books a student would ever need, but you won’t need an external storage upgrade for a long, long time. It comes with two USB Type-A and USB Type-C ports with one SD card reader, so you can connect to multiple devices without needing an adapter. As with every other Chromebook on our list, this one also comes with a built-in webcam, mic, and set of speakers, so you won’t miss any teleconferences or class lectures. If the HP Chromebook X360 11 G1 tickles your fancy, you can check it out on B&H Photo where it’s on sale for $289, letting you save $40.


Check out our curated deals page for more great deals to get you or your kids ready to go back to school (again), like headphone deals or external hard drive deals.

We strive to help our readers find the best deals on quality products and services, and we choose what we cover carefully and independently. The prices, details, and availability of the products and deals in this post may be subject to change at anytime. Be sure to check that they are still in effect before making a purchase.



Apple’s first wave of MacBook Pro updates for 2020 have finally launched, with an update to the 13-inch MacBook Pro. But there’s more in the works, whether it’s a refreshed MacBook Pro 16-inch, Apple-made ARM processors on the horizon, and even a dual-screen MacBook. These are exciting times for fans of Apple’s laptops.


Originally scheduled to launch at a now-canceled spring event, Apple has given the 13-inch MacBook Pro an update. It was announced on May 4, following a similar refresh to the MacBook Air in April.


However, a more substantial update is also in the works. A 14-inch laptop, set to replace the 13-inch altogether. Apple leaker Jon Prosser states the update could come as early as WWDC in early June, while other sources point to the 14.1-inch MacBook Pro landing later this fall alongside a refreshed 16-inch MacBook Pro. We expect this to be true since Apple just refreshed the 13-inch MacBook Pro this May.

And what about the price? Well, the newly updated MacBook Pro still starts at $1,299, the same price as in previous years. If Apple moves to a 14-inch MacBook Pro, we’d expect prices to stay similar.



We have expected a small bump to the MacBook Pro 13 for a few months now. When the update came in early May 2020, however, it was actually a little more wide-ranging than expected.


We’ll start with the phrase that was on everyone’s lips: Magic Keyboard. Ever since the MacBook Pro 16 debuted with the revamped scissor-switch-enabled Magic Keyboard, the writing has been on the wall for the failure-prone butterfly keyboard. Now, Apple has brought it to the MacBook Pro 13, meaning every laptop in Apple’s range comes with a vastly improved set of keys. That alone would be reason to celebrate, but there’s more to dissect.


Message déposé le 19.07.2020 à 03:42 - Commentaires (0)


Akku Asus x45u

Im Oktober erscheint das nächste große Update für Windows 10. Das hat Microsoft auf der Technikmesse IFA angekündigt. Welche Neuerungen die Nutzer erwarten, erfahren Sie hier.


Microsoft hat auf der IFA 2018 das nächste große Update für Windows 10 angekündigt. Es soll im Oktober kommen. Bei dem sogenannten "Windows 10 Oktober 2018 Update" handelt es sich um die sechste große Aktualisierung für das Betriebssystem. Im April erschien das fünfte Update genannt "Red Stone 4".


Das Oktober-Update soll viele Neuerungen in allen Bereichen enthalten. Beispielsweise wird die Zwischenablage erweitert. Wie "PC Welt" berichtet, können Nutzer in Zukunft mit der Tastenkombination "Windows-Taste + V" eine History aufrufen. Die zeigt zuletzt hinzugefügte Inhalte wie Texte, Bilder und Co. Nutzer können diese wieder auswählen und auch anpinnen. So werden sie nicht mehr von der Zwischenablage gelöscht. Zudem können Nutzer die gespeicherten Inhalte mit anderen Geräten synchronisieren.


Der Windows-Explorer soll einen Dark Mode erhalten, berichtet "Computerbild.de". Aktivieren Nutzer den dunklen Modus, wird in Zukunft auch der Hintergrund im Fenster des Windows-Explorer dunkel sein. Bisher funktionierte das nur mit Windows-Apps. Der Grund: Der Windows-Explorer basierte auf älteren Systemkomponenten.


Der Windows Defender soll um die Schutzfunktion "Windows Defender Exploit Guard" erweitert werden. Die erkennt beispielsweise, wenn Apps sich verdächtig verhalten. Die Funktion gab es bisher nur für Firmenkunden.


Notebook-Nutzer sollen über eine Schnittstelle namens "Thunderbolt 3" externe Grafikkarten künftig während des laufenden Betriebs trennen können. Die Kopplung des Smartphones an den Rechner soll sich dank der App "Your Phone" besser gestalten. Beispielsweise können Android-Nutzer mithilfe der App Fotos direkt an den PC übertragen.


Weitere Neuerungen sind beispielsweise neue Emoticons für Nachrichten. Die Windows-Uhr soll unter anderem dank Software-Zeitstempel genauer laufen. Das Programm "Snipping Tool" mit dem sich Screenshots vom Bildschirm machen lassen, wird entfernt. Stattdessen hat Microsoft das Werkzeug "Bildschirmskizze" ins allgemeine Betriebssystem ausgelagert. Snipping Tool soll aber als App im Windows Store verfügbar sein.

Keine Digital-News mehr verpassen: Folgen Sie t-online.de Digital auf Facebook oder Twitter.



Viele Neuerungen erwarten Nutzer auch im Microsoft-Browser Edge. So soll das automatische Abspielen von Videos für jede Seite individuell eingestellt werden. Auch die PDF-Funktion des Browsers wurde verbessert. Im Lesemodus gibt es eine Option "Zeilenfokussierung", wo Nutzer einstellen können, ob drei oder fünf Zeilen angezeigt werden sollen. Zudem wurde das Menü des Browser überarbeitet und wirkt nun aufgeräumter.


Das neue Update wird an über 700 Millionen Geräte mit Windows 10 ausgespielt. Das genaue Datum hat Microsoft bisher verschwiegen.

Wenn das WLAN-Signal nicht im ganzen Haus ankommt, bieten laut Stiftung Warentest klassische Repeater oft die günstigste Lösung. Mesh-Systeme hingegen hätten einen großen Nachteil.


Wenn bei schwächelndem WLAN daheim keine andere Maßnahme mehr hilft, muss eine Verstärkung des Signals her. Von den drei verfügbaren technischen Lösungen ist der klassische WLAN-Repeater oft die beste und günstigste Lösung – ein aktueller Router des gleichen Herstellers vorausgesetzt.


Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest, die ein Dutzend Verstärker-Systeme untersucht hat ("test"-Ausgabe 9/18). Mesh-WLAN-Systeme, die das Funknetz des Routers ersetzen, und dessen Zugangspunkte untereinander kommunizieren, zeigten gegenüber den Repeatern keinen Vorteil bei der Datenübertragung und verbrauchen relativ viel Strom.



Das beste Gesamtpaket bietet dem Test zufolge der AVM Fritz-WLAN-Repeater 1750E (Gesamtnote 2,2) für 67 Euro, gefolgt von TP-Links WLAN-Repeater AC2600 WiFi RE650 (Gesamtnote 2,5) für 123 Euro.

Bestes Mesh-System wurde Google WiFi (Gesamtnote 2,6) im Zweierset für 249 Euro. Und bei den Powerline-Adaptern mit WLAN wurde das AVM-Set Fritz-Powerline 1260E WLAN (Gesamtnote 3,0) für 135 Euro am besten getestet.


Message déposé le 18.07.2020 à 15:30 - Commentaires (0)


Akku Hasee 921600033

Fast in Vergessenheit geraten ist, dass in dieser Zeit auch in Deutschland an dem Konzept einer Computermaus gearbeitet wurde. Für die Bundesanstalt für Flugsicherung (BFS) in Frankfurt entwickelte eine Abteilung des Elektro-Pioniers Telefunken in Konstanz ein System, in dem ein Zeiger benötigt wurde. Eine "Rollkugelsteuerung" sollte den Fluglotsen ermöglichen, auf einem großen Radar-Bildschirm Darstellungen von Flugzeugpositionen zu markieren. Einige Wochen vor der Demo in San Francisco stellte Telefunken sein Konzept vor.

Engelbart hatte die Idee also nicht allein. Doch im Gegensatz zu den Deutschen ließ sich sein Arbeitgeber SRI die Erfindung 1970 als "X-Y-Positionsanzeigesteuerung für die Bewegung per Hand über eine beliebige Oberfläche zur Verschiebung eines Positionsanzeigers auf dem Bildschirm" unter der Nummer 3,541,541 als Patent eintragen.


Einen Erfolg im Massenmarkt konnten damals aber weder Telefunken noch das Team in Kalifornien feiern. Engebarts Auftraggeber Nasa konnte mit der ersten Maus nicht viel anfangen, auch weil bald deutlich wurde, dass seine Maus in der Schwerelosigkeit nicht angewandt werden konnte. Und Telefunken baute die "Rollkugelsteuerung" zwar in seinen Großrechner TR440 ein, doch diese Computerschränke bekam kaum jemand zu Gesicht. Die Großrechner kosteten bis zu 15 Millionen D-Mark und wurden in geringen Stückzahlen von der Bundesanstalt für Flugsicherung und anderen Behörden verwendet.


Das Konzept der Computermaus verschwand für einige Jahre wieder in der Versenkung, wurde dann vom legendären kalifornischen Forschungszentrum Xerox Parc aufgegriffen, wo auch eine grafische Benutzungsoberfläche für den Computer Xerox Alto entwickelt wurde. Aber auch dieser Rechner war für ein Massenpublikum viel zu teuer. Apple-Mitgründer Steve Jobs sah den Alto 1979 und übernahm das Konzept der grafischen Bedienoberfläche. Apples "Lisa" war der erste Computer, der für die Maus ausgelegt war. Mit dem Macintosh erreichte die Maus 1984 dann den Durchbruch. Dieser Erfolg beeindruckte wiederum Microsoft-Mitbegründer Bill Gates so sehr, dass er sich von der Kommandozeile von MS-DOS verabschiedete und nach dem Vorbild des Apple Macintosh dann Maus und Icon als Standard bei Windows einführte.



Von Kugel zur Laserdiode

Die von Engelbart entwickelte Computermaus hat mit den heutigen Mäusen nur wenig gemeinsam. Der erste Maus-Prototyp besaß anstelle einer Kugel ein Rad für die Cursorbewegungen. In den siebziger Jahren passte der Schweizer Jean-Daniel Nicoud das Konzept an, indem er die Regelwiderstände in Engelbarts Maus durch optische Messgeber ersetzte – und damit auch den Grundstein für den unternehmerischen Erfolg der Firma Logitech legte. Heutige Computermäuse funktionieren zumeist mit Laserdioden, die auf Infrarot-Technik basieren.

Als Eingabeinstrument wird die Maus aber inzwischen vom menschlichen Finger überholt. Auf Milliarden von Smartphones und Tabletcomputern wird ohne Maus gewischt und getippt. Und in Zukunft könnte die menschliche Sprache wiederum zur populärsten Dialogmethode zwischen Mensch und Maschine werden.


Microsoft wird seinen Webbrowser Edge künftig auf Basis von Technologie des Rivalen Google betreiben – und will ihn erstmals auch auf Apples Mac-Computer und Rechner mit älteren Windows-Versionen bringen.Der Software-Konzern bestätigte in der Nacht zum Freitag, dass Edge künftig mit der Web-Engine Chromium laufen werde, die Software-Entwicklern zur freien Verfügung steht. Das hatte vor einigen Tagen bereits das Technologie-Blog "Windows Central" berichtet.


Und Microsofts Umstieg könne diesen Trend noch verstärken, warnte der Entwickler des konkurrierenden Browsers Firefox, Mozilla. "Microsoft überlässt Google noch mehr Kontrolle über das Online-Leben", kritisierte Mozilla-Chef Chris Beard. Vom geschäftlichen Standpunkt sei es zwar verständlich, dass Microsoft das Handtuch bei seiner EdgeHTML-Technologie wirft. Aber es sei "schrecklich", wenn ein Unternehmen fundamentale Online-Infrastruktur im Griff habe. Der Firefox-Browser kam zuletzt laut Statcounter auf einen Marktanteil von rund fünf Prozent.

Microsoft hatte einst selbst die dominierende Position bei Webbrowsern mit dem Internet Explorer. Sie wurde aufgebrochen als zunächst Firefox und dann Googles Chrome auf den Markt kamen – und Apples Safari-Browser einen großen Anteil der Web-Nutzung auf iPhone und Mac übernahm.



Neue Computer kommen häufig mit unerwünschter Werbesoftware und anderen unnützen Dreingaben daher. Diese entfernen Nutzer am besten sofort bei der Einrichtung, rät die Fachzeitschrift "Chip" (01/2019). Als Beispiele nennen die Experten etwa zusätzliche Werkzeugleisten (Toolbars) für den Browser oder Programme, die Werbung einblenden. Aber auch Microsoft packt in Windows 10 selbsttätig Werbung für Software in das Startmenü. Andere Beispiele sind vorinstallierte Testversionen von Virenscannern oder Officepaketen, die nach kurzer Zeit kostenpflichtig werden.


Message déposé le 09.07.2020 à 17:23 - Commentaires (0)


Akku Lenovo Thinkpad edge e440

Während sich noch knapp die Hälfte der 14- bis 29-Jährigen für ausreichend kompetent hält, um Installationen in der Regel allein hinzubekommen, stehen Ältere vor deutlichen Problemen. Das ergab eine Studie im Auftrag des IT-Branchenverbandes Bitkom. Wo finden sie Hilfe beim Einrichten von Smartphone, Rechner und anderem technischem Gerät?


Produkthandbuch, Service-Hotlines und Chats

Erste Anlaufstelle ist das Produkthandbuch. "Eine Gebrauchsanleitung muss die Funktionen des Gerätes und die entsprechende Benutzung erläutern", erklärt Katharina Grasl von der Verbraucherzentrale Bayern. Außerdem muss sie ausreichend auf mögliche Gefahren und Sicherheitsrisiken hinweisen. "Liegt einem Gerät keine oder nur eine unzureichende Anleitung bei, kann Verbrauchern gegebenenfalls ein Anspruch auf Nacherfüllung zustehen." Das bedeutet, dass der Händler oder Hersteller eine ausreichende Anleitung nachreichen muss. Ist das nicht möglich, kann der Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten.


Doch nicht immer helfen mitgelieferte Gebrauchsanleitungen weiter. Bloß jeder Zweite findet sie laut Bitkom-Studie bei der Inbetriebnahme eines neuen Geräts hilfreich. Nutzen möchte man das neue Gerät aber natürlich trotzdem. Es liegt nahe, dann den Kundendienst des Herstellers zu kontaktieren. Eine erste Anlaufstelle kann die Website des Unternehmens sein. Dort werden häufig gestellte Fragen (FAQ) beantwortet - manchmal mit gut nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Eine andere Möglichkeit bieten die Service-Hotlines und Chats der Hersteller.


Häufig sind diese Angebote kostenfrei. Bei Hotlines ist das zum Beispiel an einer 0800-Vorwahl zu erkennen. Ist eine Hotline dagegen kostenpflichtig, darf ein Anruf nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshof nicht teurer sein als ein normaler Festnetzanruf, erklärt Georg Tryba von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.


Probleme mit Hotlines

Allerdings helfen solche Service-Angebote teils nur bedingt weiter. So hat etwa die Stiftung Warentest die Qualität von Service-Hotlines und -Chats mehrerer Telekommunikationsunternehmen untersucht. Das Ergebnis: Chat-Roboter verstanden die Fragen fast nie, sondern reagierten nur auf Schlüsselwörter. Und auch die Chats mit echten Mitarbeitern schnitten schlecht ab. Etwas besser war die Beratung durch Mitarbeiter bei Telefon-Hotlines. Trotzdem schnitten alle getesteten Hotlines im Punkt "Problemlösung" nur mit den Noten "ausreichend" oder "mangelhaft" ab.



Auch die Verbraucherzentrale NRW hat die Support-Angebote von Unternehmen getestet: Bei Fragen oder Beschwerden via Facebook oder Website erhielten Kunden in jedem siebten Fall erst gar keine Antwort. Allerdings wurde die Hälfte der Anfragen via Facebook innerhalb einer Stunde bearbeitet - wer auf schnelle Hilfe hofft, kann es dort also durchaus versuchen.


Erklärvideos oder Bekannte fragen

Auch an anderer Stelle gibt es im Internet Angebote zur Selbsthilfe: Forenbeiträge, Schritt-für-Schritt-Anleitungen auf den Seiten von Technikmagazinen oder Erklärvideos auf Youtube & Co. "Bei kleineren Anliegen kann es sinnvoll sein, sich im Internet Hilfe zu suchen", meint Georg Tryba. Allerdings sollte man dann seine Fähigkeiten nicht überschätzen. Denn wer dabei aus Versehen etwas kaputt macht, bekommt den Schaden nicht ersetzt. "Ein Youtube-Tutorial macht noch keinen Informatiker", warnt Tryba.



Wer sich lieber persönlich helfen lassen möchte, findet auch offline Rat. Wer sein Gerät im Geschäft erstanden hat, kann dort auf Hilfe hoffen. Auch technikaffine Bekannte sind gute Ansprechpartner. Vor allem für Senioren gibt es außerdem eine Vielzahl von Angeboten wie etwa offene Fragestunden bei Wohlfahrtsverbänden. Auch die kommunalen Seniorenbüros bieten Kurse und Treffs an. Im Rahmen der Aktion "Sprechstunde Internet" geben etwa versierte Freiwillige ihr Technik- und Internetwissen weiter. Und auch an vielen Volkshochschulen gibt es Einsteigerkurse zum Umgang mit Smartphone und Co.


Message déposé le 03.07.2020 à 14:43 - Commentaires (0)


Akku Asus n53sm

Als Nächstes können Sie aussuchen, ob Sie die 32-bit oder die 64-bit-Version herunterladen. Welche Version sie installieren können, hängt vom Prozessor ab. Die meisten aktuellen Prozessoren haben eine 64-bit-Architektur. Hier können Sie nachlesen, ob Sie derzeit ein 32- oder 64-bit-System nutzen.

5. Wenn Sie die ISO herunterladen wollen, müssen Sie die Datei später selbst auf einen USB-Stick oder eine DVD brennen. Sie können aber auch die Option wählen, dass die ISO sofort auf einen USB-Stick gebrannt wird.


6. Als nächstes wählen Sie das gewünschte Laufwerk aus. Warten Sie nun, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Danach können Sie den USB-Stick zur Installation von Windows 10 auf einem beliebigen Rechner nutzen.Microsoft hat begonnen, das Oktober-Update für Windows 10 an alle Nutzer zu verteilen. Der Konzern musste die Aktualisierung wegen Fehlern mehrere Male zurückziehen oder einschränken.


Das Update mit der Versionsnummer 1809 ist bereits seit Ende Dezember für alle Nutzer verfügbar. Wer es installieren wollte, musste den Download aber manuell starten. Jetzt soll laut Microsoft die Aktualisierung automatisch an alle Geräte ausgeliefert werden, "von denen wir glauben, dass sie die beste Update-Erfahrung auf der Grundlage unseres maschinellen Lernmodells der nächsten Generation haben werden", schreibt der Konzern.


Ursprünglich erschien das Oktober-Update für Windows 10 am zweiten Oktober 2018. Doch die neue Version führte auf vielen Rechnern zu Problemen: Zu Beginn wurden Daten von Nutzern zum Teil gelöscht. Danach gab es Probleme mit auf Rechnern mit Apples iCloud oder bestimmten Treibern von Intel-Chips. Zuletzt gab es Schwierigkeiten mit Geräten, auf denen der "Morphisec Protector" läuft. Microsoft schränkte die Aktualisierung darum mehrere Male ein.


Für das erfolglose Windows 10 Mobile hat Microsoft die Entwicklung eingestellt. Der Support endet Ende 2019. Danach gibt es keine Sicherheitsupdates für das mobile Betriebssystem mehr. Microsoft empfiehlt, auf Apples iOS oder Googles Android umzusteigen.Zwar wird die Nutzung eines Windows-10-Mobile-Smartphones dann unsicher, aber deren Marktanteil ist so gering, dass die Wahrscheinlichkeit für Angriffe sehr gering sind.



Ab Ende 2019 werden viele Nutzer von Windows 10 Mobile umsteigen. Ungewöhnlich ist, dass Microsoft die Konkurrent empfiehlt. Und das liest sich in einem Hilfe-Dokument so: "Mit dem Ende des Supports für Windows 10 Mobile OS empfehlen wir, dass Kunden auf ein unterstütztes Gerät mit Android oder iOS wechseln. Microsofts Auftrag, jeder Person und jeder Organisation mehr Möglichkeiten zu bieten, veranlasst uns, unsere mobilen Apps auf diesen Plattformen und Geräten zu unterstützen."


Weil davon 7 als kritisch und 40 zumindest als wichtig eingestuft werden, rät das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu einem zügigen Anstoßen der Installation über die Windows-Update-Funktion, falls die Auto-Update-Funktion deaktiviert sein sollte.Klicken Sie dazu im Windows-Menü auf "alle Programme" und dann auf die Windows-Update Funktion und prüfen Sie, ob alle Updates installiert sind. Starten Sie "nach Update suchen" durch Anklicken. Wenn die "Auto-Update-Funktion" aktiviert ist, sollte jedes Update automatisch heruntergeladen und installiert werden. Das ist die beste Methode, um Updates so schnell wie möglich zu bekommen.


Bei den kritischen Sicherheitslücken besteht laut Microsoft die Gefahr, dass Angreifer Schadcode auf dem System ausführen können – in einigen Fällen reicht dazu der Besuch einer manipulierten Webseite oder das Öffnen einer präparierten E-Mail oder Datei.



Update: Wie "heise online" berichtet, melden Nutzer nach Installation der Updates KB4480970 und KB4480960 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP2 Netzwerkprobleme. Nach der Deinstallation der Updates war das Problem wieder behoben. Wie Sie Updates unter Windows entfernen, lesen Sie hier. Vielen Dank an die t-online.de-Nutzer für den Hinweis


Also ich habe gerade versucht das Januar Update von Windows Insider zu installieren doch leider ohne Erfolg. Beim Neustartversuch kommt die Fehlermeldung 0x800706ba ( angeblich RPC Server ) und nach manuellem Neustart bleibt das Update bei 85 % miteinfrieren des kompletten Systems stehen. Systemänderungen wurden zurückgesetzt. Das ganze hab ich jetzt 2 mal versucht . Lieber warte ich jetzt bis die den Bug entfernt haben.


Message déposé le 29.06.2020 à 16:04 - Commentaires (0)


Asus S46 Battery

As with any computer, the CPU carries out most of the processes for the laptop. Any time the computer needs to access or change data, the CPU executes that task. Better CPUs will be able to process more data at quicker speeds. Note that the pure clock speed of a CPU doesn’t necessarily give the whole picture — if you’re unsure about your options, copy the processor’s model number (such as “Core i5-9400H”) into a web search to compare your choices.

The latest offerings from Intel are its Core i3, i5, and i7 series in 8th-generation models, though we are beginning to see the roll-out of 9th-generation chips in gaming laptops and content creation machines. Further down the road, we’re also starting to see the first 10th-generation Ice Lake CPUs coming in new laptop designs. AMD’s latest chips are its third-generation mobile Ryzen CPUs, though they are a bit more difficult to find in laptop offerings.

When it comes to picking a laptop based on its CPU, newer is almost always better. Try to avoid buying a laptop with a CPU that’s a few generations old. Unless you’re doing something intensive like video editing, don’t worry about buying a chip outside of the midrange. The four cores available in the Core i5-8565U, for example, is a good place to start for most people.


A graphics chip generates the images that a program needs to display on the screen. With most laptops, its graphics chip will come integrated into the motherboard. Unlike with a desktop, it’s very rare and difficult to upgrade a laptop’s graphics, so it’s important to buy what you need at the start.

NVIDIA and AMD are the primary vendors for discrete mobile graphics. NVIDIA’s latest series is the RTX 20-series, including the RTX 2060, 2070, and 2080 — with some Max-Q versions which are cooler and quieter. These will be in the most expensive, most powerful gaming and business-class laptops, though some recent models may be using the slightly older 10-series or the GTX 1080, 1070, and 1060.


AMD’s offerings are a little different, in that the Vega chips tend to come bundled with a CPU in what AMD calls an accelerated processing unit, or APU. There’s also a growing number of options out there with an Intel CPU combined with AMD Vega graphics core on a single chip. They can be impressively powerful and are worth considering if you find a laptop sporting that hardware at the right price.

There are also rumors of an upcoming RX 5500M mobile GPU which could be far more capable. One to watch ahead of the holiday season.



Although there are some laptops that offer adequate sound right out of the box, such as the MacBook Pro, most laptops don’t have the room to fit decent speakers inside the casing. Most laptops provide ports to connect headphones or external speakers if you want a more immersive listening experience.

RAM, often referred to as memory, refers to the computer’s ability to store and access information for immediate use. Any task currently being done on a computer is using RAM. Essentially, the more RAM a computer has, the more information it can call up at any given time, and thus the more things it can do at any time.


How much RAM do you need? 8GB is the sweet spot for most. You’ll want to jump up to 16GB or more, though, if you’re running intensive applications or doing any kind of content creation.The amount of storage space on a laptop’s internal drives is how much data it can hold in total. Programs, videos, music: All of these are stored on an internal drive, or in more budget laptops, “flash memory” — the same kind of long-term storage your smartphone has. In contrast to RAM, data in storage does not necessarily need to be in use. A program that is installed on the computer but not currently running would take up storage space but not memory. These days, many laptops use solid state drives — aka SSDs — which are faster and sturdier than traditional hard drives at the expense of storage space.


An SSD offers a dramatic performance boost over a conventional hard drive and can provide the most dramatic improvement in laptop usage when buying a new system. Make sure your next purchase has one. If you need more space, grab a big external drive too.



A few years ago a touchscreen was a novelty only found on high-end laptops, mostly because the hardware and software simple weren’t mature enough to make them useful for most people. But with the explosion of smartphone and tablet users, Microsoft, Google, and laptop makers have made a huge effort to create a quality touchscreen experience. Touchscreens are now optional even on some budget designs.


Message déposé le 20.06.2020 à 16:03 - Commentaires (0)


Acer TravelMate 5760ZG Battery

Macs utilize fast hardware, too, so those who want a solid computer but do not know a lot about hardware can rest easy knowing their Mac will perform well during everyday use. That said, they don’t tend to sport the most powerful graphics chips, and tend to have a much higher price tag than their Windows and Chrome OS counterparts, especially when configured with lots of storage. Apple computers aren’t known for being cheap.


In many ways, Apple’s strict design standards mean that its products are easy for anyone to pick up and use, regardless of a person’s skill level or familiarity with computers. On the other hand, the rigid design of the Mac means less freedom to customize the device. The available hardware is the hardware you get. Furthermore, Apple only sells a few different models of MacBook at any given time and irregular hardware refreshes mean that they aren’t always the most up to date.


Apple recently simplified its MacBook lineup, removing both the 12-inch MacBook and the non-Touch Bar MacBook Pro. That leaves you with just two options: The MacBook Air and the MacBook Pro, both of which got small upgrades in 2019. For a look at what we most recommend in that lineup, check out our more detailed guide to the best MacBooks.


Google’s Chrome OS is a little different from the other two main offerings. It powers “Chromebook” laptops and is based on Google’s Chrome browser. That means that it can’t run desktop applications as the other two platforms can. That’s great if you’re the kind of PC user who only needs a laptop to read emails, watch Netflix, and occasionally play the odd mobile game. It’s not so great if you want the full functionality offered by a desktop platform.


That said, Chrome OS is quick and more versatile today than it’s ever been, with support for thousands of Chrome extensions and a plethora of Android apps — though they don’t always scale well with larger laptop displays. Hardware choices are also much more varied today than they’ve been in the past, with powerful offerings, like Google’s own Pixelbook, which perform and look very much like premium Windows and MacOS laptops. There are even 2-in-1 options like the Pixel Slate or HP Chromebook x2.



Chrome OS is certainly a less capable platform than Windows and MacOS, but if it fits the bill for what you want to do on your laptop, you can save a lot of money by going with Google’s platform over the other two.


There are several laptop categories, manufactured with a certain use or audience in mind. When shopping for a laptop, decide what you primarily intend to use the laptop for and seek out a category that aligns with those interests. Here are some broad categories and a couple of our favorites for each.


Laptops can be expensive, but by making some cuts many manufacturers produce great laptops that cost $600 or less. Buyers who need a laptop for the most basic purposes (word processing, internet browsing, etc) and want to save money may find that a budget laptop is all they need. Budget laptops are generally light on hardware such as graphics or RAM; do not expect to run AAA games or bounce easily between a hundred browser tabs, but that doesn’t mean they’re incapable.


This is a category where Chromebooks shine by ditching some of the fancier features of Windows and MacOS laptops, but there are options from those two camps. The best budget laptops will still be built to last, with competent construction and ergonomically sensible keyboards and touchpads. In general, entry-level laptops are great for people who may not know a lot about computers and simply want a device that can carry out standard tasks.


Some great entry-level laptops worth considering include the fantastic Acer Chromebook 15 Spin or the Lenovo IdeaPad 330S. If portability is more important for you, we also love the Microsoft Surface Go 2-in-1, for its great design and exceedingly affordable price.


This price range is arguably the best in terms of bang for buck. You get much better internal hardware than the entry-level offerings, but you’re not paying a premium for some of the fancy materials used in manufacturing the most expensive of laptops. You have to sacrifice the odd feature and you aren’t going to see a super-powered graphics chip for your money, but the systems at this price range are truly excellent laptops.



The fact that this section is such a sweet spot for the industry means that you have plenty to choose from too. There are laptops with great displays, laptops with powerful processors, beautiful looking laptops, and ones that are light and portable with great battery life. You may not find a system that ticks every one of those boxes, but the best laptops under $1,000 are some of our favorites.

If you want a great gaming laptop in this price bracket, the Dell Gaming G3 is a powerful option, while the ZenBook 13 UX333 remains one of the best laptops under $1,000.


If your pockets are a little deeper, there are few better laptops than those found in the premium bracket. For a little extra money, you gain longer battery life, improved performance from more powerful internal hardware, larger and higher-resolution displays, and overall better build quality. This bracket contains some of the best laptops you can buy today, so if you’re a bit more of a power-user and can afford it, this is the class of laptop you should consider most.


Despite the inflated cost of the premium laptop category, there is still plenty of choice. You can pick up stellar laptops in the 13-inch form with plenty of general computing power and connectivity options. If you’re interested in doing some gaming on the side or content creation, you’ll want to jump up to a 15-inch laptop with a six-core processor and a dedicated graphics card.


Message déposé le 20.06.2020 à 15:53 - Commentaires (0)


MSI GT683 Battery

For a leather look at a fraction of the cost of the Apple option, Fintie’s Protective Case for MacBook Pro models is a great alternative. At $12, it still looks the part with a PU leather coating, air vents to prevent heat build-up, and great anti-slip and anti-scratch protection. Cutouts for all ports mean you retain easy access to everything you had without the case in place and there are several color options to pick from.

Designed with the 13-inch MacBook Pro in mind, it works with the latest MacBook Pro models.


A more generic laptop carry case, the Tomtoc 360 Protective Briefcase combines a reinforced fabric shell with a soft, cushioned interior that wraps around all corners and sides. It’s compatible with the 2016 through 2019 MacBook Pro and both the 13- and 15-inch models (as long as you buy the right version). It’s also available in a variety of color options.


Each corner of the case has a rubberized, protective material to add additional strength to the overall structure of the bag, and there are two front pockets with space for accessories like chargers and other smart devices.

To top it all off, there is a carry handle for easy transportation — a perfect companion to a sleeved or naked MacBook Pro.


Whether you’re loyal to Windows, a Mac fan, or willing to try something new, you should know what to look for in your next laptop. Windows and Mac both have a wide selection of laptops for different needs, so you can find the model that’s the best for you. Chromebooks are worth considering too.

There’s more to a laptop than its operating system, so keep reading to find out which laptop is right for you.


The first big consideration to take when it comes to picking your new laptop is what operating system you want it to run. While traditionally that debate was dominated by Apple’s MacOS and Microsoft’s Windows, today, it’s also worth considering Google’s Chrome OS, which tends to come on much more affordable laptops.



While there are certainly comparable hardware and features offered with these platforms, there are some stark differences between them which are important to consider.


PCs are an incredibly diverse category. There are dozens of manufacturers who make PCs and the quality and pricing can vary greatly depending on which model and brand you opt for. The fastest PCs will surpass Macs in terms of performance and many companies tailor their PCs to a specific purpose, such as gaming or business.


PCs typically run Windows as an operating system, which is far more open-ended than MacOS, and updated more frequently. There’s also more software available for Windows. In particular, Windows is the standard for game development and many business-related programs.


Windows-powered devices come in a variety of shapes and sizes. A standard laptop with a clamshell design and a keyboard-mouse interface is easy to find. Touchscreen Windows laptops can be found even in the lower price brackets, and more elaborate designs include fold-back screens or even detachable tablet-keyboard combos, such as Microsoft’s own Surface Book range. Windows laptops also commonly come with touchscreens, which is not something you’ll find on any Apple MacBook offerings — unless you count the Touch Bar.


Unlike Apple’s more limited line up of hardware, there is plenty of choice in the Windows laptop space. Whether you opt for a major manufacturer like Lenovo, or Dell, or one of Microsoft’s own devices, you have a ton of options with Windows laptops.

Apple has always been protective of its brand, releasing products in very deliberate iterations. Any Apple product will follow its standards, whereas any manufacturer can make a PC with unique specs. As a result, Macs are very user-friendly. Apple will tell you exactly what you are getting regardless of which MacBook you purchase, and because all Macs come from the same ecosystem, the company’s resourceful support network can easily help with any problems that arise.



Quality design is one of the hallmarks of a Mac. They are built to look and feel elegant. This extends to Apple’s operating system, MacOS, which is straightforward and intuitive. Macs also come pre-installed with a suite of proprietary software, and each application is well-suited for tasks such as editing video or music.


Message déposé le 19.06.2020 à 16:58 - Commentaires (0)


HP Pavilion DV5 Battery

Another option is to just use your phone. It already has a far better forward-facing camera, and a number of apps that make the connection seamless. The only problem is that the free apps limit resolution — you’ll need to pay to get the full 1080p.

Lastly, some devices offer a decent webcam. Your best bet is a 2-in-1 like the Surface Pro 7, which has a 5.0-megapixel 1080p camera. The iPad Pro has an even better 7-megapixel 1080p selfie camera, and while the iPad isn’t technically a laptop, its new keyboard case almosy makes it one.


Until laptop manufacturers start to take their webcams more seriously, those are the only options we’re left with. For now, it’s back to your regularly scheduled blurry Zoom meetings.

Desktop PCs are great for many things and still enjoy a place in many homes and offices, but no doubt remains that laptops are the standard for what people think of when they hear the word “computer.” In particular, gaming laptops have grown much better over the past decade thanks to mobile hardware advancements, and nowadays, there are many excellent gaming machines to be had for well under a grand.


Whether you’re happy with Windows 10 or you’re a proud MacBook owner, there are always all sorts of laptop deals floating around — but finding a gaming laptop deal presents some unique challenges, as there are additional details to consider (including GPUs and display quality, to name just two major examples). If you’re looking for a gaming PC and don’t want to bother with building your own desktop, you’re in luck: We’ve rounded up a selection of the best cheap gaming laptop deals below, along with a quick run-down of what you should consider before you buy.


You’re not likely to find a good gaming laptop with a dedicated GPU for less than $500, and you’re almost certainly not going to find a new one for less than $400. AMD has largely bridged this gap between dedicated and integrated graphics, however, with its unique APUs (accelerated processing units, although AMD no longer uses this moniker) which are CPUs that feature built-in graphics processing capabilities. The 15-inch Lenovo IdeaPad laptop packs one of these processing units, the dual-core AMD Ryzen 3 3200U with Vega 3 graphics, combining the convenience of a super-cheap work laptop with a bit of light gaming power.



You’re not going to be running the latest games at high settings, of course, but if you’re looking for what is easily the cheapest of cheap gaming laptops, the Lenovo IdeaPad Ryzen 3 PC might be the one. Its vibrant 15.6-inch display has a 1080p resolution (no 720p corner-cutting here, thankfully), and its Ryzen APU is paired with 8GB of RAM and a 256GB solid state drive. At just $380, you’d be hard-pressed to find a cheaper laptop than this that’s still capable of handling some light gaming.


The previous laptop is admittedly pretty bare-bones, so if you’re willing to up your budget (but still want something that slides in under $500), this HP Pavilion 15z is a nice upgrade that will give you a bit more juice for gaming. It packs a Ryzen 7 3700U CPU with Vega 1 graphics — a worthy upgrade over the Ryzen 5 2500U — and you get a full 12GB of RAM, which is even more than the minimum 8GB of memory that we recommend unless you’re going super-cheap.


The HP Pavilion 15z laptop also offers a nice snappy 512GB SSD, and it comes sporting a 15.6-inch 720p display. A $200 discount means you can score this cheap gaming laptop for $570 right now.If the Radeon Vega laptops whetted your appetite but you’re willing to shell out a little more for a faster CPU and discrete GPU, then the Acer Nitro 5 gaming laptop offers some nice upgrades for the money. It runs on a ninth-generation Intel Core i5-9300H CPU along with a GTX 1650 GPU, 8GB of DDR4 RAM, and a generously sized 512GB SSD.


Its 1080p Full HD display sits at a nice big size for gaming at 17.3 inches, and like other gaming laptops, the Acer Nitro 5 also features a backlit keyboard. This gaming laptop would normally set you back $880, but a $100 savings cuts it down to $780.


Every gamer knows you’re going to pay more for a dedicated graphics card — even in a cheap gaming laptop with an entry-level GPU — but if you want to enjoy playing modern games at good settings, the juice is worth the squeeze. This 15-inch MSI Alpha 15 is one of the best mid-range AMD-powered gaming laptops out there with a discrete video card: It pairs an Ryzen 7 3750H CPU with a Radeon RX 5500M GPU, which are very solid specs for a 1080p gaming rig.



The MSI Alpha 15 also features 8GB of RAM, a 512GB SSD, and a 15.6-inch 1080p 120Hz display, and its rugged design isn’t overly bulky and gives you a nice RGB backlit keyboard for those late-night play sessions. A $200 discount (after a $100 rebate card) knocks this gaming laptop down to $799, making it one of the better mid-range picks out there at the moment for a cheap gaming laptop boasting a proper GPU.


Message déposé le 16.06.2020 à 16:11 - Commentaires (0)


Laptop Akku Lenovo Thinkpad x130e

Nach einigen Tagen erweist sich das Smart Display als ganz praktischer Alltagsbegleiter. Die meisten Kommandos versteht es gut, so lange man sie einfach hält. Wetter abrufen, eine Karte von Budapest anzeigen, das Licht anschalten – alles kein Problem. Wer die Zeit investiert, kann mit dem Google Assistant auch zahlreiche Routinen anlegen und das Smart Display zur Zentrale im vernetzten Heim machen. Dann werden etwa kompatible Thermostate für die Heizung geschaltet – oder das Licht geht aus, wenn man die Wohnung verlässt.


Auch Videotelefonate sind über Google Duo möglich. Dazu lässt sich das Smart Display auch hochkant hinstellen, falls die Gegenseite ein Mobiltelefon nutzt. Wer nicht ständig im Blick der Kamera sein will, schiebt einfach den Sichtschutz vor. Auch einen mechanischen Schalter gibt es, der Lenovo zufolge die Mikrofone deaktivieren kann.


Und taugt das Smart Display nun als Kochhilfe? Die schnelle Antwort: Ja, mit Einschränkungen. Auf das Kommando "Hey Google, zeig mir ein Rezept für Lasagne." gibt es zahlreiche Ergebnisse. Auch andere Rezepte sind vorhanden. Zu speziell sollte es aber nicht sein. Während es einige Speisen in vielen Varianten und von vielen Seiten gibt, landet man bei anderen immer nur bei Chefkoch.de.


Schritt für Schritt kochen

Die Anleitungen selbst sind praktisch in einzelne Schritte mit Rezeptübersicht und Zutatenliste gehalten. Per Sprachkommando oder Fingertipp geht es zum nächsten Schritt. Wie erfolgreich das Kochen verläuft, hängt aber weniger vom Lenovo-Gerät selbst ab, als von der Qualität des Rezepts und dem Talent des jeweiligen Kochs. Jedenfalls sind die Rezepte meistens ansehnlich aufbereitet und gut gegliedert.


Es bleibt allerdings ein komisches Gefühl, etliche Male mit "nächster Schritt", "nächste Zutat" oder – weil die Pause zu lang war – mit "Hey Google, nächste Zutat" voran zu kommen. Nach einer gewissen Zeit nerven die Kommandos und man fängt unweigerlich an, den Touchscreen zu nutzen. Schmutzige Finger und Soßenspritzer bringen den digitalen Küchenhelfer übrigens nicht aus der Ruhe. Mit einem feuchten Lappen lassen sich alle Kochspuren gut beseitigen. Praktisch: Per Sprachkommando lassen sich mit dem Smart Display auch mehrere Timer stellen. So behält man den Überblick, was wann vom Herd oder aus dem Ofen muss.



Die digitale Harmonie in der Küche hat aber Grenzen: Der Umgang mit dem Google Assistant ist nach wie vor stellenweise frustrierend. Weicht man von den eng gefassten Befehlen ab, geht häufig etwas schief – und man muss den Befehl umständlich wiederholen oder neu formulieren. Sehr häufig werden auch Befehle falsch verstanden und es landen völlig unerwünschte Youtube-Videos auf dem Display – das meiste davon ist völliger Schrott. Nervig. Manchmal aktiviert sich das Smart Display auch unerwartet, während der Fernseher läuft und quatscht unpassend dazwischen. Die schöne neue Welt ist an manchen Stellen einfach noch nicht so weit.


Gelungener Gegenentwurf zu Echo-Produkten

Fazit: Soll der alte Küchenfernseher ohnehin zum Recycling, kann so ein Smart Display ein guter Ersatz sein. Videos, Radio, Streaming, einfache Internetrecherche – alles kein Problem. Wer gern nach Rezepten kocht, dem hilft das Gerät mit etwas Übung tatsächlich gut weiter. Wunder sollte aber niemand erwarten. Auch der Google Assistant macht aus untalentierten Löffelschwenkern keine Sterneköche.



Alles in allem ist das Smart Tablet ein gelungener Gegenentwurf zu Amazons Echo-Produkten mit Sprachassistentin Alexa. Man braucht für viele der angebotenen Funktionen allerdings kein eigenes Gerät. Etliche Funktionen des Google Assistant können auch vom Smartphone oder Tablet abgerufen werden – im Zubehörhandel gibt es dafür praktische Aufsteller. Hinzu kommen Stromkosten. Das Gerät läuft ständig und braucht pro Woche gut eine Kilowattstunde Strom.


Message déposé le 16.06.2020 à 16:00 - Commentaires (0)


Akku Dell 7htjw

Microsoft hat das Mai-2019-Update für Windows 10 derzeit für Windows Insider und Entwickler freigeben. Windows Insider können vorab neue Windows-Versionen testen, Feedback geben und so den Entwicklungsprozess beeinflussen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie sich für das Windows-Insider-Programm anmelden können.


Doch Vorsicht: Test-Versionen von Windows können instabil sein. Wichtige Daten können aufgrund von Fehlern verloren gehen. Wenn Sie eine Vorab-Version von Windows auf Ihrem Rechner installieren wollen, sollten Sie vorher Ihre Daten sichern. Um zu lesen wie das geht, folgen Sie unserem Link-Tipp über diesem Absatz.


Vielleicht bewahrheitet sich bei Ihnen ja die Annahme, dass der größte Fehler vor dem Bildschirm sitzt. Ich von meinem Standpunkt aus kann jedenfalls nur sagen, dass W10 absolut stabil und flüssig läuft. Updates werden ohne Probleme eingespielt und auch sonst harmoniert das System perfekt mit allen externen Geräten wie Festplatten, Smartphone etc.


Windows 10 ist extrem Speicherhungrig da kommen andere Betriebssysteme wie Linux wunderbar damit klar das diese weniger Swapspeicher brauchen als Windowssysteme. Windwos braucht deshalb soviel weil immer wieder Anwendungen die zwar gestartet wurden aber momentan nicht vorrang beim User haben werden auf die Festplatte ausgelagert. Aber das hin- und herschaufeln der Daten braucht auch seine Zeit und geht irgend wann an die Substanz der Festplatte.bzw. des Speichermediums SSD. Die haben alle nicht das ewige Leben. Das ist Windows Hausgemachte obsolenz der Festplatten bzw. SSD Medien. Je weniger Schreib und Lesezyklen durchgeführt werden müssen um so länger bleibt das Speichermedium in takt. Das gilt übrigens auch für SD-Speichermedien besonders wenn man auf diesen Wetterdaten und änliches logt. Da sind schnell 200. - 800.000 Schreib/Lesezyklen erreicht. Das Ende des Speichemediums ist da.


Das ist peinlich. Überhaupt ist die Art und Weise, wie Windows Laufwerke zuordnet ein Ärgernis, dass doch gar nicht mehr in die Zeit passt. Andere können das seit Jahren besser.Entgegen früherer Ankündigungen will Microsoft nun doch an seinem digitalen Malprogramm "MS Paint" festhalten. Sie sind auch ein Fan der Software? Dann machen Sie mit bei unserem t-online.de Mal-Contest!



Windows 10-Nutzer müssen künftig doch nicht auf das beliebte Malprogramm "MS Paint" verzichten. Wie das Tech-Magazin "The Verge" berichtet, soll die Kult-Software auch in der nächsten Windows 10-Version enthalten sein. Zumindest bis auf weiteres, wie Microsoft-Programmierer Brandon LeBlanc auf Twitter mitteilte.


Ursprünglich sollte das Programm unter kommenden Windows 10-Versionen durch das modernere "Paint 3D" abgelöst werden. Microsoft bereitet die Umstellung bereits seit Monaten vor. Nachdem jedoch zahlreiche Nutzer ihr Bedauern über das drohende Ende von "MS Paint" ausgedrückte hatten, ruderte der Software-Konzern zurück und versprach, die Kult-Software weiterhin kostenlos in seinem Microsoft Store zum Download anzubieten.


Der Umweg über den App Store bleibt den Fans aber nun doch erspart: "MS Paint" wird auch weiterhin als ein vorinstalliertes Standardprogramm unter Windows 10 ausgeliefert – parallel zu "Paint 3D". Unklar ist, wie lange der Konzern noch an den zwei Grafikprogrammen festhalten will, obwohl sie ähnliche Funktionen bieten. Auch woher der erneute Sinneswandel kommt, verriet Microsoft nicht.

Fans der Software begrüßten die Entscheidung jedenfalls. Viele verbinden Kindheitserinnerungen mit der mehr als 30 Jahre alten Software, die früher "Paintbrush" hieß. Manch einer nutzt sie heute noch, um Screenshots zwischenzuspeichern oder zu bearbeiten und um Bilddateien umzuwandeln.



Aldi Süd bringt Ende April zwei neue Notebooks von Medion in seine Filialen. Mit ihrem Alu-Gehäuse und einem großen 17,3-Zoll-Bildschirm machen die Geräte einen guten ersten Eindruck. Doch was steckt drin? Ein Schnellcheck.


Ab dem 29. April gibt es bei Aldi Süd zwei neue Notebooks zu kaufen: Das Medion Akoya S17402 für 499 Euro und das Medion Akoya P17601 für 799 Euro. Beide Geräte haben ein Aluminium-Gehäuse und ein 17,3 Zoll großes Full-HD-Display (knapp 44 Zentimeter) sowie eine 512 Gigabyte große SSD-Festplatte.


Message déposé le 15.06.2020 à 17:03 - Commentaires (0)


Dell JY366 Battery

Portable chargers: Maybe you have a portable charger with an old USB connection, but a phone that only has a USB-C connection (which is not compatible with older USB ports). You can link the charger to a laptop that has both types of ports, and use it to power up your phone in a roundabout way. Do not try to use your laptop Type C charger to charge your phone directly, not yet. The voltage requirements are too different for most devices currently available, and multi-device chargers are still a nascent part of the market.


Power stations: Stations like the DeX Station from Samsung allow you to connect screens with Samsung phones for greater usability and switching between tasks. The DeX Station includes USB-C connections for charging the latest Samsung phones, along with other ports for connecting various accessories. This “something for everything” approach is popular right now as USB connections enter a complicated phase.


There’s a variant of USB-C that’s a lot more powerful — Thunderbolt 3. Choose a laptop with at least one Thunderbolt 3-enabled USB-C port and you can connect multiple 4K monitors at 60Hz and greatly increase your laptop’s gaming performance via an external GPU enclosure.

Thunderbolt 3 allows for a number of charging arrangements: It can “chain” up to six different devices together and easily charge while transmitting data — at higher speeds than USB-C alone, up to 100W.


Since Thunderbolt 3 uses the same connection as USB-C, manufacturers are quick to label laptop ports if they also have Thunderbolt 3 technology: You can usually tell just by reading their descriptions. However, Thunderbolt 3 connections only work if you use the right cables, so make sure you have Thunderbolt 3 cables if that’s what your ports are.


The future of USB-C charging

There’s a brand-new version of USB on its way that will be even faster and provide even more standardization. Dubbed USB4, we can expect laptops with the new ports to start arriving in 2020 or so. USB4 adds another layer of complexity to the whole USB protocol issue, but here are important points to note:



Ultimately the day will probably come with USB-C is the primary USB port and others are hard to find, with standards like USB4 and Thunderbolt dominating. But technology is always evolving! As always, we’ll keep track of any important changes for you.


As if there wasn’t enough headphones news right now, Microsoft may be close to launching its second-generation Surface Headphones.

Thanks to a Bluetooth SIG listing that was first caught by 911 Mobiles, a new version of Microsoft’s over-ear headphones is in the works. The Surface Headphones 2 will have 20 hours of battery life, Bluetooth 5.0 technology built-in, and support for audio codecs like aptX.

There aren’t a ton of other details available in the listing. The design description of the product notes that dial buttons will be able to choose between three different noise cancellation settings and voice assistant integration with the tap of a dial. Beyond that, we don’t know a lot about these new headphones.


The information we currently have, however, is a sign that Microsoft is moving in the right direction. In our review of the original Microsoft Surface Headphones, we had issues with poor battery life from the cans, as well as a lack of aptX support. We found them to be easy to use, but their features left a lot to be desired.


It seems like Microsoft may have listened, at least to an extent. An estimated 20 hours of battery life is better, though it doesn’t compete with the Sony WH-1000XM3 in terms of playback time. We also found the accompanying app to be incredibly flawed, so here’s hoping Microsoft reworked that aspect of the ensemble, too.



We don’t know the price of the second edition Surface Headphones, or when they’ll be set to launch. As soon as we find out, we’ll be sure to update you.

A new leak has provided some insight into why Microsoft’s Surface lineup doesn’t feature Thunderbolt 3 ports. The reasoning comes down to security concerns, according to an internal Surface engineering webinar posted by Walking Cat on Twitter.


Per the employee speaking in the video, Microsoft’s Surface lineup doesn’t feature Intel’s Thunderbolt technology because “that’s indirect memory access.” The vulnerability to a direct memory access attack has always been present with Thunderbolt technology, but Microsoft remains the only manufacturer refusing to use it.


Message déposé le 11.06.2020 à 14:33 - Commentaires (0)


Laptop Akku Lenovo g570g

“The most important thing in this work is that we demonstrate that there are many advantages for electronics and robotics to power themselves by extracting energy from materials in their environment,” James Pikul, assistant professor in the Department of Mechanical Engineering and Applied Mechanics, told Digital Trends. “This approach is similar to the way we humans get energy. We have to eat fuel, breathe oxygen, and drink water. Our device enables the same capability for robots, except they ‘eat’ metal as a fuel, breathe oxygen, and drink water.”


Right now, the team’s prototype doesn’t resemble the form it could eventually take. It is currently a small hydrogel dragged behind a miniature motorized vehicle. With the hydrogel acting as an electrolyte, any metal surface that it comes into contact with acts as the anode of a battery. This lets electrons flow to the cathode and power the connected device. Different metals give the “metal-air scavenger” different energy densities, depending on their individual potential for oxidation. The vehicle also has a small reservoir that provides water to the hydrogel to stop it drying out.


“The ultimate goal is to make robots that can operate for considerably longer periods of time,” Pikul said. “There are some really impressive robots that people are making, especially at the centimeter scale, that have the potential to improve search and rescue, medical treatments, and industrial maintenance. But with today’s lithium-ion batteries they only last for five minutes. At the rate of current lithium-ion battery progress, it will be 16 years before they operate for 15 minutes.”


This approach would mean a robot could recharge by consuming part of a metal surface any time they were close to one (a small robot would need only the top 100 micrometers of a metal object to do so; a larger robot presumably a fair bit more.)

Chromebooks have secured a position as great alternatives to traditional laptops. Specifically built for browsing the internet and handling modern web apps, this breed of computers run the Chrome OS – a Linux-based operating system developed by Google. Chromebooks also store data online and use Google apps, which explains why most models do not come with large hard drives.



Chrome OS laptops have evolved to be much better, faster, and sleeker within the last half-decade, which also means their prices have gone up. Fortunately, there are still a great number of options available that won’t burn a hole in your pocket. We’ve rounded up here three highly rated, brand-name models at varying price points, all of which are enjoying price cuts on Amazon. Jump on these Chromebook deals now and score as much as $161 in savings. All deals are subject to an instant additional $60 off when you are approved for an Amazon Rewards Visa.



A truly versatile laptop, the R11 comes with a 360-degree hinge so you can use it in a variety of ways. You can convert it into a tablet for on-the-go performance, pivot the screen for entertainment or screen sharing, or keep it in notebook mode for extensive typing and productivity. Whatever you use it for, it can identify the mode it’s in and then automatically adjust the sound and screen orientation. A dual-torque technology allows for flexibility in opening the lid coupled with strength for a wobble-free experience.


This Acer Chromebook has the Intel Celeron N3150 quad-core processor inside along with the Intel Burst technology. This combo may not be the fastest there is, but it’s sufficient for handling basic everyday computing tasks. The laptop also features the latest wireless MIMO technology for reliable network connection and video streaming, providing speeds up to three times faster than the older wireless technologies. Battery life is impressive, delivering an all-day power of up to 10 hours.



For visuals, Acer gave this laptop an 11.6-inch HD IPS touch display which makes it possible to surf, swipe, organize, and edit through your fingertips. The screen also flaunts the Zero Air Gap technology for shaper imagery along with reduced annoying reflections in direct sunlight.

Whether you’re using it as a secondary laptop or a productivity machine for school or work, you won’t go wrong with the Acer Chromebook R 11. This 2-in-1 can be yours at a sale price of $206 on Amazon.


Message déposé le 10.06.2020 à 14:46 - Commentaires (0)


Acer TravelMate 5760G Battery

Nothing has changed when it comes to screen quality, and that’s a good thing. The Surface Pro 7’s 12.3-inch (2,736 x 1,824 pixels) screen is as stunning as the Surface Go’s and Surface Book 2’s — one of the best screens you can find on a 2-in-1 system. Further, for a laptop of this size, the front-facing speakers can easily fill a room with music and provide adequate audio for watching movies.


Microsoft touts the Surface Pro 7 as a true laptop replacement, and it definitely has the processing power to back that up. Even this unit’s entry-level Intel Core i3 processor and 4GB RAM make it a multitasking beast, although we admit its G4-level Iris Plus graphics chipset doesn’t make it not much of a gaming machine.


Shockingly, the Surface Pro 7 did not inherit the best thing that has happened to the Surface Pro 6: Its stellar battery life. Although it was able to last a respectable 8.5 hours in our web browsing test, this is an hour shorter than its predecessor. You’ll definitely be able to squeeze out a full day of work with it. Just don’t expect to watch a Netflix movie or TV episode once you’re at home without reaching for the power cable.

The Microsoft Surface Pro 7 with the Surface Pro Type Cover is currently on sale on Best Buy for $699 instead of $959 — a huge $260 off.


When Microsoft unveiled the original Surface Book in 2015, we all let out a collective gasp and marveled at this machine from the future. Watching the display tear off to become a usable tablet with active pen support felt like something straight out of a sci-fi movie. Now on its second iteration, the company did not dare change the Surface Book’s design for one simple reason: It’s just that good.


Available in 13.5- and 15-inch versions (this deal’s unit is the former), the Surface Book 2’s magnesium chassis is built like a tank. The only other machine that compares to its rock-solid build construction is Apple’s MacBook, although that device’s design isn’t nearly as daring or innovative. It’s also worth noting that the Surface Book 2’s main PC component, the tablet, is completely fanless, which results in a very serious case of coil whine. The amount of electronic buzzing, fritzing, and whirring can be quite maddening, so keep that in mind in case you decide to buy this. Oh, it also doesn’t offer much in terms of connectivity, with a serious lack of a Thunderbolt 3 port. For a $1,000 laptop, that’s going to give some buyers pause.



As expected, you’re getting a typically superb Surface display with this device. The Surface Book 2 retains the same 3,000 x 2,000 (267 PPI) Panasonic panel, resulting in high contrasts, intense luminosity, and vivid colors. Of course, like all Surface machines, it has a 3:2 aspect ratio that’s great for productivity (but with some video letterboxing). The same goes for the detachable keyboard, which has only been changed ever so slightly, retaining its predecessor’s crisp, precise action that’s consistent across all of the keys. The only complaint we’ve got is that it is a bit noisy. The touchpad is even better, with a beautiful glass surface and flawless support of the Windows Precision Touchpad protocol.


This Surface Book 2 runs on an Intel Core i5 processor, 8GB of RAM, and 256GB SSD, offering a huge boost in both performance and efficiency, especially compared to the Surface Go and Surface Pro 7. What’s more, Microsoft has incorporated a power slider into Windows 10 that has a real impact on performance. Choosing between “Recommended,” “Better Performance,” and “Best Performance” allows the Surface Book 2 to effectively sip on power at varying degrees while remaining lightning-fast, which results in outstanding battery life. On our web browsing test, it was able to last over 10 hours and a jaw-dropping 17 hours in our video loop test.The 13.5-inch version of the Microsoft Surface Book 2 normally retails for $1,499, but you can take advantage of Amazon’s $350 discount and get it for $1,149.



The 15-inch Surface Laptop 3 (it also comes in a smaller 13-inch model) is Microsoft’s first flagship portable PC that rocks an AMD Ryzen processor. This collaboration initially had us reeling with excitement, especially since AMD’s recent desktop processors and video cards have given Intel and Nvidia some serious competition. However, besides having incredible hardware and possibly the longest-lasting battery life we’ve seen yet on a laptop, its performance is lacking a bit.


Message déposé le 09.06.2020 à 15:13 - Commentaires (0)


Laptop Akku Asus u45

AVM öffnet die Fritzboxen außerdem für Geräte von anderen Herstellern, die nach dem DECT-ULE-Standard arbeiten und HAN-FUN-kompatibel sind. "HAN FUN" steht für "Home Area Network Functional". Als erste kompatible Geräte nennt AVM etwa Wandschalter, Tür- und Fensterkontakte oder Bewegungsmelder. Sie können auch zu Schaltgruppen zusammengefasst werden - dann lässt sich etwa das Licht schalten, wenn der Bewegungsmelder anspringt.


Das Asus Highend-Notebook ZenBook Pro 15 (UX580) wurde auf der Messe Computex in Taiwan vorgestellt. Es verfügt über ein 5,5 Zoll großes Bildschirm-Touchpad. Mit dem sogenannten "ScreenPad" sollen sich viele Anwendungen besser steuern lassen, erklärt der Hersteller. So lassen sich bestimmte Funktionen ausgewählter Apps wie Microsoft Word, Excel und Power Point auf das Display legen.


Das Notebook hat einen 15 Zoll großes UHD-Display (3840 x 2160 Pixel Auflösung), Nvidias Grafikchip GTX 1050 und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher. Es wird ab Ende Juni ab 1.600 Euro erhältlich sein. Im vierten Quartal 2018 soll das ZenBook Pro 14 (UX480) folgen.


Leichte Alternative

Außerdem hat Asus ein neues ultraleichtes Notebook angekündigt: Das ZenBook S (UX391) mit 13-Zoll-Display, einer Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden und bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher wiegt nur ein Kilogramm. Der Verkauf soll Ende Juni beginnen, das Gerät kostet ab 1.100 Euro.


Neu ist außerdem ein Convertible: das 1,5 Kilo schwere VivoBook Flip (TP412) mit einem Intel-Core-Prozessor der achten Generation und bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher. Es soll im dritten Quartal 2018 zu Preien ab 500 Euro in den Handel kommen.Serverfarmen zu kühlen, verbraucht viel Energie. Softwarekonzern Microsoft will darum Datenzentren mit Meerwasser kühlen. Dazu hat es ein Zentrum im Meer versenkt. Es ist nicht das erste Projekt dieser Art.



Der Softwarekonzern Microsoft hat vor den schottischen Orkney-Inseln ein Datenzentrum im Meer versenkt. Das Unternehmen wolle mit diesem Versuchsprojekt die Entwicklung von energieautarken Unterwasser-Datenzentren vorantreiben, teilte Microsoft UK am Mittwoch mit. Die Unternehmung nennt Microsoft "Project Natick".


Das etwa containergroße Datenzentrum auf dem Meeresgrund ist ein Prototyp. Microsoft zufolge kann der etwa zwölf Meter lange weiße Zylinder voller Computer bis zu fünf Jahre lang ohne Wartung Daten speichern und verarbeiten. Sollte allerdings in dieser Zeit etwas kaputtgehen, ist eine Reparatur nicht möglich, wie der Sender BBC erklärte. Das kalte Meerwasser vor den Inseln im Norden Schottlands kühlt das Datenzentrum, dadurch verbrauche es nur wenig Energie, so das Unternehmen.


2015 bereits Testkapsel versenkt

Die benötigte Energie kommt per Unterseekabel demnach von regionalen erneuerbaren Energiequellen. Genutzt werden Gezeitenturbinen des European Marine Energy Centre, zudem Wind und Solarzellen. Der Datenverkehr erfolgt ebenfalls über dieses Kabel. Das Datenzentrum beherbergt 864 Server von Microsoft und hat eine Kapazität von 27,6 Petabyte – nach Angaben von Microsoft genug Platz, um etwa 5 Millionen Filme zu speichern.


Bereits 2015 hat Microsoft eine Testkapsel vor der kalifornischen Küste versenkt. Microsoft taufte den Behälter "Leona Philpot". Nach fünf Monaten wurde das Untersee-Datencenter wieder geborgen.In seiner über 40-jährigen Geschichte entwickelte Apple nicht nur technische Meilensteine wie den iMac und das iPhone, sondern auch Ladenhüter wie Newton und Lisa. Letztere wurden sogar auf einem Acker vergraben. t-online.de präsentiert eine Auswahl der größten Tops und Flops mit dem Apple-Logo.


Auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple, wird der Tech-Konzern Updates für seine Produkte und vielleicht technische Neuheiten präsentieren. Was der Konzern auch verkünden mag, Fans und Presse sind auf Apples Vorstellungen gespannt.Das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino zählt zu den größten Konzernen der Welt. Unter anderem mit Produkten wie dem iPhone beeinflusste der Konzern maßgeblich die Entwicklung des Smartphone-Markes.


In seiner 40-jährigen Geschichte hat Apple aber auch Produkte hergestellt, die Konsumenten verschmähten. Hier ist eine Auswahl der größten Tops und Flops.
Zu einem der bekanntesten Tops zählt wohl das iPhone. Aber auch der iMac oder der Apple II haben einen Platz in Apples Erfolgsgeschichte.


1977 erschien der sogenannte Mikrocomputer, den Steve Wozniak entwarf. Im Gegensatz zum Vorgängermodell, dem Apple I, handelte es sich hierbei um einen voll ausgestatteten Rechner: Tastatur, Netzteil und Bildschirm inklusive. Damals war es üblich, dass Hersteller im besten Fall nur den Rechner an sich verkauften. Um den Rest mussten sich Käufer selbst kümmern.



Der Apple II war ein offenes System. Das heißt, die Bauweise war für jeden einsehbar. Wozniank setzte zudem durch, dass das Gerät acht Steckplätze für Erweiterungskarten bekam. Auch konnte das Gerät mindestens 15 Farben darstellen, was besonders für Spiele wichtig war.Nachdem Steve Jobs 1997 nach über zehn Jahren Abwesenheit wieder im Apple Vorstand saß, befand sich sein Unternehmen kurz vor der Pleite: Apple hatte zu viele Produkte, mit zu hohen Preisen, die sich zu schlecht verkauften. Der iMac G3 sollte das ändern und den Konzern retten.


Bis zur Vorstellung des iMac G3 waren die meisten Computer eckige Kästen in meist gräulichen Farben – nichts, womit man angeben konnte. Der iMac war ganz anders. Jobs präsentierte den Allround-Computer 1998. Er bezeichnete ihn als "Rechner für das Internet-Zeitalter": Der iMac G3 hatte bereits ein 56K-Modem eingebaut, mit dem Nutzer das noch junge Internet erkunden konnten.


Message déposé le 07.06.2020 à 03:12 - Commentaires (0)


Laptop Akku Toshiba pa3780u-1brs

Um der Nachfrage nach immer leistungsfähigeren und energieeffizienten Chips nachzukommen, geht Intel inzwischen Kooperationen mit Herstellern von Grafik-Chips (GPU) ein. Lange galten diese gegenüber den Computer-Chips (CPU) als Rechenknechte, an die einfache und wiederkehrende Arbeiten ausgelagert werden können. Doch ihre Bedeutung nimmt für moderne Simulationen und Künstliche Intelligenz stetig zu. Vor diesem Hintergrund hat Intel auch seine lange Feindschaft mit AMD aufgegeben und verbaut in seinen neusten Chipsets "Kaby Lake G" für Laptops neben seinen CPUs auch AMDs GPUs "Radeon".


Die Kombi-Einheiten sollen deutlich besser aufeinander abgestimmt sein und auch merklich weniger Energie erfordern. Zuvor hatte Intel schon Technologie des Grafik-Chip-Anbieters Nvidia lizenziert, doch aus den Partnern werden zunehmend Konkurrenten: Mit seinen jüngsten Produkten stößt Nvidia in den Markt für Server und Hochleistungscomputer vor, die traditionelle Domäne von Intel.


Schaut man sich die aktuelle Liste der schnellsten Supercomputer der Welt an, kann man erkennen, wie gut Nvidia sich als Intel-Rivale inzwischen in Stellung gebracht hat. Erstmals seit 25 Jahren lieferten nicht CPUs, sondern GPUs den größten Anteil der Rechenleistung. Der Einzug der Grafik-Chips in die Forschungs-Labors, Universitäten und kommerziellen Datenzentren werde die Landschaft der Supercomputer für immer verändern, schätzt Michael Feldman, Chefredakteur der "Top-500-Liste".


Höchste Zeit für Intel, jetzt selbst verstärkt auf Grafik-Chips zu setzen. Ende letzten Jahres stellte Intel den GPU-Chefarchitekten von AMD, Raja Koduri ein, der kürzlich über Twitter ankündigte, dass Intel bereits bis 2020 einen eigenen diskreten GPU-Chip bauen wolle.



Neben wachsender Konkurrenz aus ganz neuer Richtung könnte Intel – und damit der gesamten PC-Industrie – allerdings noch ganz andere Unbill in nächster Zukunft drohen: Vor rund einem Jahr wurden verheerende Lücken direkt im Design der Prozessoren von Intel, aber auch anderer Anbieter gefunden. Das potenzielle Einfallstor war Jahrzehnte unentdeckt geblieben. Es bietet mit "Spectre" und "Meltdown" eine völlig neue Klasse von Angriffsmöglichkeiten. Dabei wird ein Design-Merkmal der Chips ausgenutzt, das eigentlich die Rechenprozesse beschleunigen soll.


Sicherheitslücken in Intel-Prozessoren

Noch ist es offenbar zu keinen Angriffen gekommen, doch das kann sich jederzeit ändern. Die Hersteller arbeiten seither mit Hochdruck daran, mit Updates und Patches die Lücken zu stopfen – was bislang das Risiko eines Angriffs jedoch nur abgemildert hat. Und: Anfang Mai entdeckten Forscher gleich acht neue Sicherheitslücken nach ähnlichem Strickmuster in Intel-Prozessoren. Wie das IT-Fachmagazin "c't" berichtet, schätzt Intel selbst vier der "Spectre"-Lücken als hoch riskant ein.


Die Krise erinnert an die Zeit, als Intel schon einmal dicht am Abgrund stand: Mitte der 90er Jahre ein Fehler in der Fließkomma-Berechnung bei einem Pentium-Chip entdeckt wurde, der sich bereits im Handel befand. Zunächst hatte Intel versucht, den Fehler zu vertuschen, dann stillschweigend zu korrigieren.


Intel weigerte sich auch nach Protesten, die Chips auszutauschen – was in der Öffentlichkeit eine Welle der Empörung auslöste. Immerhin hatte Intel damals einen Chef, der mit einem Machtwort die Krise beenden konnte: Der langjährige CEO Andy Grove entschuldigte sich öffentlich in der Presse und startete ein umfangreiches Austauschprogramm. Legendär ist bis heute Grove's Leitspruch "Nur die Paranoiden überleben".



Microsoft hat die in Windows 10 enthaltene Taschenrechner-Software überarbeitet. Der Anlass: Bei bestimmten Berechnungen machte das Programm einen kuriosen Fehler. Dieses Update war offenbar nicht nur den Nutzern wichtig: Demnächst kann man mit dem Taschenrechner unter Windows 10 auch Quadratwurzeln von perfekten Quadraten korrekt berechnen lassen. Den Entwicklern ist es nämlich gelungen, einen seit Jahren bekannten Rechenfehler zu korrigieren.


Message déposé le 05.06.2020 à 14:53 - Commentaires (0)


Asus X540L Battery

The 13-inch fold-flat touchscreen also has a Full HD 1080p resolution, and the laptop comes pre-loaded with Windows 10 so you’re ready for work, entertainment, and web browsing right out of the box. A very welcome $203 discount means the Dell Inspiron 13 7000 2-in-1 laptop can be yours for $647.


The Dell XPS 13 has long held a place on our “favorites” lists, offering just about everything you could want in a modern ultrabook. This model features a 10th-gen Intel Core i5 CPU, 8GB of DDR4 RAM, and a 256GB SSD, while its 13.3-inch 1080p Full HD display hits a nice sweet spot in size if you think the 11-inch laptops are too small but a standard 15-inch screen is more than you need (or want to carry around all day).


Yet despite its slim frame and light weight, the Dell XPS 13 offers a great battery life. Better still is this Dell laptop deal, which gives you a $50 discount that cuts the price down to $850 — not a massive savings, but just enough to knock the XPS 13 a bit further below our $1,000 budget limit.


Gone are the days when you had to pay well more than a grand for a capable gaming laptop with hardware to rival its desktop counterparts: There are some very impressive cheap Dell laptops today that boast boosted CPUs and discrete graphics cards, and the Dell G3 is one of them. This one runs on a 9th-gen Intel Core i5-9300H processor along with a GeForce GTX 1660Ti Max-Q GPU (one of Nvidia’s new 16-series cards and among the best 1080p-capable GPUs right now) and comes with a snappy and spacious 512GB SSD for all your games and other stuff.


For $882 after a $268 discount, the 15.6-inch Dell G3 is one of the best gaming machines you can get that still fits within our budget, and it remains our favorite budget gaming laptop for that reason.



As one of the biggest PC makers on the planet, Dell’s laptops run the gamut in terms of specs, features, designs (traditional laptops, gaming laptops, 2-in-1s, etc.), and price points. If you’re one of many who uses a laptop every day, then this probably isn’t your first rodeo when it comes to shopping for one; even after you’ve set a budget, though, you might find that there are still a ton of different models left to sort through.


After determining how much you want to spend, you’ll need to narrow down what style of Dell laptop you want. Convertible 2-in-1s have grown popular enough that there are plenty of these to be had for cheap today, but if you want a laptop that can also do some gaming, you’re going to pay more for that extra hardware. Do you want a 1080p display, or is 720p good enough? Do you need an SSD? Do you need more RAM than the standard 4GB-8GB that you usually find on cheap laptops? All of these enhancements will naturally increase the price.


Decide what you need, what bells and whistles (such as touchscreens or 2-in-1 functionality) you can live without, what to expect from a laptop in your price range – and take the time to find a good Dell laptop deal – and you shouldn’t end up disappointed with your purchase.


Do Dell Laptops Have Bluetooth?

Bluetooth is only growing in popularity, and pretty much all modern Dell laptops come with this connectivity. This allows you to sync your laptop wirelessly with many Bluetooth-capable devices, the most popular of which with regards to computer use are wireless headphones followed by Bluetooth speakers. However, serious bargain-hunters should be aware that many cheap Dell laptops might be older models (particularly in the under-$500 bracket), so be sure to double-check the listed specs to make sure the one you’ve got your eye on has Bluetooth if it’s something you need.



Are Dell Laptops Good For Gaming?

You can technically play games on just about any computer, but a particular PC’s capabilities are naturally going to come down to its hardware – and plenty of Dell laptops do indeed have the horsepower necessary for gaming. Premium laptops like the XPS line, even those without discrete GPUs, have CPUs capable of handling some light gaming; there are also some solid cheap gaming laptop deals to be found in Dell’s entry- and mid-level G-series laptops as well as its high-end Alienware laptops that come packing the latest graphics cards.


Microsoft Word is part of the Office suite, which is a subscription-based paid software that is typically not included with your computer. However, some Dell laptops do include a free Office 365 trial, and Windows 10 also comes with the classic WordPad program if all you need is a straightforward word processor. If your laptop doesn’t include Office 365 and you don’t want to pay a monthly subscription for it, then you can always try one of the many free alternatives.


Message déposé le 01.06.2020 à 17:21 - Commentaires (0)


HP hstnn-lb3n Battery

The HP Gaming Pavilion 15-dk0046nr is an entry-level gaming laptop with a powerful Intel Core i7 processor and an Nvidia GeForce GPU, with an agile SSD and great battery life, all wrapped up in a striking, fairly portable design. Its combination of specs, power and endurance earned the laptop a place on our top cheap gaming laptops under $1,000 page.


The MSI GF63 is designed for people who want to game, but don't want to spend a fortune to do so. You get solid performance from its Intel Core i7 processor and Nvidia graphics. It offers excellent performance at a reasonable price allowing you to play most modern games at low settings. It's a great choice for an entry-level player.


Meet the G7 15 . Visually, the G7 15 is cut from a different cloth than either the Inspiron or the Alienware brands, giving the laptop an identity of its own. And it offers solid overall performance for all your multitasking needs. But more importantly, thanks to its Max-Q GTX 1060, you can expect good frame rates on AAA titles on medium to high settings. It's a great cheap gaming laptop.


Starting at $699, it's going to be hard to find a better cheap gaming laptop than the Acer Nitro 5. For the price, you get a 9th Gen Core i5 CPU and an Nvidia GTX 1650 GPU, which is enough to play most games on low or medium settings. Keep in mind that such a low price point means that some sacrifices must be made. But if you want to spend as little money as possible for a gaming rig, the Nitro 5 is the way to go.


The Acer Nitro 5 Spin delivers solid multitasking power, good battery life, a comfortable keyboard and oodles of versatility thanks to its easily convertible design. An Nvidia GTX 1050 GPU means that you can play most games at low or medium settings. It's a solid choice for games looking for a cheap gaming system that does more than play games.



The TUF Gaming FX705 is a good choice for anyone who wants a large, midrange, yet cheap gaming laptop. The FX705's 17.3-inch, 144-Hz display is vivid and detailed, and its Core i7 CPU and GTX 1060 GPU provide excellent all-around performance. The laptop also has a comfortable keyboard with customizable lighting, plenty of ports and over 4 hours of battery life, which is impressive for a gaming laptop at any price point.


The Lenovo Legion Y530 is the Porsche of budget gaming laptops. Its minimalist design and blackout color scheme give it a suave look you'd associate with tuxedo-clad, big-screen villains. Outside of its stately good looks, you get a gaming notebook that offers a wide range of ports and a solid graphics card. It's a very good choice for casual gamers who want a cheap gaming laptop with a button-up design that can blend in -- and even impress -- no matter the setting.


Manufacturing process for the 18650 Lithium Battery is studied in this section. It includes through analysis of Key Raw Materials, Key Suppliers of Raw Materials, Price Trend of Key Raw Materials, cost of Raw Materials & Labor Cost, Manufacturing Process Analysis of 18650 Lithium Battery market

Marketing Strategy Analysis, Distributors/Traders Analysis of 18650 Lithium Battery Market

Various marketing channels like direct and indirect marketing are portrayed in 18650 Lithium Battery market report. Important marketing strategical data , Marketing Channel Development Trend, , Pricing Strategy, Market Positioning, Target Client Brand Strategy and Distributors/Traders List



18650 Lithium Battery market reports deliver insight and expert analysis into key consumer trends and behaviour in marketplace, in addition to an overview of the market data and key brands. 18650 Lithium Battery market reports provides all data with easily digestible information to guide every businessman’s future innovation and move business forward.

A comprehensive analysis of the 18650 Lithium Battery Market including market sizing, market share by competitor, market share by distribution channel, drivers, restraints, product pricing trends, industry quotations, company profiles and market forecasts to 2024 for global market. 18650 Lithium Battery market report provides investors, analysts, researchers, business executives and others with analyses and forecasts for the 18650 Lithium Battery market, including 18650 Lithium Battery production, revenues, competitor’s marketing strategy and global product selling prices up to 2022.


The overviews, SWOT analysis and strategies of each vendor in the 18650 Lithium Battery market provide understanding about the market forces and how those can be exploited to create future opportunities.

Production Analysis: SWOT analysis of major key players of 18650 Lithium Battery industry based on a Strengths, Weaknesses, company’s internal & external environments. …, Opportunities and Threats. . It also includes Production, Revenue, and average product price and market shares of key players. Those data are further drilled down with Manufacturing Base Distribution, Production Area and Product Type. Major points like Competitive Situation and Trends, Concentration Rate Mergers & Acquisitions, Expansion which are vital information to grow/establish a business is also provided.


Message déposé le 24.05.2020 à 04:39 - Commentaires (0)


Toshiba Tecra R700 Battery

Most modern messenger bags fall into the medium-size category; their compartments are usually designed for 10- to 17-inch laptops. Once you’ve settled on the general dimensions you need, it’s time to consider style:To find the best messenger bags on the market today, we culled recommendations from all over the web, focusing on product releases from the last two years. Next, we compared these bags to 2019 “best of” lists from websites that covered technology, fashion or a combination of the two. After narrowing down our picks for each category, we weighed recent product reviews against top-selling models on Amazon.com, taking authentic customer feedback into consideration.


Made from ethically sourced buffalo leather, this handcrafted bag is meant for laptops up to 15.6 inches. The rustic, vintage style is complemented by a charcoal black finish, resulting in a distressed look that is sure to please. There are two front pockets for easy access to your essentials (keys, wallet, phone, etc.), and several organizational compartments inside. It’s the perfect bag for shuttling stuff from one meeting to another, with panache.


If a briefcase-style bag is what you’re after, there’s a lot to like about this one; Its anti-dirt design is made from top-quality crazy-horse leather. In addition to the padded laptop compartment, the bag has several zippered pockets to keep all your valuables secure, and does so in style. Bonus: The rear strap lets you easily attach the bag to rollable luggage, for all you jetsetters out there.


For a classic aesthetic with room for all your stuff, look no further than the NEWHEY Men’s Leather Messenger Bag. Made from high-quality cowhide and high-density waxed canvas, the outside is completely waterproof, allowing you full freedom to dash around town. It’s tough, too: the solid zinc-alloy rivets and buckles, combined with tensile stitching on the handle and shoulder strap, make for a powerful load-bearing combination. This two-toned bag is meant for the long haul, and the leather’s imperfections become even more ruggedly attractive over time. For less than $50, it’s a great value.



If you’re never sure what life will throw at you next, this is the messenger bag to get. Its ambidextrous design has something for everyone, from the water-resistant 1050D Nylon construction to the integrated quick-draw compartment and reinforced enclosures. The no-slip stabilizing strap is a welcome feature, keeping the bag close to your body for balanced load distribution. There’s even a water bottle pouch, for when your hustle leaves you parched.


For the environmentally conscious, Mobile Edge offers the minimal-carbon footprint Eco Messenger bag. The dedicated laptop compartment will keep your notebook safe, and there are plenty of other pockets (including a removable ID holder) for your accessories. The velcro panels are super functional, and the rugged design should be a hit with college students and business-minded jetsetters alike.


Timbuk2 designers worked closely with their founder (a former bike messenger and inventor) to bring back his original flagship messenger. Using Cordura Nylon as its “indestructible” base fabric, the improved design features an adjustable cross-body strap, internal organizer compartment, and safety-centric reflective tails. Bonus: according to Timbuk2, the bag is specifically designed to fit a six-pack in the main compartment. Nice.


Laptop security: This one’s important. Make sure the laptop compartment is the right size for a snug fit; some manufacturers even include inner straps to keep devices in place (You don’t want your laptop smashing to the ground as you remove the bag from your shoulder, do you?). Remember to check for adequate protective padding, too.



Shoulder comfort: If you’ll be wearing the bag on longer commutes, a comfortable strap is paramount; some shoulder straps are vertically oriented, while others are slightly angled. Padded straps are usually more comfortable, but adjustability is also a factor there. For additional stability while on the move, make sure your bag is equipped with a complementary stabilizing strap, which takes some weight off your shoulders, which is especially important for cyclists.


Weatherproofing: If you don’t plan on using the bag outside much, no biggie. But to prepare for the occasional squall, make sure your bag is properly weatherproofed. Look for overlapping flap closures, pocket cinches, waterproof zippers, and taped seams -- features that will keep your valuables dry. Nylon and canvas bags are worth a look for their excellent protection against bad weather.


Message déposé le 23.05.2020 à 15:04 - Commentaires (0)


Laptop Akku Asus k93s

Wenn die Installation der Mainboard- und PCI-Treiber keinen Erfolg gebracht haben, könnt ihr auch versuchen herauszufinden, welches Gerät sich nun hinter eurem PCI-Kommunikationscontroller (einfach) verbirgt. Sobald ihr es herausgefunden habt, solltet ihr in der Lage sein einen konkreten Treiber für das jeweilige Gerät zu finden und so - sollte euer aktuelles System die Komponente unterstützen und kein Hardwarefehler vorliegen - endlich den unsäglichen Fehler beheben. Um herauszufinden, welches Gerät den Dienst so vehement verweigert, geht ihr wie folgt vor:


Öffnet die Systemsteuerung und klickt auf den „Geräte-Manager“.

Bewegt den Mauszeiger zu dem „PCI-Kommunikationscontroller (einfach)“, den ihr versuchen wollt zu installieren.

Macht einen Rechtsklick auf das Gerät und wählt mit einem Linksklick „Eigenschaften“ an.

In „Eigenschaften von PCI-Kommunikationscontroller (einfach)“ geht ihr nun auf den Reiter „Details“.

Unter „Eigenschaft“ wählt ihr im Dropdown-Menü nun „Hardware-ID“ aus.


Im Mai erscheint das nächste große Funktions-Update für Windows 10. In der Vergangenheit gab es mit neuen Versionen aber immer wieder Probleme. Ehe Sie Ihr System aktualisieren, sollten Sie darum einige Vorkehrungen treffen.Im technischen Wettlauf mit Ländern wie China oder den USA legt die EU rund eine Milliarde Euro für neue Supercomputer auf den Tisch. Einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission bestätigten jetzt die EU-Staaten in Brüssel.


Im November solle ein gemeinsames Zentrum für Hochleistungsrechner in Luxemburg seine Arbeit aufnehmen, teilten EU-Kommission und EU-Staaten mit. Die neuen Supercomputer wären in der Lage, in Echtzeit riesige Datenmengen zu verarbeiten. Neben Deutschland beteiligen sich 24 weitere Länder an dem neuen Zentrum, unter ihnen auch das Nicht-EU-Land Norwegen.



"Daten sind der Rohstoff unserer digitalen Wirtschaft. Wir brauchen Supercomputer, um sie zu verarbeiten, um künstliche Intelligenz zu entwickeln und um Lösungen für komplexe Fragen in Bereichen wie Gesundheit und Sicherheit zu finden", sagte der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Vizekommissionspräsident Andrus Ansip. Die meisten Forscher und Unternehmen müssten sich Top-Computer im Moment außerhalb Europas beschaffen. Nach Angaben der EU-Kommission verbraucht die EU-Industrie derzeit mehr als ein Drittel der weltweiten Rechenleistung von Supercomputern – bietet selbst aber nur 5 Prozent.


Finanziert werden soll das neue europäische Supercomputer-System durch 486 Millionen Euro aus dem EU-Haushalt und durch knapp 400 Millionen Euro aus den nationalen Haushalten der teilnehmenden Staaten. Weitere 400 Millionen Euro kämen aus dem Privatsektor.


Mit dem Geld sollen unter anderem zwei Supercomputer angeschafft werden, die zu den fünf führenden der Welt zählen. Außerdem sollen zwei weitere Rechner finanziert werden, die weltweit unter den 25 besten sind. Die Anlagen sollten mit nationalen Hochleistungsrechnern vernetzt und öffentlichen wie privaten Nutzern in Europa zugänglich gemacht werden. Außerdem soll die Entwicklung europäischer Hochleistungsrechner gefördert werden. Seit Jahren arbeiten die schnellsten Supercomputer der Welt in China oder den USA.



Eine neue Anmelde-Mechanik im Chrome Browser stiftet Verwirrung unter Nutzern und gibt Google-Kritikern neuen Zündstoff. Um Ärger zu vermeiden, rudert Google jetzt aber zurück.


Update 26. September: Google reagiert auf Kritik von Nutzern und hat für Chrome Version 70 einige Änderungen präsentiert. Das berichtet "heise Online". So können Nutzer in Zukunft deaktivieren, dass sich der Browser bei Anmeldung in einem Google-Dienst mit dem Nutzerkonto verknüpft. Auch sollen Nutzer mithilfe der Bedienoberfläche sofort sehen können, welcher Google-Account gerade eingeloggt ist. Zudem werden beim Beenden des Browser jetzt alle Cookies gelöscht. In Chrome 69 blieben Google-Cookies gespeichert. Chrome 70 wird voraussichtliche Mitte Oktober erscheinen.


Message déposé le 23.05.2020 à 14:50 - Commentaires (0)


Akku Acer ne46r

PCI Kommunikationscontroller (einfach) Hardware-ID herausfinden

Kopiert die oberste ID die nun im Feld „Wert“ auftauchen sollte und gibt diese als Suchbegriff bei Google (oder der Suchmaschine eures Vertrauens) ein.

Sollte die Hardware-Komponente nicht allzu exotisch sein, solltet ihr schnell herausfinden können, worum es sich handelt und daraufhin die passenden Treiber installieren können.


Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!


Huawei hat eine neue Technologie entwickelt, mit der Smartphone-Akkus in kürzester Zeit aufgeladen werden können. In einem Video demonstriert das chinesische Unternehmen die Technologie und plant Großes. Doch es scheint einen Nachteil zu geben.


Ja, schon wieder eine angebliche Akku-Revolution. In den letzten Monaten häufen sich die Berichte über angebliche Revolutionen bei den Energiespeichern für Smartphones, doch im Endeffekt ist davon noch nichts beim Nutzer angekommen. Huawei könnte das in Zukunft ändern und setzt große Stücke auf eine neue Schnellladetechnologie, mit der ein Akku eines normalen Smartphones in nur 5 Minuten auf 48 Prozent aufgeladen wird. Andere Hersteller benötigen dafür meist 30 bis 40 Minuten.


Im aktuellen Entwicklungsstand muss der Akku dafür aus dem Smartphone entnommen und in ein spezielles und recht großes Ladegerät gesteckt werden. So wird die Technologie natürlich nicht auf den Markt kommen, denn Huawei selbst bietet die meisten Smartphones mit fest verbautem Akku an. Doch das Unternehmen ist sich sicher, dass die Ladezeit extrem stark verkürzt werden kann, sodass Smartphones bald in kürzester Zeit aufgeladen werden können. Normale Ladezyklen über Nacht, wie es heutzutage oft gemacht wird, würden entfallen. Einfach 5 Minuten an die Steckdose und das Smartphone hält einen halben Tag durch.



Schnellladetechnologie auch für andere Bereiche sinnvoll

Huawei möchte die Technologie aber nicht nur bei Smartphones einsetzen, sondern auch bei Laptops, Akkupacks und natürlich großen Akkus für E-Roller und E-Autos. Genau da liegen heutzutage noch die größten Probleme und Schwierigkeiten.


Wann genau Huawei die neue Schnellladetechnologie in fertigen Produkten einsetzen möchte, bleibt aktuell offen. Vielleicht schon in einem der kommenden Smartphones wie dem Huawei P20, das mit großer Wahrscheinlichkeit auf dem MWC 2018 in Barcelona Ende Februar vorgestellt wird. Wir würden es begrüßen und hoffen, dass die Technologie auch sicher ist. Was haltet ihr davon?


Das Huawei P smart Z ist ein Mittelklasse-Smartphone, das erstmals eine Pop-up-Kamera von dem chinesischen Hersteller spendiert bekommen hat und somit auf einen Notch oder ein Loch im Display verzichten kann. GIGA hat alle Informationen zu dem sehr interessanten Mittelklasse-Smartphone für euch zusammengetragen.


Huawei P smart Z: Großes Display an der Front

Das wichtigste Designmerkmal des Huawei P smart Z besteht in dem vollflächigen 6,59-Zoll-Bildschirm an der Front. Der Rahmen um das Display ist relativ schmal, es ist nur ein kleines Kinn erkennbar an der Unterseite. Ansonsten gibt es keine Unterbrechungen durch eine Kerbe oder ein Loch. Die Frontkamera ist an der Oberseite verbaut und fährt aus dem Gehäuse heraus, wenn man sie braucht. Das schafft etwas mehr Privatsphäre.



Ansonsten ist das Huawei P smart Z technisch eine Mischung aus dem P30 Lite und Honor 20 Lite – nur mit größerem Akku, aber schlechteren Kameras. Der Energiespeicher misst 4.000 mAh. Entsprechend hoch dürfte die Akkulaufzeit ausfallen.


Huawei P smart Z mit Dual-Kamera

Die Rückseite des Huawei P smart Z erstrahlt in einer zweigeteilten Optik, die etwas an das Google Pixel 3a erinnert. Dort sind der Fingerabdrucksensor sowie die Dual-Kamera verbaut. Die Hauptkamera löst mit 16 MP auf und besitzt eine f/1.8-Blende. Unterstützt wird der Sensor von einer 2-MP-Kamera, die Tiefeninformationen sammelt.


Message déposé le 21.05.2020 à 15:49 - Commentaires (0)


Laptop Akku Toshiba Satellite c660d

Im abgesicherten Modus wird Windows 8 nur mit grundlegenden Treibern und Diensten gestartet. Dadurch läuft dieser Modus auch dann noch, wenn sich das „normale“ Windows schon nicht mehr starten lässt. Im abgesicherten Modus könnt ihr dann Probleme durch die Deinstallation von störenden Programmen oder durch Installation von neuen Treibern beheben.


Windows 8: Abgesicherter Modus beim Start

Wenn ihr gleich beim Start in den abgesicherten Modus wollt, müsst ihr euren Rechner gleich nach dem Einschalten sofort wieder mit dem Aus-Schalter abwürgen oder vom Stromnetz trennen (beim Laptop gegebenenfalls vorher Akku entfernen und an Strom anschließen).

Spätestens nach dem 4. bis 5. Mal sollte Windows 8 dann automatisch anzeigen, dass die automatische Reparatur geöffnet wird.

Darüber könnt ihr dann auch den abgesicherten Modus öffnen, wie wir im Folgenden beschreiben. Bei uns hat allerdings 1 Mal Abwürgen ausgereicht.

Windows 8: Abgesicherter Modus aus Windows heraus starten


Drückt die Windows-Taste, um die Kacheloberfläche zu öffnen.

Klickt oben rechts auf den Aus-Schalter.

Haltet die Shift-Taste gedrückt und klickt auf Neu starten.

Lasst die Taste erst nach einer Weile los – etwa, wenn der Bildschirm schwarz wird.

Nun seht ihr einen blauen Bildschirm:


Falls ihr das Fenster Automatische Reparatur seht, klickt ihr auf den Button Erweiterte Optionen.Den abgesicherten Modus aus Windows 8 heraus starten

Drückt die Tastenkombination Windows + i, um die Seitenleiste zu öffnen.

Klickt unten rechts auf den Schriftzug PC-Einstellungen ändern.

Navigiert zu: Update/Wiederherstellung > Wiederherstellung.


Klickt unter Erweiterter Start auf den Button Jetzt neu starten.

Danach geht ihr ab dem blauen Bildschirm genauso vor, wie bereits oben beschrieben.Windows 8: Abgesicherten Modus über „msconfig“ öffnen

Drückt in Windows 8 die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.

Unter dem Reiter Start setzt ihr unten links bei Abgesicherter Start ein Häkchen.


Bestätigt mit OK und mit dem Button Neu starten.

Wenn ihr mit dem abgesicherten Modus fertig seid, ruft ihr wie beschrieben erneut msconfig auf und entfernt das Häkchen bei Abgesicherter Start wieder. Ansonsten wird Windows 8 immer wieder in den abgesicherten Modus starten.



Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.Falls ihr einen Windows-PC oder -Laptop besitzt und in eurem Geräte-Manger ein sogenannter PCI Kommunikationscontroller (einfach) auftaucht oder das Betriebssystem die Fehlermeldung ausspuckt, dass die Treiber für diese Komponente fehlt, dann seid ihr hier ganz richtig. In diesem Ratgeber erklären wir euch, wie ihr das Problem in den Griff bekommen solltet.


Im Windows-Gerätemanager wird der PCI Kommunikationscontroller mit einem Ausrufezeichen angezeigt, wenn der passende Treiber nicht installiert ist.

PCI Kommunikationscontroller (einfach) - Was ist das?



Leider ist sich Microsoft im Geräte-Manager über die vergangenen Jahre treu geblieben, weswegen man nicht konkret sagen kann, welches Gerät sich hinter dem „PCI-Kommunikationscontroller (einfach)“ verbirgt. Oft sind es interne Netzwerkkarten, Bluetooth-Controller aber ebenso kann sich ein USB-Controller oder eine zusätzliche PCI-Karte hinter dieser kryptischen Bezeichnung verbergen.


Message déposé le 21.05.2020 à 15:37 - Commentaires (0)


Asus x550z Battery

Samsung's extinct Galaxy Note 7 is perhaps the most notable offender for having faulty batteries. The phone was ultimately recalled, but not before shedding light on the potential dangers of the batteries used in modern electronics. Wireless earbuds have come a long way in a short amount of time, and they're only getting better. New models on display at CES 2020 boast further improvements to battery life, sound quality and connectivity.


But for all the advancements in these areas, truly wireless earbuds can't prevent lithium-ion batteries from degrading over time. As a result, all wireless earbuds are destined to become paperweights after a few years. Worse yet, they become paperweights that can't be recycled and shouldn't be thrown away. Audio startup Acouva thinks it has a solution: swappable batteries. The company's Acouva One earbuds feature a modular battery that can be easily removed and replaced when it runs out of juice after roughly 5 hours.


With swappable batteries, you can remove the button cell battery from the housing of the Acouva earbuds when they wear out. This is important for a few reasons. The obvious being that the Acouva One earbuds won't become unusable after the original battery inevitably dies.Additionally, sliding the dead battery off and popping a new one is much faster than placing the earbuds in their case and waiting for them to recharge. So as long as you're carrying a spare set of batteries, the Acouva One will get you back to your music in a matter of seconds instead of hours.


Arguably just as important, the dead batteries can be recycled because they separate from the earbuds' plastic housing. Apple's AirPods have been criticized for being the worst kind of e-waste (it's worth reading Wired's article on the subject). But it's not just Apple --- every wireless earbuds with a built-in battery is guilty. I went hands-on with the Acouva earbuds, and have mixed feelings about them. While I'm a big proponent of replaceable batteries, the product itself --- especially the case --- needs some refining. The Acouva looked cheap compared to other earbuds in the price range, and the case feels like a prop.



On the other hand, the ovular nozzle should allow for long-term comfort, and Acouva boasts that its bone-conduction microphone will eliminate background noises during voice calls.
Acouva is taking a risk by selling an earbud with a potentially expanded lifespan. If the housings outlast the batteries, then consumers won't be forced to buy a new pair of earbuds every few years. That's great for us, but is it an economically viable solution? We'll find out soon when the Acouva ships later this year.


HP has announced a voluntary recall on a number of batteries that were shipped with the company's laptops or sold as replacements between March 2013 and August 2015 due to fire and burn hazards.The batteries were shipped with HP, Compaq, HP ProBook, HP Envy, Compaq Presario and HP Pavilion laptops and also sold as replacements and provided through support channels.


HP is offering a validation program that can check if the battery in your laptop is affected by the recall, which you can find here. It also provides instructions to check your battery without installing any software.The batteries being recalled are in HP, Compaq, Compaq Presario, ProBook, Envy and Pavilion notebooks. Battery packs sold on their own are also being recalled. Affected batteries are black in color and have bar codes that start with the following: 6BZLU, 6CGFK, 6CGFQ, 6CZMB, 6DEMA, 6DEMH, 6DGAL, 6EBVA.


The Consumer Product Safety Commission advises anyone with an affected battery to remove batteries and only use their laptops on AC power. Those who need replacement batteries can call HP at 1-888-202-4320 or go to the company's website for the recall to see if their notebook is affected.The recall affects units in the United States, Canada and Mexico. In one case, HP received a report of overheating that caused "melting and charring and causing about $1,000 in property damage."



The champions of Nvidia's new RTX cards, aka best RTX 2080 gaming laptops, are here! If you're looking for the ultimate gaming experience, you're going to want a laptop with the most powerful graphics card currently available: the Nvidia GeForce RTX 2080. In an effort to streamline your purchase, we've compiled the best RTX 2080 gaming laptops.


Message déposé le 13.05.2020 à 14:34 - Commentaires (0)


Lenovo ThinkPad T410s Battery

Stream: For a Chromebook-style laptop that still offers WIndows, check out HP's brightly colored, ultra-budget Stream laptops.Chromebooks: Ranging from $200-500, the HP Chromebook line offers Google's Chrome OS in several well-made laptops.Update Oct 8: A representative at Dell responded to our request for comment stating that an investigation on the affected XPS 15 determined that one of its lithium-ion battery cells had failed. The company told Laptop Mag that this is not a systemic issue and that all other XPS 15 devices are safe to use, but did not provide evidence proving these claims.


"Safety is our biggest priority at Dell. We immediately contacted the customer, retrieved the system and conducted an investigation. The investigation concluded that the incident resulted from an internal failure within one of the lithium ion battery cells. This is not a systemic safety issue and Dell XPS notebooks meet all applicable safety standards and all other units are safe to use in the intended manner. Dell products are tested and certified to industry safety standards, including UL 60950-1, the Standard for Safety of Information Technology Equipment. We apologize for the damage this caused the customer and have worked with them to replace the unit."


A trending post on the r/Dell subreddit describes how an XPS 15 exploded for no apparent reason as it charged overnight.Redditor "u/mdntfox" writes that they had plugged the laptop in before going to bed, then heard a fizzing sound and saw a "bright orange inferno" lighting up the room. The XPS 15 owner ran out to grab water but returned to find the room filled with smoke.


"My house still smells like smoke, and I’m worried these fumes are toxic and cancerous," the Redditor posted. "My lungs still feel funky. I had to move my pet out of the house and Into my neighbors the smell was so strong. I don’t even now [sic] if it’s safe still having that thing in my home!"


Dell responded to our request for comment and said that an investigation into the affected laptop determined that the explosion was caused by an internal failure within one of the lithium-ion battery cells. The company claims that this is not a systemic issue and that all other XPS 15s are safe to use, but did not provide evidence showing that other potentially at-risk laptops had been looked into.



Images of the burnt XPS 15 show the extent of the damage. If you're squeamish, you might want to look away.
As you can see from these images (see the Reddit post for links to more images), the source of the explosion appears to be the XPS 15's 84Wh lithium-ion battery but the eruption was large enough to cause damage to the display, touchpad and deck of the laptop.


This particular XPS 15 9560 isn't under any warranty, however, Dell previously agreed to replace the batteries of out-of-warranty XPS 15 9550s after several users complained that battery swelling was causing their touchpad to lift. If you own an XPS 15, you might consider keeping your laptop unplugged overnight or when you are out of the house until Dell can provide evidence that all other units are safe. What's most concerning is that Dell confirmed that the explosion was caused by a battery error but didn't provide any reason for why it might have happened (damage to the laptop or using an unsupported third-party charger have been known to cause these types of incidents).



Then again, exploding gadgets are more common than you might think. Damaged or defective lithium-ion batteries can undergo a catastrophic chain reaction called thermal runaway that ultimately causes them to ignite. It's the fear of this reaction that caused major airlines to ban the MacBook Pro from flying after Apple recalled the 2015 model when it determined that some units could "overheat and pose a fire safety risk."


Message déposé le 13.05.2020 à 14:29 - Commentaires (0)


Samsung NP r480 Battery

After reviewing loads of laptops, we compiled a list of the best Dell and Alienware laptops. We done the legwork of going through Dell's varied lineup of laptops exploring every type, from 2-in-1s to education-focused Chromebooks to powerful gaming rigs in its Alienware line. We left no stone unturned and no budget overlooked. The following list can help you decide what the best options are for you based on use case and budget.


The king stays on the throne. The best laptop you can buy is now better than ever. The XPS 13 has gotten a powerful refresh by way of Intel's 10th Gen Comet Lake processors. Now you get everything we loved about the previous version — a premium, ultraportable chassis, a gorgeous 4K display and a comfortable keyboard — with even faster performance. And yes, the weird "nosecam" webcam is finally gone.


This iteration of the Dell XPS 15 (2019) is a workhorse of the highest caliber. Inside that stylish, 0.7-inch thick aluminum chassis lies an overclockable Intel Core i9 processor, speedy 1TB m.2 NVMe PCIe SSD and an Nvidia GeForce GTX 1650 GPU, effectively giving consumers premium good looks with workstation-caliber power. And speaking of good looks, you can configure this bad boy with a spectacular 4K OLED display, which makes just about anything look great. And it's thousands of dollars less than a tricked-out Apple MacBook Pro.


It's a brand new day for Alienware. One that separates the brand into two specific tracks. With its high cost of entry, the Area-51m is decidedly in the realm of enthusiasts. It's the company's first laptop to wield an eight-core processor and one of the first equipped with an Nvidia GeForce RTX 2080 GPU -- its power is undeniable. It's also one of the first systems in a while that allows you to upgrade the CPU, RAM, storage and GPU. It's a bit pricey, but the power and upgradability are worth the cost of entry.


Dell's XPS 13 2-in-1 is not only back, but it's new and improved with a bangin' 10th Gen Intel Core i7 processor, a viciously bright 16:10 display and a plus 10-hour battery life. It has a premium Platinum Silver design on the outside and a gorgeous Arctic White scheme on the inside, laid over a woven glass fiber texture. If you're a fan of the MacBook's keyboard, you'll also take a liking to how Dell constructed the keyboard for the new XPS 13 2-in-1.



The G3 15 is a great refresh of an already impressive, affordable gaming laptop. It has solid performance paired with a great gaming utility on top of awesome battery life for a gaming laptop. It also has an Intel 9th Gen Core i5 CPU and an Nvidia GTX 1650 GPU. Without a doubt, the G3 15 is the cheap gaming laptop to get if you're on a tight budget.


There's a lot to love about the Latitude 7400 2-in-1; the convertible has a sleek chassis, ridiculously long battery life and strong performance. The keyboard and touchpad are both first-rate, and a unique proximity sign-in feature will secure your laptop when you're away. Borrowing some of the best qualities of the acclaimed XPS series, this sleek convertible has an attractive chassis that is both thin and lightweight. Despite its portable size, the Latitude 7400 2-in-1 offers exceptional battery life, a good selection of ports and a comfortable keyboard. The Latitude 7400 2-in-1 is a highly recommended convertible for those who value portability.



Alienware put a whole lotta laptop into a relatively slim, lightweight package. The m17 comes out of the box swinging with an overclockable Intel Core i9 processor and an Nvidia RTX 2080 Max-Q GPU, which all but guarantees the system will be a powerhouse. Impressive battery life (for a gaming laptop) and a speedy SSD only sweeten the pot, while Alienware's new showstopping Legend design is an emphatic nod to the future. If you want the very best power and performance, the Alienware m17 is the clear choice.


Message déposé le 11.05.2020 à 16:43 - Commentaires (0)


Sony Vaio Pcg 3h1l Battery

This isn't even close. The Surface Laptop 3 is the better laptop, no question about it. While the MacBook Air is the more portable machine, the Surface Laptop 3 wins in every other way.It starts with the port selection: the Surface Laptop 3 has the very important USB 3.1 Type-A port, not just USB Type-C inputs. On top of that, the Surface Laptop 3 has a much more comfortable keyboard and significantly better performance than the MacBook Air, thanks to its U-series processor.


As the cheapest laptop running macOS, the MacBook Air is a popular choice among students and travelers. For those users, the laptop will do the trick. But if you're operating system agnostic, you'll prefer the Surface Laptop 3.Samsung just stormed ahead of CES 2020 by unveiling the Galaxy Book Flex Alpha, a sub-$1,000 laptop with a QHD display. A variant of the Galaxy Book Flex we saw last year, the Galaxy Book Flex Alpha is an ultra-lightweight 2-in-1 laptop with an aluminum chassis and Intel 10th Gen processors.


Like its more premium relative, the Alpha model has a flexible aluminum chassis that folds into a tablet or into tent mode for viewing content. The Book Flex Alpha's design looks fairly ordinary, but diamond-cut edges should give it a regal flair, while a fingerprint sensor built into the keyboard will save you time and protect your sensitive data. We're bummed, however, that the Galaxy Book Flex Alpha will only be available in Royal Silver in the U.S., and not the gorgeous blue you can get on the Galaxy Book Flex.


Samsung hasn't said anything about built-in Qi wireless charging on the Galaxy Book Flex Alpha, so that could be another cost-cutting measure Samsung made to bring the price down. We wouldn't mind too much if that gimmicky feature was left out. A bigger loss is the stylus slot (Active Pen sold separately) found on the Galaxy Book Flex but not the Alpha version.


The Galaxy Book Flex Alpha is an ultra-portable laptop, measuring just 0.55 inches thick and weighing in at 2.6 pounds. We've reviewed lighter laptops, but you shouldn't have any problem slipping the Book Flex Alpha in your bag and taking it on trips. On the right side of the laptop are two USB 3.0 ports and a microSD card slot while the left side houses a USB Type-C input, an HDMI port and a headphone/mic jack. We wish there was a Thunderbolt 3 connection but not everyone needs super-fast transfer speeds or to connect to multiple 4K monitors.



Samsung is bringing the technology it uses on its high-end TVs to the Alpha's display. The Alpha has a 13.3-inch, 1080p QLED panel that Samsung claims can produce more than one billion colors and get up to 600 nits in brightness. QLED, which stands for quantum dot LED, has several advantages over the standard LED displays you find on most laptops. As Samsung's TVs prove, QLED is typically brighter and more colorful than LED. While you shouldn't expect the same black levels or contrast ratios as OLED, the Galaxy Book Flex Alpha's QLED screen should have vibrant, accurate colors and be bright enough to use outside on a sunny day.


Surrounding the Galaxy Book Flex Alpha's display are thin bezels designed to draw your eyes toward that saturated screen and keep the Galaxy Book Flex's footprint to a minimum. We're looking forward to setting our eyes on the Book Flex Alpha's QLED panel and putting it through our quantitative testing.


Samsung is being coy about what lies under the hood of the Galaxy Book Alpha. The only hint we get is that it'll run on Intel 10th Gen processors. The Galaxy Book Flex is powered by Intel Core Ice Lake chips, so we're hopeful Samsung sticks with U-series processors and not the low-powered Y-series variant.



Interestingly, Samsung says the Galaxy Book Flex Alpha will have UHD graphics, not the Iris Plus graphics that pair with higher-end Ice Lake processors. That suggests a Core i3 CPU or a lower-end Core i5 chip. Other specs include up to 512GB of SSD storage and RAM of either 8GB or 12GB.The Galaxy Book Flex Alpha is a winner if it gets anywhere near Samsung's ambitious 17.5-hour battery life rating. We'll believe it when we see it --- until then, take this claim with a grain of salt.


Message déposé le 09.05.2020 à 14:13 - Commentaires (0)


Samsung aa-pbotc4r Battery

Still not sure which Lenovo business laptop to buy? Check out our best Lenovo ThinkPad guide that compares the top models. And to maximize productivity at work, make sure you buy the right ThinkPad accessories. If you're a business user and aren't sold on buying a ThinkPad, check out the best Dell Latitude and Precision laptops.


The ThinkPad X1 Carbon (7th Gen) is a an excellent laptop for anyone on the go, not just business users. In fact, the X1 Carbon isn't just the best Lenovo laptop, it is also one of the best laptops of 2020 and the best overall business laptop. This extremely-light yet durable laptop lasts nearly 10 hours on a charge and has one of the best keyboards you'll find on any device.


An optional 4K display is absolutely stunning, but takes a toll on battery life. This 14-inch Ultrabook also packs a powerful, Intel 8th Gen Core series CPU and the latest model has seriously improved speakers and some nifty security features, like a webcam cover. A Lenovo business laptop for under $1,000? It's time to have a chat with your IT manager. The budget-friendly ThinkBook 13S combines some of the best elements of the ThinkPad line and consumer-friendly IdeaPad series.


Lenovo's our top-rated laptop brand for good reason. The company offers an extensive product lineup with some of the best notebooks you can get from any manufacturer. Lenovo makes laptops for just about every type of user, from children in school to gamers and business executives.We've listed our favorite current Lenovo laptops above, but if you're doing research, it helps to know the difference between the company's major product lines.


The best Asus laptops that you can buy now are hiding among Asus' huge catalog of laptops, and since not all of them are going to be hits, we've stripped down that catalog to reveal the best ones.Asus held strong in our best and worst laptop brands battle, and it's not hard to see why. Asus' impressive innovations and affordably priced notebooks keep them high in the industry's esteem.


The Asus Chromebook Flip C434 is our top Chromebook overall, and the Asus ROG Strix Scar III is one of the most impressive mainstream gaming laptops we've seen. One of best Asus laptops that impressed us recently was the Asus ProArt StudioBook Pro W700G3T, as it shows off how Asus is continuing to win with slim, elegant laptops. We're also currently reviewing the Asus ExpertBook B9, so stay tuned for that.



Yes, you can get a premium laptop for less than a grand, thanks to Asus. The ZenBook 13 UX333FA isn't just one of the longest lasting laptops around, it's hundreds of dollars less expensive than competing options from Dell and Apple. Lasting nearly 11.5 hours on the Laptop Mag Battery Test, this 13-inch laptop isn't just a looker in Royal Blue, it's reliable too. It's also got a ton of ports, including both USB Type-C and USB Type-A, so you don't need to be stuck carrying a dongle everywhere you go. This is one of the best Asus laptops around.


The 14.1-inch Chromebook Flip C434 fits its larger display in a chassis that's so much smaller than you'd expect. That's thanks to super-small bezels, which aren't just for high-end laptops and smartphones. It's also got an aluminum design and lasts nearly 10 hours on a single charge. This is not only one of the best Asus laptops, but it even made it on our best laptop page.


The 2.6-pound ZenBook 14 UX433 shows that Asus is looking to help budget and lighten your bags. Starting at $999, the UX433 fits a 14-inch screen in the chassis we expect for a 13-inch notebook, and tosses in a Core i5 CPU, 8GB of RAM and a 256GB SSD, a competitive package for the price.



We tested the $1,198 config, which offers an equally great bang for your buck, with a Core i7 processor, 16GB of memory and a 512GB SSD. The ZenBook's also got an ingenious touch: an LED-illuminated touchpad, which allows you to get a full num-pad in a mid-sized laptop, a complete rarity. Not only does its brushed metal lid make it look more stylish than most gaming notebooks, its 9th Gen Intel processors and Nvidia GeForce GTX 2060 GPU are so brawny that your games will run super-smoothly. Also, your favorite games will look great on its vivid 240-Hz screen.


Message déposé le 07.05.2020 à 17:37 - Commentaires (0)


Laptop Akku Lenovo Thinkpad Edge e420s

Praktische Programme lassen sich damit aber nicht starten. Vielmehr handelt es sich um ein Spiel in der Optik des früheren Betriebssystems. Die Aufgaben im Spiel sind an die Handlungen der Serie angelehnt. Außerdem verstecken sich mehrere "Easter Eggs" für Kinder der 80er Jahre in der App. Schnell etwas aufschreiben ist auf dem Computer nicht immer einfach. Doch mit einer nützlichen Erweiterung können Sie Ihre Gedanken zu einer Website festhalten.


Wer sich beim Surfen die ein oder andere Notiz zu Webseiten machen möchte, muss eigentlich den Browser verlassen und ein anderes Programm starten. Die Betonung liegt auf eigentlich.Denn mit dem Add-on Notes lässt sich ganz einfach – etwa mit der Tastenkombination "Strg+H" – ein Bereich für Notizen (Sidebar) in der linken Hälfte des Firefox-Browsers öffnen. Im Drop-down-Menü muss man nur von Chronik auf Notes umschalten. Als Ergänzung gibt es auch eine Notes-App für Android , die sich mit den Notizen in Firefox synchronisieren lässt.


Nutzer von älteren Mac-Rechnern sollten die aktuelle Windows-10-Version auf ihren Computer installieren können. Doch derzeit ist das nicht möglich: Denn Microsoft hat das Update für Macs blockiert.


Auf ältere Mac-Rechner von Apple kann die aktuellste Windows-10-Version 1903 vorerst nicht aufgespielt werden. Microsoft blockiert die Installation nach eigenen Angaben bei bestimmten Rechnern, weil es Kompatibilitätsprobleme mit Treibern gibt. Diese würden zu einem Scheitern der Installation führen. Betroffen seien Macs, die vor 2012 auf den Markt gekommen sind.



Das gleiche Problem könne aber auch bei neueren Macs auftreten, wenn die Software Boot Camp veraltet ist. Diese erlaubt die parallele Installation von Windows neben Apples macOS-Betriebssystem. Für Nutzer mit einem neueren Mac, die beim Windows-Update die Fehlermeldung "MAC HAL Driver - machaldriver.sys" erhalten, kann es sich also lohnen, erst einmal Boot Camp zu aktualisieren.


Danach stehen die Chancen gut, dass die Installation der Windows-10-Version 1903 funktioniert. Ansonsten verspricht Microsoft eine Lösung des Problems bis Ende Juli.Große Funktions-Updates für Windows 10 stellen für Nutzer oft ein Ärgernis dar: Sie dauern lange und nach der Installation gibt es immer wieder Probleme. Das soll sich ab dem Herbst ändern. In einem Blog-Beitrag erklärt Microsoft, wie.


Zwei Mal im Jahr veröffentlicht Microsoft ein großes Windows-Update. Eigentlich sollen diese Windows 10 schrittweise verbessern. Doch meist verursachen sie zunächst Probleme und rauben den Nutzern Zeit und Nerven. Das soll sich ändern, verspricht Microsoft.


Laut eigenen Angaben hat sich der Konzern vorgenommen, für das kommende Herbst-Update auf neue Funktionen weitgehend zu verzichten und stattdessen an der Update-Mechanik sowie an Leistung und Stabilität der Systeme zu schrauben. Die neue Windows-Version soll bereits im September erscheinen – aber nur für Geräte, auf denen das Mai-Update bereits eingespielt ist.



Ab Herbst sollen solche Aktualisierungen für Nutzer der neuesten Windows-Version deutlich schneller ablaufen, verspricht Microsoft. Denn künftig will der Konzern die großen Funktions-Updates häppchenweise ausliefern und nicht mehr als Gesamtpaket. Statt also den Rechner zwei Mal im Jahr für längere Zeit außer Gefecht zu setzen, werden Monat für Monat kleinere Wartungsarbeiten durchgeführt.


Die neuen Funktionen können schon vorab im Zuge des Windows Insider Programms getestet werden. Hier erklären wir, wie man daran teilnimmt und welche Vor- und Nachteile das mit sich bringt.In den sozialen Medien überraschte Microsoft unterdessen mit einer rätselhaften Ankündigung. Auf Twitter und Instagram bewirbt der Software-Konzern ein "völlig neues Windows 1.0". Weitere Infos sollen demnächst folgen.


Message déposé le 07.05.2020 à 17:26 - Commentaires (0)


Laptop Akku Dell v3700

Und wie verfährt man mit Smartphones oder Tablets , die abgegeben werden sollen? Die Geräte auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, genügt jedenfalls nicht, um den Speicher sicher zu löschen, warnt das BSI. Damit keine Daten wiederhergestellt werden können, sollte in den Einstellungen des Mobilgerätes – falls noch nicht geschehen – die Datenverschlüsselung aktiviert werden. Danach führt ein Zurücksetzen des Smartphones oder Tablets dazu, dass keine Daten mehr ausgelesen werden können.


Unterstützt das Mobilgerät keine Verschlüsselung, sollten die Daten erst einmal gelöscht werden. Danach gilt es, den Speicher randvoll zu schreiben – etwa durch das Filmen einer weißen Wand, rät das BSI. Private Gespräche sollte man dabei allerdings nicht führen, weil mit dem Video ja auch Ton aufgezeichnet wird. Danach löscht man den Speicher erneut und setzt das Smartphone auf die Werkseinstellungen zurück.


Viele kabellose Tastaturen und Mäuse der Firma Logitech weisen Sicherheitslücken auf: Die Geräte sind über Funk angreifbar. Das berichtet das Fachmagazin "c't".


Durch die Sicherheitslücken sei es möglich, jede Tastatureingabe auszulesen und so beispielsweise Passwörter abzufangen. Angreifer könnten aber auch die Kontrolle über die Tastatur übernehmen und sogar selbst Befehle eingeben. So ließe sich der Rechner leicht mit Schadsoftware infizieren. Um die Angriffe durchzuführen, brauchen Hacker allerdings zumindest kurzzeitig physischen Zugriff auf die Tastatur und USB-Empfänger.


Schuld sind mehrere Schwachstellen in dem von Logitech eingesetzten Funkstandard. Der Sicherheitsforscher Marcus Mengs hatte diese aufgedeckt und der c't gemeldet. Von dem Problem betroffen sind alle kabellosen Logitech-Geräte, die mit einem Unifying-USB-Empfänger arbeiten. Man erkennt die USB-Stecker an einem kleinen orangefarbenen Stern-Symbol.


Logitech setzt seit 2009 auf diese spezielle Funktechnik und stattet Mäuse, Tastaturen und sogenannte Wireless Presenter damit aus. Der einheitliche Standard soll garantieren, dass Nutzer bis zu sechs verschiedene Eingabegeräte mit ein und demselben Empfänger kombinieren können.



Das Unternehmen wurde über die Schwachstellen informiert. Ein Firmware-Update im August soll einige der entdeckten Schwachstellen ausbessern. Andere Sicherheitslücken werden jedoch nicht geschlossen, da dies die Funktionsweise der Geräte massiv beeinträchtigen würde.


Der Hersteller rät Nutzern, die USB-Empfänger nur in einer sicheren Umgebung einzusetzen und den Rechner nicht unbeaufsichtigt zu lassen. In Büros könnten Nutzer den Stecker einfach abziehen und mitnehmen, wenn sie nicht am Rechner sitzen, schlägt c't vor. Kabelgebundene Tastaturen und Mäuse bieten zudem eine sichere Alternative.


Microsoft hat eine Simulation einer frühen Version von Windows als App veröffentlicht. Die unter der Kategorie "Unterhaltung" gelistete App "Windows 1.11" soll Nutzer in Nostalgie schwelgen lassen und eine Netflix-Serie bewerben. Das Rätsel um "Windows 1.0" ist gelöst: Nachdem Microsoft in der Vorwoche sein "völlig neues" Betriebssystem in den Sozialen Medien beworben und damit Verwirrung ausgelöst hatte, hat jetzt eine neue App im Microsoft Store Einzug gehalten, die tatsächlich Ähnlichkeiten mit dem allerersten Windows aufweist.


Im Jahr 1985 feierte Windows 1.0 Premiere. Zum Start der dritten Staffel von "Stranger Things" bringt Microsoft das frühe Betriebssystem in Form einer App zurück auf die Computer. Nutzer können sich die Simulation im Microsoft Store herunterladen und ausprobieren.



Message déposé le 07.05.2020 à 17:09 - Commentaires (0)


Akku HP Compaq nx8200

Wer die Einbindung seines Benutzeraccounts in Microsofts Cloud-Dienste verhindern möchte, sollte während der Installation beim Anlegen des Kontos die etwas versteckte Option "Benutzer ohne Microsoft-Konto" wählen. Nach der Installation und jedes Mal nach größeren Windows-Versionsupdates empfiehlt es sich, ein Tool wie "O&O ShutUp10" auszuführen, das in seiner Standardeinstellung die meisten Schnüffelfunktionen von Windows 10 abstellt.


Mit der neuen Windows-Version erhalten Nutzer die Möglichkeit, Updates zu pausieren und auf später zu verschieben. Aber darf man die Funktion guten Gewissens nutzen? Wir erklären die Grenzen und die Risiken der Funktion. Windows-Updates kommen manchmal ungelegen. Der Computer muss dazu herunter- und wieder hochfahren. Dabei werden große Dateipakete heruntergeladen und installiert. Das kann dauern.


Windows 10: So verschieben Sie Updates auf später

Festplatten-Mythen: Soll man den Computer bei Gewittern ausschalten?

Windows 10: Microsoft bestätigt Fehler nach Update

Was ist wichtig nach der Windows-10-Installation?

Windows 10 fragt schon bei der Installation nach vielen Berechtigungen, die nicht im Sinne der Anwender-Privatsphäre sind – diese kann man alle verweigern. Und hier finden Sie weitere Tipps, wie Sie Microsofts Datenhunger auf Windows 10 bremsen können.


Um dem Nutzer mehr Kontrolle über diesen Prozess zu geben, hat Microsoft mit dem Mai-Update 2019 für Windows 10 neue Funktionen eingeführt. Nutzer können die monatlich ausgelieferten Updates jetzt ebenso wie große Funktions-Updates für jeweils sieben aufeinanderfolgende Tage blockieren und auf später verschieben.


Ob Sie das Mai-Update bereits erhalten haben, stellen Sie am besten fest, indem Sie die Versionsnummer von Windows 10 überprüfen. Diese finden Sie in den Systemeinstellungen unter dem Menüpunkt "Info". Das aktuelle Betriebssystem trägt die Nummer 1903. Um das Mai-Update manuell anzustoßen, folgen Sie bitte dieser Anleitung.



Ewig verschieben geht nicht

Nutzer können die Update-Pause höchstens fünf Mal erneuern. Spätestens nach 35 Tagen muss der Computer aktualisiert werden. So verhindert Microsoft, dass Nutzer automatische Aktualisierungen auf den Sankt Nimmerleinstag verschieben. Schließlich werden mit den Patches teilweise wichtige Sicherheits- und Funktionsprobleme behoben.


Des Weiteren warnt das neue Windows (Version 1903) den Nutzer vor, wenn ein Update den Neustart verlangt. In diesem Fall wird das "Power"-Symbol in der Startleiste mit einem orangenen Punkt angezeigt. So kann der Nutzer noch rechtzeitig die Einstellungen ändern, wenn das Update ungelegen kommt.


Um die Installation zu verhindern, rufen Sie die Einstellungen auf und öffnen das Menü "Update und Sicherheit". In der linken Seitenleiste wird das Untermenü "Windows Update" angezeigt. Wählt man dieses aus, kann man im rechten Fenster die Option "Updatepause für 7 Tage" anklicken.



Wer ein anderes Datum bevorzugt oder gleich den maximalen Zeitrahmen von 35 Tagen auskosten will, wechselt zum Dialog "Erweiterte Optionen" und scrollt nach unten bis zum Abschnitt "Updates aussetzen". Dort lässt sich in einem Dropdown-Menü ein beliebiges Datum im maximal möglichen Zeitfenster auswählen.


Übrigens: Der Malware-Schutz durch den Windows Defender ist von der Update-Pause ausgenommen und wird weiterhin aktualisiert. Das ist auch sinnvoll. Denn wie der aktuelle Sicherheitsbericht von AV-Test belegt, werden Windows-Schadprogramme laufend fortentwickelt. Dementsprechend müssen auch die Virenscanner immer auf dem neuesten Stand sein, um sie zu erkennen abzuwehren.


Message déposé le 28.04.2020 à 17:03 - Commentaires (0)


Ibm Lenovo Thinkpad r51e Battery

The HP Spectre x360 13 is practically perfect. Updated with Intel's 10th Gen processors and a modernized chassis, the Spectre x360 takes everything we loved about its predecessor and ramps it up. Starting with the laptop's design, which is more stunning than ever thanks to thinner display bezels and smaller footprint.


Other highlights include a bright, vivid display and the Spectre x360's epic, 13-plus hours of battery life. Factor in a comfortable keyboard, fast performance and an included stylus, and it's easy to see why the Spectre x360 is one of the best 2-in-1 laptops ever.


Sporting a new look and the first-ever design that enables upgradeable graphics Alienware is ready to take its place as the king of semi-mobile gaming. The Area-51m doesn't look like anything we've ever seen from the brand. Armed with a desktop Intel Core i9 processor and one of Nvidia's superpowered RTX GPUs, it absolutely demolished every test we put in front of it with graceful aplomb. It's Alienware's first true desktop replacement and the most powerful and upgradeable laptop we've reviewed to date.


Lenovo made our favorite business laptop even better by improving its speakers, giving it a svelte carbon fiber texture and adding some useful security features, including a webcam shutter and IR camera. On top of that, you get fast performance, long battery life (on the 1080p model) and two gorgeous, 1080p and 4K display options, all in an impossibly lightweight chassis. But it's those classic ThinkPad X1 features --- a durable (military tested) chassis, best-in-class keyboard and stylish black/red aesthetics --- that carry the X1 Carbon to greatness.


The Samsung Chromebook 3 is a great little laptop for both school and entertainment, especially for younger kids and frequent travelers. This 11.6-inch notebook not only boasts a fantastic screen and nearly 10 hours of battery life but also comes with 4GB of RAM, so you can expect solid performance. And because its 32GB of storage isn't taken up by Windows 10, you'll find plenty of onboard storage for your personal files.



Ignoring Microsoft's misleading "for business" designation, the Surface Laptop 3 is one of the best 15-inch laptops around. It has great performance, long battery life, a fast hard drive and ships with Windows 10 Pro. Plus, you get Microsoft's handsome aluminum chassis and a gorgeous display. If you're a fan of Microsoft's notebooks, this is the best laptop for you.


Apple updated its 15-inch MacBook Pro with faster 9th Gen Intel processors, making it the fastest MacBook ever. In addition you get all-day battery life, with loud, warm audio, and a bright, colorful and sharp display. Throw in some seriously fast SSDs and you’ve got a system just waiting to help you create your next masterpiece. It's blindingly fast and with its improved Butterfly-switches and over 10 hours of battery life, it's also a good system to get some work done.


This laptop's optional 4K display can reproduce an awesome 188% of the sRGB color gamut while registering a solid 282 nits of brightness. Its 45-watt Intel H series processor provides much stronger performance than the U series CPU in its smaller sibling while its Nvidia GTX 1050 graphics make it a legitimate content creation machine.


The Yoga C940 has a gorgeous design, along with bright, vivid 4K and 1080p display options; fast performance; and long battery life. It's the sort of laptop that will fit just about anyone, from students to business users and content creators. It has a premium chassis, a beautiful display (especially the 4K option), strong performance and long battery life. On top of that, the Yoga C940's unique features, a stylus garage and webcam cover, help it stand out from the alternatives.



Laptop Mag has been testing and reviewing laptops for over two decades. We test over 200 different models per year, subjecting each system to a series of rigorous benchmarks that provides a complete picture of performance, battery life and usability.


Our expert reviewers also use each product to see how it looks and feels in everyday situations. Because we see so many different notebooks, we can compare each to its direct competitors and give you an idea of how it stacks up to the average laptop in its price band.When we bring a laptop into our laboratory, our goal is to see how it would work if you brought it into your home or office. While we use a number of industry standard benchmarks such as Geekbench and 3DMark, we focus heavily on real-world tests that we have developed in-house.


Message déposé le 27.04.2020 à 16:04 - Commentaires (0)


Laptop Akku Dell Alienware m14x

Wenn der Rechner plötzlich lahm wird oder streikt, kann ein Neustart helfen. Allerdings darf man den Neustart nicht mit dem Ruhemodus verwechseln, sagen Experten. Denn die beiden Optionen aus dem Startmenü bewirken nicht das Gleiche. Wir erklären den Unterschied.


Ein weiterer einfacher Ansatz, um Windows wieder flott zu bekommen, ist es, alle nicht mehr benötigten Programme zu deinstallieren. Mit etwas Glück ist vielleicht die Software dabei, die den Rechner ausbremst. Verantwortlich für schleppendes Tempo ist laut den Experten oft der Virenscanner. Testweise sollte man diesen deaktivieren. Läuft dann alles schneller, kann man ihn getrost deinstallieren.

Denn Windows installiert dann automatisch das betriebssystemeigene Antiviren-Programm Defender. Das könne inzwischen mit der Konkurrenz nicht nur bei der Schutzwirkung mithalten, sondern arbeite auch deutlich störungsärmer. Im Test von AV-Test bekam der Windows Defender zum ersten Mal sogar volle Punktzahl. Mehr dazu lesen Sie hier.


Mit dem Windows Defender vertreibt Microsoft einen kostenlosen Virenschutz für Windows-Systeme. Ein aktueller Test zeigt: Die kostenlose Software ist mindestens so gut wie bekannte Programme.Wer Windows 10 nutzt, erhält mit dem Windows Defender einen kostenlosen Virenschutz. Bisher wurde das Programm von Testern regelmäßig für gut befunden. Doch jetzt erhält der Windows Defender erstmals die volle Punktzahl im Test von "AV-Test".


Das Programm konnte Tester dabei in puncto Schutzwirkung, Geschwindigkeit und Benutzbarkeit überzeugen. Im Test entdeckte der Windows Defender dabei alle von den mehr als 2.000 eingesetzten Bedrohungen. Auch Falscherkennungen blieben aus. "AV-Test" nutzte dafür mehr als 1,5 Millionen Samples. Die Tester stuften den Windows Defender darum als "Top Product" ein.
Getestet wurde dabei die Windows-Defender-Version 4.18. Insgesamt testete "AV-Test" 20 Antivirenprogramme. Ebenfalls volle Punktzahl erhielten die kostenpflichtigen Produkte von Norton, Kaspersky und F-Secure. Eine Übersicht des Testberichts mit Details zu allen Programmen finden Sie auf der Website von "AV-Test".



Schnell mal was arbeiten oder eine Serie schauen, doch der Start des Rechners zieht sich wie ein Kaugummi? Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Hochfahren beschleunigen können.Wenn der Start des Rechners sich über mehrere Minuten hinzieht, kann das verschiedene Gründe haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie allein mit in Windows 10 integrierten Funktionen das Startverhalten Ihres Rechners analysieren und verbessern können.


Windows-Schnell-Check

Zuerst sollten Sie per Schnell-Check prüfen, ob Ihr System größere Probleme mit sich herumträgt. Das können Treiberprobleme, Programme, die viele Ressourcen an sich reißen, oder Ähnliches sein.Dafür gehen Sie zunächst in die Eingabeaufforderung. Diese erreichen Sie mit dem Kürzel "Windows-Taste" + "R" oder, indem Sie in der Sucheingabe nach der App "Ausführen" suchen. Hat sie sich geöffnet, geben Sie den Befehl "perfmon /report" ein.


So kommen Sie in die Ressourcen- und Leistungsüberwachung, wo Sie circa eine Minute lang auf die Systemdiagnose warten müssen. Ist diese da, sollten Sie unter den zahlreichen Auswertungen vor allem die mit einem Kreuz markierten "Fehler" ins Auge fassen, aber auch die "Informationen" enthalten interessante Tipps, wie Sie Ihr System stabiler machen können.


Hinweis: Sie müssen mindestens Administratorenrechte haben, um den Schnell-Check zu öffnen. Sollte er sich also aufhängen, hilft es, eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten zu starten. Dies geschieht erneut über das Kürzel "Windows-Taste" + "R" und dann mit dem Befehl "net user administrator /active:yes".



Startzeit messen und Autostart-Programme beenden

Haben Sie die Schwachstellen Ihres Systems beseitigt, können Sie in die Tiefenanalyse Ihrer Startprobleme gehen. Dafür können Sie zunächst einmal die Startzeit Ihres PCs messen. Dafür gehen Sie in den Task-Manager, indem Sie die Tasten Strg + Alt + Entf gleichzeitig drücken. Anschließend gehen Sie auf die Registerkarte "Autostart". Dort können Sie einsehen, welche Programme beim Start besonders viele Ressourcen verbrauchen, und sie gegebenenfalls beenden. Eine Anleitung dazu finden Sie hier. Rechts oben können Sie unter "Letzte BIOS-Zeit" die Zeit einsehen, die Ihre Hardware beim Start benötigt, bevor Windows startet. In unserem Test waren das 5,4 Sekunden.


Um die Startzeit Ihrer Hardware zu verbessern, können Sie versuchen, im BIOS beziehungsweise UEFI die Boot-Reihenfolge zu ändern. Von Vorteil für die Startgeschwindigkeit ist es, die Festplatte auf der Windows installiert ist, nach oben zu verschieben.


Viele BIOS/UEFI sind meist auf Englisch gehalten und nicht oder unzureichend ins Deutsche übersetzt. Sie sollten also grundlegende Englisch-Kenntnisse besitzen, wenn Sie Änderungen im BIOS/UEFI vornehmen wollen.


Message déposé le 26.04.2020 à 04:17 - Commentaires (0)


Akku Dell p02t

Obwohl Microsoft das nicht offiziell so kommuniziert, lassen sich derzeit Windows-7-Rechner noch mittels des Media Creation Tool direkt von der Microsoft-Website auf Windows 10 upgraden. Das Tool kann auch einen USB-Stick erstellen, um Windows 10 auf beliebigen Rechnern neu zu installieren. Wie das geht, lesen Sie hier (untere Hälfte des Artikels) oder in dieser Fotoshow.


Bei der Installation akzeptiert Windows 10 auch weiterhin Windows-7-Lizenzschlüssel, die auf der ursprünglichen Verpackung des Betriebssystems oder auf einem Microsoft-Aufkleber auf dem Rechner aufgedruckt sind. Auch mit Windows-8.1-Schlüsseln funktioniert das Upgrade noch.

Falls Sie den Key nicht finden, können Sie ihn aus Ihrer aktuellen Windows-Version auslesen. Am einfachsten geht das mithilfe einer Gratis-Software, wie beispielsweise "ShowKeyPlus". Einen Download finden Sie hier.


Die aktuelle Version ist ShowKeyPlus1.0.7060 (Stand: 5. August 2019). Eventuell müssen Sie auf der Seite ein wenig herunterscrollen, bis Sie die Datei "ShowKeyPlus1.0.7060.zip" sehen. Laden Sie diese herunter und entpacken Sie das .zip.


Der Akku ist häufig die Achillesferse eines Notebooks. Ständiger Verschleiß belastet die Ladekapazität. Unter Windows lässt sich mit einem einfachen Trick ermitteln, wie fit die Batterie noch ist. Eben war der Akku noch voll – kurze Zeit später sind es nur noch 50 Prozent. Notebook-Batterien leiden unter stetigem Verschleiß. Mit der Zeit sinkt die Ladekapazität und dadurch auch die maximal mögliche Nutzungsdauer ohne Strom.



Wer den Akku seines Geräts prüfen will, kann unter Windows eine detaillierte Batterieanalyse durchführen. Die verrät nicht nur den Zustand des Akkus, sondern gibt auch Hinweise, wie sich die Leistung steigern lässt.
Das Tool wird unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 über die Kommandozeile gestartet. Dazu werden Administratorrechte benötigt. So geht's:


Rufen Sie die Kommandozeile auf, indem Sie im Startmenü nach "cmd" suchen und Eingabe drücken.

Es öffnet sich die Konsole. Dort geben Sie die folgende Kommandozeile ein: "powercfg -energy -output c:\energiebericht.html"

Mit der Eingabe wird der Test gestartet. Der Vorgang dauert etwa eine Minute.

Der fertige Energiebericht wird nach Abschluss am angegebenen Ort "C:\Energiebericht.html" abgespeichert. Das heißt, Sie finden die Datei im Datei-Explorer unter "System (C:)" und können Sie mit einem Doppelklick im Browser öffnen.


In dem Bericht werden mehrere für den Energieverbrauch relevante Punkte aufgelistet. So wird der Nutzer beispielsweise darüber informiert, ob der Laptop mit Höchstleistung arbeitet, was natürlich den Akku stark belastet. Alle aufgelisteten Energieoptionen und -sparpläne lassen sich in den Einstellungen aktivieren.


Zwei Werte verraten den Akku-Zustand

Über den Akku-Verschleiß geben einige Zeilen ganz am Ende des Dokuments Auskunft. Suchen Sie nach den Stichworten "Vorgesehene Akkukapazität" und "Letzte vollständige Aufladung". Die beiden hier aufgeführten Werte verraten den Zustand der Batterie.



Je näher sie beieinander liegen, desto besser. Eine große Differenz deutet hingegen darauf hin, dass der Akku deutlich an Leistung eingebüßt hat. Selbst wenn er zu 100 Prozent geladen ist, ermöglicht das nicht mehr die volle Nutzungsdauer wie beim Auslieferungszustand.


Nicht immer ist ein Batterietausch empfehlenswert oder überhaupt möglich. Viele neue Notebook-Modelle sind schlank gebaut und haben einen integrierten Akku, für den man nicht so ohne weiteres Ersatz im Internet bestellen kann. Unter Umständen fallen Reparaturkosten an. Dank des Batterieberichts weiß man aber immerhin, wie sich die Notebook-Laufzeit auch ohne Neukauf noch verlängern lässt.


Message déposé le 26.04.2020 à 04:09 - Commentaires (0)


HP Elitebook 2570p Battery

Microsoft Support admitted that the company is currently investigating the problem. Until a solution is found, Surface owners are encouraged to look out for new Windows 10 updates and Surface firmware patches. Microsoft will want to solve this problem soon or risk hurting the image of the upcoming products it's set to launch at the Surface Event on Oct 2.


The good news is that if the battery problems stem from a software bug they should be fixable through another update — barring that it doesn't cause even more problems. No, we're not making this up. A patent filed by Microsoft in 2018 (via Windows Latest) describes how solar panels could be mounted to the Surface Pro's kickstand to extend battery life.


The patent references carrying cases that charge devices with solar energy but notes there is no such solution for when a laptop or tablet is in use. In the patent, Microsoft theorizes the use of solar panels on a Surface Pro, and maps out different ways it could be implemented.One photo shows a Surface Pro with an attached keyboard that is being charged by four solar panels mounted to the back of its kickstand. Another method described in the patent would charge the Surface device directly.


You wouldn't even need direct sunlight, as the solar panels appear to work with artificial lights. Better yet, the kickstand can be rotated so the panels aim directly at the source of light. Microsoft wouldn't be the first to use solar energy to charge a keyboard. Logitech's long-running K750 is a wireless solar keyboard that charges itself when there is light and stays powered for three months in total darkness.


Still, you shouldn't get too excited about the idea of never having to charge your Surface Pro. We see all sorts of strange patents filed by big tech companies and few of them see the light of day. Putting solar panels on a mass-production device is among the more audacious ideas we've heard of, so we wouldn't bet on a solar-powered Surface arriving anytime soon.


Microsoft would need to invest a lot of R&D to make solar a viable solution for increasing the battery life of a tablet or laptop. Along with added cost, solar panels could compromise the device's weight and appearance. We're hoping for some major changes to the next Surface device after the Surface Pro 7 failed to break new ground. We won't be saying the same thing later this year if Microsoft can somehow find a way to add solar tech to the Surface Pro 8.



When I hit the road, I like to travel light. And for the past five years, that has often meant taking my Asus Flip Chromebook. It's not only small and light, but also packed with more than enough processing power, a responsive touch screen and good Wi-Fi. So, it was with dread and dismay that prior to going to Detroit for an esports tournament, I noticed that my Chromebook's touchpad was bulging from a swollen battery.


The system's lid no longer closed properly, and its thickness at the top of the touchpad had grown from 0.4 inches to 0.8 inches. It ran fine, but something was clearly amiss, because the Flip's battery life had declined from more than 12 hours to less than 6.


More to the point, with the potential for lithium-ion batteries to explode or catch fire, continuing to use my Flip seemed dangerous. The bulging battery indicated that the power-generating chemical reaction wasn't running to completion which meant that there might be breaks in the membrane separating the positively charged side of the cell from the negatively portion, resulting in the buildup of gases inside the battery.



At this point, I had two choices: get a new Chromebook or replace the battery. A word of warning: Due to the danger of a bulging lithium battery, safety is paramount if you choose the latter option. In most cases, this type of battery isn't particularly dangerous, but when damaged and swollen, a lithium battery can start an intense fire. In other words, a bulging and damaged battery is not to be taken lightly.


Message déposé le 25.04.2020 à 15:02 - Commentaires (0)


Sony vgp-bps34 Battery

This baby lasted a solid 11 hours and 53 minutes, and while that’s not the best of the best, its other qualities easily make it one of the best overall laptops on this list. And with its GTX 1050 Ti Max-Q GPU, you can run games like Hitman (Ultra, 1080p) at 60 frames per second.The Lenovo Yoga C940's slim, premium chassis packs a battery that can last 11 hours and 46 minutes without issue. On top of that, you get a powerful Intel Core i7-1065G7 processor, a gorgeous 14-inch, 1080p panel and a pair of crisp speakers.


As the Yoga moniker suggests, it is a 2-in-1 laptop and it also comes with an included stylus. The keyboard even offers a decent amount of travel considering how thin the laptop is as well as a generous amount of spacing.At just 2.3 pounds and 0.5 inches thin, the Google Pixelbook Go packs a battery that pushes it for a whole 11 hours and 29 minutes. It's rare to get a Chromebook that lasts this long on a charge.


It not only has strong performance, but it has a bright and colorful 1920 x 1080 display, nailing 108% of the sRGB color gamut and 368 nits of brightness. The is the best long lasting Chromebook you can buy.At just 2.3 pounds and 0.5 inches thin, the Google Pixelbook Go packs a battery that pushes it for a whole 11 hours and 29 minutes. It's rare to get a Chromebook that lasts this long on a charge.


It not only has strong performance, but it has a bright and colorful 1920 x 1080 display, nailing 108% of the sRGB color gamut and 368 nits of brightness. The is the best long lasting Chromebook you can buy.Apple has finally made a better keyboard for its MacBooks, tossing the Butterfly switches and putting in scissor switches, which makes the 16-inch MacBook Pro. Not only that, but it lasted a straight 11 hours on the battery test.


Apple also maintained the same size as its predecessor, at 0.6-inches thin, while expanding the display size to 16 inches. Top that off with the MacBook Pro's powerful Core i9 CPU and a strong AMD Radeon 5500M graphics card.The Dell XPS 13 2-in-1 is the king 2-in-1 laptop. It boasts a strong 10th Gen Intel Core processor on top of its gorgeous 16:10 display that emits over 500 nits of brightness.



Now pair that with a battery life that lasts a strong 10 hours and 57 minutes. It’s also incredibly sleek, 0.3~0.5-inch chassis and features a variable torque hinge that allows the lid to be lifted open without the machine wobbling or moving.If you're looking for a ridiculously cheap laptop with the best battery life you can get, you won't find anything better than the Samsung Chromebook 4 ($229). It survived a whole 10 hours and 36 minutes against our battery test, making it the best laptop under $500 with the longest battery life.


It has an especially good keyboard, so it's great for people who just need it for typing. However, you should keep in mind that the screen and audio aren't up to par. But thanks to how light it is and its decent performance, it's a solid ultraportable laptop.


While HP initially expanded its recall in January, the U.S. government shutdown prevented the U.S. Consumer Product Safety Commission from officially discussing it until March 12. The original recall was actually announced January 2018 by the CPSC due to "eight reports of battery packs overheating, melting, or charring, including three reports of property damage totaling $4,500 with one report of a minor injury involving a first degree burn to the hand." Therefore, 50,000 battery units were recalled.


Despite that, the CPSC has recently stated that HP received "eight new reports of battery packs in the U.S. overheating, melting, or charring, including one report of minor injury and two reports of property damage totaling $1,100." As a result, the recall now brings us to "about 78,500" units.


According to the CPSC, the batteries were "shipped in notebook computers and mobile workstations sold from December 2015 through April 2018 for between $300 and $4,000 and were also sold separately between December 2015 and December 2018 for between $50 and $90." If you have one of the products listed in HP's recall, you can go to this site which will guide you on how to validate your battery and provide you with the next steps to return it.



HP is issuing a voluntary recall for the batteries inside several of its laptops. The move comes after the company discovered that a small percentage of these systems could pose a safety concern for customers.This action pertains to 0.1 percent of the HP systems sold globally over the past two years, and of those models affected, only 3 percent of those laptops could potentially overheat as a result of the battery issue. But you should still take action if your notebook is on the following list.


To find out if your laptop’s battery should be replaced, HP is asking that you visit this page and download a battery validation tool that will run on your machine. HP will then come directly to your home or place of business to perform the replacement, once you set up an appointment.


If it turns out that your HP laptop battery does need to be replaced, you’ll be able to still use your machine, but only while it’s plugged in. The downloaded software will enable a battery safety mode that will fully discharge the battery; after that, you’ll be able to use the laptop on AC power. Once the battery is replaced, this limitation will be lifted.


So what exactly happened? HP has identified a specific battery supplier to be the source of the issue. “No matter how small the number, we want to be treating this super seriously,” said Mike Nash, HP’s vice president of customer experience. “It was a very isolated issue in the manufacturing. And it's a thing we all learned from.”


Message déposé le 24.04.2020 à 16:39 - Commentaires (0)


Akku Asus n75s

Hier finden Sie zwei Hauptordner: "Lesezeichenleiste" und "Weitere Lesezeichen". In die Lesezeichenleiste legen Sie alle Lesezeichen, die Sie ganz präsent gleich unterhalb der Adressleiste angezeigt haben wollen. Seiten, die Sie seltener aufrufen, speichern Sie unter "Weitere Lesezeichen" ab. Diese werden auf der rechten Seite der Lesezeichenleiste als Drop-down-Menü angezeigt.


Das neue Android 10 erscheint am 3. September. So lautet die Antwort eines Mitarbeiters des Google-Supports auf eine Nutzer-Frage. Das berichtet "GoogleWatchBlog".Dabei sollen laut "GoogleWatchBlog" zunächst Pixel-Smartphones von Google das neue Betriebssystem erhalten. Allerdings könne sich der derzeitige Starttermin ändern, wenn Google Fehler im System findet.


Das bringt Android 10

Bisher benannte Google seine Betriebssysteme nach Süßigkeiten. So trug die neunte Android-Version den Spitznamen "Pie". Mit Android 10 beendet Google aber diese Tradition. Warum, erfahren Sie hier.Das kommende Android 10 bietet Nutzern unter anderem einen Dark Mode und eine automatische Audio-Transkription. Auch verspricht Google verbesserte Privatsphäre-Einstellungen und einen sogenannten "Fokusmodus". Dabei werden Apps mit einem hohen Akkuverbrauch deaktiviert. Nutzer sollen so konzentrierter arbeiten können. Mehr zu den Neuerungen im Detail lesen Sie hier.


Das bei Google entwickelte Android ist das meistgenutzte Smartphone-Betriebssystem mit einem Marktanteil von mehr als 80 Prozent. Außerdem läuft Android unter anderem auch in Fernsehgeräten und Infotainment-Anlagen von Autos. Insgesamt sind nach Google-Angaben mehr als 2,5 Milliarden Geräte damit aktiv.Mit Windows 95 gelang Microsoft ein Riesenhit. Und noch heute dominieren Windows-Betriebssysteme den Markt. Wer das Programm noch einmal erleben will, für den gibt es eine kostenlose App.


Wer Windows 95 ohne viel Aufwand neu erleben will, kann das mit einer App tun. Auf der Plattform Github bietet der Entwickler Felix Rieseberg das Programm für Windows, MacOS und Linux zum kostenlosen Download an.



Klicken Sie hier, um zum Download auf Github zu gelangen. Die Installationsdatei finden Sie unter "Downloads", wenn Sie die Seite runterscrollen. Die Datei ist dabei etwa 280 Megabyte groß.Für Windows gibt es den Download als 64- und 32-Bit-Version. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Windows-Version Sie besitzen, finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie das herausfinden.


Version 2 bietet neue Funktionen

Nach der Installation können Nutzer beispielsweise wie in alten Zeiten eine Runde Solitaire oder Minesweeper spielen, mit Paint Bilder zeichnen oder andere Windows-Funktionen erkunden. Die App an sich gibt es dabei seit einem Jahr. Mehr dazu finden Sie hier. In der aktuellen Version erhalten Nutzer aber auch Zugriff auf alle bekannten Windows-95-Soundeffekte. Das berichtet "WinFuture.de".



Mit dem Betriebssystem Windows 95 landete Microsoft einen Riesenhit. Die grafische Benutzeroberfläche löste die bis dahin üblichen DOS-Programme ab. Dadurch fiel es vielen Menschen leichter, den Computer zu bedienen. Viele Design-Elemente, wie etwa das Startmenü, das Papierkorb-Symbol oder die Startmelodie von Windows 95 erreichten Kultstatus und prägten auch die Nachfolgeversionen des beliebten Betriebssystems.


Message déposé le 24.04.2020 à 16:22 - Commentaires (0)


Laptop Akku Samsung r468

Während man normale Akkus testen kann, indem man sie an Messgeräte hängt, sieht das bei den aufladbaren Batterien von Smartphones, Tablets oder Notebooks schon ganz anders aus. Meist sind sie fest eingebaut und deshalb muss man da andere Wege gehen. Wir zeigen, wie das trotzdem geht.

Wechsel-Akkus haben Kontaktflächen, die man beispielweise einsetzen kann, um die Ladekapazität zu untersuchen.


Die Tipps aus unserem Video helfen euch, um mit der Akku-Ladung länger durchzuhalten:

Wie soll man in einem Smartphone oder Tablet einen Akku testen, der fest verbaut ist? Die Antwort lautet: Ohne Ausbau geht das technisch gar nicht. Ihr müsst euch da auf Apps verlassen und die wiederum müssen sich darauf verlassen, dass die Hardware den richtigen Ladestand anzeigt. Nicht umsonst könnt ihr etwa bei Android den Akku kalibrieren, falls der Ladestand nicht mit der Realität übereinstimmt.


Die Android-App „AccuBattery – Akku & Batterie“ gibt euch sehr umfangreiche Informationen über euren Akku und zeichnet während des Tests auch auf, welche Apps am meisten Strom saugen, wie oft ihr das Gerät ladet oder wie lange das Display an oder aus ist. Gleichzeitig kann es euch aber auch helfen, die Lebensdauer der Handy-Batterie zu verlängern, indem es euch alarmiert, sobald der Akku zu 80 % aufgeladen ist. Angeblich soll diese Grenze dafür sorgen, dass die Akku-Lebensdauer verdoppelt wird. Ob das stimmt, werdet ihr aber vermutlich mit dieser App genauso wenig klären, wie die Frage, ob man sein Akku über Nacht laden soll.


Für iPhone und iPad könnt ihr die App „Akku & Batterie HD+ Monitor“ ausprobieren, die ebenfalls den Akku-Verbrauch testet und euch anzeigt, wie hoch der Verbrauch und die zu erwartenden Aktionszeiten sind.

Einstellbare Alarmtöne warnen euch, sobald der Akku-Level einen bestimmten Ladezustand erreicht. Im Gegensatz zu vielen anderen Akku-Test-Apps müsst ihr hier keine aufdringliche Werbung ertragen.



Teileweise kann man Notebook-Akkus testen, indem man sie entnimmt und an ein Testgerät anschließt. Aber auch eingebaute Akkus könnt ihr checken. Dazu bringt Windows ein eigenes Programm namens „powercfg“ mit, das ihr so starten könnt, dass es euch einen ausführlichen HTML-Report generiert. Ihr müsst lediglich eine Kommandozeile öffnen und das Tool starten.


So testet ihr euren Laptop-Akku:

Klickt auf den Start-Button und gebt in das Suchfeld den Befehl cmd ein.

Wird euch Eingabeaufforderung oder exe angezeigt, klickt mit der rechten Maustaste darauf und wählt aus dem Kontextmenü die Option „Als Administrator ausführen“.


Den Dateipfad und -Namen am Ende könnt ihr natürlich selbst bestimmen. Es dauert rund 60 Sekunden, während derer das System den Akku und eure Energieeinstellungen überprüft. Am Ende könnt ihr die HTML-Datei am angegebenen Ort mit einem Doppelklick aufrufen und im Browser betrachten.Wechsel-Akkus haben Kontaktflächen, die man einsetzen kann, um die Ladekapazität zu untersuchen. So bekommt ihr bei Amazon beispielsweise einen Digitalen Batterietester für 6,99 Euro*, der neben herkömmlichen Batterien natürlich auch Akkus untersucht.


Das kleine Gerät testet Akkus aller Größen und Bauweisen und zeigt euch den Ladezustand in Volt an. Damit könnt ihr unter anderem feststellen, ob eure Akkus beim Ladevorgang auch vollständig geladen werden und wie schnell sie ihre Ladung wieder verlieren.

Soll es etwas professioneller sein, dann bekommt ihr den Ansmann Batterietester für 36,39 Euro* bei Amazon. Dieses Messgerät hat spezielle Mulden für jeden Batterie- und Akku-Typ und zeigt euch den Energiegehalt und die Restkapazität in Schritten sowie die Spannung in Volt an.



Letztlich könnt ihr damit aber nur dann etwas anfangen, wenn ihr diese Akku-Tests mehrmals wiederholt und protokolliert. Erst wenn ihr in eurer Liste seht, dass ein Akku mit der Zeit immer mehr an Kapazität einbüßt, wisst ihr wirklich, ob ein Austausch nötig ist.

Elektroschrott ist Sondermüll, weil er teils giftig und teils wertvoll ist. Ihn in den Hausmüll zu werfen, ist verboten, doch wohin soll der Elektroschrott? Per Post verschicken? – Ja, ernsthaft! Wir zeigen euch auch, wer Großgeräte annimmt und wie ihr entsprechende Wertstoffhöfe findet.


Message déposé le 05.04.2020 à 05:43 - Commentaires (0)


Laptop Akku asus a32-k55

Natürlich kann der Kabelbruch auch weiter vorne im Kabel liegen oder euer Netzteil keine LED besitzen. Hier hilft euch nur noch ein Multimeter*, um zu überprüfen, ob der „Saft“ auch am Anschlusskabel ankommt.

Wenn ihr kein Multimeter besitzt bzw. euch damit nicht auskennt, kann euch für gewöhnlich auch der Elektroniker eures Vertrauens weiterhelfen. Meistens sogar für Umme.


Um zu überprüfen, ob möglicherweise ein defektes Peripheriegerät oder der Akku für den scheinbaren Tod des Laptops verantwortlich ist, solltet ihr einen sogenannten Hardware-Reset durchführen. Geht dazu wie folgt vor:

Schließt sämtliche Peripheriegeräte, Speicherkarten sowie das Netzteil ab und entfernt (wenn möglich) den Akku.


Haltet anschließend die Einschalttaste für wenige Sekunden gedrückt.

Schließt nun nur das Netzteil wieder an (den Akku nicht einsetzen!) und betätigt die Einschalttaste.

Wenn der Laptop jetzt startet, muss eines der angeschlossenen Geräte oder ein defekter Akku das Problem verursacht haben. Fahrt den Rechner anschließend wieder herunter und setzt den Akku ein. Startet der Laptop auch mit Akku, muss ein defektes Peripheriegeräte den Laptop am Starten gehindert haben. Wenn der Laptop dagegen mit eingesetztem Akku erneut nicht mehr hochfährt, ist dieser mit hoher Wahrscheinlichkeit defekt und muss durch einen neuen Akku ersetzt* werden.


Wenn auch der Hardware-Reset missglückt ist und der Laptop weiterhin streikt, könnt ihr noch die Steckverbindungen der Festplatte (HDD, SSD) und des Arbeitsspeichers überprüfen, vorausgesetzt euer Laptop besitzt eine Service-Klappe. Durch einen Sturz oder einen etwas unsanfteren Transport kann sich auch die Festplatte oder ein RAM-Riegel gelöst haben und das Problem verursachen. Um dies zu überprüfen geht ihr wie folgt vor:

laptop fährt nicht hoch Service-Klappe shutterstock_72693934Entfernt den Akku und das Netzteil.

Haltet die Power-Taste einige Sekunden gedrückt, um den Reststrom zu entladen.



Öffnet die Service-Klappe eures Laptops (oft nur mit einer oder wenigen Schrauben befestigt).

Hinweis: Ihr solltet im Idealfall immer geerdet sein, bevor ihr elektronische Bauteile berührt, um keine elekrostatische Entladung auszulösen, welche die Komponenten beschädigen könnten. Zumindest solltet ihr euch kurz zuvor einmal erden indem ihr beispielsweise einen Heirzungskörper oder den Schutzleiter einer Steckdose berührt.


Über die Wartungsklappe erreicht im Normalfall die Festplatte sowie den Arbeitsspeicher. Die Garantie geht dabei – solange ihr nichts mutwillig beschädigt - bei den meisten Herstellen nicht verloren.

Überprüft, ob HDD und RAM richtig eingesteckt sind und schließt sie wenn nötig erneut an.


Schraubt anschließend den Laptop wieder zu und probiert, ob der Laptop nun startet.

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.



Message déposé le 05.04.2020 à 05:37 - Commentaires (0)


Dell Latitude E6230 Battery

The Duane Convertible may look like a standard briefcase bag, but its secrets are revealed once you turn it on its side. Solo’s hybrid carrier seamlessly converts into a backpack when your arms are getting tired and can flip back into a messenger bag for better maneuverability or when you're in a more formal setting. If you own a 15.6-inch MacBook Pro or Dell XPS 15, you'll be able to clip them into the bag’s padded compartment, while a handful of other tech products can be organized in a large front pocket. There is even a pair of quick-access pockets for your phone, keys and wallet.


Any backpack designed with security features like a combination zipper lock is well worth the look, especially for commuters who travel with expensive gear. The Mancro Anti-Theft Backpack does the best job of securing your goods, bundled with a tiny lock that’s simple to operate and easily slides through the zipper holes. The main compartment can store any 15” laptop and large tablets simultaneously, while the bag’s numerous small compartments keep EDC items neatly organized and safe. However, its most compelling feature is the built-in USB charging port on the side that can be used to juice up portable devices when your Anker charger isn’t an option.


eBags doesn't just sell backpacks, it also makes its own. For students and business users who want tons of secure compartments in a small bag, go with the Slim Processional. This business-friendly bag has a 17-inch laptop sleeve, crushproof AC-adapter garage, and a convenient front vertical zippered pocket. The Teflon-coated design also repels water effectively to preserve the exterior and protect what’s inside. At $120, it might seem pricey, but you still get a ton of backpack for the money.


If you’re all about maintaining a low-key presence, then this is the sling for you. Amazon’s slim and compact shoulder bag lets you discretely carry any laptop over the shoulder or by the handle. You won’t be turning heads with the subdued black design, but the carrier serves its purpose of safely getting your portable computer and EDC items from point A to point B. There is no standout functionality, but it’s unbelievably cheap and you really can’t ask for much more than what it already affords: flexibility and organization.



Whether it’s lugging your high-end gaming laptop home for the holidays or to the next big eSports competition, you’re going to need a backpack that affords lots of space and is built to last. Samsonite has the solution in the form of the Gridlok Backpack. Its exterior is composed of DuPont Kevlar fibers that give the backpack a badass look and excellent durability. The main compartment was built to accommodate 17” laptops and next-gen consoles, plus there are dedicated pockets to store other accessories like controllers, cables, mice, graphic cards and even soft drinks. Samsonite also designed it for personalization, so you can attach patches onto the front Velcro or convert the shoulder straps to carry the bag around like a duffel.


Who knew HP had an eye for stylish travel gear? The PC giant has definitely caught our attention with its fashionable backpack that comes fully waterproof and features genuine-leather handles, which convert the Envy Urban into a utility tote. However, it’s more than just a fashion statement. You’ll find a plethora of pockets, including a zippered tech pocket and a soft, fully lined compartment, to carry all of your valuables. Another convenient feature is a cable-routing system that makes it easy to charge your portable devices. Best of all, it comes with RFID protection to secure your personal information from hackers.


The Dell XPS 15 is one of the best laptops you can buy, but the notebook's problematic standby mode is reportedly spoiling the experience for some users. Now XPS 15 owners, who are experiencing overheating and battery drain, are pleading with Dell to do something about it.The problems, which were first reported on by Notebookcheck, appears to stem from a Windows 10 feature called Modern Standby, which replaced the previous S3 power state that signified when a laptop was in a deep sleep but some components remained powered.



According to Microsoft, the benefits of Modern Standby include faster wake times and that background activities resume even when the system is "Off." Dell also wrote about Modern Standby in a support article, claiming the feature allows the XPS 15 and Precision 15 5530 to resume from sleep faster from lower power states than they would in S3.


Dell's post goes into more detail, explaining that this pair of laptops default to "Disconnected Standby" mode instead of the Connected Standby option that is set by Microsoft. The difference is that Disconnected Standby stops all Wi-Fi traffic, which should, in theory, reduce battery drain and overheating.


Message déposé le 08.03.2020 à 10:24 - Commentaires (0)


Dell 0nmv5c Battery

Strong performance and long battery life, the Acer Aspire 5 has a lot to offer at a seriously affordable price. Powered by an Intel Core i3 processor and integrated graphics, the Aspire 5 is a great choice for light productivity, checking your social media pages or watching a video or two. Speaking of which, the notebook has a bright 15.6-inch display with decent sound. And with close to 9 hours of battery life, the Aspire 5 will have plenty of juice in the tank to get through a workday.


Need an affordable Chromebook with good performance? Look no further than the HP Chromebook 15 (de0517wm). For under $500, you get strong Core i3 performance, a comfortable keyboard and long battery life, all packed into a good-looking chassis. But overall, the HP Chromebook 15 is a great value and one of the best Chromebooks you can buy if you prefer a bigger screen.


Light shows, awesome graphics performance and long battery life. The Alienware 15 is a gaming, virtual reality and multitasking machine, thanks to its 8th Gen Intel Core i7 processor and Nvidia GeForce RTX 2070 Max-Q GPU. If that wasn't enough, the notebook is outfitted with a customizable backlit keyboard and a luminous, -colorful display with a stunning OLED display. The Alienware 15 also has an integrated eye tracker and Alienware's revamped Control Center.


With its speedy Core i7 processor and gorgeous 4K HDR display packed into a luxurious design, the Lenovo ThinkPad X1 Extreme is in fact one of the most extreme business laptops we’ve seen. It’s also armed with GTX 1050 Ti Max-Q GPU that’ll easily handle productivity apps that typically tax your graphics card. On top of that you get Lenovo’s world-class keyboard and a military-durable chassis that passed 12 MIL-STD-810G standards.



Just call it a gaming laptop of a different color. Dell's new G-series laptops are an evolutionary step forward, replacing the company's entry-level Inspiron series with something more interesting and powerful. Regarding the G7 15, you get a 15-inch laptop with solid gaming and overall performance, thanks to the discrete Nvidia graphics. This Dell also delivers good sound in an eye-catching Alpine White chassis. The system's a great choice for gamers who don't want to pay an arm and a leg to play their favorite titles.


The new 15-inch MacBook Pro is definitely the best yet, with some of the fastest speeds we've ever seen, a better screen and a better keyboard — provided you have deep enough pockets. Available with an Intel Core i9-8950HK CPU, 32GB of RAM and an AMD Radeon Pro 560X GPU with 4GB of memory, the MacBook Pro 15 is an undeniable powerhouse. And whether you're editing photos or watching movies, you'll enjoy the Retina display with Apple's TrueTone technology, which delivers rich, mesmerizing colors and sharp detail.


What do you get when you combine luxurious design with serious power? If you're talking about laptops, then you're probably referring to the HP Spectre x360. In addition to a gloriously vivid touch display, you get an Intel Core i7 CPU, an Nvidia GeForce Mx150 GPU, 16GB of RAM and a 1TB SSD, all in a sleek, foldable aluminum chassis. But the piece de resistance is the 4K OLED panel that is stunningly beautiful. And while it has discrete graphics, the x360 targets creative professionals, allowing consumers to transform from a traditional laptop to a tablet to a tent mode with ease. However, with only 7 hours and46 minutes of battery life, you'll want to keep the power cord handy.



Leave it to Razer to make an already beautiful laptop that much more of an opulent spectacle. The latest iteration of the Razer Blade 15 Advanced adds a mesmerizing 4K OLED to the mix. In addition to all that eye candy, you get a powerful Intel Core i7 processor, an Nvidia RTX 2080 Max-Q GPU and a swift SSD. And despite that beautiful yet power-sapping display, it managed to last more than 4 hours on our battery test. If you're looking for a thin-and-light gaming laptop that serves up power, speed and endurance with a beautiful 4K OLED display, the Razer Blade 15 is a cut above the rest.


Message déposé le 01.03.2020 à 03:25 - Commentaires (0)


Lenovo IdeaPad U160 Battery

Key Benefits for Prismatic LiFePO4 Battery Market:

A. In-depth analysis of the market is conducted by constructing market estimations for the key market segments between 2020 and 2025. The report provides an extensive analysis of the current and emerging Prismatic LiFePO4 Battery market trends and dynamics.

B. Key market players within the market are profiled in this report and their strategies are analyzed thoroughly, which helps to understand the competitive outlook of the industry.

D. Extensive analysis of the market is conducted by following key product positioning and monitoring of the top manufacturers within the market framework.

E. A comprehensive analysis of all the regions (North America, Europe, Asia-Pacific, South America, The Middle East and Africa )


Further, the Prismatic LiFePO4 Battery industry research report determines the Marketing Analysis, Regional Market Analysis, International Trade Analysis. The market Traders or Distributors with Contact Information by Region and Supply Chain Analysis. That is followed by various business strategies, the report contains essential outcome help could boost the interest level of the individuals in the market.Battery Chargers Market 2018: Global Industry Insights by Global Players, Regional Segmentation, Growth, Applications, Major Drivers, Value and Foreseen till 2024


The recent published research report sheds light on critical aspects of the global Battery Chargers market such as vendor landscape, competitive strategies, market drivers and challenges along with the regional analysis. The report helps the readers to draw a suitable conclusion and clearly understand the current and future scenario and trends of global Battery Chargers market. The research study comes out as a compilation of useful guidelines for players to understand and define their strategies more efficiently in order to keep themselves ahead of their competitors. The report profiles leading companies of the global Battery Chargers market along with the emerging new ventures who are creating an impact on the global market with their latest innovations and technologies.



The recent published study includes information on key segmentation of the global Battery Chargers market on the basis of type/product, application and geography (country/region). Each of the segments included in the report is studies in relations to different factors such as market size, market share, value, growth rate and other quantitate information.


The competitive analysis included in the global Battery Chargers market study allows their readers to understand the difference between players and how they are operating amounts themselves on global scale. The research study gives a deep insight on the current and future trends of the market along with the opportunities for the new players who are in process of entering global Battery Chargers market. Market dynamic analysis such as market drivers, market restraints are explained thoroughly in the most detailed and easiest possible manner. The companies can also find several recommendations improve their business on the global scale.






The readers of the Battery Chargers Market report can also extract several key insights such as market size of varies products and application along with their market share and growth rate. The report also includes information for next five years as forested data and past five years as historical data and the market share of the several key information.


The most advanced study released by AMR on the LiFePO4 Battery market comprising key market segments such as Type, Application, Sales, Growth, Comprises details of companies manufacturing field, production volume, capacities, value chain, product specifications, raw material sourcing strategies, concentration rate, organizational structure, and distribution channel.


Message déposé le 26.02.2020 à 11:19 - Commentaires (0)


Laptop Akku Acer Aspire V5

Hinter den Notebooks der neuen ProArt-Reihe steckt ein interessantes Konzept. Die sechs verschiedenen Geräte für unterschiedliche Ansprüche sollen nicht weniger sein, als mobile Workstations. Dafür stecken Intel-Xeon-Prozessoren im Inneren, Unmengen Arbeitsspeicher und teils Grafikkarten, die selbst Spielerherzen höher schlagen lassen würden.


Zielgruppe sind Nutzer, die Desktop-Leistung mobil brauchen. Etwa für 3D-Animationen oder Filmproduktionen. Und weil derartige Hardware viel Hitze erzeugt, unterscheiden sich die Geräte stark von anderen Laptops. Zum Beispiel hat Asus Grafikeinheiten und Prozessoren hinter das Display gepackt. Beim Spitzenmodell Studiobook One öffnet sich beim Aufklappen gleich der Gehäusedeckel - zum Kühlen. Zwei Modelle kommen Ende 2019, drei weitere folgen Anfang 2020. Die Preise beginnen bei 2.200 Euro und enden weit jenseits der 4.000 Euro.


Ungewöhnliches Design gibt es auch beim ZenBook Pro Duo, wieder von Asus. Das 15-Zoll-Notebook hat nicht nur einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Oberhalb der Tastatur befindet sich ein flacher Extrabildschirm. Hier kann man bis zu drei Programmfenster ablegen. Praktisch, wenn man etwa zur Hotelbuchung noch eine Karte der Umgebung anschaut oder beim Schreiben von Texten unten seine Notizen einblendet. Einen zweiten Bildschirm zum Anstecken braucht man so eigentlich nicht mehr. Kosten: rund 2.400 Euro.


Schnelle Bildschirme für schnelle Gamer

Bei richtig fixen Shootern kommt es noch auf die kleinste Millisekunde an. Bei Republic of Gamers gibt es jetzt ein Notebook mit 300 Hertz Bildwiederholfrequenz. Das nötige Kleingeld vorausgesetzt, soll die High-End-Gamingmaschine Zephyrus S GX701 (17 Zoll, rund 3.400 Euro) das entscheidende Quäntchen mehr Tempo und damit vielleicht den ersten Treffer im Online-Duell möglich machen. Auch Acers Predator Triton 500 kommt mit 300-Hertz-Display, kostet durch etwas schlankere Ausstattung aber mit 2.600 Euro rund 800 Euro weniger.



Klein, schlank und für Spieler

Ein Gaming-Notebook im Ultrabookformat sieht man nicht allzu oft. Das Razer Blade Stealth 13 packt auf kleinsten Raum überraschend leistungsstarke Hardware. Bei einem Gewicht von 1,3 Kilo gibt es wahlweise Full-HD- oder 4K-Auflösung und eine Nvidia RTX1650-Grafikeinheit. Das Gerät gibt es ab Ende September in Schwarz und Weiß für rund 1.500 Euro.


Es gibt Notebooks für besondere Ansprüche - irgendwelche Abstriche muss man aber immer machen. Entweder wird ein Gerät sonst zu schwer oder es leert den Akku zu schnell.Hinter den Notebooks der neuen ProArt-Reihe steckt ein interessantes Konzept. Die sechs verschiedenen Geräte für unterschiedliche Ansprüche sollen nicht weniger sein als mobile Workstations. Dafür stecken Intel-Xeon-Prozessoren im Inneren, Unmengen Arbeitsspeicher und teils Grafikkarten, die selbst Spielerherzen höher schlagen lassen würden.


Zielgruppe sind Nutzer, die Desktop-Leistung mobil brauchen. Etwa für 3D-Animationen oder Filmproduktionen. Und weil derartige Hardware viel Hitze erzeugt, unterscheiden sich die Geräte stark von anderen Laptops. Zum Beispiel hat Asus Grafikeinheiten und Prozessoren hinter das Display gepackt. Beim Spitzenmodell Studiobook One öffnet sich beim Aufklappen gleich der Gehäusedeckel - zum Kühlen. Zwei Modelle kommen Ende 2019, drei weitere folgen Anfang 2020. Die Preise beginnen bei 2200 Euro und enden weit jenseits der 4000 Euro.


Ungewöhnliches Design gibt es auch beim ZenBook Pro Duo, wieder von Asus. Das 15-Zoll-Notebook hat nicht nur einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Oberhalb der Tastatur befindet sich ein flacher Extrabildschirm. Hier kann man bis zu drei Programmfenster ablegen. Praktisch, wenn man etwa zur Hotelbuchung noch eine Karte der Umgebung anschaut oder beim Schreiben von Texten unten seine Notizen einblendet. Einen zweiten Bildschirm zum Anstecken braucht man so eigentlich nicht mehr. Kosten: rund 2400 Euro.



Bei richtig fixen Shootern kommt es noch auf die kleinste Millisekunde an. Bei Republic of Gamers gibt es jetzt ein Notebook mit 300 Hertz Bildwiederholfrequenz. Das nötige Kleingeld vorausgesetzt, soll die High-End-Gamingmaschine Zephyrus S GX701 (17 Zoll, rund 3400 Euro) das entscheidende Quäntchen mehr Tempo und damit vielleicht den ersten Treffer im Online-Duell möglich machen. Auch Acers Predator Triton 500 kommt mit 300-Hertz-Display, kostet durch etwas schlankere Ausstattung aber mit 2600 Euro rund 800 Euro weniger.


Ein Gaming-Notebook im Ultrabookformat sieht man nicht allzu oft. Das Razer Blade Stealth 13 packt auf kleinsten Raum überraschend leistungsstarke Hardware. Bei einem Gewicht von 1,3 Kilo gibt es wahlweise Full-HD- oder 4K-Auflösung und eine Nvidia RTX1650-Grafikeinheit. Das Gerät gibt ab Ende September es in Schwarz und Weiß für rund 1500 Euro.


Sebastian Lorenz-Tietz hat vor gut eineinhalb Jahren das Unternehmen Gartentechnik Delitzsch aufgrund einer Altersnachfolge übernommen. Handwerkskammerpräsident Claus Gröhn wollte nun wissen, wie dies gelungen ist.


Message déposé le 26.02.2020 à 10:58 - Commentaires (1)


Laptop Akku Toshiba Satellite l630

Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu nennen. Mit der Vorstellung des nächsten Spitzengeräts nehmen sich die Südkoreaner nun Zeit.Samsung zufolge waren es die Batterien, die zum Debakel mit dem Smartphone Galaxy Note 7 führten. Der Marktführer will die Untersuchung nutzen, um die Qualitätskontrolle bei Akkus und Geräten zu verbessern.


Für den Smartphone-Weltmarktführer steht viel auf dem Spiel. Die Einführung des nächsten Spitzenmodells könnte zeigen, wie sehr die Kunden dem Unternehmen noch vertrauen.


Was sind die Gründe für die Brände gewesen?Schon bei der ersten Rückrufaktion im vergangenen September nannte Samsung fehlerhafte Akkuzellen als wahrscheinliche Ursache für die Brände des Note 7. Dies bestätigte Samsung nun nach monatelangen eigenen Analysen sowie Überprüfungen durch drei unabhängige Industrie-Organisationen. Demnach traten die Defekte sowohl beim Design als auch bei der Herstellung der Batterien auf.


Wie kommt es aber, dass auch die Akkus der Ersatzgeräte Feuer fingen?Beim Batterietyp des ersten Zulieferers verursachte ein Designfehler einen Kurzschluss, der dann wiederum dazu führte, dass sich die Akkus erhitzten oder dass Brände ausgelöst wurden. Beim zweiten Typ führten laut


Samsung die Defekte in einem anderen Teil des Produkts zu ähnlichen Ergebnissen. Die Fehler seien entstanden, "weil wir für das Note 7 mit mehren Funktionen stärkere Akkus brauchten, und die Batterie-Hersteller wandten neue Produktionsmethoden an", sagte Spartenchef Koh Dong Jin.



Warum veröffentlicht Samsung den ausführlichen Ursachen-Bericht? Samsung geriet durch das Debakel stark unter Druck, die genauen Ursachen zu benennen. Der Aufwand für die Untersuchungen, bei denen mehr als 200 000 Geräte geprüft worden sein sollen, zeigt auch, wie kompliziert die Suche nach der Fehlerquelle bei dem High-Tech-Gerät ist. Es ging dabei nicht nur um die Akkus, sondern auch um die Frage, ob es bei Hardware und Software des Gerätes ebenfalls Fehler gab. Das schloss Samsung jetzt aus. Die Firma ist gezwungen, offen mit den Problemen umzugehen, weil das nächste Smartphone-Spitzenmodell Galaxy S8 bereits in Entwicklung ist. Es kommt Samsung auch darauf an, verlorengegangenes Vertrauten der Kunden zurückzugewinnen.


Samsung will trotz des Debakels an der Note-Serie festhalten. Wann allerdings das nächste Phablet - eine Mischung aus Smartphone und Tabletcomputer - herauskommt, ist unklar. Auch zur Markteinführung der neuen Generationen der S-Reihe macht Samsung noch keine Angaben. Am Montag schloss Spartenchef Koh aus, dass das Galaxy S8 wie sonst üblich beim Mobile World Congress Ende Februar gezeigt wird. "Das Galaxy S8 wird ein Schlüsselprodukt für die Zukunft von Samsung Electronics sein", urteilte Analyst Lee Seung Woo vom Wertpapierhaus IBK Securties in Seoul. Es sei sehr wichtig für das Unternehmen, mögliche Produktprobleme auszuschließen. Samsung werde aber versuchen, beim Marketing aggressiv aufzutreten, prognostiziere Lee.



Wie will Samsung ähnliche Probleme in Zukunft vermeiden?Das Unternehmen kündigte strengere Sicherheitschecks ein. So gibt es einen Acht-Punkte-Plan für die Überprüfung von Batterien. Zu üblichen Maßnahmen wie Haltbarkeitsprüfungen sollen Lade- und Entladetests und hinzukommen. Daneben gründete das Unternehmen eine "Akku-Beratergruppe" mit externen Fachleuten.


Warum hat die Untersuchung so lange gedauert?Samsung hatte bei der Prüfung drei externe Unternehmen mit ins Boot geholt, darunter auch den TÜV Rheinland. Das Problem mit den Akkus aus Samsungs eigener Herstellung dürfte relativ schnell gefunden worden sein: Die Akkus waren zu groß geraten und hatten keinen Platz für eine Ausdehnung. Unter Druck wächst jedoch die Brandgefahr der Bauteile. Überraschend gerieten aber auch Ersatzakkus in Brand. Für sie hatte Samsung extra einen anderen Hersteller beauftragt, Amperex aus Hongkong. Amperex fuhr die Produktion unter großem Zeitdruck hoch - dabei soll es dann zu Herstellungsfehlern gekommen sein.


Message déposé le 23.02.2020 à 04:36 - Commentaires (0)


Laptop Akku Acer Aspire 5737

Cookies sind schlecht: Viele Internetseiten informieren ihre Besucher, dass sie Cookies verwenden. Für einige Nutzer klingt das wie eine Warnung. Tatsächlich sind diese Cookies oft aber nichts anderes als eine Art Lesezeichen und können für den Benutzerkomfort wichtig sein. "Bei einem Online-Shop merkt sich das System so zum Beispiel die Produkte im Warenkorb", erklärt Prof. Pohlmann. In vielen Fällen sind die Cookies sogar unbedingt notwendig. Wer eine Speicherung ablehnt, kann sie über die Browser-Einstellungen löschen.


Google weiß immer, wo man ist: Wird am Smartphone der Standortzugriff aktiviert, erfahren die Diensteanbieter aller Apps mit entsprechender Berechtigung, wo man sich aufhält. Dazu gehört bei Android-Smartphones natürlich auch Google - so wie Apple bei iPhones. Das BSI empfiehlt Nutzern zu prüfen, wie transparent Anbieter mit ihren Daten umgehen, und Einstellmöglichkeiten zu nutzen. "Bei Google kann die Nutzung über das Dashboard angezeigt und eingeschränkt werden", nennt Tim Griese ein Beispiel. Der Standortzugriff kann aber auch einen klaren Nutzen haben, etwa bei Wetter-Apps, oder gar unerlässlich sein wie bei Navigations-Anwendungen.


Man wird über seine Webcam beobachtet: Per Malware können Angreifer tatsächlich die Kameras von Geräten übernehmen. "Die Schadsoftware ist auch in der Lage, die LED zur Erkennung der Nutzung zu deaktivieren", sagt Tim Griese. Da die meisten Nutzer ihre Webcam ohnehin selten verwenden, ist das Abkleben eine gute Strategie.


Die Spionier-Gefahr besteht auch bei Smartphones, Tablets oder Smart-TVs. "Das Zukleben ist hier aber in der Regel unpraktisch", ergänzt Scherschel. Entsprechend inkonsequenter seien hier die Nutzer, obwohl theoretisch die gleiche Gefahr besteht. Scherschel rät in allen Sicherheitsfragen grundsätzlich: "Dem Nutzer sollte nicht alles egal sein. Er sollte aber auch nicht paranoid werden."



Mit der neuesten Ausführung des Surface Pro tritt Microsoft gegen Apples und Samsungs High-End-Tablets, aber auch gegen vollwertige Notebooks an. Ein schwieriger Spagat, der aber erstaunlich gut gelingt. Wenn da nicht ein paar kleine Details wären.Das soll also die Zukunft von Laptops sein: ein Tablet, dazu eine Anstecktastatur, eventuell noch eine Maus oder ein Stift. "Vielseitiger Laptop" nennt Microsoft sein neues Surface Pro.


Beim Surface Pro handelt es sich um ein sogenanntes Convertible, das mit Tastatur inklusive Trackpad erst zum Laptop wird. Äußerlich hat sich beim fünften Surface Pro im Vergleich zum Vorgänger kaum etwas verändert. Auf der Vorderseite ist ein 12,3 Zoll großer Bildschirm mit einer Auflösung von 2736 mal 1824 Pixeln.Anschlüsse gibt es je einmal für USB 3.0, Micro-SD-Karte und Mini-DisplayPort, hinzu kommt eine 3,5-Millimeter-Kopfhörerbuchse. Für Strom- und Tastaturanschluss setzt Microsoft auf eigene Schnittstellen. USB-C sucht man nach wie vor vergeblich.


Im Inneren des Tablets ist allerdings viel passiert - vor allem bei der Akkulaufzeit. Kam das Surface Pro 4 gerade mal vier bis fünf Stunden mit einer Ladung aus, schafft das aktuelle Modell unter normaler Arbeitslast locker sieben bis acht Stunden. Microsoft spricht gar von 12,5 Stunden Videowiedergabe mit einer Akkuladung.



Die günstigeren Modelle mit Intel-Core-m3- und i5-Prozessoren kommen ohne aktive Lüftung aus. Das macht die Rechner quasi lautlos. Beim großen i7-Prozessor pusten unter hoher Last die Lüfter - jedoch angenehm leise. Die Lautsprecher schaffen es außerdem, die Lüftungsgeräusche gut zu übertönen.Das Surface Pro gibt es in sechs verschiedenen Ausführungen: Angefangen bei einem Intel Core m3 mit 128 Gigabyte (GB) SSD-Festplatte und 4 GB RAM für 949 Euro bis hin zur Ausstattung mit i7, 1 Terabyte (TB) Speicher und 16 GB RAM für satte 3099 Euro.


Für Tastatur und Zeichenstift werden Kunden extra zur Kasse gebeten. Der beim Vorgänger noch enthaltene Surface Pen kostet rund 110 Euro, die Tastatur rund 180 Euro. Bei letzterer hat sich auch im Design etwas getan: Sie ist mit sogenanntem Alcantara überzogen. Dieser Überzug hinterlässt schon beim Auspacken einen bleibenden Eindruck: Das wildlederartige Material hat einen stark chemischen Geruch, der auch nach einer guten Woche Nutzung noch nicht vollständig verflogen ist.


Message déposé le 22.02.2020 à 03:13 - Commentaires (0)


HP Compaq NC6200 Battery

The overviews, SWOT analysis and strategies of each vendor in the Portable Laptop Battery Power Banks market provide understanding about the market forces and how those can be exploited to create future opportunities.are also assessed on the basis of their performance. Market predictions along with the statistical nuances presented in the report render an insightful view of the Portable Laptop Battery Power Banks

market. The market study on Global Portable Laptop Battery Power Banks


Market 2018 report studies present as well as future aspects of the Portable Laptop Battery Power Banks

The report offers the market growth rate, size, and forecasts at the global level in addition as for the geographic areas: Latin America, Europe, Asia Pacific, North America, and Middle East & Africa. Also it analyses, roadways and provides the global market size of the main players in each region. Moreover, the report provides knowledge of the leading market players within the Portable Laptop Battery Power Banks

market. The industry changing factors for the market segments are explored in this report. This analysis report covers the growth factors of the worldwide market based on end-users.


The report firstly introduced the Portable Laptop Battery Power Banks

basics: definitions, classifications, applications and market overview; product specifications; manufacturing processes; cost structures, raw materials and so on. Then it analyzed the world’s main region market conditions, including the product price, profit, capacity, production, supply, demand and market growth rate and forecast etc. In the end, the report introduced new project SWOT analysis, investment feasibility analysis, and investment return analysis.



The report offers the market growth rate, size, and forecasts at the global level in addition as for the geographic areas: Latin America, Europe, Asia Pacific, North America, and Middle East & Africa. Also it analyses, roadways and provides the global market size of the main players in each region. Moreover, the report provides knowledge of the leading market players within the Portable Laptop Battery Power Banks

market. The industry changing factors for the market segments are explored in this report. This analysis report covers the growth factors of the worldwide market based on end-users.


Battery Power Bank market research report 2015-2024 helps businessman/investor avoiding unpleasant surprises. Intuition and experience can be helpful at times, but research and facts often paint a more accurate picture of your market. This Battery Power Bank market report presents a comprehensive overview, market shares, and growth opportunities of Battery Power Bank industry by product type, application, key manufacturers and key regions and countries.


The report firstly introduced the Battery Power Bank basics: definitions, classifications, applications and market overview; product specifications; manufacturing processes; cost structures, raw materials and so on. Then it analyzed the world’s main region market conditions, including the product price, profit, capacity, production, supply, demand and market growth rate and forecast etc. In the end, the report introduced new project SWOT analysis, investment feasibility analysis, and investment return analysis.


Global Battery Power Bank market is projected to reach CAGR of XX% in the forecast period 2019 to 2024. The new market report contains data for historic years 2017, the base year of calculation is 2018 and the forecast period is 2019 to 2029.The overviews, SWOT analysis and strategies of each vendor in the Battery Power Bank market provide understanding about the market forces and how those can be exploited to create future opportunities.



Important application areas of Battery Power Bank are also assessed on the basis of their performance. Market predictions along with the statistical nuances presented in the report render an insightful view of the Battery Power Bank market. The market study on Global Battery Power Bank Market 2018 report studies present as well as future aspects of the Battery Power Bank Market primarily based upon factors on which the companies participate in the market growth, key trends and segmentation analysis.


The report offers the market growth rate, size, and forecasts at the global level in addition as for the geographic areas: Latin America, Europe, Asia Pacific, North America, and Middle East & Africa. Also it analyses, roadways and provides the global market size of the main players in each region. Moreover, the report provides knowledge of the leading market players within the Battery Power Bank market. The industry changing factors for the market segments are explored in this report. This analysis report covers the growth factors of the worldwide market based on end-users.


Message déposé le 18.02.2020 à 03:32 - Commentaires (0)


Toshiba PA3833U-1BRS Battery

The glass panel on the bottom of the G5 15 looks great, but it gets hot when the laptop is lifting a heavy workload. Apart from that area, which reached 101 degrees Fahrenheit after we played a 15-minute, 1080p video in full-screen, the laptop remained reasonably temperate. The touchpad peaked at 84 degrees, while the center of the keyboard and bottom panel were only slightly above our 95-degree comfort threshold, at 96 degrees and 98 degrees, respectively.

The G5 15 predictably rose in temperature after we played a session of Rise of the Tomb Raider. The touchpad was a comfortable 78 degrees, while the keyboard (100 degrees) and bottom panel (108 degrees) were warm but never hot to the touch.


You won't want to use the G5 15's 720p webcam to host a stream. The image quality isn't anywhere near good enough. In fact, I've seen budget laptops with better webcams than this. My face looked grainy, and the hanging lights above my head were completely blown out in a selfie I snapped in our dimly lit office. It's not that the lens can't capture details -- I could easily make out individual strands of hair in my beard -- it's just that all the visual noise makes objects look smeared.

If you plan on downloading a bunch of games on the G5 15, then start by uninstalling the bloatware that comes preinstalled on this system. That includes some Microsoft staples, such as the Candy Crush Saga games, LinkedIn and the Solitaire Collection.


To its credit, Dell didn't put any extraneous programs on the G5 15. For gamers, the most notable addition is the Alienware Command Center, where you can launch games; monitor CPU, GPU and memory usage; and adjust the audio controls. Unfortunately, I wasn't able to test the AlienFX lighting-control system, because my specific G5 15 model didn't come with an RGB keyboard.



Other apps courtesy of Dell include Mobile Connect, which lets you connect and operate your smartphone from your laptop. You'll also find a power-management app, a cloud-storage service and a customer service program. Of course, you get Nvidia's Control Panel program, too, and a pair of Intel apps for integrated graphics controls and memory/storage management.

The G5 15 comes with a one-year limited warranty. See how Dell performed on our Tech Support Showdown, Best and Worst Brands, and Best and Worst Gaming Laptop Brands rankings.


There's nothing better for a laptop reviewer than testing a product that improved by leaps and bounds over its predecessor. Dell clearly identified the shortcomings of the previous G5 15 and was proactive about fixing them. By far the biggest upgrade is the display, which evolved from one of the worst on a gaming laptop to one of the best of any notebook in this price range.

Additionally, the laptop's GeForce GTX 1650 graphics and 9th Gen Intel CPU offer solid performance, whether you're gaming or browsing the web, and the redesigned chassis feels premium and looks great. However, the G5 15 has a few blemishes that keep competing gaming laptops, like the Lenovo Legion Y7000, in contention. For one, the G5 15 is bulky and heavy, despite the new chassis. And the laptop's HDD+SSD combo is inexcusably sluggish, which is a turnoff to anyone who transfers large files at work.



But overall, the G5 15 is a very good midrange laptop for casual gamers who want a system with a beautiful display and long battery life that sells at a reasonable price.The Portable Laptop Battery Power Banks market report provides an unbiased and detailed analysis of the on-going trends, opportunities/ high growth areas, market drivers, which would help stakeholders to device and align market strategies according to the current and future market dynamics. The Portable Laptop Battery Power Banks market report thoroughly covers the market by product device, deployment, verticals and countries.


Global Portable Laptop Battery Power Banks market is projected to reach CAGR of XX% in the forecast period 2019 to 2024. The new market report contains data for historic years 2017, the base year of calculation is 2018 and the forecast period is 2019 to 2029.


Message déposé le 18.02.2020 à 03:29 - Commentaires (0)


Acer Aspire 8730 Battery

Our Editor's Choice award recognizes products that are the very best in their categories at the time they are reviewed. Only those products that have received a rating of 4 stars and above are eligible. Laptop's editors carefully consider each product's individual merits and its value relative to the competitive landscape before deciding whether to bestow this award.

Dell's much-needed revamp to the G5 15 gaming laptop is a huge success. The redesigned system has a much-improved 15.6-inch, 1080p display that's nearly three times more colorful than the screen on last year's model. The new design is also sure to be a crowd-pleaser, especially on our Special Edition review unit, which flaunts a clean white lid and a neat glass window on the bottom.


Also noteworthy is the G5 15's new 9th Gen Intel Core i5 CPU and GTX 1650 GPU, which both offer good, if unremarkable performance. There's still room for improvement with the G5 15; the machine remains rather large, and its storage drives are painfully slow. Despite these flaws, the G5 15 is one of the best midrange laptops for casual gamers.

Dell was gracious enough to send us the special edition (SE) version of the G5 15, which has an Alpine White lid, with a glass cutout underneath that reveals a colorful heat-management system.


The base-model G5 15 SE costs $1,044 and comes with a Core i5-9300H CPU, 8GB of RAM, a 128GB M.2 PCIe NVMe SSD with a 1TB SATA HDD, and an Nvidia GTX 1650 GPU (4GB of VRAM). Our $1,068 review unit had the same components but double the SSD storage.

The $1,369 version is a big jump in both price and performance. That model packs a Core i7-9750H CPU, 8GB of RAM, a 256GB SSD + 1TB SATA HDD, and a GTX 1660 GPU. You also get a 15.6-inch display with a 144-Hz refresh rate, up from the 60 Hz in the lower-tier models. The $1,519 high-end model ditches the 144-Hz display but comes with a Core i7-9750H CPU, 16GB of RAM, a 512GB SSD and RTX 2060 graphics.

Not a fan of the Alpine White? Dell also offers similar configurations of the Deep Black nonspecial-edition G5 15 for less money.



Dell dialed back the "gamer" aesthetic of the previous model and gave the G5 15 a sleeker, more modern appearance.

The special edition we reviewed has the same Arctic White plastic lid we praised on the last-gen G7 15 (sadly, the 2019 version has a black-and-red color scheme), while the nonspecial edition has a Deep Space Black finish. Our unit's white lid looks clean and gives the laptop a certain allure that's missing in the overcrowded group of black-and-red laptops.


Matching the blue keyboard font and touchpad trim, a centered Dell logo on the lid shifts from indigo to chartreuse depending on how the light hits (the effect is pretty trippy). Also on the lid is a silver hinge with an embossed G5 logo.

Angled rear vents reveal stylish blue trim on the inside of this rig, while a stack of ridges wrapping around the chassis gives the G5 15 an aggressive stance when it's closed.

Unique to the special edition version of the G5 15 is a glass window on the bottom that reveals blue heat pipes and fan blades. Sure, it looks cool next to the white bottom panel, but I can't think of any good reason to look at the underside of a laptop.


That clean white finish is sadly absent on the inside of the laptop. Part of me wishes Dell had kept a consistent color scheme, while another part of me appreciates the cold, black aluminum deck, which feels more premium than what I'm used to in this price range. Dell made another major improvement in trimming down the display bezels. While not quite as narrow as those on the XPS laptops, these thin display borders keep the G5 15 relatively compact.


Still, I felt more embarrassed than I normally do when I used the G5 15 on the small table of a local Brooklyn coffee shop. That's because the G5 15 is rather bulky and heavy, measuring 1 inch thick, and weighing 5.6 pounds. Rival gaming laptops -- including the Lenovo Legion Y7000 (1.1 inches, 5.3 pounds), Acer Predator Helios 300 Special Edition (1.1 inches, 5.5 pounds) and MSI GF63 8RB (0.9 inches, 4.2 pounds) -- are about the same size but don't weigh as much.

The G5 15 has plenty of ports for connecting to monitors, docks and peripherals while charging other devices. Unfortunately, some of those ports (including the power jack) are on the back edge, which will frustrate some users.



On the right side of the G5 15, you'll find an SD card slot and a USB 3.1 port. The opposite edge houses a USB-C port alongside a second USB 3.1 port and a headphone jack. On the rear edge of the G5 15, there's an HDMI 2.0 input, a third USB 3.1 port, an RJ45 Ethernet port and a lock slot.Only the RTX 2060 model offers Thunderbolt 3 and mini Display ports, so you'll have to pay up for future-proof connectivity.


The new G5 15 SE's 15.6-inch, 1080p display is sharp, vivid and reasonably bright, which makes it a massive improvement over the previous model's disappointing screen. My review unit came with the standard 60-Hz display, but Dell also offers a 144-Hz panel that will make fast-moving objects look sharper.

The display was so detailed that I could see the tiny linkages between carburetors in a close-up shot of a Ford GT's engine in a trailer for the film Ford v Ferrari. Color also burst to life; the vinyl booths at a '60s diner shined a luscious red in the scene where Christian Bale and Matt Damon concoct their plan to take down Ferrari. Speaking of which, that iconic red finish on the Ferrari glimmered as the race car sped across my screen.


Message déposé le 17.02.2020 à 04:39 - Commentaires (0)


Akku Toshiba Satellite a660

Windows Insider sind Nutzer, die sich für das Windows-Insider-Programm angemeldet haben. Wer das tut, kann kommende Versionen von Windows 10 vorab testen und Microsoft Feedback geben. Wenn Sie selbst Windows Insider werden wollen, finden Sie hier eine Anleitung zum Anmeldevorgang.


Vorsicht: Test-Versionen von Windows können instabil sein. Wichtige Daten können aufgrund von Fehlern verloren gehen. Wenn Sie eine Vorab-Version von Windows auf Ihrem Rechner installieren wollen, sollten Sie vorher Ihre Daten sichern. Wie Sie ein Back-up erstellen, lesen Sie hier.Microsoft liefert regelmäßig Aktualisierungen für Windows 10, um das System zu verbessern und Probleme zu lösen. Das neueste Update behebt dabei eine große Zahl an Fehlern.


Microsoft hat für Nutzer des Windows-10-Oktober-Updates (Version 1809) ein Update ausgeliefert, das eine Vielzahl an Fehlern behebt. Das berichtet "Chip.de".Microsoft führt die Aktualisierung unter dem Namen KB4497934. Das Update löst beispielsweise einen Fehler, der den Internet Explorer zum Absturz bringt. Auch ein Problem mit der Windows-Suche wurde behoben: Dabei wurden neu installierte Anwendungen in der Suche nicht angezeigt.


Zudem sollte die Aktualisierung ein Speicherproblem mit Office lösen und Geräte sollten Microsoft-Accounts in Zukunft erkennen, ohne dass Nutzer sich ein- und wieder ausloggen müssen. Auch bleiben App-Berechtigungen erhalten, wenn Nutzer ihr System zurücksetzen. Eine vollständige Auflistung aller gelösten Fehler finden Sie auf der Website von Microsoft (englisch).



Wie Sie Updates installieren

Wenn automatische Update aktiviert sind, sollte Ihr System ohne Ihr Zutun die Aktualisierung laden und installieren. Der Vorgang lässt sich auch manuell starten. Wie das geht, zeigen wir in dieser Fotoshow.Ansonsten gehen Sie wie folgt vor: Drücken Sie die Windows-Taste auf der Tastatur und tippen Sie "Update" ein. Wählen Sie jetzt "Nach Updates Suchen" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Nach Updates Suchen".


Anfang 2020 endet der Support für Windows 7. Nutzer sollten darum umsteigen. Was das Support-Ende bedeutet, wie Sie noch gratis Windows 10 bekommen und was Nutzer beim Umstieg beachten müssen.Dass etwas sich ändern wird, dürften die meisten Windows 7-Nutzer bereits im Frühjahr mitbekommen haben. Seitdem blendet Microsoft ein Pop-up-Fenster ein, dass das Support-Ende von Windows 7 verkündet und ein Upgrade auf Windows 10 nahelegt.


Was das bedeutet, wie ernst Verbraucher das nehmen müssen und welche Optionen sie haben, erklärt Christoph Schmidt vom Computer-Fachmagazin "Chip".Das Betriebssystem und alle installierten Programme werden ganz normal weiter funktionieren. Nach dem 14. Januar 2020 wird es aber keine Sicherheits- und Softwareupdates mehr für das System geben, und Microsoft beantwortet keine Supportanfragen mehr. Das gilt für Privatanwender – Firmen und Behörden mit gesonderten Verträgen erhalten gegen Bezahlung weiterhin Updates und Support.



Viele Nutzer scheinen ja nach wie vor zufrieden mit Windows 7 zu sein. Warum sollten sie sich davon verabschieden?

Bei allen Betriebssystemen werden laufend neue Sicherheitslücken entdeckt, durch die Schadsoftware eindringen und die Kontrolle über das System übernehmen kann. Danach führt sie weiteren schädlichen Code aus, stiehlt Dateien oder verschlüsselt diese in erpresserischer Absicht.


Message déposé le 14.02.2020 à 01:22 - Commentaires (0)


Compaq Presario CQ60 Battery

Battery Life
At this price, it would be very hard to find a laptop that offers longer battery life than the Inspiron 11. The notebook lasted 13 hours and 39 minutes on the Laptop Mag Battery Test (web browsing at 100 nits), which beats the runtimes of the Ideapad 110S (7:22) and the Chromebook 11 (10:38).As with most laptops we see these days, the Inspiron 11 packs a 0.9-megapixel webcam that's barely suitable for Skype calls. So although I'm recognizable in the selfies I shot in our office, there's a lot of visual noise on the wall behind me, my skin and my sweater. Further, the red wall has too much yellow in it, and I can see blotches of dark distortion in my green sweater.


This Inspiron 11 may come in a hot shade of red, but it stays cool during use. After we streamed 15 minutes of HD video on the notebook, our heat gun picked up temperatures on its touchpad (74 degrees Fahrenheit), G and H keys (84 degrees) and underside (87.5 degrees) that all fell below our 95-degree comfort threshold.

Yes, you can get a full-fledged Windows 10 machine for $199. And although some people would argue that a similarly priced Chromebook can do just as much as this sluggish PC, Chrome OS doesn't have the full Microsoft Office suite, which schools often require.


The silver lining of the Inspiron 11's paltry 32GB of storage is that it doesn't offer enough space for Dell to load it with (much) bloatware. It does pack everything we expect to see in a Dell, including the company's Power Manager Lite battery settings utility and SupportAssist system info tool. You also get Candy Crush, Sling and Minecraft: Windows 10 Edition, which you'll want to delete to reclaim the notebook's precious storage space.



The Inspiron 11 3000 comes with Dell's standard one-year limited hardware warranty, where Dell pays for shipping and the customer supplies the box. Check out how Dell did in our 2017 Best and Worst Brands and Tech Support Showdown rankings.The Inspiron 11 3000 comes in two configurations, and the company offers both in red, white and blue designs. The $199 entry-level model we tested packs an Intel Celeron N3060 CPU, 2GB of RAM and a 32GB eMMC hard drive. Dell also sells the notebook with 4GB of RAM for $249.


We're astonished to see 13-plus hours of battery life from a $199 laptop, as well as audio that sounds this sweet. And while I don't love the display, it's acceptable at this price. If you can live within the limits of Chrome OS, an alternative would be the $229 Acer Chromebook 11 N7, which offers an excellent keyboard and similar performance. The Lenovo Ideapad 110S is currently on sale for $159, though it doesn't last as long on a single charge. Overall, the Dell Inspiron 11 3000 is a smart choice for users with modest demands and tight budgets.


The Asus VivoBook S15 S530UA ($699) proves that innovation isn't limited to premium laptops. This excellent mainstream system is truly one of a kind. Inspired by the laptop maker's pricier ZenBook S, the VivoBook S15 features Asus' new ErgoLift hinge, which angles the keyboard for a more comfortable typing experience. As if that weren't unique enough, the VivoBook S15 is available in several striking color schemes, including a gorgeous turquoise green and a blinding yellow.



The S15's appeal isn't skin-deep, either. With good performance, solid battery life and excellent heat management, the VivoBook S15 is a very good laptop overall, and one of the best Asus laptops. In fact, I'd wholeheartedly recommended it if not for its dull display and obnoxious amount of bloatware. Still, the VivoBook is a compelling option unlike any other on the market.

The VivoBook S15 is a beautifully crafted laptop with an exquisite design and jaw-dropping color schemes. Breaking away from the silver aluminum mold, Asus has finally given us what we've been asking for: unique color options in a nonbudget laptop.


We got our eyes on two of the VivoBook S15's five color options: star gray with yellow trim, and firmament green. The other three finishes are gunmetal, silver blue, and star gray with red trim. The green model is undoubtedly the showstopper. That particular machine has a forest-green brushed-aluminum lid and a shiny, green-plastic deck with barely visible stippled crosshatching. The chassis's turquoise trim is the bow around this beautiful package.


Message déposé le 13.02.2020 à 05:11 - Commentaires (0)


Asus k50 Battery

A laptop is the central device that a student requires in school and it is worth investing in one that offers quality performance and long-lasting battery life. The HP 15-bs121nr runs with the latest dual-core 5th-generation Intel Core i3 processor that guarantees the reliable execution you need for study and games. It can also power you through your day by up to eight hours and 30 minutes of video playback with its 3-cell, 31 Wh Li-ion, HP fast charge battery.


This sleek HP Notebook has a 15.6-inch HD BrightView WLED-backlit display with VGA webcam camera so you can stay entertained and connected with family and friends. You can comfortably store your documents, photos, favorite movies, and all other files in its 128GB SSD storage.


With a 4GB of RAM and an integrated Intel HD Graphics 5500, you can do your productivity work, web surfing, some occasional video or photo editing, and light gaming with ease. This device may not be for hardcore gamers but is surely something that will satisfy college students.


Included in the package is an HP X3000 wireless mouse that originally costs $17. It comes in cobalt blue and will blend in anywhere easily with its modern design. Also added is an HP reversible neoprene sleeve worth $20 to provide the utmost protection to your laptop.Sold separately, this bundle would cost you $557. But with HP’s Back to School sale, you can now get it for only $330. That’s a whopping $227 savings you should not miss.



Looking for other great laptop deals? Check out our curated deals page.We strive to help our readers find the best deals on quality products and services, and we choose what we cover carefully and independently. The prices, details, and availability of the products and deals in this post may be subject to change at anytime. Be sure to check that they are still in effect before making a purchase.


Digital Trends may earn commission on products purchased through our links, which supports the work we do for our readers.

Electronics distributor CDW Government LLC in Vernon Hills, Ill., will provide the U.S. Marine Corps with as many as 6,800 rugged laptop computers under terms of a potential $26.7 million three-year contract announced last week.


Officials of the Marine Corps Systems Command at Quantico Marine Base, Va., are asking CDW to provide as many as 6,800 Panasonic CF-20 Toughbook rugged computers and accessories.The Panasonic CF-20 Toughbook is a rugged lightweight laptop able to detach and become a 10.1-inch tablet computer. It has a magnesium alloy chassis and is certified to MIL-STD-810G and IP65 for shock, vibration, and moisture.



The rugged laptop computers weighs 3.9 pounds, and have built-in handles that function as kickstands. The bridge battery allows hot-swap battery replacement without disruption. The display is sunlight-viewable for use in harsh-environment outdoor environments.The Panasonic CF-20 Toughbook runs the Windows 10 operating system; provides 17 hours of operation with optional second battery; has connection to USB, MicroSDXC, HDMI, Ethernet, serial, audio in/out, Nano-SIM, and a docking connector.Q. I've heard conflicting advice about preserving laptop battery life. What should I actually be doing?


A. There is indeed a lot of misinformation floating around about how to keep your laptop battery working longer. "That's because battery technology has improved rapidly, and a lot of old advice stays in circulation even though it doesn't apply anymore to newer technology," says Rich Fisco, head of electronics testing at CR.


Gone are the days when it was important to let your laptop battery drain completely, then charge it all the way back up to 100 percent. "That's now unnecessary with newer lithium-ion batteries," which power practically every laptop and smartphone, Fisco says.


Message déposé le 11.10.2019 à 05:22 - Commentaires (0)


Akku für FUJITSU LifeBook P3110

"Pluribus" wurde zunächst erprobt und trainiert, indem es "No Limit Texas Hold'em" gegen fünf Kopien von sich selbst spielte. Später ließen die Forscher die Software in zwei Varianten gegen Menschen antreten: In der ersten Variante spielte der Computer gegen fünf professionelle Poker-Cracks. In der zweiten Variante spielte ein Mensch gegen fünf virtuelle Spieler. In beiden Konstellationen setzte sich der Computer signifikant öfter durch. Unter den geschlagenen Poker-Profis waren unter anderem der Rekord-Titelträger der World Poker Tour, Darren Elias, und der sechsfache Turniersieger der World Series of Poker, Chris Ferguson.


Schauen sich die Profis die Strategien von "Pluribus" bald ab?

"Eine Partie mit sechs statt mit zwei Spielern zu spielen, erfordert grundlegende Veränderungen darin, wie die künstliche Intelligenz ihre Spielstrategie entwickelt", sagte Brown, der mittlerweile für Facebook arbeitet. "Von der Performance des Programms sind wir begeistert und wir denken, dass einige der Spielstrategien von Pluribus sogar das Spielverhalten der Profis ändern werden."


Die Entwicklung der KI hat sich in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder in spektakulären Wettkämpfen "Mensch gegen Computer" niedergeschlagen. Vor über 20 Jahren besiegte das Programm "Deep Blue" den früheren Schachweltmeister Garri Kasparow. Vor drei Jahren war eine Software erstmals beim traditionellen asiatischen Brettspiel Go überlegen. Und vor zwei Jahren dann siegten Computerprogramme für Poker-Partien mit nur zwei Spielern.


Wozu die Forschung in diesem Bereich noch dienen kann

Die KI-Forschungen mit Spielen wie Schach, Go oder Poker dienen letztlich auch der Entwicklung von kommerziell verwertbaren Algorithmen, etwa in der Entwicklung von Medikamenten oder der idealen Strategie bei der Versteigerung von Mobilfunklizenzen.



"Es ist natürlich eine schöne Umgebung, in der man leicht demonstrieren kann, dass man mit KI Fortschritte erzielt", sagte Andreas Hotho von der Universität Würzburg, der nicht an der Studie beteiligt war. Spiele seien letztlich aber eher ein Anwendungsgebiet von KI, die KI-Entwicklung laufe unabhängig von den sogenannten Games weiter. Bedeutend seien zum Beispiel die Verbesserung neuronaler Netze und des sogenannten Deep Learnings. Hierbei handelt es sich um Verfahren, bei denen Computer mithilfe von Algorithmen und großen Datenmengen das Lernen lernen.


"Die Arbeit ist solide und die Leistungen sind technisch sehr beeindruckend – vor allem, was die Rechenleistung und die Rechenzeit betrifft", sagte Andreas Holzinger vom Institut für Medizinische Informatik/Statistik an der Medizinischen Universität Graz über die Studie. "Aber es bringt wieder die Frage auf, ob "Künstliche Intelligenz" tatsächlich mit menschlicher Intelligenz überhaupt vergleichbar ist oder sein kann und ob es gut ist, überhaupt von "superhuman' zu sprechen. Menschliche Intelligenz hat vielfältige Qualitäten – eben nicht nur in einer eng begrenzten Aufgabenstellung."


Microsoft hat ein neues Update für Windows 10 veröffentlicht, das einige Fehler beheben soll und Sicherheitslücken schließt. Doch ein Feature macht immer noch Probleme.


Am Dienstag veröffentlichte Microsoft ein monatliches Update für Windows 10 und andere Produkte. Dabei behebt der Konzern laut eigenen Angaben einige Fehler und schließt knapp 80 Sicherheitslücken – darunter auch kritische.


Sandbox zeigt immer noch Fehlermeldung

Unter anderem behebt der neue Patch ein Darstellungsproblem bei Windows-Mixed-Reality-Headsets und einen Fehler mit BitLocker, eine Software für Festplattenverschlüsselung für Microsoft.


Dagegen nennt Microsoft immer noch ein Startproblem mit dem neuen Sandbox-Feature. Der tritt auf, wenn Nutzer die Sprache des Systems während des Updates auf Windows 10 1903 (Mai-Update) ändern. Auch können einige Nutzer mit VPN-Verbindung immer noch eine Fehlermeldung erhalten. Dieses Problem ist seit Anfang Juli bekannt. Mehr dazu lesen Sie hier.


Knapp 80 Sicherheitslücken geschlossen

Daneben hat Microsoft mit den aktuellen Patches knapp 80 Sicherheitslücken für verschiedene Produkte geschlossen. Darunter Windows Server, Windows 8.1 aber auch verschiedene Windows-10-Versionen wie Windows 10 1803 aber auch dem aktuellen Windows 10 1903. Eine Übersicht finden Sie auf der Seite von Microsoft.


Als eine Schwachstelle für Windows 10 1903 listet Microsoft CVE-2019-0865. Dabei handelt es sich um eine Lücke in der Verschlüsselungsbibliothek SymCrypt und betrifft hauptsächlich Windows Server. Angreifer können die Lücke ausnutzen, um Windows-Systeme abzuschalten.


Besonders gefährliche Lücke dabei

"heise online" nennt als eine besonders gefährliche Lücke CVE-2019-1113. Die Schwachstelle findet sich im sogenannten Net Framework: Angreifer können mit ihrer Hilfe einen beliebigen Code auf dem Rechner ausführen und im schlimmsten Fall den Computer übernehmen.



Auch die Lücke CVE-2019-0880 wurde geschlossen. Sie wird als schwer eingestuft und wurde bereits ausgenutzt. Die Schwachstelle findet sich in der Datei splwow64.exe und erlaubt Angreifern, sich höhere Rechte zu verschaffen. Die Lücke wurde durch einen Google-Mitarbeiter entdeckt und ist Microsoft seit März bekannt. Sie hätte ursprünglich schon im Juni behoben werden sollen. Da das nicht geschah, wurde sie damals öffentlich gemacht.


Wer seinen alten Laptop oder das Smartphone weggeben will, sollte vorher alle Daten löschen. Dabei gibt es einige Regeln zu beachten – ansonsten sind die Daten immer noch abgreifbar.


Die Verwertungsgesellschaft des Bundes (Vebeg) soll nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" über Ebay einen gebrauchten Bundeswehr-Laptop verkauft haben, auf dem sich noch vertrauliche, als Verschlusssache klassifizierte Informationen befanden. Der Käufer, ein oberbayerischer Förster, habe auf dem Gerät etwa die Bedienungsanleitung für den Raketenwerfer "Mars" entdeckt und den Fund dem Verteidigungsministerium gemeldet. Anscheinend sei die Festplatte vor dem Verkauf nicht gelöscht worden .


Wer nicht möchte, dass private Daten in die Hände von Unbekannten gelangen, sollte alle Daten auf alten Notebooks richtig löschen – ehe sie verkauft oder verschenkt werden.


So löschen Sie Festplatten richtig

Klassische Festplatten (HDD) mit rotierenden Speicherscheiben lassen sich mithilfe spezieller Programme wie etwa DBAN hinreichend sicher löschen, wenn man die HDD von der Software sieben Mal überschreiben lässt, erklärt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).


Anders geht man bei modernen Festplatten mit Speicherchips (SSD) und bei Festplatten vor, die beide Technologien kombinieren (SSHD). Hier sollte der sogenannte Secure-Erase-Befehl ausgeführt werden, der eine auf der Festplatte hinterlegte Löschroutine anstößt, die auch defekte Speicherbereiche einschließt. Funktioniert das Anwenden von Secure Erase mit dem Verwaltungsprogramm des Festplattenherstellers nicht, empfiehlt das BSI als Alternative etwa das Programm Parted Magic .


Was Sie bei Smartphones oder Tablets tun müssen

Und wie verfährt man mit Smartphones oder Tablets , die abgegeben werden sollen? Die Geräte auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, genügt jedenfalls nicht, um den Speicher sicher zu löschen, warnt das BSI. Damit keine Daten wiederhergestellt werden können, sollte in den Einstellungen des Mobilgerätes – falls noch nicht geschehen – die Datenverschlüsselung aktiviert werden. Danach führt ein Zurücksetzen des Smartphones oder Tablets dazu, dass keine Daten mehr ausgelesen werden können.


Message déposé le 11.10.2019 à 05:12 - Commentaires (0)


Samsung r520 Battery

Add-on packs for sports and foreign-language programs range in price from $10 to $15 more a month. Premium networks such as Cinemax, Epix, HBO, Showtime, and Starz can be added for an extra $6 to $20 a month.


Right now, the service is light on some major streaming apps—okay, the major streaming apps. It's missing Amazon Prime, Hulu, and Netflix. But it does have built-in apps for YouTube, plus Pandora, iHeartRadio, and a few other niche services. The company says it’s working to bring some of the missing majors to TVision Home later this year.


TVision Home in Action

TVision worked well during the time I spent with it. One annoyance, though, was that the gateway box was fairly noisy, and never seemed to completely shut off. I didn't really hear the sound—likely coming from either the fan or the DVR's hard drive—when watching TV, but it was fairly noticeable when the TV was off.

I found the interface intuitive and easy to use. The left-hand side of the home screen has video tiles showing content that's currently playing live, while the right-hand side of the screen has a list of shows that are either live, on demand, or stored on your section of the DVR. At the far right side of the screen is a list of the apps that are currently supported.


Picture quality was uniformly good, and there were only a couple of instances where the picture froze for a second or two, something that also occasionally happens with other streaming services. TVision Home supports 4K video with HDRfrom those services that offer it. (HDR can produce brighter, more vibrant images when done well.)

TVision Home offers one of the broadest assortments of channels I've seen from a streaming service. I didn't find any must-have cable channels missing, and I got all the local broadcast channels—ABC, CBS, Fox, and NBC, plus PBS and Telemundo.



Most people will be satisfied with the included channel selection without having to pay for any add-on packs, though die-hard sports fans and those addicted to "Game of Thrones" or "Billions" are likely exceptions.


I spent the most time using the modern-looking grid-style program guide, called Live Guide, which is arranged by channel and time slots. At the left of the grid are shortcut filters—All, For Me, News, Sports, Kids, and Movies—that tailor the programs that appear in the grid.


When you highlight a show, a box on the right provides information about the program, including the episode number, when it first aired, and a brief synopsis. Recording a show required just a button click.Like other services, TVision Home learns what you watch over time, so it can make better program suggestions.


The system is compatible with Amazon Alexa and Google Assistant, so you can use voice controls to change channels or search for shows. In my brief test with an Amazon Echo, though, I found the system a bit clunky to use, since you have to tell Alexa to ask TVision to search for programs or switch channels. There is a microphone in the remote, which might make using voice control more natural, but it wasn’t active during my test.



Using the remote control was pretty intuitive; the layout is sensible, with clearly marked buttons near the top for turning the system—and your TV—on and off, accessing the program guide and DVR, and jumping backward and forward in the program guide in 12-hour increments.


Most of the operations are controlled using a large circular navigation pad at the center of the unit. Play, pause, record, and fast-forward/rewind controls are located beneath the circular pad, and above an alphanumeric keypad.One thing I didn’t like was that the remote operates using infrared, so you need a line of sight between the remote and the gateway box. In my setup, the box was slightly blocked by the end of a sound bar speaker, so I had to hold the remote high in the air to change channels. RF, or radio-frequency, remotes, like the one in my DirecTV system, don’t have to be pointed at their cable or satellite box to work.


Message déposé le 30.09.2019 à 03:18 - Commentaires (0)


Akku für Toshiba Tecra A9

Convertible-Fans, oder solche, die es werden wollen, aufgepasst: Mit dem Lenovo Yoga 330 gibt es an diesem Wochenende eines der attraktivsten Laptop/Tablet-Hybride bei Saturn zum Bestpreis von 369 Euro (statt sonst 395 Euro). Der Name Yoga ist dabei übrigens Programm, denn Dank des um 360 Grad umklappbaren Displays, den mit Dolby Audio Premium optimierten Lautsprechern und dem auf maximalen Tipp-Komfort getrimmten Touchpad bleibt ihr stets entspannt – egal, ob beim Arbeiten oder Relaxen.


Satte 100 Euro könnt ihr am Weekend Deals-Wochenende beim Kauf eines Acer Aspire 5 sparen. Für 649 Euro statt 749 Euro könnt ihr das gleichermaßen elegante wie zuverlässige Notebook mit Intel Core i5-7200U Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher 17.3 Zoll-Display mit HD+-Bildqualität noch bis Montag, 9 Uhr, versandkostenfrei im Saturn-Onlineshop bestellen.


Auch für Freunde von gehobener Notebook-Kultur hat Saturn einen lukrativen Weekend Deal parat: Zum Bestpreis von 1.619 Euro (statt dem UVP von 1.799 Euro) könnt ihr euch dieses Wochenende Huaweis Luxus-Laptop mit 13.9 Zoll-Display, Intel Core i7-8550U Prozessor mit integrierten Turboboost und 16 GB Arbeitsspeicher bestellen. Der 7565 mAh-Akku mit 12-Stunden-Laufzeit sorgt zudem dafür, dass euch unterwegs so schnell nicht die Puste ausgeht.


Die Saturn Weekend Deals sind außerdem die perfekte Gelegenheit, euch ein robustes Gaming Notebook zuzulegen. Der MSI Leopard macht seinem Namen dabei alle Ehre, denn der Intel Core i7 Sechskern-Prozessor der achten Generation, die starke GeForce GTX 1060-Grafikkarte und die zwei Festplatten (SSD und HDD) sorgen für blitzschnelle Systemstarts und extrem flüssige Bildraten.



Mit der mehrfarbig beleuchteten Gaming-Tastatur, dem Soundsystem mit Giant-Speaker-Technik und der Killer-Gaming-Netzwerkkarte habt ihr die besten Voraussetzungen, als Sieger aus dem nächsten Battle Royale-Gefecht zu gehen. Nur dieses Wochenende gibt es das Performance-Wunder zum Bestpreis von 1.333 Euro statt regulär 1.539 Euro.

Weitere versandkostenfreie Notebook-Angebote findet ihr auf der Saturn Weekend Deals-Homepage. Wir empfehlen euch schnell zu handeln, denn nur noch bis Montagmorgen könnt ihr euch die Geräte sichern, bevor sie wieder zum regulären Preis angeboten werden.


Jedes Wochenende, von Samstag, 20:00 Uhr bis Montag, 9:00 Uhr, reduziert Saturn in seinem Online-Store die Preise für ausgewählte Artikel zum Teil drastisch. Dieses Wochenende steht dabei ganz im Zeichen von Windows-Devices: Für insgesamt 15 Notebooks mit Windows 10 hat Saturn die Preise gesenkt. Wir stellen euch fünf der lukrativsten Deals vor – von Arbeitslaptops über Convertibles bis hin zu Gaming Notebooks.


Das Surfbook A13B von Trekstor ist günstig, leistungsstark und sieht auch noch gut aus. Für 269 Euro (statt 299 Euro) bekommt ihr eine Laptop-Allzweckwaffe, dessen schmuckes Aluminiumgehäuse einen Intel Pentium Silver N5000 Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher und ein 13,3 Zoll großes Full-HD-IPS-Display beherbergt. Das vorinstallierte Betriebssystem Windows 10 Home im S Modus sorgt zudem für eine optimierte Akkudauer und Rechner-Performance.



Convertible-Fans, oder solche, die es werden wollen, aufgepasst: Mit dem Lenovo Yoga 330 gibt es an diesem Wochenende eines der attraktivsten Laptop/Tablet-Hybride bei Saturn zum Bestpreis von 369 Euro (statt sonst 395 Euro). Der Name Yoga ist dabei übrigens Programm, denn Dank des um 360 Grad umklappbaren Displays, den mit Dolby Audio Premium optimierten Lautsprechern und dem auf maximalen Tipp-Komfort getrimmten Touchpad bleibt ihr stets entspannt – egal, ob beim Arbeiten oder Relaxen.


Satte 100 Euro könnt ihr am Weekend Deals-Wochenende beim Kauf eines Acer Aspire 5 sparen. Für 649 Euro statt 749 Euro könnt ihr das gleichermaßen elegante wie zuverlässige Notebook mit Intel Core i5-7200U Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher 17.3 Zoll-Display mit HD+-Bildqualität noch bis Montag, 9 Uhr, versandkostenfrei im Saturn-Onlineshop bestellen.


Message déposé le 30.09.2019 à 03:03 - Commentaires (0)


Akku für HP G7000

Spätestens wenn der Akku die Warnmeldung „Jetzt austauschen“ ausgibt, besteht Handlungsbedarf. Was ist dann zu tun? Der Weg führt direkt entweder zum nächstgelegenen Apple Store oder aber zu einem Apple Service Provider (ASP) – dies sind Händler, die über eine entsprechende Zertifizierung des Herstellers verfügen und ausgebildete Techniker beschäftigen. Die Batterie wird dort fachgerecht ausgetauscht und der ältere Akku gleich umweltgerecht entsorgt. Bezüglich der Kosten gibt sich Apple transparent und ruft für die jeweiligen Modelle Pauschalpreise auf. Im Preis enthalten sind so auch sämtliche Arbeitskosten. Insgesamt existieren drei Preisstufen:


Macbook Pro Retina (13 und 15 Zoll): 199 Euro inklusive Mehrwertsteuer

Der Austausch der Batterie wird in den meisten Fällen noch am selben Tag vorgenommen. Vorausgesetzt, der jeweilige Apple Store hat den Akku auf Lager und es wurde zuvor ein Termin an der Genius Bar vereinbart. Bei Apple Service Providern kann diese Zeitangabe variieren. Meint: vorher nachfragen.


Werden die Kosten unter Umständen von der Garantie oder vom Apple Care Protection Plan (erweiterte Garantie auf insgesamt drei Jahre) gedeckt? Pauschal lässt sich dies leider nicht sagen. Apple verweist darauf, dass Akkus Verbrauchsgegenstände sind, bei denen eine reduzierte Leistung im Laufe der Zeit in Kaufgenommen werden muss. Eine Kostenübernahme wird so erst mal nur bei defekten Batterien gewährt. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass Apple hier oftmals sehr kulant gegenüber den Kunden agiert. Übrigens: Auch die neue Austauschbatterie verfügt über eine einjährige Herstellergarantie ab Kauf.


Vorsicht beim Akku-Kauf: Manchmal verlangen Händler mehr als der Hersteller. Bei dem ist zudem der Einbau inklusive.

Akku selber tauschen? Aufgepasst!



Zum Teil finden sich bei Händlern entsprechende Akkus, die separat erworben werden können. Hierbei sollte man beachten, dass es sich dabei nicht immer um Originalteile handelt. Innerhalb der Garantiezeit des MacBooks raten wir dringend von Selbstversuchen ab. Wird aufgrund des Austauschs der Rechner beschädigt, wird Apple eine Kostenübernahme für die Beseitigung des Defekts kategorisch ablehnen. In jedem Fall lohnt der Preisvergleich, denn manche Händler sind so „schlau“ und versuchen passende Akkus zum selben oder gar höheren Preis wie Apple zu verkaufen – natürlich ohne Installationskosten und ohne jedwede Garantien für etwaige Beschädigungen aufgrund des Einbaus. Da lohnt dann doch der direkte Gang zu Apple, beziehungsweise zu einem autorisierten Apple Service Provider.


Welche Beinamen trug OS X? Und welcher Meilenstein der Computerindustrie war von Apple? Wie gut du dich rund um die Apple-Computer auskennst, kannst du in diesem Quiz testen. 20 Fragen zu MacBook, iMac, macOS & Co:

Nachdem Tim Cook in einer internen Mitteilung neue Macs versprochen hatte, folgt nun ein Bericht, der einen besseren Einblick in Apples Mac-Team gibt, die aktuellen Probleme erklärt und auch einen Ausblick auf kommende Hardware gibt.


iMac mit USB-C-Ports im kommenden Jahr, Magic Keyboard mit Touch Bar in Entwicklung

Wieder einmal ist es der in der Regel gut informierte Mark Gurman, der für Bloomberg eine lange Übersicht der aktuellen Situation rund um den Mac und Apple im Allgemeinen zusammengestellt hat.



Gurman führte hierzu Interviews mit Personen, die über die interne Lage bei Apple informiert sein sollen. So soll es etwa Probleme beim Design des kürzlich vorgestellten MacBook Pro gegeben haben. Apples Techniker wollten ursprünglich Akkus verwenden, die sich an die Form des Gehäuses anpassen und so eine gesteigerte Kapazität bieten könnten.

Aufgrund eines Fehlers bei einem wichtigen Tests konnte Apple diese jedoch nicht wie geplant ausliefern. Um jedoch das wichtige Weihnachtsgeschäft nicht zu verpassen, entschloß man sich, eine alternative Technik zu verwenden. Das Resultat waren die mittlerweile bekannten Berichte über kurze Akkulaufzeiten, welche darin endeten, dass Apple die Anzeige der verbleibenden Laufzeit aus macOS 10.12.2 entfernt hatte.

Die Entscheidung, das Design zu ändern, bedeutete, dass andere Ingenieure für die Entwicklung umdisponiert werden mussten. Dies führte dazu, dass die Entwicklung anderer Macs darunter leiden musste.


Message déposé le 27.09.2019 à 05:27 - Commentaires (0)


Akku für Lenovo Thinkpad T61

In dem Service-Handbuch wird dann noch beschrieben, wie man die Displayeinheit und das komplette Mainboard entfernt. Wer möchte, kann sich das Handbuch und weitere Dokumente direkt bei Dell herunterladen. Alle Eingriffe bedeuten vermutlich den Verlust der Garantie, da man bestimmt Sicherheitssiegel verletzt.

Der Arbeitsspeicher ist im Übrigen direkt auf die Systemplatine gelötet und lässt sich auch nicht mit einem weiteren Modul aufrüsten. 4 GB RAM bleiben also das Maximum, was aktuell im Dell XPS 11 möglich wäre. Vielleicht gibt es in Zukunft die Möglichkeit diesen zu erweitern. In jedem Fall ist das 2-in-1-Ultrabook deutlich zugänglicher als viele andere Geräte, obwohl es so dünn und leicht gebaut wurde. Wer nun zuschlagen möchte, kann das Dell XPS 11 zum Preis von ab 999€ (Link zum Angebot) direkt beim Hersteller bestellen.


Das Londoner Startup Arroe sammelt auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo Geld für seine stylische Tasche LAER. Doch sie kann deutlich mehr als nur gut auszusehen.Praktisch und gleichzeitig schick, diese beiden Produkteigenschaften passen häufig nicht zusammen. Beim Projekt der britischen Firma Arroe ist das anders: Sie präsentieren eine Tasche für Laptops, Smartphones und Tablets, die mit einem integrierten Akku alle Geräte unterwegs auflädt. Das Ende von blinkenden Akkuanzeigen und nervigen „Nur noch 10% Akku“-Hinweisen auf dem Smartphone.


Die LAER, ausgesprochen wie das englische Wort „layer“, ist aus schwarzem Nylon gefertigt und sehr schlicht gehalten. Oben befindet sich eine magnetische Schließe und unten ein hervorgehobener Kreis, der zum drahtlosen Laden des Smartphones genutzt wird. Die Tasche besteht insgesamt aus drei Lagen: der Oberseite aus Nylon, einer Polsterung in der Mitte und einer weichen Fütterung im Innern. Es wird nicht genau benannt, wie groß der Laptop sein darf, in den Produktvideos scheinen vorerst maximal 13-Zoll-Laptops Platz zu finden. Es sollen aber auch noch größere Varianten vorgestellt werden.



Den Platz im Inneren der Tasche müssen sich die Geräte mit dem integrierten Akku teilen. Er ist aber nur knapp 1 Zentimeter hoch und wiegt zwischen 200 und 350 Gramm. Zwischen zwei Varianten kann man wählen: Im Basis-Modell ist ein 5.000 mAh Akku verbaut, der ein iPhone 7 genau zweimal aufladen kann. Ein MacBook Pro 13-Zoll wird allerdings nur bis zu 30 Prozent der Kapazität aufgeladen. Wer mehr Power braucht, kann sich das Pro-Modell mit einem 20.000 mAh Akku zulegen. Damit wird das MacBook zu 120 Prozent aufgeladen und das iPhone 7 kann bis zu 8 Mal wieder vollgeladen werden. Das Besondere an den Akkus ist, dass sie sich austauschen lassen. Wenn in Zukunft noch größere Modelle vorgestellt werden, kann die Kapazität einfach aufgestockt werden.


Smartphones können auch drahtlos über den Qi-Standard geladen werden. Dazu muss es einfach an der Vorderseite auf den markierten Kreis gelegt werden. iPhone Nutzer und alle anderen, deren Smartphone kein Wireless Charging unterstützt, können eine Schutzhülle mit dieser Funktion für 10 US-Dollar gleich dazu kaufen.


Beim Kauf der Hülle wählt man aus, welches Set von Adaptern man benötigt. Es gibt eine Auswahl von über 15 verschiedenen Adaptern zum Anschluss an den Akku und auch vier Reiseadapter zum Aufladen des Akkus an der Steckdose.Der Lieferumfang beinhaltet alle gängigen Adapter und Stecker. Beim Kauf kann man seine benötigten Adapter auswählen. Quelle: Hersteller.



Den aktuellen Ladezustand des Akkus kann man über die zugehörige App kontrollieren. Zusätzlich ist ein Sender der Firma TrackR in der Hülle integriert. Damit lässt sich die Tasche wiederfinden, falls sie mal verloren geht. Allerdings funktioniert der Sender nicht über GPS, sondern nur über Bluetooth und braucht ein Smartphone in der Nähe, um den Standort anzeigen zu können.


Die Basic-Variante beinhaltet einen 5.000 mAh Akku und die Pro-Variante den größeren 20.000 mAh Akku. Beide Versionen beinhalten die Hülle und alle Adapter. Zusätzlich gibt es eine Traveller-Variante mit einer Umhängetasche, die genau passend für die Hülle ist. Noch gibt es alle Versionen zum „Early-Bird“ -Preis: 100 US-Dollar für die Basic-, 140 US-Dollar für die Pro- und 160 US-Dollar für die Traveller-Variante.


Message déposé le 25.09.2019 à 05:40 - Commentaires (0)


Fujitsu fpcbp335 Battery

However, it’s clear that laptop makers like Lenovo are looking at ways to bring all-day battery lives to their laptops, and we will soon PCs take advantage of 5G, so the report isn’t beyond the realms of possibility.Back to school sales have officially arrived and that means it's a fantastic time to find discounts on laptops, smartwatches, headphones and more. You can find excellent deals from retailers like Amazon and Best Buy on top brands such as Apple, Dell, Samsung, and more.


Whether you're a college student looking for dorm room essentials or a student in need of a new laptop, we've listed the must-have school supplies at the best online price. Our standout deals include the 32GB Apple iPad on sale for $249, the Lenovo Chromebook S330 Laptop on sale for $167, and the Apple 13.3-inch MacBook Air on sale for $899.99.


We've listed the best back to school deals that are currently available below and we'll be updating this page as new sales pop up. Like we've mentioned above, this is an excellent time to find great deals on laptops and tablets, so even if you're not a prospective student, you can still take advantage of the stellar sales that are happening now.


A staggering discount of over $400 off on Dell’s new XPS 15 laptop can be yours, but only if you act fast. That’s right, Dell is selling its XPS 15 at a combined discount of $408.95 off of its original price. This discount knocks the price down from $1,949.99 down to $1541.04. It’s a combined discount because it’s actually a combination of Dell’s instant discount of $137 off and a 15% off limited-time-only coupon code: PAYPAL15. (The coupon code takes an additional $271.95 off the price.)



This particular deal is for an XPS 15 laptop that features a 15.6-inch display, a ninth-generation Intel Core i7 processor, 16GB of RAM, and 512GB of solid-state drive (SSD) storage. This laptop deal also offers a 4K UltraHD OLED non-touch display with 400-nit brightness, a backlit keyboard, and a fingerprint reader.


We took a first look at this latest version of Dell’s XPS 15 laptop and particularly liked the new positioning of the webcam and still considers the keyboard, touchpad, and port selection to be “excellent.” One drawback we noted, was the possibility of reduced battery life with this particular laptop due to its OLED display.


It’s worth noting, however, that when you first look at this deal you won’t see the full $408.95 discount at first. The deal initially only shows the instant discount of $137 off. To get the rest of the discount, you’ll need to enter the following coupon code at checkout: PAYPAL15. Also, if you’d like to see the full discount before you make your purchase, you will be able to do so by adding the laptop to your cart and entering the coupon code once prompted. You won’t have to enter your payment information before seeing the full discount. In addition, just because the coupon code mentions Paypal, that doesn’t mean you have to use Paypal as your payment method to qualify for the deal. This code is expected to work regardless of your payment method.


It’s unclear when the instant discount promotion will end for this deal. However, the PAYPAL15 15% off coupon code promotion is expected to expire on Wednesday, August 7 at 8:00 am ET, according to Dell’s webpage about it. And so, if you plan to use this portion of the deal, you’ll need to act fast.


We strive to help our readers find the best deals on quality products and services, and we choose what we cover carefully and independently. The prices, details, and availability of the products and deals in this post may be subject to change at anytime. Be sure to check that they are still in effect before making a purchase.



Digital Trends may earn commission on products purchased through our links, which supports the work we do for our readers.

Just because you can do something, it doesn’t mean you should. The 2018 Acer Swift 7 proved that. It was a shockingly thin laptop at just 0.35 inches – about as thin as an iPhone — but it demanded some significant compromises. Acer wants to rectify that with the 2019 Swift 7, which isn’t quite as thin but seeks to address the previous version’s shortcomings.


We reviewed the sole configuration of the Swift 7, with a dual-core, low-power 8th-gen Intel Core i7-8500Y CPU, 16GB of RAM, a 512GB PCIe solid-state drive (SSD), and a 14-inch Full HD (1,920 x 1,080) display. The price for this configuration is $1,700, making the Swift 7 a premium laptop.


The Swift 7 lives up to its billing as an incredibly thin and light laptop, as we’ll see. But is that enough to justify its relatively high price?


A LOVELY SLIVER OF A LAPTOP

Okay, so, let’s get the superlatives out of the way: This is a spectacularly thin, compact, and light laptop. The previous version of the Swift 7 was just slightly thinner – 0.35 inches compared to 0.39 inches in the new model – but it was also larger thanks to relatively chunky bezels surrounding the 14-inch display. For 2019, Acer jumped on the tiny bezel bandwagon with both feet – the Swift 7’s 92 percent screen-to-body ratio rivals the Lenovo IdeaPad S940 and Asus ZenBook S13.


That means that the Swift 7 is as small as those two tiny-bezel class-leaders, but it’s so much thinner. The ZenBook S13 is 0.67 inches thick and the IdeaPad S940 0.55 inches. Trust us – you’ll notice just how thin the Swift 7 is the second you pick it up. As we said about the 2018 version, the Swift 7 feels like someone ripped off a normal laptop’s display and handed you back what’s left over.


The Swift 7 is also incredibly light at just 1.96 pounds. You notice that immediately as well, and it’s almost three-quarters of a pound lighter than the ZenBook S13 and the IdeaPad S940. Even the tiny Dell XPS 13 is significantly heavier at 2.7 pounds. The Swift 7’s light weight is maybe more impressive than its thinness.


So, this is a thin, small, and light laptop – among the thinnest, lightest, and smallest around. And that’s a good thing if you’re a serious road warrior and don’t want to be weighed down but still want a larger display. But are there any compromises, as there were with last year’s Swift 7?


Message déposé le 10.09.2019 à 05:34 - Commentaires (0)


Toshiba pa3589u-1bas Battery

When shopping for a laptop under $500, you don’t have a lot of control over features, but there is a minimal threshold to meet for a good experience. You could get a laptop for $200, but you shouldn’t. Here’s what to look for:Solid-state storage: I’ve found that SSD storage instead of spinning hard drives makes the biggest difference in how a laptop feels to use in everyday tasks. Launching applications and opening files is much snappier on an SSD than on a hard drive.


Seventh- or eighth-generation Intel Core i3 or i5 processor: An Intel Core i3 processor offers plenty of power for basic Web browsing, word processing, and video watching. (A Core i5 is better but rare in this price range.) You can find Pentium and Celeron processors at this price, but they’re too slow for Windows. Chromebooks can get away with a less powerful Core m3 processor.


4 GB (preferably 8 GB) of memory: A laptop with 4 GB of memory allows you to have two or three applications open at a time, but after 10 or so browser tabs it’ll slow to a crawl. A model with 8 GB is much better, but rare. Chromebooks can get away with 4 GB of memory because that operating system doesn’t require as much as Windows to run smoothly.


This leaves you with a choice between three different types of computers: a Chromebook, a Windows laptop, or a tablet.If you want something portable or durable, and you rely mostly on Google Docs for schoolwork, get a Chromebook. If you prefer Windows and don’t mind dealing with slightly sluggish performance and less durability in favor of wider software support, get a Windows laptop. If you want a light and portable device primarily for writing or for taking notes, get an iPad.



If you don’t need Windows applications or access to specialty software, buy a Chromebook. They’re better built, they have longer battery life, and they’re easier to update than their Windows-based competitors.
Chromebooks run Google’s ChromeOS, where you do everything through the Chrome Web browser. They’re most useful for students who do coursework in Google Docs or through online education portals. Chromebooks update automatically and have no bloatware or preinstalled software to remove the way Windows laptops do, which makes them much easier to use. Chromebooks can run some Android mobile apps but can’t run Windows applications, so they aren’t good for tasks that require special software, such as coding or media editing. Despite being browser based, Chromebooks do have offline support, according to Google, but they’re not as useful as a Windows computer if you don’t have an internet connection.


For under $500, Wirecutter’s pick for the best Chromebook is the Asus Chromebook Flip C302CA. Weighing less than 3 pounds, it has a 10-hour battery life, a bright touch-screen, and a backlit keyboard that’s comfortable to type on. But this model is old and won’t get software updates after 2022. If you can spend more than $500, get Wirecutter’s pick for the best Chromebook overall, the Asus Chromebook Flip C434TA, which has a larger screen and a newer processor and is often on sale for around $530. The C434TA is a classy laptop and could be mistaken for a high-end Windows computer at a glance. Both Chromebooks are fine options for high school and college students who work in Google Docs and are rarely without an internet connection.


If you’re shopping for younger students in elementary or middle school, I’d go with Wirecutter’s budget Chromebook pick, the Acer C771T, which has a slower processor but also offers a durable case made to withstand a beating. I’ve seen this laptop continue to work even after a kid dunked a full glass of water on it.



For $500 you can’t get a Windows laptop that can multitask that well or run memory-heavy programs, but you can get one that feels snappy enough for browsing the Web, running lightweight productivity software, and watching movies. A cheap Windows laptop can do what a Chromebook can, but it’s also likely saddled with bloatware, worse battery life, slow performance with lots of tabs open, and a cheaper-feeling case. The main reason to get one over a Chromebook is if you need to run Windows software.


The best option I’ve found is the Asus VivoBook Flip 14 TP412FA. Its 128 GB of SSD storage is plenty for most people, and the Core i3 processor is fast enough. Its biggest problem is its measly 4 GB of memory, which causes it to slow down if you run more than three applications at once or open about 10 tabs in a browser. Otherwise, the VivoBook Flip’s touch-screen is vibrant (albeit a bit too reflective for outdoor use), and the keyboard is comfortable and backlit. And although I had issues with the trackpad not always registering movement, it’s still better than most options in this price range. The battery was underwhelming in my tests, lasting less than five hours. That won’t get you through a day of school without having to find a plug to charge.


Message déposé le 09.09.2019 à 11:49 - Commentaires (0)


Akku Dell xps l702x

Es sieht aus wie eine ganz gewöhnliche Docking-Station für iPhone und iPod touch. Die Besonderheit am GDock Power: Es kann die iOS-Geräte selbst dann laden, wenn es nicht mit einer Steckdose verbunden ist.

Im GDock Power von PhotoFast ist ein Akku mit 1800 mAh verbaut. Das ist mehr, als das iPhone für ein Mal Aufladen benötigt. Für das Wochenendhaus ohne Strom vielleicht eine „überlebenswichtige“ Sache… Groß ins Gewicht fällt das Dock jedenfalls nicht: Laut Hersteller ist sie 150 Gramm leicht.


Im Normalfall ist die Ladestation über USB an einem Mac oder PC angeschlossen. So wird sie einerseits selbst geladen, andererseits wird das eingesteckte iPhone geladen und synchronisiert.

Das GDock Power ist kompatibel mit dem iPhone 3G oder neuer, sowie dem iPod touch ab 3. Generation. USB-Kabel und Aufbewahrungstasche sind im Lieferumfang enthalten.

Das Honor Note 10 ist da, wenn auch zunächst nur für den chinesischen Markt. Es handelt sich um ein Gerät der Superlative. Das 6,95-Zoll-Display ist da nur der Anfang. Kommt es auch nach Deutschland?



Honor, die Tochtermarke von Huawei, hat jetzt das Note 10 vorgestellt. Wie zuvor bereits berichtet, kann das Smartphone auf ein besonders großes Display verweisen – und der Rest der Hardware braucht sich ebenfalls nicht zu verstecken. Gerade der starke Akku dürfte manchen Interessenten überzeugen.

Beim Honor Note 10 hat der Konzern weder Kosten noch Mühen gescheut. Das AMOLED-Display im Format von 18,5:9 kommt auf die besagte Diagonale von 6,95 Zoll und löst mit 2.220 x 1.080 Bildpunkten auf. Das Verhältnis von Display zu Gehäuse liegt bei sehr ordentlichen 81,5 Prozent. Auf einen Notch oder dicke Seitenränder hat der Hersteller verzichtet. Leider auch auf einen klassischen Kopfhöreranschluss im 3,5-mm-Format. Ein Adapter liegt aber mit im Paket.


Wieder einmal kommt der hauseigene Kirin 970 zum Einsatz. Den Prozessor kennen wir schon unter anderem vom Honor 10 und der Mate-10-Reihe von Huawei. Unterstützung gibt es von je nach Modell 6 GB oder sogar 8 GB Arbeitsspeicher. Beim Festspeicher haben Kunden die Wahl zwischen 64 GB und 128 GB. Android 8.1 Oreo mit Huaweis Benutzeroberfläche EMUI 8.2 ist vorinstalliert. Um für genügend Power zu sorgen, hat Honor einen Akku mit einer satten Leistung von 5.000 mAh verbaut. Durch USB Type-C und einen Schnelllademodus dürfte das Gerät schnell wieder auf den Beinen stehen. Mit 230 Gramm Gewicht ist das Note 10 aber alles andere als ein Leichtgewicht.


Damit das Gerät kühl genug bleibt, hat der Hersteller eine Flüssigkühlung integriert. Diese soll unter Volllast für 10 Grad Celsius weniger sorgen. Neben dem „GPU-Turbo“ für mehr Grafikleistung hat Honor jetzt auch einen „CPU-Turbo“ integriert. Die softwareseitige Lösung soll eine noch bessere Performance ermöglichen. Beide Turbos lassen sich mit einem physischen Button am Gerät einschalten.



Die Dual-Kamera auf der Rückseite des Honor Note 10 kann Fotos mit 24 MP beziehungsweise 16 MP (beide f/1.8) erstellen. Hinzu kommt noch eine Frontkamera mit 13 MP und einem Blendenwert von f/2.0. Verschiedene KI-Funktionen sorgen dafür, dass das zu fotografierende Objekt im Idealfall erkannt wird und entsprechende Einstellungen automatisch vorgenommen werden.


Honor hat das Note 10 jetzt in China in den Farben Midnight Black und Phantom Blue vorgestellt. Die Preise liegen dort je nach Ausstattung zwischen 350 und 450 Euro. Sollte das Smartphone auch in Deutschland an den Start gehen, ist allerdings mit höheren Preisen zu rechnen. Honor hat noch nicht verkündet, ob das Gerät auch außerhalb Chinas in den Verkauf gehen wird. Es ist aber gut möglich, dass der Konzern das Note 10 im Rahmen der IFA (31. August bis 5. September) im Gepäck hat.

HMD Global will den Markt günstiger Smartphones aufmischen – mit dem Nokia 2. Das neue Smartphone macht nicht nur mit seinem Preis, sondern auch durch eine bemerkenswerte Akkulaufzeit auf sich aufmerksam.


Message déposé le 09.09.2019 à 11:28 - Commentaires (0)


ASUS N82 Battery

Once upon a time, every laptop had a battery that was easily removable. Users did not have to open up the chassis of their laptop or use any tools, the battery could simply be removed by pulling a little lock. This was useful, as batteries do lose their capacity over time. Also, it enabled users to take a spare battery with them on the go, which was often one of the only ways to work for longer periods on the go in an age where most laptops had a battery run-time of 5 hours at best. Some laptops were also offered with different larger external batteries, which stuck out of the chassis but provided better a better battery life.


Today, most laptops have internal batteries, which means they are only removable by opening up the laptop and removing the screws that hold these internal batteries in place. In some cases, the batteries are even glued-in and thus pretty much non-removable. A prime example for this are the more recent generation of Macbook Pro devices. A non-removable battery can have serious consequences for the longevity of a device, which is not the case with the internal-but-still-removable batteries. Still, extended batteries does become impossible and taking along spares does as well.


One of the last mainstream laptop manufacturers to offer models with external batteries was Lenovo. Last years ThinkPad T480 had the so called "PowerBridge" system. It featured a small internal battery as well as second external battery, which could optionally swapped for an expanded 72 Wh option, giving this compact 14 inch system a massive maximum battery capacity of 95 Wh. Another model with an external battery was the mobile workstation ThinkPad P52. This thick 15.6 inch workstation had a 90 Wh external battery.



This years Lenovo ThinkPad T490 comes with a single internal 50 Wh battery, while the new Lenovo ThinkPad P53 will feature a single internal 90 Wh battery. This has now led to some online outrage by ThinkPad fans and recently, a Youtuber has joined the disappointed voices: Louis Rossmann created a Youtube channel focused mostly on motherboard repairs performed in his own repair shop and he owns and uses a Lenovo ThinkPad laptop. His channel apparently also became popular because of his frequent videos on Apple as well as his fight for a "right to repair" legislation.


In a new video (which we linked below), he compares the spec-sheets of the ThinkPad P52 with its successor ThinkPad P53 and he voices his disappointment with the new model, which he wouldn't buy. According to Rossmann, having the battery internal does not bring any advantage to the user, as Lenovo did not use this opportunity to put in a larger battery, unlike Apple in 2009 when it released the first Macbook Pro with an internal battery. Also, he claims that the chassis of the ThinkPad P53 is thicker than the P52, though according to our information this appears to be incorrect – both the P52 and P53 seem to have an identical thickness of roughly 24 to 28 mm.


This video was also posted on the subreddit /r/thinkpad/ and its discussion thread has received over 230 comments, many voicing discontent with Lenovo's decision. Of course, we are interested in what our readers think as well – should the battery still be external, which allows hot-swap capabilities and easier maintenance, or are internal batteries the way to go, since they allow thinner designs?


On the topic of laptop batteries, we also have published an editorial recently, arguing that all laptop manufacturers should add the ability to set custom charging thresholds.Prismatic LiFePO4 batteries are used in power banks, laptop battery-packs, electrical vehicles, and flashlights. The battery safety circuits along with LiFepo4 batteries are sealed in a container and designed to prevent any damage to the battery pack by external factors such as ambient temperature, battery chemistry and cycling. The prismatic LiFePO4 market has witnessed growth due to the battery’s high stability and performance along with an ecofriendly and safety profile. Also, Lithium iron Phosphate material exhibits properties such as thermo-resistance capability, high stability under extreme conditions, and eco-friendly profile, which in turn, has propelled the adoption of this material in battery applications.



Product reliability and cost-effectiveness are major factors driving growth of the prismatic LiFePO4 battery market. Furthermore, increasing cost-efficiency in various production processes such as electrode coatings, cell assembly, formation, and process control is expected to boost growth of the prismatic LiFePO4 battery market over the forecast period. Electrode coating is gaining significant traction due to its benefits such as flexible and fast control on coating systems, as well as simple and safe integration of quality measuring systems, and fewer rejects due to automatic roll change during operation. Additionally, electrode coating technology and process development have a strong impact on quality, performance, and safety of the assembled battery cells.


When Steele returns home from prison, Smith said he will have to prove to the letter writers that he has lived up to the expectations of those who are supporting him.“You’re going to have to be the man that’s in these letters,” the judge said.Smith sentenced Steele to a total of 14 years in prison, with a requirement that he serve 10 years and 8 months of that time before he is eligible for parole.


Message déposé le 05.09.2019 à 04:41 - Commentaires (0)


LENOVO ThinkPad Edge E430 Battery

The ZenBook 13 is smaller than the Envy 13 while being just a bit thicker. However, neither of these laptops are hard to carry around or fit into tight spaces.But battery life is another important portability consideration. The ZenBook 13 is a very good performer in battery thanks to its efficient CPU and Full HD display. It’s hard for us to compare to the Envy 13, though, since we tested the HP with a power-hungry 4K display. Then Envy 13 has a 52 watt-hour battery compared to the ZenBook 13’s 50 watt-hour version, and so we suspect that they’d perform similarly with the same Core i5 and Full HD panel.


These are two very portable laptops, but if battery life matters then make sure you choose a lower-resolution display.The ZenBook 13 is very attractively priced at $850 for a Core i5-8265U, 8GB of RAM, and a 256GB SSD. That’s a great value. The Envy 13 is slightly more expensive at $1,000 for the same configuration, although it’s often on sale and can be had right now for $770.


The ZenBook 13 is a little more solidly built and has a nice LED numeric keypad in the touchpad, but the Envy 13 can be configured with faster components and a higher-resolution display. That flexibility gives HP a narrow win, especially if you can pick it up while it’s on sale.


A latest research namely Global Laptop Battery Market Growth (Status and Outlook) 2018-2023 has its complete summary provided in such a pattern that the reader will get the correct direction and guidance through vital information mentioned in the report. It gives a precise outline and the value in terms of sectional review and evaluates on the market across regional levels as well as from a global viewpoint. Then, key factors including product distribution, product demand, growth benefits, business flexibility, financial growth, and application are demonstrated in the report. It contains a conceptual study that will help the customer to know the upcoming obstacles and challenges in then Laptop Battery industry.



At present, the report focuses on boosting its global market status with the help of the dominating players. With this report, you will get know the futuristic scope and market growth factors. After an understanding the Laptop Battery market, our analysts have merged requisites and growth points. The report then discusses Laptop Battery market categorization based on the geographical, application, end users, product type, product subtypes, and others. Production analysis covers an insightful overview of the product description, business overview, business strategy, product specification, product, technology, and type along with respective revenue, gross and gross, margin cost.


The prime manufacturers covered in this report are: HP, LG Chem, Samsung SDI, Sony, Amperex Technology , Amstron, BTI, Escem, Fujitsu, Likk Power, Panasonic, ToshibaNext, a detailed study of top players is one of the major parts of this report. These manufacturers have been studied on the basis of their product specifications, product picture, company profiles, capacity, price, cost, gross, production, revenue, and contact information. Following is the list of companies which have offered flexible sources and records to enhance the view of the related methodological conditions.


The topological bifurcations are also provided to assist players. Region-wise production, consumption, import-export, market value, and price are studied. In addition, development opportunities, upstream raw material suppliers and downstream buyers, and emerging and existing market status are also portrayed in this Laptop Battery market research study. The top regions & countries analyzed in this report are: Americas (United States, Canada, Mexico, Brazil), APAC (China, Japan, Korea, Southeast Asia, India, Australia), Europe (Germany, France, UK, Italy, Russia, Spain), Middle East & Africa (Egypt, South Africa, Israel, Turkey, GCC Countries)



The readers will be able to know the unique industrial and government strategies for success. Key statistics and capital flexibilities are all portrayed in a very clear-cut format for the convenience of the users. Other Major points like competitive situation and trends, concentration rate mergers & acquisitions, expansion are covered that will help grow/establish a business. Moving further, the economic situations with the item value, benefit, limit, generation, supply, request, and market development rate and figure is offered.


With the 2019 generation of ThinkPad laptops, the PC manufacturer Lenovo has stopped offering any models with external, hot-swappable batteries. Instead, all ThinkPads feature a single internal battery now – a development that is now lamented by fans and a relatively well known Youtuber.


Message déposé le 05.09.2019 à 04:37 - Commentaires (0)


Akku HP Envy dv4 5000

Hauptziel dieses Berichts ist es, sicherzustellen, dass er seinen Nutzern zum Verständnis des gesamten Szenarios des 17500 Zylindrischer Lithium-Ionen-Akku-marktes dient. Es gibt einen Gesamtüberblick über den Markt in Bezug auf Segmentierung, Marktpotenzial, einflussreiche Trends und die Herausforderungen, vor denen der Markt steht.

Er enthält eine detaillierte Beschreibung der wichtigsten Akteure und ihrer Marketingstrategien, gefolgt von Pressemitteilungen und relevanten Dokumenten, um ein Verständnis der Wettbewerbsanalyse zu erhalten.


Er enthält eine detaillierte Beschreibung der wichtigsten Akteure und ihrer Marketingstrategien, gefolgt von Pressemitteilungen und relevanten Dokumenten, um ein Verständnis der Wettbewerbsanalyse zu erhalten.

Die Recherche erfolgt durch die Verwendung von Internetquellen und statistischen Daten aus Fachtexten von Regierungs-Websites, Wirtschaftsverbänden und Agenturen. Diese Quellen sind der zuverlässigste, effektivste und erfolgreichste Ansatz zur Gewinnung präziser Marktdaten.

Der Bericht bietet detaillierte Profile von Schlüsselpersonen mit regionaler Analyse und Fokus auf die wichtigsten steigenden Chancen und Herausforderungen in diesem Markt.


Dyson V6 Trigger Origin Handstaubsauger 139 US-Dollar 119,99 $ bei Walmart

Holen Sie sich den Dyson V6 Handstaubsauger zum Preis von 119,99 USD. Das ist der beste Preis, den wir für den Mini-Dyson gefunden haben, der für Autos und kleine Räume entwickelt wurde und mit sechs praktischen Aufsätzen geliefert wird.



Roomba von iRobot 680 Robot Vacuum 299 US-Dollar 239 $ bei Walmart

Holen Sie sich den meistverkauften Roomba-Roboterstaubsauger zum Verkauf bei Walmart für 239 US-Dollar. Der iRobot 680 verfügt über Schmutzerkennungssensoren, die den Roomba darauf hinweisen, dass er auf konzentrierten Schmutzbereichen härter arbeitet.

Angebot anzeigen


Dyson V7 Motorhead Akku-Staubsauger 279 US-Dollar $ 249 bei Walmart

Mit dem Dyson V7 Akku-Staubsauger von Walmart können Sie 30 US-Dollar sparen. Das leichte V7 bietet eine Laufzeit von 30 Minuten und kann in ein Handstaubsauger verwandelt werden


Oral-B 6000 SmartSeries Elektrische Zahnbürste 159,97 US-Dollar 99,94 $ bei Walmart

Holen Sie sich das meistverkaufte Oral-B 6000 bei Walmart für 99,94 USD. Die elektrische Zahnbürste entfernt bis zu 300% mehr Plaque als eine manuelle Zahnbürste und enthält eine Sensortechnologie, die Ihr Zahnfleisch vor übermäßigem Zähneputzen schützt.



Instant Pot DUO60 6 Qt 7-in-1 Schnellkochtopf 99,95 US-Dollar 79,95 $ bei Walmart

Holen Sie sich den meistverkauften Instant Pot Duo60 bei Walmart zum Preis von 79,95 USD. Das sind 20 US-Dollar Rabatt für den 6-Liter-Schnellkochtopf, der sieben Küchengeräte in einem vereint und über 14 verschiedene integrierte Smart-Programme verfügt.


Message déposé le 04.09.2019 à 03:36 - Commentaires (0)


Akku Acer Aspire v5-431

Das HP 15-db1002ng erweist sich im Test als neues Spitzengerät der Notebooks bis 500 Euro. Vor allem bei der Rechenleistung kann das Notebook durch den verbesserten AMD-Ryzen-Prozessor alle Konkurrenzgeräte hinter sich lassen. Auch die Ausstattung lässt sich kaum verbessern. Das Display ist gut, die Mobilität dafür nur okay. HP hat die Hardware jedoch in ein recht billiges Gehäuse gesteckt, was auf Kosten der Ergonomiewertung geht. Dafür gibt es den derzeitigen Testsieger zum Hammerpreis.


Den Markt der Desktop-Rechner hat AMD mit seinen leistungsstarken, aber günstigen Prozessoren ordentlich aufgemischt (zur Prozessoren-Bestenliste). Im Notebook-Bereich konnte Intel seine Dominanz bisher verteidigen. Besonders im Bereich Effizienz ist Intel ganz weit vorne. Doch mit einer neuen Mobilarchitektur für die Ryzen-3000-Prozessoren will AMD auch hier Fuß fassen. Das wird beim Modell HP 15-db1002ng deutlich. In unserem Test kann das günstige Allround-Notebook seine Qualitäten zeigen – so deutlich, dass der 15-Zöller vorerst den Spitzenplatz der Bestenliste der Notebooks bis 500 Euro erobert und auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis glänzt (zum Preisvergleich).


Von außen sieht man das dem Notebook nicht an, HP hat die Top-Hardware nämlich in sein „billiges“ Einsteiger-Gehäuse gepackt. Sowohl optisch als auch haptisch macht das 15-db1002ng den Eindruck eines Plastik-Klotzes – kein Aluminium oder andere wertigere Materialien in Sicht. Grundsätzlich ist das Gerät zwar stabil, doch die eine oder andere knackende Nahtstelle bemerkten wir im Test. In puncto Design findet man auch für unter 500 Euro deutlich bessere und hochwertigere Notebookgehäuse.


Die besten Leistungsnoten in unserer Bestenliste der Notebooks bis 500 Euro konnte bisher stets die Intel-Core-Prozessoren der siebten und achten Generation einheimsen. Im vorherigen Spitzenreiter in diesem Bereich, dem Notebook Lenovo V130-15IKB, sorgten ein Intel Core i3-7020U und 8 GByte RAM für ordentlich Performance bei Multimedia- und Office-Anwendungen. Diesen Konkurrenten kann der HP 15-db1002ng im Test aber weit hinter sich lassen und etabliert sich als neuer Meilenstein in der Liste.



Im HP-Notebook gibt der Zweikern-Prozessor AMD Ryzen 3 3200U den Ton an, mit einem Basistakt von 2,6 GHz und einem Boost von 3,5 GHz. Unterstützt wird der Prozessor von einem integrierten Radeon-Vega-3-Grafikchip. Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 8 GByte DDR4-RAM. Die alten AMD-Mobilprozessoren der Ryzen-2000-Baureihe hatten noch mit Leistungseinschränkungen und vor allem hoher Leistungsaufnahme zu kämpfen. Diese Probleme konnte AMD inzwischen bewältigen.


In allen Benchmark-Ergebnissen hat der HP 15-db1002ng die Nase vorn, besonders deutlich bei der Produktivität und der Grafikleistung. Vergleichbare Ergebnisse bekommen Sie mit einem Intel Core i5-8250U und Geräte mit dem Prozessor kosten deutlich über 500 Euro. AMD spielt seine günstigeren Preise voll aus. Dabei ist der Ryzen 3 3200U sogar der „langsamste“ Prozessor der 3000-Baureihe. Die verbaute SSD hilft ebenfalls, damit sich Anwendungen rasch öffnen lassen und zuverlässiges Arbeiten möglich ist. Wir bewerten die Leistung als „sehr gut“ und derzeitige Nummer eins in der Bestenliste.



Zweiter Glanzpunkt des HP 15-db1002ng ist die hervorragende Ausstattung. In der Preisklasse für unter 500 Euro kann man kaum etwas besser machen. Als Speicherlösung bekommen Sie eine 128 GByte große SSD in schneller M.2-Bauweise und eine 1 TByte große HDD-SATA-Festplatte. Zusätzlich gibt es einen DVD-Brenner als optisches Laufwerk und einen SD-Kartenleser für SDXC-Speicherkarten. Die Konnektivität ist durch ac-WLAN und Bluetooth 4.2 gewährleistet, aber auch durch einen Gbit-Netzwerkkabel-Anschluss. Einen externen Monitor können Sie über HDMI mit dem Gerät verbinden. Für Kabel-Kopfhörer gibt es eine Klinkenbuchse, die Webcam hat ein integriertes Digitalmikrofon.


Drei USB-Typ-A-Anschlüsse stehen als Daten-Schnittstellen zur Verfügung, davon verfügen zwei über den USB 3.1 Gen1-Standard und der dritte über USB 2.0. Eine USB-Typ-C-Schnittstelle fehlt, diese ist aber bei Notebooks unter 500 Euro generell selten. Kritisch sehen wir die Positionierung der Schnittstellen im Gehäuse: LAN, HDMI und zwei der USB-Anschlüsse finden Sie in einer Reihe mit nur 4 Millimeter Abstand voneinander. Wenn Sie einen USB-Stick in den mittleren Eingang stecken, blockieren Sie damit beide danebenliegenden Anschlüsse. Normale Stecker wie bei einer USB-Maus können Sie aber nebeneinander einstecken. Als Betriebssystem ist Windows 10 Home installiert.


Message déposé le 03.09.2019 à 03:43 - Commentaires (0)


Akku Lenovo Thinkpad edge e330

Durch das von uns bereitgestellte Farbprofil kann die Farbdarstellung des Bildschirms entsprechend unserer Kalibrierung angepasst werden. Im Falle des HP Notebooks ist dies - wie sich gezeigt hat - unnötig. Falls das Vorhaben dennoch durchgeführt wird, gilt es darauf zu achten, dass das gleiche Displaymodell (Hersteller + Modellnummer) verbaut ist wie in unserem Testgerät. Ansonsten kann sich die Farbdarstellung verschlechtern. Es kommen innerhalb einer Notebook-Modellreihe oftmals Bildschirme verschiedener Hersteller zum Einsatz.


HP hat mit dem Gaming Pavilion 15 ein 15,6-Zoll-Gaming-Notebook im Sortiment. Es bringt jedes aktuelle Spiel flüssig auf den Bildschirm und gibt auch in allen anderen Anwendungsbereichen eine gute Figur ab. Für unser Testgerät müssen etwa 1.400 Euro hingelegt werden. Andere Ausstattungsvarianten sind verfügbar. Das zum Testzeitpunkt günstigste Modell ist für knapp 700 Euro zu haben. Es ist mit einem Core-i5-9300H-Prozessor und einer GeForce-GTX-1050-GPU bestückt.


HP stattet das Notebook mit einem Core-i7-9750H-Sechskernprozessor (Coffee Lake Refresh) der Firma Intel aus. Eine passende Wahl für ein kompaktes Gaming-Notebook, denn die CPU stellt einen guten Kompromiss aus Leistung, Energiebedarf und Einkaufspreis dar. Entsprechend treffen wir den Prozessor in vielen Gaming-Notebooks an. Der 9750H arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 2,6 GHz. Per Turbo kann der Takt auf 4 GHz (sechs Kerne), 4,1 GHz (fünf Kerne), 4,2 GHz (vier Kerne), 4,3 GHz (drei Kerne), 4,4 GHz (zwei Kerne) bzw. 4,5 GHz (ein Kern) gesteigert werden.



Den Multi-Thread-Test des Cinebench R15 bearbeitet der Prozessor kurzzeitig mit 4 GHz. Dann sinkt der Takt auf 3 bis 3,3 GHz. Der Single-Thread-Test wird mit 4,0 bis 4,5 GHz absolviert. Soweit das Verhalten im Netzbetrieb. Im Akkubetrieb liegen die Geschwindigkeiten bei 2,5 bis 2,9 GHz (Multi-Thread) bzw. 2,5 bis 4,5 GHz (Single-Thread).


Ob der CPU-Turbo im Netzbetrieb auch dauerhaft genutzt wird, überprüfen wir, indem wir den Multi-Thread-Test des Cinebench R15 für mindestens 30 Minuten in einer Dauerschleife laufen lassen. Die Resultate fallen vom ersten zum zweiten Durchgang hin um gut 10 Prozent ab und verbleiben dann auf einem konstanten Niveau. Der Turbo kommt zum Einsatz, arbeitet aber nicht mit voller Kraft.


Die Resultate der CB15-Schleife enttäuschen etwas. Das HP Notebook schneidet hier klar schlechter ab als die ebenfalls mit Sechskernprozessoren bestückten Konkurrenten. Das scheint auch seitens HP so vorgesehen zu sein. Das mit der gleichen CPU-GPU-Kombination bestückte 17,3-Zoll-Schwestermodell liefert ähnliche Werte.



Schon ein Blick auf die Ausstattungsliste verrät, dass es dem Gaming Pavilion nicht an Systemleistung mangelt. Ein starker Sechskernprozessor, im Dual-Channel-Modus laufender Arbeitsspeicher und eine schnelle NVMe-SSD sorgen für ein flink und flüssig arbeitendes System. Dazu gesellt sich eine Mittelklasse-GPU, die alle aktuellen Computerspiele auf den Bildschirm bringen kann. Die sehr guten Resultate in den PC-Mark-Benchmarks bescheinigen dem Notebook, dass es genug Rechenleistung auch für Anwendungen jenseits des Gamings bietet.


Als Systemlaufwerk dient eine NVMe-SSD aus dem Hause Samsung. Es handelt sich um ein Modell im M.2-2280-Format, das 256 GB Speicherplatz bietet. Im Auslieferungszustand sind davon etwa 200 GB nutzbar. Der restliche Speicherplatz wird von der Recovery Partition und der Windows Installation belegt. Dank ihrer Anbindung per PCI Express liefert die SSD hervorragende Transferraten. Diese fallen bei NVMe-Speichermedien deutlich höher aus als bei SATA-III-Modellen (max. 600 MB/s).


Message déposé le 31.08.2019 à 04:17 - Commentaires (0)


Fujitsu Siemens Amilo pi-2512 Battery

If the idea of a built-in six-inch secondary monitor sounds like exactly what you’re looking for in a gaming laptop and you don’t care much about unplugged operation, HP’s Omen X 2S is the only game in town (unless you want to track down a used 2014-era Razer Blade). If you’re sure you’ll find the second screen useful instead of fumbling with your smartphone for secondary functions like chat, it’s worth considering.


The compromised peripherals, clunky software, and short battery life make HP’s dual-screen gamer tough to recommend. With a dedicated keyboard and mouse, it’s a good gaming and productivity machine. But at that point, you might as well just opt for a compact gaming desktop with a second (much larger) screen.


At worst, this Omen feels like a collection of mostly passed-over gaming laptop ideas: the second screen from a 2014-era Razer, the keyboard and touchpad from a 2018-era Asus Zephyrus, and a cinched-in hinge from a late-model Alienware m15. None of these ideas are inherently awful in isolation, but bringing them all together in one laptop, along with sluggish software, doesn’t make for a gaming portable with mass appeal.


At best, the Omen X 2S is an experiment that a particular subset of gamers will find appealing, facilitating gaming and multitasking on the go without having to clutter up your primary display. But we’d still like to see better battery life so that you could multitask for longer than a couple of hours while unplugged.


Back in January 2018, HP issued a battery recall covering 50,000 laptop batteries which had the potential to overheat and become either a burn of fire hazard. A year on, and the recall has been expanded to include a further 28,500 batteries taking the total up to 78,500.



The faulty batteries were shipped in a wide range of products or sold as accessories for those products. As the US Consumer Product Safety Commission (CPSC) website explains, the complete list includes "HP ProBooks (64x G2 and G3 series, 65x G2 and G3 series, 4xx G4 series), HPx360 (310 G2), HP Pavilion x360 11inch Notebook PC, HP 11 Notebook PC, HP ZBook (17 G3, and Studio G3) mobile workstations. The batteries were also sold as accessories or replacement batteries for the HP ZBook Studio G4 mobile workstation, HP ProBook 4xx G5 series, HP ENVY 15, HP Mobile Thin Clients (mt21, mt22, and mt31)."


As Tom's Hardware reports, HP actually updated the recall in January this year, but not many people heard about it. The CPSC forms part of the US government, which was stuck in a shutdown at the time and therefore sharing of this new information didn't happen on its website immediately. That changed on March 12.


The advice for these newly added batteries is the same as it was last year. Visit the website www.HP.com/go/batteryprogram2018 to check if your battery is included in the recall. If it is, then instructions are provided on how to place your battery in a "Battery Safety Mode." Replacing them will require HP provide an authorized technician to remove the old, faulty unit and install a new one as the customer can't do it themselves.



The Global Prismatic LiCoO2 Battery Market report presents the worldwide Prismatic LiCoO2 Battery market size (value, production and consumption), splits the breakdown (data status 2019 and forecast to 2025), by manufacturers, region, type and application. Prismatic LiCoO2 Battery Market Research Report presents a detailed analysis based on the thorough research of the overall market, particularly on questions that border on the market size, growth scenario, potential opportunities, operation landscape, trend analysis, and competitive analysis of Prismatic LiCoO2 Battery Market. The report examinations statistical data points to derive the worldwide Prismatic LiCoO2 Battery income. A detailed explanation of Prismatic LiCoO2 Battery market values, potential consumers and the future scope are presented in this report.


With this Prismatic LiCoO2 Battery market report, all the participants and the vendors will be in aware of the growth factors, shortcomings, threats, and the lucrative opportunities that the market will offer in the near future. The report also features the revenue; industry size, share, production volume, and consumption in order to gain insights about the politics and tussle of gaining control of a huge chunk of the market share. Prismatic LiCoO2 Battery report helps the readers in understanding the growth factors, industry plans, policies and development strategies implemented by leading Prismatic LiCoO2 Battery players. Every one of the wordings of this market are covered in the report.


Message déposé le 20.08.2019 à 05:39 - Commentaires (0)


Fujitsu LifeBook NH570 Battery

Plus, while HP’s Command Center software (which is also used to control the laptop’s lighting and any compatible connected peripherals) is well laid-out, and the main menus work pretty well via the touch interface, the software itself was often quite sluggish. I found myself frequently waiting several seconds for it to load, either on the primary screen. And when trying to close it on the primary display, I often had to click the X in the upper-right corner more than twice before it would actually close. That last bit is exacerbated by the fact that the physical mouse buttons are, again, confusingly close to the arrow keys of the keyboard. I was often uncertain whether I had actually clicked, or just mashed the right arrow key.


It’s also worth pointing out that HP’s Command Center software lets you switch between three performance modes: Comfort, Default, and Performance. The former is designed to keep temperatures cool while sacrificing some performance. The latter is the all-out high-performance setting designed to deliver the best possible frame rates and CPU speeds the laptop is capable of. We did all our benchmarking on the Performance setting. And while we wouldn’t say the laptop was always quiet, even at this top-end settings, the fans never got as noisy as what we’ve heard from some competing high-end gaming portables.


It’s also worth pointing out that HP’s Command Center software lets you switch between three performance modes: Comfort, Default, and Performance, not unlike most gaming laptops. The former is designed to keep temperatures cool while sacrificing some performance. The latter is the all-out high-performance setting designed to deliver the best possible frame rates and CPU speeds the laptop is capable of. We did all our benchmarking on the Performance setting. And while we wouldn’t say the Omen X 2S was always quiet, even at this top-end setting, the fans never got as noisy as what we’ve heard from some competing high-end gaming portables over the years.



When those come out, use a plastic spudger to separate the base, starting from the hinges and working your way down to the bottom. It was tight on ours, but eventually came off clean. Once that was settled, the SSD and RAM were immediately and easily accessible. One of the two SODIMM slots is covered by a protective piece of paper. As for the SSDs, our configuration had an extra bay, so it’s really easy to slot in an additional drive.


Battery Life

Gaming laptops seldom impress in unplugged run time -- especially when Nvidia’s G-Sync is in play, forcing the laptop to lean on its dedicated graphics, rather than the more-efficient integrated graphics silicon. But even with its second screen switched off, the Omen lasted just under two-and-a-half hours on our battery test, which constantly browses the web, streams video and runs OpenGL benchmarks at 150 nits of brightness. That’s well behind the competition, and below the 3:16 category average.


To see how hot the Omen can get, we measured the heat while running the Metro Exodus stress test.The keyboard reached 30.4 degrees Celsius (86.7 degrees Fahrenheit) between the G and H keys, and the touchpad hit 30.3 degrees Celsius (86.5 degrees Fahrenheit). These numbers are quite cool for gaming, likely a byproduct of HP moving the keyboard to the very edge of the chassis and putting the cooling solution under the second screen.


The bottom of the laptop got as hot as a toasty 55.5 degrees Celsius (131.2 degrees Fahrenheit) in our testing, which is more in line with most gaming machines.

HP bills the webcam on the Omen X 2S as Wide Vision FHD, with dual-array mics. The camera does have a wider field of view than most, but images during video chats weren’t as crisp as I’d expect given the resolution, with the edges of my shoulders looking jagged. In short, the camera is fine for basic communication in games or the conference room. But if you’re a serious streamer, you’d definitely going to want a dedicated camera.



Configurations

HP sent out the middle of three US configurations of the Omen X 2S. For $2,849.99, you get a six-core Intel Core i7-9750H processor, Nvidia GeForce RTX 2080 Max-Q graphics, 16GB of RAM, and a roomy 1TB of NVMe storage. That configuration also includes the 144Hz 1080p main display.


The maxed-out option with an eight-core Core i9-9880H CPU, the same 2080 Max-Q graphics, 32GB of RAM, 2TB of storage and an even faster 240Hz screen will set you back $4,299.99. And an “entry-level” option with RTX 2070 Max-Q graphics and just 256GB of NVMe storage--all other components being the same as our review unit--sells for $1,799.99. The middle option that HP sent us is the best for gamers, as you won’t see major FPS benefits for the higher-end CPU and 32GB of RAM, and the 256GB of storage on the entry model isn’t roomy enough to store more than a few modern AAA titles plus the OS and other files.


Message déposé le 20.08.2019 à 05:35 - Commentaires (0)


Sony Vaio vpcse Battery

Port selection on the Omen is adequate, if not expansive. On the left edge, HP delivers an HDMI 2.0B port, a pair of USB 3.1 Gen 1 Type A ports, a Gigabit Ethernet port and a headphone/mic jack, alongside the power jack.


Connectivity on the right edge is limited by a vent. HP includes vents both at the back and the right side, to help keep this compact portable’s high-end components cool. As such, you’ll only find another USB 3.1 Type-A and a Thunderbolt 3 / USB-C port here. There’s nothing around back save for more vents on either side of the laptop’s central hinge. Ideally we’d like to see another USB-C port, but there are enough ports for most gamers and productivity users.


HP equipped our review unit of the Omen X 2S with an Nvidia GeForce RTX 2080 with 8GB of GDDR6 memory, which is capable of playing most games at their highest settings, usually at the high frame rates that the 144 Hz primary screen is capable of. When I played 2016’s Doom at the display’s native 1080p resolution and Ultra settings, the game ran at an average of 147 fps (frames per second).


For our comparison systems, we pitted the Omen X 2S against recent 15- and 17-inch gaming laptops we tested. The Razer Blade 15 Advanced (with the same Core i7-9750H CPU and RTX 2080 Max-Q graphics as our Omen config), the Alienware m15 (with a previous-gen Core i7-8750H and RTX 2070 graphics), and MSI’s 17-inch GE75 Raider (also with a 8750H and RTX 2080 graphics).



On Shadow of the Tomb Raider (1080p, very high), the Omen ran at a smooth 64 fps, above the 58 fps premium gaming laptop average, and better than anything else here save for the larger MSI system.On the Hitman benchmark (1080p, ultra), the Omen managed to best even the MSI system, delivering 111 fps, again higher than the 105 fps category average.


When we turned to Grand Theft Auto V (1080p, very high), the Omen landed behind the MSI machine (81 fps vs. the Raider’s 96 fps), but was just above the category average.In Middle-Earth: Shadow of War, the Omen, at 98 fps, once again slipped behind the MSI’s leading 107 fps, but was ahead of everything else, including the 92 fps category average.


To stress test the Omen, I ran the Metro Exodus benchmark 15 times on RTX settings, simulating approximately half an hour of gaming. During the test, the HP system ran the game at an average of frames 31.3 frames per second. The first run went by at 32.2 fps, but then the laptop dropped about a frame lower and stayed there throughout the rest of the runs.


During the stress test, the CPU ran at an average clock speed of 3.99 GHz, and the average CPU temperature was 78 degrees Celsius (173 degrees Fahrenheit).The GPU’s average clock speed was 965 MHz and its average temperature was 55 degrees Celsius (131 degrees Fahrenheit).
Temperatures and performance should be aided here, in theory, because HP uses Thermal Grizzly’s Conductonaut liquid metal, rather than thermal paste between the CPU and heatsink. This material is something enthusiasts often use to lower processor temperatures and, therefore, achieve better performance via higher sustained Boost clock speeds.



This is the first time that we know of that a major laptop maker has used liquid metal, and we’ve seen plenty of evidence that it does lower temperatures compared to traditional thermal pads or paste. But given the company’s use of a locked processor on the Omen X 2S, we expect real-world benefits to be minimal. We applaud HP’s use of the material, but would like to see it in place on unlocked CPUs in the future where the lower temperatures can be used to, hopefully, push overclocks higher and thus achieving more substantive performance gains.


The Omen X 2S’ six-core Intel Core i7-9750H is a capable mobile gaming CPU and no slouch at productivity. But it’s no flagship processor or full-bore desktop CPU. On Geekbench 4.1, HP’s laptop scored 22,608, just below the category average, but still better than the competing laptops here.


Message déposé le 20.08.2019 à 05:25 - Commentaires (0)


TOSHIBA Satellite C645 Battery

REPTILE THEFT ATTEMPT A man who tried to steal reptiles early Saturday morning from the East Bay Vivarium has been charged with commercial burglary, according to police and court records online. Police responded to the beloved Fourth Street-neighborhood reptile shop just before 4:20 a.m. when the burglar alarm went off. When they arrived, the door was open and a window had been smashed. When they searched the business, they “found a suspect who was apparently trying to take reptiles,” police said in a statement. Police arrested 27-year-old Kevin Jerome Green, address unknown, on suspicion of burglary. Green was released on his own recognizance, according to court records online, and is scheduled to enter a plea Aug. 19 at the René C. Davidson Courthouse in Oakland.


LAPTOP ROBBERY A robber punched a 24-year-old Berkeley man and stole his laptop at Alchemy Café on July 25 between 11 a.m. and 11:30 a.m., authorities report. The man was working on his computer inside the coffee shop, at 1741 Alcatraz Ave. (near Adeline Street) when a stranger ran inside and grabbed his computer. The stranger ran outside, but the laptop owner chased him and confronted him near King and 63rd streets: “The suspect refused to give the laptop back and punched the man’s face — leading to a struggle for the laptop. During the struggle, the suspect knocked the man to the ground and again punched him. The suspect then ran away,” police said. The robber was described as a black man, 18-25 years old, 6 feet 3 inches tall with a skinny build, wearing a hooded top with sagging pants.



LAPTOP ROBBERY ATTEMPT A short time later, two people tried to steal laptops from customers at Romeo’s Coffee, at 2499 Telegraph Ave. (near Dwight Way). Just before noon July 25, the pair ran into Romeo’s and each grabbed a laptop from a customer. When they tried to run off, however, a customer tackled one of the would-be thieves, police said. The other person got away. When police arrived, they arrested the 15-year-old Richmond boy who had been held by customers. Both laptops were recovered. KTVU obtained security video from the coffee shop robbery attempt and published it last week.


ASSAULT WITH A DEADLY WEAPON Police responded to Berkeley’s Pathways homeless shelter at 1601 Second St. on July 22 for a report of a fight between two people that involved a metal bar, police report. When they arrived at 8:40 a.m., “they learned that two had been involved in an argument when the suspect left briefly to later return with a metal bar. The suspect swung the metal bar at the victim (a 26-year-old man)—striking the man’s back.” Police spoke with witnesses and arrested a 39-year-old woman with no known address. The woman does not appear to have been charged and is no longer in custody, according to Alameda County court records online.


ROBBERY That same day just before 11:30 p.m., a 20-year-old Berkeley man was walking at Euclid Avenue and Virginia Street when someone approached him from behind. The stranger grabbed the pedestrian by his shoulders and pulled off his backpack. After taking the bag, the robber ran to a nearby dark-colored vehicle and drove off. Witnesses described the robber as black, 6’1”-6’2” tall with a thin build, wearing dark pants and a dark hooded top.



SEXUAL ASSAULT ARREST A man was asleep in a tent in downtown Berkeley on July 24 at 5 a.m. when a woman went inside and sexually assaulted him, police report. After investigating, police identified a 48-year-old woman the next day on suspicion of oral copulation and probation violation. She is no longer in custody and charges do not appear to have been filed.


ASSAULT WITH A DEADLY WEAPON On July 25 at 3:30 a.m., police responded to Channing Way and Fourth Street for a disturbance between two neighbors who live in tents in the area. According to police, “The suspect entered her neighbor’s tent to tell her neighbor (a 51-year-old man/address unknown) to turn down the music. When the man zipped up his tent with the suspect outside of it, the suspect cut the man’s hand with a razor.” Officers arrested a 25-year-old woman, address unknown, on suspicion of assault with a deadly weapon and violation of probation. She is no longer in custody and does not appear to have been charged.


Message déposé le 17.08.2019 à 09:47 - Commentaires (0)


Samsung RV711 Battery

With this Prismatic Lithium Battery market report, all the participants and the vendors will be in aware of the growth factors, shortcomings, threats, and the lucrative opportunities that the market will offer in the near future. The report also features the revenue; industry size, share, production volume, and consumption in order to gain insights about the politics and tussle of gaining control of a huge chunk of the market share. Prismatic Lithium Battery report helps the readers in understanding the growth factors, industry plans, policies and development strategies implemented by leading Prismatic Lithium Battery players. Every one of the wordings of this market are covered in the report.


The “Worldwide Prismatic Lithium Battery Industry, 2019-2025 Market Research Report” is an efficient and detailed study on the present situation of the Prismatic Lithium Battery industry by focusing on the global market. The Prismatic Lithium Battery report offers key statistics information on the market situation of the Prismatic Lithium Battery manufacturers and is a beneficial source of advice and guidance for Prismatic Lithium Battery companies and person involved in the industry. At the start, the Prismatic Lithium Battery report offers a basic outlook of the industry containing its introduction, applications, and Prismatic Lithium Battery manufacturing technology. Also, the report scrutinizes the Prismatic Lithium Battery international key market players in-depth. Additionally, the Prismatic Lithium Battery research report estimates market vital features, including revenue, capacity application rate, Prismatic Lithium Battery price, gross, growth ratio, expenditures, manufacturing, supply, Prismatic Lithium Battery market size and share, industry demand, export and import study, and CAGR up to 2025.



Industrial Growth Analysis of Prismatic Lithium Battery Market 2019-2025: The market now with the modern trends offers opportunities to the key players and leading industries in order to help them better grasp the market growth, as it is forecasted to reach the USD XX million by 2019. It is also estimated that the market will rise further up to the CAGR of XX% between 2019 and 2025. The most recent report on Prismatic Lithium Battery Market shows that the global Prismatic Lithium Battery market will observer a steady CAGR over the next few years. The research report is a detailed analysis of market drivers, restraints, threats, and opportunities – giving a complete SWOT analysis. The report focuses on the niche investment options for the players during the forecast period. The report analysis market estimates at a global and a regional level with respect to the current and new players.


The key players are highly focusing innovation in production technologies to improve efficiency and shelf life. The best long-term growth opportunities for this sector can be captured by ensuring ongoing process improvements and financial flexibility to invest in the optimal strategies. Company profile section of players such as Panasonic(Sanyo), Samsung SDI, LG Chem, Sony, Wanxiang Group(A123), Hitachi, Tianjin Lishen, Hefei Guoxuan, LARGE, OptimumNano, DLG Electronics, Zhuoneng New Energy, CHAM BATTERY, Padre Electronic includes its basic information like legal name, website, headquarters, its market position, historical background and top 5 closest competitors by Market capitalization / revenue along with contact information. Each player/ manufacturer revenue figures, growth rate and gross profit margin is provided in easy to understand tabular format for past 5 years and a separate section on recent development like mergers, acquisition or any new product/service launch etc.


1) To provide strategic profiling of key players in the market, comprehensively analysing their core competencies, and drawing a competitive landscape for the market.

2) To provide insights about factors affecting the market growth. To analyse the Prismatic Lithium Battery market based on various factors- price analysis, supply chain analysis, porter five force analysis etc.

3) To provide historical and forecast revenue of the market segments and sub-segments with respect to four main geographies and their countries- North America, Europe, Asia, and Rest of the World.

4) Comprehensive assessment of all opportunities and risk in the Prismatic Lithium Battery market.

5) Detailed study of business strategies for growth of the Prismatic Lithium Battery market-leading players.

6) Conclusive study about the growth plot of Prismatic Lithium Battery market for forthcoming years.



Leading Prismatic Lithium Battery market players affecting the market are included in the analysis together with their SWOT analysis and Prismatic Lithium Battery business strategies. The Prismatic Lithium Battery report also highlighted on key industry players with data such as Prismatic Lithium Battery company profiles, products, and services provides financial data on previous years, key advancement in past years.


We are grateful to you for reading our report. If you wish to find more details of the report or want a customization, contact us. You can get a detailed of the entire research here. If you have any special requirements, please let us know and we will offer you the report as you want.Lenovo launched today the YOGA C630 laptop. This flexible laptop, as the name suggests, runs on the Snapdragon 850 SDM850 processor with 8GB RAM and 128 GB storage, and has a 13.3-inch screen.


Using Snapdragon as the processor makes the laptops a lot cooler than using Intel or AMD hardware, resulting in a lot thinner laptop. In this respect, Lenovo has successfully made a thinner laptop.Lenovo YOGA C630 weighs only 1.2 kg. As is the case with the other laptops in the Yoga line, the YOYA C630 can be flipped 360 degrees and used as a tablet also. The slightly thicker top bezel houses a webcam.


Message déposé le 16.08.2019 à 04:57 - Commentaires (0)


Akku HP Pavilion 15 series pcakku-kaufen.com

Auf der linken Seite bietet das Chuwi MiniBook einen USB 3.0 Anschluss, einen Mini-HDMI Anschluss und sogar einen USB Typ C Anschluss, und ja er ist voll funktionsfähig. Somit können die Anschlüsse über einen USB-C Dock erweitert werden, bzw. das Chuwi MiniBook auch stationär mit Monitor, Tastatur und Maus genutzt werden. Auf der rechten Seite befinden sich ein USB 2.0 Anschluss, eine Kopfhörerbuchse und ein Micro-SD Slot. An der Unterseite befindet sich ein kleiner, mit einer Schraube verschlossener Schacht, unter dem sich ein M.2 Anschluss befindet. Der Speicher kann also auch mit einer SSD erweitert werden.


Das Chuwi MiniBook setzt auf 8“ großes Full-HD Display, das mit 1920 x 1200 Pixeln auflöst und damit ein Format von 16:10 besitzt. Das LCD-Display ist leider nicht matt und spiegelt gerade bei ungünstigen Lichtverhältnissen stark. Die maximale Helligkeit überrascht hingegen und liegt am hellsten Punkt bei 640 cd/m². Damit lässt sich auch draußen noch etwas auf dem Display erkennen. Die Helligkeit verteilt sich allerdings nicht gleichmäßig auf dem Bildschirm, was aber im realen Betrieb nicht erkennbar ist. Gemessen schwankt die Helligkeit allerdings doch etwas stärker, hauptsächlich auf der linken Seite des Displays, wo die Helligkeit im Durchschnitt zwischen 560 und 580 cd/m² liegt. Auch die Farbdarstellung wirkt lebendig. Das Touchpanel kann bis zu 10 Berührungspunkte gleichzeitig verarbeiten und reagiert recht flott auf jede Eingabe.


Das Display ist eines der Highlights des Chuwi und hat einen Klappradius von 360°. Damit lässt sich er Pocket PC entweder als Tablet oder eben als Mini-Laptop nutzen. Wer das Gerät über den Bildschirm bedienen, es aber nicht auf der Tastatur ablegen möchte, kann es im Tent-Modus verwenden. Der Inhalt des Displays passt sich dank Lagesensor an die Kopfüber-Position an. Dadurch lässt sich das „Tablet“ sowohl im Hoch- als auch Querformat nutzen. In Sachen Display macht Chuwi so gut wie alles richtig.


Die Farben sind kräftig, die Helligkeit ausreichend, die Auflösung hoch und der Touchscreen reaktionsschnell. Leider spiegelt das Display je nach Lichteinfall aber dann doch etwas stark, was ihm einen kleinen Minuspunkt einhandelt. Leistung und System Eingangs haben wir schon über die unterschiedlichen Ausführungen des Chuwi MiniBook gesprochen. Für den Test lag uns die Variante mit Intel Celeron N4100 und 8 GB LPDDR4 RAM vor. Dem MiniBook stehen für Windows und die Daten 128GB eMMC 5.1 Speicher zur Verfügung. Der Speicher leistet beim Lesen maximal 233 MB/s beim Schreiben maximal 212 MB/s, was ein solider Wert ist. Schaut man sich allerdings die geringen Aufpreise für die Add-On SSDs der Indiegogo Kampagne an, hätte man auch gleich auf den doch langsameren eMMC Speicher verzichten können. Wie schon erwähnt lässt sich der Speicher erweitern, dabei kann man entweder auf eine Micro-SD Karte oder eine SSD zurückgreifen, die über den M.2 Anschluss angeschlossen werden kann.



Das der Intel Celeron N4100 keine Bäume ausreißt wissen wir schon von anderen Testgeräten. Der Quad-Core reicht für Standardnutzung wie Officeanwendungen und Surfen aus und ist auch in der Lage anspruchslose Spiele wie Hearthstone oder MTG Arena relativ flüssig wiederzugeben. Allerdings dreht der kleine Lüfter dann völlig durch. Läuft der Prozessor auf Hochtouren, kommt der kleine Lüfter kaum mit dem Kühlen hinterher und ist unerträglich laut und nervend. Aufgrund der leider nicht allzu optimalen Kühlleistung wird das Gerät dabei trotzdem sehr warm.


Die Leistung des Geräts reicht für alltägliche Aufgaben aus, besonders viel zumuten darf man ihm allerdings nicht, was unter normalen Umständen auch in Ordnung geht. Dass der Lüfter allerdings so unerträglich laut wird, sobald nur minimal etwas mehr Leistung benötigt wird, finde ich persönlich unattraktiv. Das Chuwi MiniBook wird mit einem bereits aktivierten Windows 10 Home ausgeliefert. Windows läuft auf dem Pocket PC einwandfrei und gibt kaum Anlässe zur Kritik. Einzig und allein die Anpassung von Programmfenstern an das Display funktioniert nicht immer und kann dazu führen, dass benötigte Bedienelemente nicht erreichbar sind. Dies war bei den Benchmark-Programmen (3D Mark, PCMark) beispielsweise der Fall. Ansonsten wechselt Windows zuverlässig beim Klappen des Displays über 180° in den Tablet-Modus oder frägt nach ob in diesen gewechselt werden soll. Der Virenscan blieb ergebnislos und auch sonst ist nichts auf dem Chuwi MiniBook vorinstalliert. Das deutsche Sprachpaket war bereits vorhanden, allerdings würde ich die Nutzung des englischen Tastatur-Layouts jedem empfehlen, da die Sonderzeichen hier anders verteilt wurden als bei einer Standardtastatur – ansonsten tippt man blind. Am linken Rand des Displays sind ein Mikrofon und eine 2MP Kamera angebracht. Beides erweist sich im Test allerdings als Technik aus dem letzten Jahrzehnt und ist nur für gelegentliche Videotelefonie gerade so geeignet. Die Auflösung der Kamera beträgt auch nur im 4:3 Modus 1,9 MP und bei 16:9 sind es gerade mal 0,9 MP. Das Bilder oder Videoaufnahmen dabei niemals scharf werden können und gut aussehen, brauch ich an dieser Stelle wohl kaum näher zu erwähnen.



Das Chuwi MiniBook lässt sich nicht nur via Touchscreen oder Tastatur bedienen, sondern besitzt auch einen sogenannten Track-Point – für ein Touchpad war kein Platz mehr. Die Maus wird mit dem Track-Point bedient und das gelingt auch präzise. Trotzdem muss man um von einem Bildschirmende zum Anderen zu kommen zwei Mal absetzen. Ein Doppelklick lässt sich mit dem Track-Point ebenfalls durchführen, einen Rechtsklick allerdings nicht.


Message déposé le 13.08.2019 à 13:10 - Commentaires (0)


 Livre d'Or

 Contact



Tous les messages
Akku Asus k55d
Akku Dell Precision m4700
Akku Dell Latitude e6510
Dell XPS m140 Battery
Acer Aspire 4752zg Battery
Acer Aspire 4553 Battery
Samsung AA-PB8NC8B Battery
Lenovo IdeaPad U460 Battery
Lenovo B570 Battery
Laptop Akku Acer as01b41
Akku Asus EEE PC 1005hab
Laptop Akku Asus a32-f80
Toshiba PA3634U-1BRS Battery
Toshiba Satellite l850 Battery
Laptop Akku Acer Aspire 6920g
Laptop Akku Asus a32-f2
Laptop Akku Asus x75
Acer Aspire 1825pt Battery
HP -Elitebook 8560w Battery
HP Compaq nc8230 Battery
Akku Acer Gateway ne56r10u
Laptop Akku Asus ux42v Ultrabook
Laptop Akku Asus n76vj
Akku Acer Aspire One 725
Laptop Akku Asus n61w
Laptop Akku Asus k72ju
Dell Inspiron b130 Battery
Lenovo Thinkpad T400 Battery
Dell Precision M2400 Battery
Toshiba Satellite L645 Battery
Samsung r580 Battery
Samsung r468 Battery
Akku Acer Gateway nv570p
Akku Acer Aspire 3820
Laptop Akku Apple ibook g3 12inch
HP 640 Battery
HP 630 Battery
HP ProBook 4320s Battery
Laptop Akku Acer um08b64
Akku HP hq-tre71025
Laptop Akku Acer as10b41
Acer batbl50l6 Battery
Sony vgp-bpsc24 Battery
Sony VGP-BPS20 Battery
Laptop Akku Samsung r25
Laptop Akku Samsung np-rf712
Akku Toshiba Satellite l510
LENOVO G460 Battery
Lenovo Thinkpad x250 Battery
DELL XPS L322X Battery
Akku Dell Latitude d610
Akku Lenovo Thinkpad l412
Akku Lenovo Ideapad b570
Toshiba Satellite l55w Battery
Samsung r418 Battery
Samsung q210 Battery
Laptop Akku Acer as07b51
Laptop Akku Acer Aspire V5
Laptop Akku Asus k52jr
HP Compaq NX8410 Battery
Asus k84h Battery
Asus k73e Battery
Akku Toshiba Satellite c655d
Akku HP Elitebook 8570p
Akku HP Elitebook 750
Acer Aspire 3102 Battery
SONY VGP-BPS26 Battery
Acer um09b34 Battery
Laptop Akku Samsung np-r517
Laptop Akku Samsung np-n143
Akku Samsung aa-pb9nc5b
Lenovo Ideapad v470 Battery
DELL XPS M1530 Battery
Dell km978 Battery
Laptop Akku Asus g51xv
Akku Dell Inspiron e1705
Akku Dell Inspiron 17
Samsung n143p Battery
Asus k56cm Battery
Asus k53ja Battery
Laptop Akku Acer Aspire 7736z
Akku HP Compaq nc2400
Laptop Akku HP qk648aa
Toshiba pa3479u-1brs Battery
HP ProBook 4325s Battery
HP ProBook 4515s Battery
Laptop Akku Toshiba pa3734u-1brs
Laptop Akku Lenovo Thinkpad t510i
Laptop Akku Lenovo Ideapad y460a
Laptop Akku Dell j4xdh
Laptop Akku Dell XPS 17
Laptop Akku Samsung aa-pb8nc8b
Acer AS10E7E Battery
Sony VAIO PCG-CS Battery
Sony Vaio vpcsc Battery
Samsung aa-pl2vc6w-e Battery
Lenovo Ideapad z480 Battery
Lenovo Ideapad y460n Battery
Laptop Akku Lenovo g460a
Laptop Akku Samsung aa-pb2nx6w
Laptop Akku Samsung rc530
Asus k50ad Battery
Dell y9943 Battery
Dell trhff Battery
Laptop Akku Toshiba pa3399u-1brs
Laptop Akku Asus a75de
Akku Asus a42-g75
Acer AL10A31 Battery
HP ProBook 6560b Battery
HP bq350aa Battery
Laptop Akku HP 592910-351
Laptop Akku Dell Vostro 3450
Laptop Akku Dell Studio 1440
SONY VGP-BPS21A/B Battery
Toshiba PA3729U-1BAS Battery
Toshiba PA3682U-1BRS Battery
Akku Lenovo Thinkpad x260
Akku Acer al12b32
Lenovo IdeaPad B470 Battery
Samsung AA-PB2NX6W Battery
Samsung rf710 Battery
Laptop Akku Samsung r470
Akku Asus x552
Akku Asus a32-k52
Akku Asus x45u
Dell g5m10 Battery
Asus g50 Battery
Asus a55n Battery
Laptop Akku Dell Inspiron n5010d
Laptop Akku HP Probook 4413
Laptop Akku HP Pavilion dv7-41
Acer Aspire 8735 Battery
HP 800049-001 Battery
HP 671731-001 Battery
Akku Apple MC374LL/A
Akku Asus U35JC
Akku Hasee UN43 D0
Akku Asus Eee PC 1201HA
Akku Acer Extensa 5620G
Akku HP PI09
Toshiba Satellite l850 Battery
Sony vgp-bpsc24 Battery
HP WD548AA Battery
MSI GX70 Battery
Acer TravelMate 5760G Battery
HP HSTNN-I92C Battery
Akku HP Hstnn-Q34c
Akku HP HSTNN-LB51
Akku HP HSTNN-LB51
Akku MSI GT780R
Asus UL30 Battery
HP 372114-002 Battery
Acer TravelMate 5320 Battery
Akku Hasee 921600033
Akku Asus UL20VT
Akku Acer Extensa 5220
Dell Inspiron M501R Battery
Acer TravelMate 5760Z Battery
Akku Gateway nv59c
Akku Acer Aspire 5920
Laptop Akku Toshiba Satellite l650
Apple MC374LL/A Battery
HP F4809-60901 Battery
Laptop Akku Samsung q520
Akku Lenovo Thinkpad edge e440
Acer Extensa 5235 Battery
Dell Inspiron N3010 Battery
Dell NT379 Battery
Akku Asus n53sm
Akku Dell y3pn0
Akku Dell pfxcr
Acer Aspire 5330 Battery
HP MIO6 Battery
MSI GT660 Battery
Laptop Akku HP Pavilion dm4t
Laptop Akku Toshiba Equium p300
Hasee UN45 D1 Battery
Asus UL20VT Battery
Acer Extensa 5620 Battery
Akku Lenovo g400s
Laptop Akku Lenovo Thinkpad x220t
Akku Acer Aspire 5732g
Asus S46 Battery
Lenovo L09L6Y02 Battery
Acer TravelMate 5760ZG Battery
Laptop Akku Samsung np-p480
MSI GT683 Battery
Asus X540LJ Battery
Asus EEE PC X101C Battery
Akku Asus k43
Laptop Akku HP Compaq Mini 102
Laptop Akku Compaq Presario cq71
Panasonic 29FC1AXS Battery
HP Enyy 15 Battery
Dell 5MTD8 Battery
Laptop Akku Acer um09f70
Akku Toshiba Tecra m11
Lenovo L12S4A02 Battery
HP Pavilion DV5 Battery
Laptop Akku Samsung aa-plotc6m
Laptop Akku Lenovo Thinkpad x130e
Laptop Akku Lenovo Ideapad z570
Asus UL20F Battery
Acer Extensa 5630G Battery
Asus Eee PC R052CE Battery
Laptop Akku Asus a32-n82
Akku Dell c1jkh
Akku Dell 7htjw
Dell JY366 Battery
Acer Aspire 5300 Battery
HP Pavilion DV5 Battery
Laptop Akku Toshiba pa5023u-1brs
Akku HP tpn-q131
Akku HP hstnn-w02c
Asus A32-UL50 Battery
Hasee UN43 D0 Battery
Acer TravelMate 6592 Battery
Laptop Akku Lenovo g570g
Akku Lenovo n500
Laptop Akku Acer as09a41
Dell Inspiron M511R Battery
Dell KD492 Battery
Acer TravelMate 5760G Battery
Akku Dell xps l501x
Laptop Akku Samsung aa-pb4nc6b_e
Laptop Akku Samsung rv420e
Asus R400 Battery
Asus A41-UL30 Battery
HP HSTNN-DB13 Battery
Akku HP hstnnhb7x
Laptop Akku Asus x72
Laptop Akku Asus u45
Acer TM5720 Battery
Panasonic CF-VZSU29 Battery
HP HSTNN-I92C Battery
Laptop Akku Acer Extensa 7630zg
Laptop Akku Toshiba pa3780u-1brs
HP KS524AA Battery
HP MIO4 Battery
MSI GT683 Battery
Laptop Akku Samsung r522
Laptop Akku Samsung r420
Laptop Akku Samsung r420
Akku Lenovo Thinkpad x250
Asus X540L Battery
HP Pavilion ZE5000 Battery
Acer Extensa 5120 Battery
Acer Extensa 5120 Battery
Akku Dell Studio xps 1645
Akku Dell Latitude e6540
Samsung r719 Battery
IBM ThinkPad X60 Battery
Lenovo ThinkPad Edge E431 Battery
Laptop Akku Toshiba pa3356u-2bas
Akku HP cc06
Akku HP 751875-001
Dell 9t48v Battery
Asus a53sj Battery
ASUS G53JQ Battery
Akku Lenovo Thinkpad l512
Laptop Akku Acer Aspire 5935g
Laptop Akku Acer Aspire 3820tg
Acer Aspire 7220 Battery
HP 516915-001 Battery
HP hstnn-lb3n Battery
Akku Dell Latitude e5410
Laptop Akku Samsung r418
Laptop Akku Samsung np-rv410
Lenovo IdeaPad Y460 Battery
Toshiba Satellite c670d Battery
Toshiba Tecra R700 Battery
Akku HP 537627-001
Laptop Akku Asus k93s
Laptop Akku Asus k72jr
ASUS A93S Battery
Asus al31-1005 Battery
Samsung q318 Battery
Akku Acer ne46r
Akku Acer Aspire 5720
Laptop Akku Toshiba Satellite c660d
HP vk04 Battery
HP 458640-542 Battery
Dell Latitude e7440 Battery
Akku Lenovo Ideapad b570
Laptop Akku Samsung np-p230e
Akku Samsung aa-pbyn4ab
Toshiba Satellite e45w Battery
Acer Aspire 5739g Battery
Acer Aspire 5730g Battery
Laptop Akku Asus k53sc
Akku Dell Inspiron m3010
Akku Dell Inspiron 1521
Asus x550z Battery
Lenovo ThinkPad T410s Battery
Lenovo ThinkPad X230 Battery
Akku Toshiba Tecra v65
Akku HP Probook 4430s
Akku HP Pavilion g60
Dell Inspiron n5110 Battery
Samsung n148p Battery
Samsung NP r480 Battery
Akku IBM Lenovo Thinkpad r50
Akku Acer Aspire One 522
Akku Acer Aspire 5741
Acer Aspire 5101 Battery
HP 417066-001 Battery
HP Pavilion g60 Battery
Laptop Akku Samsung aa-plpn6lb
Akku Dell Inspiron 11z
Laptop Akku Dell Vostro 1720
Toshiba pa3593u-1brs Battery
Toshiba pa3191u-4bas Battery
Sony Vaio Pcg 3h1l Battery
Akku Toshiba Satellite c840
Laptop Akku Asus g73gw
Laptop Akku Asus g46
Asus n45 Battery
Lenovo G770 Battery
Lenovo Thinkpad x240s Battery
Laptop Akku Acer um09b73
Akku HP Mini 3100
Akku HP Envy dv7 7000
Dell Inspiron 3420 Battery
Samsung aa-pbotc4r Battery
Samsung AA-PB2NC6B/E Battery
Laptop Akku Lenovo Thinkpad Edge e420s
Laptop Akku Dell v3700
Laptop Akku Dell Latitude e6400 Xfr
HP Mini 110 Battery
Acer Aspire 4743zg Battery
Acer Aspire 4330 Battery
Laptop Akku Asus A72J
Laptop Akku Samsung aa-pl1vc6b
Laptop Akku Samsung rv709
Sony VGP-BPS13B/S Battery
Toshiba PA3786U-1BRS Battery
Toshiba PA5025U-1BRS Battery
Laptop Akku Toshiba pa3730u-1bas
Laptop Akku Toshiba pa3636u-1brs
Akku HP Compaq nx8200
Asus a32-f70 Battery
Lenovo Thinkpad p50 Battery
Ibm Lenovo Thinkpad r51e Battery
Laptop Akku IBM Thinkpad z61p
Laptop Akku Acer as10d3e
Akku Lenovo 00hw024
Samsung AA-PB9NC6W Battery
Dell J70W7 Battery
Dell Vostro 1720 Battery
Laptop Akku Dell Latitude d800
Laptop Akku Dell Alienware m14x
Akku Dell p02t
HP Elitebook 2570p Battery
FPCBP281AP Battery
HP bb09 Battery
Akku Dell g038n
Akku Dell cc154
Akku Dell 9t48v
Sony vgp-bps34 Battery
Toshiba Satellite l755d Battery
Toshiba Equium L300 Battery
Akku Asus n75s
Akku Dell 5k9cp
Akku Dell 5k9cp
Akku Dell xps 15z
Acer Aspire 1820pt Battery
Acer nv76r Battery
Acer Aspire v3-731 Battery
Akku Dell Vostro 2421
Akku Asus k501j
Akku Asus g75v
Lenovo Ideapad y471d Battery
Dell Studio 1536 Battery
Dell Inspiron 15 Battery
Laptop Akku Asus c23-ux42
Akku Dell Precision m4300
Akku Dell Latitude e5530
Samsung r470h Battery
ASUS A32-K55 Battery
Asus Zenbook ux51 Battery
Akku Dell Inspiron n5010
Akku Dell Inspiron 7560
Laptop Akku Samsung r720
HP QK646AA Battery
HP Pavilion dv6z Battery
HP Pavilion dm3z Battery
Akku HP 550
Laptop Akku Toshiba pa3636u-1bar
Laptop Akku Toshiba pa3356u-3brs
Acer as01b41 Battery
Toshiba Satellite L675 Battery
Toshiba Satellite m300 Battery
Laptop Akku Acer as07b72
Laptop Akku Acer Extensa 7630z
Akku Lenovo Thinkpad sl300
Lenovo IdeaPad G460L Battery
Samsung p428 Battery
Lenovo IdeaPad Z470 Battery
Laptop Akku Samsung r468
Laptop Akku asus a32-k55
Laptop Akku Asus ux52
Dell Studio XPS 1647 Battery
Dell Latitude E6230 Battery
Dell Inspiron 1564 Battery
Akku Dell Inspiron 1521
Akku Dell Alienware a14
Laptop Akku Dell XPS 1530
Dell kd476 Battery
Dell t0trm Battery
Dell f5ww5 Battery
Laptop Akku Dell Studio 1440
Laptop Akku Dell Latitude d800
Laptop Akku Dell Alienware p08g
Dell 75wy2 Battery
Dell 0nmv5c Battery
Dell Precision m3800 Battery
Akku Dell n3x1d
Akku Dell gd761
Akku Dell 451-10474
Dell Latitude e5270 Battery
Dell Inspiron e1705 Battery
Dell Inspiron 15-5447 Battery
Akku Dell 7w6k0
Akku Dell xps m1710
Akku Dell Vostro 3400
HP Compaq nx6320ct Battery
Dell Vostro 3700n Battery
Dell Studio 1535 Battery
Laptop Akku HP Probook 5220m
Akku Dell Latitude e7250
Akku Dell Latitude e4310
Toshiba Satellite c50 Battery
Toshiba pa3536u-1brs Battery
Acer AS09A73 Battery
Akku Dell Latitude 2120
Laptop Akku Toshiba pa3191u-1brs
Laptop Akku Toshiba Satellite p505
Lenovo IdeaPad U160 Battery
Asus x75vd Battery
Asus n82j Battery
Akku Lenovo Ideapad z370
Laptop Akku Acer Aspire V5
Laptop Akku Acer Aspire 5940g
Samsung n148 Battery
Dell Studio 15 Battery
Dell Latitude E5520m Battery
Laptop Akku HP Probook 4420s
Laptop Akku HP Pavilion dv7
Laptop Akku Samsung q460
HP Compaq nc6230 Battery
Fujitsu FMVNBP186 Battery
Fujitsu Siemens Amilo pi-2530 Battery
Laptop Akku Asus n75sl
Laptop Akku Toshiba Satellite l630
Akku Toshiba pa3727u-1brs
Acer AS07A32 Battery
Acer Aspire V5-471P Battery
Toshiba pa3356u-3bas Battery
Akku Dell Inspiron 1440
Laptop Akku Acer Aspire 5737
Akku Acer as07b32
Asus n61ja Battery
Lenovo ThinkPad X201t Battery
Lenovo B570 Battery
Laptop Akku Samsung np-rc512
Laptop Akku Lenovo l10l6y01
Laptop Akku Lenovo Thinkpad w701
Laptop Akku Lenovo Thinkpad w701
Fujitsu fpcbp281ap Battery
Fujitsu Amilo Pi 2512 Battery
Samsung aa-pl0nc8g Battery
Laptop Akku Asus k95
Laptop Akku Asus K72JC
Akku Toshiba Satellite l75d
HP Compaq 6720t Battery
HP Compaq NC6200 Battery
Toshiba PA3833U-1BRS Battery
Akku Acer Aspire 3102
Akku Acer v5-571
Laptop Akku Dell Vostro 1520
LENOVO ThinkPad Edge E330 Battery
Lenovo 0a36307 Battery
Acer Aspire 8730 Battery
Laptop Akku Lenovo Ideapad y460g
Laptop Akku Samsung n145p
Akku für Samsung AA-PL8NC6W
Asus k84c Battery
Fujitsu fpcbp205ap Battery
Laptop Akku Asus k53je
Laptop Akku Asus g55v
Akku Toshiba Satellite a660
Samsung AA-PL2NC9B/E Battery
Compaq Presario CQ60 Battery
HP Pavilion dm1 Battery
Laptop Akku Dell Latitude e6420 Xfr
Akku Acer v5-551
Akku Acer Aspire v3-571g
Ibm Lenovo Thinkpad r50 Battery
Toshiba PA3672U-1BRS Battery
Toshiba Satellite l755 Battery
Laptop Akku Samsung aa-pb8nc8b
Laptop Akku HP g62t
Laptop Akku HP Compaq nc6400
Dell Latitude E6400 Battery
Acer Aspire 7330 Battery
Medion a32-a15 Battery
Laptop Akku Lenovo g560
Laptop Akku Asus a95vm
Laptop Akku Toshiba pa3783u-1brs
Dell Inspiron Mini 10 Battery
Asus K72K Battery
Laptop Akku Acer um08b73
Laptop Akku Acer as09a73
Akku Lenovo Thinkpad x250
Akku Lenovo Thinkpad t440p
Asus k56ca Battery
Asus k53b Battery
Laptop Akku Dell Alienware m18x
Akku Dell rc107
Laptop Akku HP 630
Akku HP ph06